ZEB - Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur

 

 

 

 

 

Weitere Umsetzungsvereinbarungen mit der SBB und der BLS zum Bahn-Ausbau (Mi, 03 Jul 2019)
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 3. Juli 2019 im Rahmen des Bahnausbauprogramms „Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur“ (ZEB) weitere Umsetzungsvereinbarungen mit der SBB und der BLS genehmigt. Damit werden insgesamt rund 1 Milliarde Franken für Infrastrukturprojekte freigegeben. Mehr als 880 Millionen dienen dazu, den Bahnhof Lausanne umzubauen und zu modernisieren.
>> mehr lesen

Bund schickt Verordnungen zur Organisation der Bahninfrastruktur und den Passagierrechten in die Vernehmlassung (Tue, 02 Jul 2019)
Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat heute die Vernehmlassung zu Verordnungsänderungen eröffnet, die der Transparenz und Diskriminierungsfreiheit im Eisenbahnsystem dienen. Im Rahmen dieses Pakets werden auch die neuen Passagierrechte im öffentlichen Verkehr (öV) konkretisiert: Die Passagiere sollen bei grossen Verspätungen einen Rechtsanspruch auf finanzielle Entschädigung erhalten.
>> mehr lesen

BAV überarbeitet technische Regelwerke und präzisiert Vorgaben für den Einstieg mit dem Rollstuhl (Mon, 01 Jul 2019)
Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 28. Juni 2019 eine Anhörung zur Revision verschiedener technischer Regelwerke gestartet. Einige davon wirken sich auf die selbständige Benützung des öffentlichen Verkehrs durch Reisende im Rollstuhl aus. Das BAV hat hierzu einen Austausch mit dem Behindertendachverband Inclusion Handicap aufgenommen.
>> mehr lesen