Tourismus Veranstaltungen in der Schweiz

 

 

 

 

___________________________

25.05.-28.05.: Spezialfahrplan Fiesch – Eggishorn (Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn AG bietet über Auffahrt (25. - 28. Mai 2017) ein Spezialfahrplan an.Die genauen Fahrzeiten können Sie dem Online-Fahrplan unter www.aletscharena.ch/fahrplan entnehmen.Eggishorn – das perfekte 360° PanoramaDen Grossen Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und imposanten Grösse bestaunen – vom Eggishorn, dem 2.869 m hohen View Point, ist es möglich. Aber auch die ganz grossen Gipfel hat man bei einer Drehung um die eigene Achse im Blick: Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit Dom und als Zugabe das Matterhorn formen ein eindrucksvolles 360° Panorama!Erreichbar ist der eindrucksvolle Aussichtsberg von Fiesch aus in nur 20 Minuten. Das Umsteigen auf der Station Fiescheralp ist bequem und barrierefrei. Somit ist das Eggishorn rollstuhlgängig und kinderwagengerecht.
>> mehr lesen

28.05.: Geführte Wanderung – Panorama-Aussichten Kernser Stäfeli und Linderen (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Geführte Wanderung – Panorama-Aussichten vom Kernser Stäfeli und Linderen Mit PW fahren wir zum sogenannten Flue-Rank (P.1042). Über die Alpstrasse gelangen wir zur Alp Ruedsperri. Bald geht es ziemlich steil aufwärts über Wolfigen zur Schafalp Stäfeli, wo wir mit einer eindrücklichen Aussicht auf das Melchtal belohnt werden. Mit wenig Höhenunterschied erreichen wir die Alp Linderen und geniessen eine herrliche Sicht auf das schöne das Sarneraatal. Der Abstieg führt über die Alp Blattisiten und Kräheboden (P.1236) und via Haurital zurück zum Ausgangspunkt. Rückfahrt mit PW nach St. Niklausen. Streckenverlauf: P. 1042 Flue-Rank (1042) – Ruedsperri (1180) – Wolfigen (1248) – Stäfeli (1457) – Obheg (1410) – Linderen (1497) – Blattisiten (1270) – P. 1042 (1042) Dauer: ca. 3h. Konditionelle Anfoderung: mittel Infos: Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Verpflegung aus dem Rucksack. Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden. Wanderstöcke empfohlen Treffpunkt: 09:00 h St. Niklausen, alte Post oder 09.15 Uhr St. Niklausen, Schulhaus Leitung: Margrit von Rotz, 041 660 06 58, 079 447 31 10 m.vonrotz@bluewin.ch Anmeldung: bis 24.05.2017 bei Wanderleiterin, 041 660 06 58, 079 447 31 10 oder per E-Mail an m.vonrotz@bluewin.ch
>> mehr lesen

29.05.: Extrafahrten Fiesch – Eggishorn (Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn AG bietet im Mai/Juni Extrafahrten auf den View Point Eggishorn an. Eggishorn – das perfekte 360° Panorama Den Grossen Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und imposanten Grösse bestaunen – vom Eggishorn, dem 2.869 m hohen View Point, ist es möglich. Aber auch die ganz grossen Gipfel hat man bei einer Drehung um die eigene Achse im Blick: Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit Dom und als Zugabe das Matterhorn formen ein eindrucksvolles 360° Panorama! Erreichbar ist der eindrucksvolle Aussichtsberg von Fiesch aus in nur 20 Minuten. Das Umsteigen auf der Station Fiescheralp ist bequem und barrierefrei. Somit ist das Eggishorn rollstuhlgängig und kinderwagengerecht.
>> mehr lesen

30.05.-07.06.: Extrafahrten Fiesch – Eggishorn (Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn AG bietet im Mai/Juni Extrafahrten auf den View Point Eggishorn an. Eggishorn – das perfekte 360° Panorama Den Grossen Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und imposanten Grösse bestaunen – vom Eggishorn, dem 2.869 m hohen View Point, ist es möglich. Aber auch die ganz grossen Gipfel hat man bei einer Drehung um die eigene Achse im Blick: Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit Dom und als Zugabe das Matterhorn formen ein eindrucksvolles 360° Panorama! Erreichbar ist der eindrucksvolle Aussichtsberg von Fiesch aus in nur 20 Minuten. Das Umsteigen auf der Station Fiescheralp ist bequem und barrierefrei. Somit ist das Eggishorn rollstuhlgängig und kinderwagengerecht.
>> mehr lesen

01.06.: Extrafahrten Fiesch – Eggishorn (Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn AG bietet im Mai/Juni Extrafahrten auf den View Point Eggishorn an. Eggishorn – das perfekte 360° Panorama Den Grossen Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und imposanten Grösse bestaunen – vom Eggishorn, dem 2.869 m hohen View Point, ist es möglich. Aber auch die ganz grossen Gipfel hat man bei einer Drehung um die eigene Achse im Blick: Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit Dom und als Zugabe das Matterhorn formen ein eindrucksvolles 360° Panorama! Erreichbar ist der eindrucksvolle Aussichtsberg von Fiesch aus in nur 20 Minuten. Das Umsteigen auf der Station Fiescheralp ist bequem und barrierefrei. Somit ist das Eggishorn rollstuhlgängig und kinderwagengerecht.
>> mehr lesen

02.06.-04.06.: Beach3Valley Biasca (Biasca und Rivieratal/Tessin)
15. Beach Volley Mannschaftsturnier
>> mehr lesen

03.06.: Fisherman's Friend StrongmanRun (Engelberg Titlis/Luzern - Vierwaldstättersee)
Über Geröllhalden, quer durch eiskalte Flussbecken, entlang tiefer Abgründe und zwischen Stacheldraht - der FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun kommt erneut mit all seinen extrastarken Tücken und Herausforderungen nach Engelberg. Von den Teilnehmer wird nicht nur Durchhaltevermögen in Kopf und Beinen sondern auch Geschicklichkeit und Ausdauer verlangt. Hahnen und TITLIS, Wald und Wiesen setzen das Spektakel in Szene und garantieren einen aussergewöhnlich starken Event!
>> mehr lesen

03.06.: Chris de Burgh Live auf der Madrisa (Klosters Madrisa/Graubünden)
ab 13:00 Uhr Bergfahrt 13:30 bis 15:00 Uhr Unterhaltung mit DJ Jane auf der Terrasse vom Madrisa-Hof 15:30 bis 16:30 Uhr Auftritt der Vorgruppe ”Beatles Tribute Band“ auf der Seebühne 16:30 bis 18:30 Uhr Live-Konzert mit Chris de Burgh 19:00 bis 20:00 Uhr Unterhaltung mit DJ Jane auf der Terrasse vom Madrisa-Hof ab 18:30 bis 21:00 Uhr Talfahrt
>> mehr lesen

05.06.: Bartgeierauswilderung (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Am Montag, den 5. Juni 2017 werden zum dritten Mal junge Bartgeier bei Melchsee-Frutt im Eidgenössischen Wildtierschutzgebiet Huetstock auswildert. Da die Jungtiere zum Auswilderungszeitpunkt noch nicht selbständig sind, werden sie von einem Projektteam während dem ganzen Sommer durchgehend überwacht und mit Futter versorgt. Beim Infostand im Hengliboden haben Sie voraussichtlich bis Mitte/Ende August die Möglichkeit, die jungen Bartgeier vor Ort zu beobachten. Das Team kann Ihnen bei der Beobachtung helfen und Ihnen Auskunft zu den Bartgeiern und dem Wiederansiedlungsprojekt geben. Für besonders Interessierte besteht auch die Möglichkeit beim Auswilderungsanlass mit dabei zu sein. Dazu müssen Sie sich jedoch unter www.bartgeier.ch/auswilderung rechtzeitig anmelden. Das detaillierte Tagesprogramm ist ebenfalls unter diesem Link zu finden. Ab 2. Juni erfahren Sie auf der Nummer +41(0)41 669 70 70, ob der Anlass wie geplant auf der Tannalp stattfindet oder in die Stöckalp verlegt werden muss.
>> mehr lesen

08.06.: Extrafahrten Fiesch – Eggishorn (Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die Luftseilbahnen Fiesch-Eggishorn AG bietet im Mai/Juni Extrafahrten auf den View Point Eggishorn an. Eggishorn – das perfekte 360° Panorama Den Grossen Aletschgletscher in seiner ganzen Länge und imposanten Grösse bestaunen – vom Eggishorn, dem 2.869 m hohen View Point, ist es möglich. Aber auch die ganz grossen Gipfel hat man bei einer Drehung um die eigene Achse im Blick: Mönch, Eiger, Jungfrau, Wannenhorn, das Finsteraarhorn, im Westen das Weisshorn, die Mischabelgruppe mit Dom und als Zugabe das Matterhorn formen ein eindrucksvolles 360° Panorama! Erreichbar ist der eindrucksvolle Aussichtsberg von Fiesch aus in nur 20 Minuten. Das Umsteigen auf der Station Fiescheralp ist bequem und barrierefrei. Somit ist das Eggishorn rollstuhlgängig und kinderwagengerecht.
>> mehr lesen

10.06.: Alpaufzug in Grächen (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

10.06.: Alpaufzug mit Stechfest, Samstag 10. Juni 2017 (Blatten-Belalp/Wallis)
Unsere Kühe verbringen den Sommer auf der Alpe. Am 10. Juni gehts hoch auf die Belalp. Die Eringer erkämpfen dabei die Rangordung untereinander. Ein aufregendes Spektakel, das sich jedes Jahr wiederholt.
>> mehr lesen

10.06.: Alpenstadtfest 2017 (Brig Simplon/Wallis)
Alpenstadtfest mit Lo& Leduc Ab 11:00 Uhr auf dem Sebastiansplatz in Brig 11.00-13.30 Uhr Volkstümliche Musik 14.00-16.00 Uhr Audi 16.30-17.30 Uhr Tischbombe Kinderband 21.00-22.30 Uhr Lo & Leduc Hauptsponsor: iischi energie - EnBAG
>> mehr lesen

10.06.: 24. Wildhäiwerball im Sportcamp Melchtal (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Ab 19.30 Uhr ist die Tür für die Besucher geöffnet. Um 21.00 und 22.00 Uhr fahren gratis Shuttelbusse von Sarnen via Kerns bis Stöckalp. Alle ab 16 Jahre sind herzlich willkommen an diesem traditionellen Abend dabei zu sein. Es gibt Musik und Tanz mit der Partyband „Bünzlikrachers“, 2 Wildhäiwerbars mit „DJ EL SHINO“ und „DJ SIMI“, ein Burditrägerschopf mit „Ländlertrio Moosbuäbä“ und eine grosse Tombola mit tollen Preisen. Eintritt, Übernachtung und Frühstück für CHF 40.- Voranmeldung für Übernachtung: Tel. 041 669 72 00 oder info@sportcamp.ch
>> mehr lesen

15.06.: Sommersaisonstart auf Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Pünktlich zum Sommerauftakt starten die Sportbahnen Melchsee-Frutt zusammen mit den Hotels / Restaurants auf Melchsee-Frutt in die neue Sommersaison. Es werden alle Gäste herzlich willkommen geheissen. Besuchen Sie unsere traumhafte Sommerregion und geniessen Sie die schöne Natur. Sei es beim Wandern, Spazieren, Fischen oder beim Klettern. Bis bald auf Melchsee-Frutt…
>> mehr lesen

15.06.-18.06.: 18. Silser Hesse Tage (Sils/Graubünden)
«Um- und Aufbruchszeiten 1910 - 1920» Hesses Berner Zeit im 1. Weltkrieg. Wie immer finden die 18. Silser Hesse-Tage im traditionsreichen Hotel Waldhaus Sils Maria statt. Ausgewiesene Kenner und Forscher des In-& Auslandes kommen zu Wort. Zur Eröffnung spricht wie immer ein Schriftsteller wie in den Vorjahren Eugen Drewermann, Elke Heidenreich, Michael Kleeberg, Adolf Muschg, Rüdiger Safranski, Peter Sloterdijk und Arnold Stadler.
>> mehr lesen

15.06.-25.06.: Aktionswoche Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Profitieren Sie vom 15. Juni bis 25. Juni 2017 vom Preis-Hit der Sportbahnen. Sie können für nur 13 Franken eine Retourfahrt mit der Gondelbahn Stöckalp – Melchsee-Frutt geniessen. Kinder bis 16 Jahre fahren gratis auf allen Anlagen in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Fahrausweis im Sommer 2017. Nicht gültig für Kleingruppen, Gruppen und Schulen. Preise während der Aktionswoche: Retourfahrt Gondelbahn: CHF 13.00 Retourfahrt bis Bonistock : CHF 18.00 Tageskarte: CHF 25.00
>> mehr lesen

17.06.: Fischereisaisonstart Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Fischen auf sechs verschiedene Arten und auf 2000 Meter über Meer – das erleben Sie nur auf Melchsee-Frutt. Der Traum jedes Bergseefischers, einen „Namaycush“ zu fangen, kann auf Melchsee-Frutt wahr werden. Probieren Sie es aus. Sie werden begeistert sein.
>> mehr lesen

17.06.-18.06.: Rodeo Bike Co. Bike Test Weekend (Bellwald/Wallis)
Grosses Test Weekend von Rodeo Bike in Bellwald. Der Bikepark und die Trails in der Umgebung bilden die perfekte Bühne für das erste Rodeo Bike Testweekend. Aktuelle Modelle der Top Bike Brands kannst du nicht nur anschauen, sondern gleich selber aufsteigen und losfahren. Wer immer schonmal ein Santacruz, GT, Pivot, Yeti, Intense, Cannondale oder Haibike fahren wollte und bisher keine Gelegenheit dazu hatte, sollte am Wochenende vom 17. und 18. Juni unbedingt nach Bellwald reisen. Wer gerne die verschiedenen eBike Systeme wie Bosch und Yamaha direkt vergleichen möchte, kommt mit vielen eTestbikes voll auf seine Kosten. Natürlich bietet dieses Wochenende noch viel mehr! Schliesslich leuten wir in Bellwald den Sommer ein. Mit einem fantastischen Rahmenprogramm. Grill und Bar, Weindegustation der Gregor Kuonen Kellerei, AK-Band in der Gadebar, Kids Pumptack Race, RC-Heli Shows und viel interessanter Animation für die Kinder.
>> mehr lesen

17.06.-18.06.: 2. Grosses Sommer Opening (Bellwald/Wallis)
Ein Wochenende für Gross & Klein In diesem Jahr feiert Bellwald das zweite grosse Sommer Opening. Mit einem breiten Animationsprogramm für Gross und Klein freuen wir uns auf einen tollen Start in einen unvergesslichen Sommer auf der Sonnenterrasse im Goms.
>> mehr lesen

17.06.: Konzert Black Creek (Stoos/Luzern - Vierwaldstättersee)
17. Juni Konzert Black Creek Gut und bewährt! Ein Abend voller mitreissender Musik mit garantiert toller Stimmung! Die drei musikverrückten jungen Männer aus der Region Muotathal/Illgau begeistern mit unverkennbaren Stimmen und Gitarrenklängen.
>> mehr lesen

17.06.: 14. Seifenkisten-Derby (Obersaxen Mundaun/Graubünden)
Die jungen Fahrer starten wieder auf der spektakulären Strecke von Miraniga nach Misanenga. Rund 50 teilnehmende Kinder und Jugendliche werden am Wettkampf in Obersaxen Mundaun erwartet und begeistern mit den rasanten Abfahrten.
>> mehr lesen

18.06.: Exkursion Birkhahnbalz (Villa Cassel, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Haben Sie schon einmal das Kullern der Birkhähnen gehört oder die eindrücklichen Balztänze beobachtet? Auf diesem Morgenspaziergang erhalten Sie die Gelegenheit dazu und erfahren gleichzeitig viel Spannendes aus dem Leben dieser selten gewordenen Tiere. Datum: Sonntag, 18.6.2017 Dauer: 5.30 - 8.00 Uhr Treffpunkt: 5.30 Uhr vor der Villa Cassel, Riederalp Leitung: MitarbeiterInnen des Pro Natura Zentrums Aletsch Kosten: Erwachsene CHF 15 | Kinder (7-16 Jahre) CHF 7.50 | Familien CHF 35 Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen | max. 15 Personen (Kinder ab 7 Jahren) Anmeldung: bis Samstag, 17.6.2017 | Pro Natura Zentrum Aletsch +41 27 928 62 20
>> mehr lesen

18.06.: 32. Aletsch Halbmarathon (Bergstation Luftseilbahn, Bettmeralp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Der Aletsch Halbmarathon gilt als der schönste Halbmarathon Europas, was jedoch nicht darüber hinwegtäuschen soll, dass den Teilnehmern auf der 21,2 km langen Strecke so einiges abverlangt wird. Vom Start auf der Bettmeralp (1.950 m) führt die Route über Bettmersee, Riederalp, Riederfurka und den Grat des Bettmerhorns hinauf ins Ziel auf dem Bettmerhorn. Der fantastische Ausblick auf den Grossen Aletschgletscher macht die 1.050 m Höhenunterschied, die man nach Bewältigung der Strecke in den Beinen hat, zwar nicht vergessen, den Aletsch Halbmarathon aber garantiert zu einer ganz besonderen sportlichen Herausforderung. Informationen zum Lauf finden Sie unter www.aletsch-halbmarathon.ch
>> mehr lesen

18.06.: Musik & Literatur am Melchsee (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Im Zeichen der Frutt Mattiné wurde der Anlass „Literatur und Musik am Melchsee“ ins Leben gerufen. Die schöne Frutt-Kapelle ist ein optimaler Austragungsort dieses Anlasses. Wir feiern eine schöne Messe mit musikalischer Unterstützung der Singbuben Kerns. In einer gemütlichen Atmosphäre wird im Anschluss der Veranstaltung das Beisammensein gepflegt.
>> mehr lesen

18.06.: SommerAuftakt (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

18.06.: Nordostschweizerisches Schwingfest (Davos Klosters/Graubünden)

>> mehr lesen

18.06.: Kinderlandfest & Kids Pumptrack Rennen (Bellwald/Wallis)
Kinderlandfest bei den Sport- und Freizeitanlagen in Bellwald Kids Pumptrack Rennen, Minigolf, Kinderland, Alpaka Spaziergang, Reiten, Kinderanimation, Grilladen und vieles mehr. Unser Tipp: Besuchen Sie den Bellwalder "Märliwäg"
>> mehr lesen

22.06.-25.06.: Eidgenössisches Jodlerfest (Brig-Glis) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Das Phänomen Jodeln - ganz nah dran am Heimatgefühl Unter dem Motto: "So tönt das Herz der Schweiz" findet vom 22.- 25. Juni 2017 in Brig-Glis das 30. Eidgenössische Jodlerfest statt. Nebst bis zu 15.000 Jodlerinnen und Jodler, Fahnenschwingerinnen und Fahnenschwinger sowie Alphornbläserinnen und Alphornbläser werden ca. 150.000 Besucherinnen und Besuchern erwartet. Wir empfehlen den Gästen unter anderem die Übernachtung auf der Riederalp, Bettmeralp oder Fiescheralp. Auch unten im Tal der Aletsch Arena (Mörel und Fiesch) sind Übernachtungen möglich. Damit die Aletsch Arena auch zu später Stunde erreichbar ist, wurde in Zusammenarbeit mit den Bergbahnen der Aletsch Arena und der Matterhorn Gotthard Bahn ein Spezial-Fahrplan ausgearbeitet. Zur Einstimmung auf das grosse Jodel-Spektakel werden im Sommer 2017 auf den Aussichtspunkten der Aletsch Arena Jodelkurse für jedermann angeboten.
>> mehr lesen

23.06.-24.06.: Liestal Air (Liestal/Basel Region)
Mit der zwölften Ausgabe präsentiert das Liestal Air einmal mehr ein musikalisch vielfältiges Programm mit nationalen und internationalen Acts. *Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, lernte man sie 2015 noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Mit ihrem inzwischen mit Dreifach-Platin ausgezeichneten Erfolgsalbum 'Muttersprache' überraschte und begeisterte sie alte und neue Fans und landete mit ihrer Single „Wie schön du bist“ wochenlang in den Top 10 der deutschen Charts. Nach fünf Jahren intensiver persönlicher Arbeit fand sie mit Peter Plate, Ulf Sommer und Daniel Faust – ehemals Rosenstolz – die richtigen Partner, die sie behutsam dazu ermutigten, ihre eigene Art zu finden, sich musikalisch auszudrücken. Entstanden ist ein aussergewöhnliches, persönliches Album voller Songs, die überraschen und berühren. Ihre Fans, aber auch das deutschsprachige Publikum, zollen ihrem Mut Tribut, was die Einstiegsplatzierungen ihres Albums 'Muttersprache' deutlich erkennen lässt: Deutschland Platz #1, Schweiz Platz #1 und Österreich von 0 auf 3. Damit reiht sich der am 22. Mai 2015 erschienene Longplayer in die zahlreichen Erfolge (u.a. fünf #1-Single-Hits, 14 Top Ten-Hits und neun Top Ten-Alben) der Pop- und Soul-Sängerin ein, die in ihrer Karriere international weit über 7 Millionen Tonträger verkauft hat. 'Muttersprache' wird schnell mit Gold und Platin ausgezeichnet und hält sich seit der Veröffentlichung, um genauer zu sein seit 56 Wochen, in den offiziellen deutschen Album-Charts. Zeitgleich zu ihrem Live-Auftritt mit Brit-Pop Wunder James Bay beim Echo 2016 erreichte sie einen weiteren Meilenstein in ihrer Musikkarriere: 'Muttersprache' erhielt Dreifach-Platin und wurde zum erfolgreichsten Sarah Connor-Album aller Zeiten. * Auch Live ist sie ein Allround-Talent, was sie immer wieder – Abend für Abend – unter Beweis stellt. Connor überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme und erobert ihr Publikum im Sturm: mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich. Mit ihrer ehrlichen und natürlichen Art verleiht Sarah Connor ihrer Musik die Glaubwürdigkeit, für die ihre Fans sie so lieben und wofür sie die Künstlerin mit Textsicherheit und vielen emotionalen Momenten belohnen.
>> mehr lesen

24.06.-25.06.: 3. Wasserleite/Suonen Pétanque Turnier (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

24.06.-25.06.: Bike Festival Andermatt (Andermatt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Fiebern Sie vor Ort mit, wenn Olympiasieger, Welt-, Europa-, Schweizermeister/innen und viele weitere Weltcup-Ikonen in Andermatt an den Start gehen. Ein attraktives Rahmenprogramm u.a. mit Festwirtschaft und Kids Parcours erwartet Sie. Programm: Samstag, 24. Juni 2017 Swiss Bike Cup (Nur Fahrer/innen ohne Lizenz) Das Bikerennen für alle Breitensportler/innen und Nachwuchsfahrer/innen Sonntag, 25. Juni 2017 Swiss Bike Cup (Nur Fahrer/innen mit Lizenz) Cancellara Challenge PROFIX Swiss Bike Cup Der PROFIX Swiss Bike Cup gehört zu einer der wichtigsten Rennserien Europas und geniesst internationales Ansehen. Profisportler wie die beiden Überflieger Jolanda Neff, dreifache U-23 Cross-Country Weltmeisterin, und Nino Schurter, vierfacher Cross-Country Weltmeister und Olympiamedaillen Gewinner, sind mit dieser Rennserie aufgewachsen – wenn nicht gar daraus erwachsen. Cornèrcard Cancellara Challenge Bei der Cornèrcard Cancellara Challenge messen sich Hobby-Radsportler beim Zeitfahren mit ihrem Idol Fabian Cancellara. Im 15-Sekunden-Takt rollen die begeisterten Fahrerinnen und Fahrer von der Startrampe und treten kräftig in die Pedale. Es gewinnt, wer seine Differenz zur später von Fabian Cancellara im Profirennen erzielten Zeit am besten einzuschätzen weiss.
>> mehr lesen

25.06.-01.07.: Andermatt Swiss Alps Classics (Andermatt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Die Andermatt Swiss Alps Classics bringen hochkarätige internationale Künstler in die Ferienregion Andermatt. Inspirierende Veranstaltungen und unvergessliche Augenblicke sind garantiert. Jeder Festivaltag wird von einer renommierten Künstlerin bzw. einem renommierten Künstler mit einer individuellen Note versehen und vom eigens gegründeten Swiss Alps Chamber Ensemble begleitet. Über die ganze Woche steht das Leben und Schaffen von Wolfgang Amadeus Mozart im Zentrum des Festivalprogramms und zieht sich wie ein roter Faden durch alle Aufführungen. Abgerundet wird das Programm zusätzlich durch persönliche Begegnungen mit den internationalen Künstlerinnen und Künstlern.
>> mehr lesen

25.06.: Juni Freiluft Jodlermesse (Stoos/Luzern - Vierwaldstättersee)
25. Juni Freiluft Jodlermesse Geniessen Sie die Freiluft Messe um 10.30 Uhr auf dem Fronalpstock mit atemberaubender Aussicht und wunderschönen Klängen der Jodlergruppe „Wildspitz Juuzer“. Anschliessend musikalische Unterhaltung beim Gipfelrestaurant Fronalpstock mit dem Trio Holzergruess. Infos zu Bergbahntickets und Fahrzeiten auf www.stoos.ch
>> mehr lesen

25.06.: Alpaufzug mit Ringkuhkampf (Saas Grund - Hohsaas/Wallis)

>> mehr lesen

29.06.-01.07.: Blues'n'Jazz Rapperswil-Jona (Zürichsee/Ostschweiz)
Auf verschiedenen Bühnen vor der eindrücklichen Altstadtkulisse spielen berühmte Musiker aus aller Welt Blues und Jazz. Ein Open-Air am Zürichsee mit vielen Highlights!
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Engadin Bike Giro (Silvaplana/Graubünden)
Die zweiteAustragung des 3-tägigen Mountainbike Etappenrennens, bei dem sich Profis wie auch Hobbysportler treffen und die insgesamt rund 5500 Höhenmeter hinter sich lassen. Zum zweiten Mal findet im 2017 das 3-tägige Mountainbike Rennen statt. Nach dem Prolog am Freitag, der von St. Moritz Bad auf die Corviglia führt, finden am Samstag und Sonntag jeweils eine Etappe von rund 70 km mit Start und Ziel in Silvaplana. Das Rennen spricht Mountainbike Profis wie aber auch Hobbysportler an.
>> mehr lesen

01.07.: 16. Zermatt Marathon (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

01.07.: Tschorr-Fest (Turtmanntal/Wallis)
Traditioneller "Bsetz-Tag" auf der Alpe Tschorr. Mit prima Kantinenverpflegung und musikalischer Unterhaltung.
>> mehr lesen

01.07.: Engadin St. Moritz Ultraks (Pontresina/Graubünden)
Die Strecken mit unterschiedlichem Längen und Höhenprofil führen ab Pontresina entlang der spektakulärsten Berggipfel des Engadins. Alle drei Ultraks-Kategorien, die Strecken "Pitschen", "Media" und "Grand", starten in der Mitte von Pontresina und führen über zwei Loop-Strecken in die spannende Bergwelt des Engadins. Die Engadin St. Moritz Ultraks führen zum einen entlang des Piz Muragl oberhalb Pontresina sowie zum anderen in das Gebiet des Rosatsch rund um St. Moritz. Die "Media" und "Grand"-Strecken werden sich vor der mächtigen Kulisse des Piz Surlej und des Piz Corvatsch abspielen
>> mehr lesen

01.07.: Jüüzli & Zäuerli Abig (Stoos/Luzern - Vierwaldstättersee)
1. Juli Jüüzli & Zäuerli Abig Sie könnten unterschiedlicher nicht sein, die verschiedenen Jodelformen und Varianten des Juuzes. Auf dem Fronalpstock dürfen wir zwei ganz spezielle Leckerbissen präsentieren. Den Hörnli-Schuppel vom Appenzell und die urchigen Muotathaler „Natur pur“.
>> mehr lesen

02.07.: Bergfrühlingsfest auf Männlichen (Grindelwald - Männlichen/Berner Oberland)
Erleben Sie Schweizer Tradition und folkloristische Darbietungen am Männlichen. Feiern Sie mit uns den Bergfrühling und geniessen Sie das Unterhaltungsprogramm der verschiedenen Gruppen, die sich zwischen 9.45 - 14.30 Uhr am Männlichen einfinden.
>> mehr lesen

04.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

04.07.-18.07.: Aletschgletscher-Rundtour mit Sonnenaufgang auf dem Eggishorn inkl. Frühstück (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Fiescheralp - Eggishorn - Aletschgletscher- FiescheralpErleben Sie den Sonnenaufgang auf dem Eggishorn bevor Sie gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück - gut gesichert durch ein Bergseil den grössten Gletscher der Alpen unter die Füsse nehmen. Eindrücklich und unvergesslich! Termine: jeweils dienstags 4.7. | 11.7. | 18.7. | 8.8. | 15.8. | 22.8. | 29.8. | 5.9. | 12.9. | 19.9. | 26.9.2017Treffpunkt: 4.30 Uhr bei der Talstation Luftseilbahn, FieschLeitung: Bergsteigerzentrum AletschKosten: Erwachsene CHF 139 | Halbtax CHF 121 | GA SBB CHF 113 |Kinder CHF 93Kosten inkl.: Frühstücksbuffet und GletschertourTeilnehmerzahl: mind. 6 Personen Anmeldung: bis Montag, 14.00 Uhr | Bergsteigerzentrum Aletsch +41 27 971 17 76
>> mehr lesen

05.07.-07.07.: Züri Fäscht 2017 (Zürich/Zürich Region)
Wer das Züri Fäscht vom 5. bis 7. Juli 2016 verpasst, der muss wieder volle drei Jahre warten, bis er das nächste grösste Volksfest der Schweiz erleben kann. Zwei Millionen Gäste werden am ersten Juli-Wochenende die sonst von Autos, Tram und Bus besetzten Strassen entlang der Limmat und rund um das Seebecken übernehmen. Neben einer «Riesenchilbi» – wie der Jahrmarkt auf Schweizerdeutsch heisst – locken Stände mit Spezialitäten aus aller Welt. Fantastisches findet aber nicht nur in der Innenstadt, sondern auch am Himmel über Zürich statt: Die beiden spektakulären musikalischen Feuerwerksinszenierungen am Freitag- und am Samstagabend gehören aufgrund ihrer Grösse und Schönheit zu den Highlights der Mega-Veranstaltung.
>> mehr lesen

07.07.: Wandernacht "Mythos Aletsch" (Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Zum zehnten Mal organisiert die Aletsch Bahnen Management AG die Wandernacht auf der Riederalp unter dem Motto: ≪Mythos Aletsch≫. Allen Teilnehmern wird eine spannende Wanderung, welche mit kulinarischen und kulturellen Höhepunkten vollgespickt ist, geboten. Sagenerzählungen aus der Aletschregion und die Vermittlung von Wissenswertem über die einheimische Natur stehen dabei im Zentrum.
>> mehr lesen

07.07.-09.07.: 24. British Classic Car Meeting (St. Moritz/Graubünden)
Das British Classic Car Meeting St. Moritz ist das elegante Highlight für Freunde klassischer Automobile aus Grossbritannien. Es vereint Eleganz und Klasse in der Engadiner Alpenwelt. Seit 1994 treffen sich jedes Jahr im Juli in St. Moritz um die 200 Classic Cars der Marken Rolls-Royce, Bentley, Aston Martin & Lagonda, Jaguar & Daimler, Austin-Healey & Healey zu Ausfahrten, Gleichmässigkeitsprüfung (Rallye) und "Concours d´Elégance". In der "Open Class" sind klassische Fahrzeuge anderer britischer Marken bis Baujahr 1960 in begrenzter Anzahl auf Einladung zum British Classic Car Meeting St. Moritz zugelassen.
>> mehr lesen

08.07.-09.07.: 18. Reitturnier Flond (Obersaxen Mundaun/Graubünden)
Der grösste Reitanlass in der Surselva findet in Flond statt. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Show-Einlagen und Reitvorführungen ergänzen den spannenden Concours. Das Ponyreiten für Kinder ist – wie jedes Jahr – ein fester Bestandteil des Turniers.
>> mehr lesen

09.07.: 50. Mineralienbörse (Saal Rondo, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Traditionsgemäss findet in Fiesch am 2. Sonntag im Juli die Mineralienbörse statt. Die Ausgabe 2017 steht ganz im Zeichen des 50jährigen Jubiläums. Von 08.30 – 17.00 Uhr präsentieren die Aussteller Ihre schönsten Schätze und zum Jubiläum ist der Eintritt in die Börse für alle Besucher frei. Im Mehrzwecksaal Rondo in Fiesch präsentieren und verkaufen Aussteller aus der ganzen Schweiz Bergkristalle, Mineralstufen, Schmuck und Gesundheitssteine aus dem Alpenraum. Auch seltenere Schmuckstücke aus bekannten Fundorten in Asien, Afrika und Amerika werden ausgestellt sein. In einer Sonderausstellung zeigen die Mineralienfreunde Oberwallis eine Auswahl ihrer kostbarsten Funde. Von 08.30 bis 17.00 Uhr können die Besucher in die glitzernde Welt der Mineralien eintauchen und die schönsten Schätze unserer Bergwelt bestaunen. Für das leibliche Wohl sorgt die Kantine vom Kulturverein «Horli-Kultur» und die kleinen Besucher sammeln beim Steine klopfen ihre erste Strahler-Erfahrung. Datum: Sonntag, 9. Juli 2017Dauer: 08.30 - 17.00 UhrTreffpunkt: im Saal Rondo, FieschKosten: Eintritt frei (50jähriges Jubiläum)
>> mehr lesen

09.07.: Skyrace Lodrino-Lavertezzo 2017 (Biasca und Rivieratal/Tessin)
Die 10. Ausgabe der Lodrino-Lavertezzo Skyrace startet wie immer um 8.00 Uhr auf dem Schulhof von Lodrino (scuole medie) auf 262 m.ü.M. und endet auf der Piazza von Lavertezzo auf 536 m.ü.M. Der Streckenverlauf setzt sich aus einem steilen Aufstieg im Lodrino Tal und einem leichteren Abstieg im Verzasca Tal zusammen. Die Strecke misst 21 km, und weist einen Aufstieg von 2190 m und einen Abstieg von 1860 auf. Nach dem ersten Kilometer auf Asphalt durch den alten Dorfkern von Lodrino, beginnt der steile Weg auf einer Strecke von ca. 5 km bis zur Alpe di Alva (1570 M.ü.M). Eine abwechslungsreiche auf- und abwärtsführende Strecke von 3 km führt dann zur Alpe Negheisc auf 1880 M.ü.M..Der Weg steigt dann nochmals sehr steil an bis zum panoramareichen Zwischenzielauf der Forcarella di Lodrino (2236 M.ü.M). Der Abstieg beginnt mit einem steilen teils steinigem Hang und führt weiter in Richtung Alpe Corte di mezzo auf 1627 M.ü.M. Nach einem steilen kilometer im Tal Val Piancascia geht der Weg dann angenehm leicht weiter bergab in Richtung Alpe Piancascia-Forno-Cugnera bis zur Ziellinie auf der Piazza von Lavertezzo.
>> mehr lesen

09.07.: 12. Engadin Radmarathon (Zernez/Graubünden)
Das Highlight des Radsport-Sommers: Der Engadin Radmarathon. Der Engadin Radmarathon gehört zu den schönsten und anspruchsvollsten Radmarathons der Alpen. Mit 97 Kilometern und 1325 Höhenmetern ist die «Kurzstrecke» dabei perfekt auch für Einsteiger - und auf der 211 Kilometer langen Strecke mit fast 4000 Höhenmetern finden auch Profis ihre Herausforderung. Traumhafte Passstrassen und Panoramaaussichten garantieren beide Runden. Direkt nach dem Start geht es mitten durch den Schweizer Nationalpark, dann warten hinter Livigno mit der Forcola di Livigno und dem Bernina die Pässe gleich im Doppelpack. Auf der Langstrecke folgen dann mit Flüela und Albula zwei weitere Pässe von über 2300 Metern. Der Engadin Radmarathon gehört zu den Highlights des Schweizer Radsport-Sommers und ist Teil der Swiss Cycling Top Tour, in der die besten und grössten Velo-Events zusammengefasst sind. Village mit Verkaufsständen, Festwirtschaft mit Pastaparty, Ziel der beiden Strecken und Rangverkündigungen aller Kategorien.
>> mehr lesen

09.07.: 12. Schweizer Wandernacht (Disentis Sedrun/Graubünden)
Wandern Sie mit, wenn die Nacht zum Tag wird! Sehen und erleben Sie die Schweizer Wanderlandschaften einmal in einem anderen Licht - nämlich bei Mondschein! Auf geführten Wanderungen tauchen Sie in eine nächtliche Welt, die weit mehr zu bieten hat als lange Schatten und funkelnde Sterne. Wir laden Sie herzlich ein zur Wandernacht in Disentis. Geführte Wanderung nach Caischavedra mit einem herrlichen Sonnenaufgang auf dem Aussichtspunkt "Bostg". Nach der Wanderung reichhaltiges Frühstücksbuffet im Panoramarestaurant Caischavedra. Programm: 03.25 Uhr, Treffpunkt in Disentis bei der Talstation der Bergbahnen Disentis 05.00 Uhr, Ankunft am Bostg, wir bestaunen den Sonnenaufgang 05.45 Uhr, weiter bis Caischavedra wo wir ein reichhaltiges Frühstücksbuffet geniessen 08.15 Uhr, Schlusspunkt bei der Talstation der Bergbahnen Disentis Wanderung ca. 2 1/2 Std. Wanderausrüstung: Gutes Schuhwerk, warme Kleidung, Regenschutz, Getränke, ev. kleine Zwischenverpflegung, ev. Wanderstöcke. Wanderleitung: René (Bellushi) Andreoli Bei schlechtem Wetter findet die Wanderung nicht statt. Eine Absage wird über die Website (www.disentis3000.ch) bis am Vortag um 17.00 Uhr bekanntgegeben.
>> mehr lesen

10.07.-04.08.: Mitmachzirkus (Sportzentrum Bachtla, Bettmeralp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Der Mitmachzirkus steht nicht nur für jede Menge Spass - hier dürfen Kinder und Jugendliche in der Manege sogar selbst ihre Kunststücke zeigen. Daten: 10.7. - 14.7. | 17.7. - 21.7. | 24.7. - 28.7. | 31.7. - 4.8.2017 (Montag bis Freitag)Treffpunkt: 9.30 Uhr im Sportzentrum Bachtla, BettmeralpKosten: Kinder (5-7 Jahre) CHF 130 | Jugendliche (7-16 Jahre) CHF 160Geeignet für: Kinder 5-7 Jahre | Jugendliche 7-16 JahreAnmeldung: Aletsch Arena AG +41 27 928 58 58
>> mehr lesen

10.07.-16.07.: Davos Klosters Sounds Good (Davos Klosters/Graubünden)
Das ver-rückte Jazzfestival der Alpen mit über 90 Live-Konzerten
>> mehr lesen

11.07.-13.07.: Golf: 4th International Swiss Senior Amateur Championship (Samedan/Graubünden)
3-tägiges Turniergolf für Senioren aus der ganzen Welt. 54-Loch Wettspiel Strokeplay auf der Golfanlage Samedan. Die Meisterschaft ist offen für alle Senioren ab 50 Jahre einem maximal Exact-Handicap von 12.0 und ist Teil des World Amateur Golf Ranking (WAGR). Teilnehmen können männliche Golfer, die 50 Jahre oder älter sind (Geburtsdatum muss vor dem 1. Turniertag liegen), gemäss den Regeln des Amateur Status. Ausserdem müssen die Teilnehmer Mitglied bei einem Golf Club sein, der wiederum Mitglied eines Nationalen Golf-Verbands/Vereinigung ist.
>> mehr lesen

11.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

12.07.: Racletteabend der MG Richenenalp (Bellwald/Wallis)
Auf dem Dorfplatz (bei der Kirche) jeweils ab 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Auf Ihren Besuch freut sich die MG Richenenalp
>> mehr lesen

12.07.: Ravensburger Kinderfest (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

13.07.-21.07.: 117. Schach-Einzelmeisterschaft (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

15.07.: Abendfahrt ab Grindelwald mit BBQ auf Männlichen (Grindelwald - Männlichen/Berner Oberland)
Geniessen Sie in unserer wunderbaren Bergwelt einen köstlichen Gaumenschmaus. Auf 2225 m erwartet Sie ein reichhaltiges BBQ mit grosser Salatauswahl und Kartoffelgratin. Als Highlight feuern Sie die Läufer vom Eiger Ultra Trail an. Programm: Bergfahrt Grindelwald Grund - Männlichen Sonnenuntergang erleben Abendessen im Berghaus Männlichen (18.30h-21.00h) letzte Talfahrt Männlichen - Grindelwald Grund 22.30h
>> mehr lesen

16.07.: Jodlermesse auf Kreuzboden (Saas Grund - Hohsaas/Wallis)

>> mehr lesen

16.07.: Gletschi-Fest (Bettmersee, Bettmeralp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Gletschi - der kleine Held im ewigen Eis macht Party          Gletschi ist das neue Maskottchen der Aletsch Arena und Begleiter für alle Kinder. Der kleine, eisblaue Gletscherfloh mit der roten Nase zeigt den grossen Gästen die schönsten Plätze und tollsten Angebote am grössten Gletscher der Alpen und begleitet die kleinen Gäste im Kinderanimationsprogramm. Am 16. Juli 2017 lädt Gletschi zu seinem Fest ein. Es soll getanzt, gesungen, gebastelt und gelacht werden. Liebe Kinder, seid dabei, Gletschi freut sich auf euch! www.aletscharena.ch/gletschi
>> mehr lesen

16.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

18.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

19.07.: Flanier'Abund (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

19.07.: Racletteabend der MG Richenenalp (Bellwald/Wallis)
Auf dem Dorfplatz (bei der Kirche) jeweils ab 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Auf Ihren Besuch freut sich die MG Richenenalp
>> mehr lesen

20.07.-23.07.: 17. Opera (St. Moritz/Graubünden)
Die 17. Opera geht mit der Aufführung von Vincenzo Bellinis zweite Oper Bianca e Fernando im Hotel Reine Victoria in die zweite Runde. Regie: Peter George d´Angelino Tap Vincenzo Bellinis zweite Oper Bianca e Fernando wurde trotz einer Verspätung der Uraufführung von fünf Monaten ein voller Erfolg. Die Neufassung, unter dem Titel Bianca e Fernando, wurde im April 1828 in Genua uraufgeführt. Tickets und Geschenkgutscheine sind in den Tourist Informationen von Engadin St. Moritz verfügbar.
>> mehr lesen

21.07.: Sommernachtsfest bei den Sport- und Freizeitanlagen (Bellwald/Wallis)

>> mehr lesen

21.07.-24.07.: Circus Harlekin (Art Furrer Resort, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Circus Harlekin - Manege frei für die ClownsWenn einem auf der Riederalp plötzlich ein Clown über den Weg läuft, hat mit Sicherheit der Circus Harlekin sein Zirkuszelt vor dem Art Furrer Resort aufgebaut. Und tatsächlich: Auch in diesem Sommer darf man auf 2.000 Meter Höhe wieder Zirkusluft schnuppern und sich über die Spässe der Clowns freuen. Die Clowns sind wieder da! Schnuppern Sie Zirkusluft in der Bergluft der Aletsch Arena. Besuchen Sie eine Vorstellung des Circus Harlekin! Daten: 21.7. 19.00 Uhr | 22.7. 15.00 und 17.30 Uhr | 23.7. 14.00 Uhr | 24.7. 17.00 UhrDauer: ca. 2 StundenTreffpunkt: vor dem Art Furrer Resort, RiederalpKosten: Eintritt Erwachsene sowie Kinder CHF 10 | Einrtitt mit Bahnfahrt Erwachsene sowie Kinder CHF 15
>> mehr lesen

21.07.: Waldbaden im Aletschwald (Talstation Sesselbahn Hohfluh, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Was ist Waldbaden? Medizin zum Einatmen. Ab diesem Sommer können Sie diesen Trend aus Japan im Aletschwald entdecken.   Üppiges Grün in allen Schattierungen bestaunen. Den herrlichen Duft von Wald und Moos einatmen. Und der berührenden Mischung aus Stille, dem Summen der Insekten und Vogelgezwitscher lauschen. Kaum irgendwo lässt sich Naturverbundenheit so intensiv wahrnehmen, wie in einem Wald. Noch eindrücklicher ist dieses Erlebnis im Aletschwald. Die ältesten Arven der Schweiz stehen hier. Und immer wieder eröffnet sich der Blick auf den Grossen Aletschgletscher, den längsten Eisstrom der Alpen. Mit Waldbaden bietet Ihnen die Aletsch Arena ein faszinierendes Sinneserlebnis: Entdecken Sie beim Waldbaden, welch unglaublich beruhigende Wirkung Atemübungen, Qigong oder Tai Chi im Schatten einer gut 900 Jahre alten Arve haben.   Waldbaden im Aletschwald am Grossen Aletschgletscher   Termin: Freitag, 21.7.2017 Dauer: 9.00 - 12.30 Uhr Treffpunkt: 9.00 Uhr bei der Talstation Sesselbahn Hohlfluh Kursleitung: Annette Bernjus, Entspannungspädagogin, Meditationslehrerin | www.waldbaden.com  Kosten: mit Gästekarte CHF 35 | ohne Gästekarte CHF 40, exkl. Bahnfahrt Anmeldung: bis am Vortrag 12 Uhr | Aletsch Arena AG | info@aletscharena.ch | +41 27 928 58 58
>> mehr lesen

21.07.: Circus Harlekin (Art Furrer Resort, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Circus Harlekin - Manege frei für die ClownsWenn einem auf der Riederalp plötzlich ein Clown über den Weg läuft, hat mit Sicherheit der Circus Harlekin sein Zirkuszelt vor dem Art Furrer Resort aufgebaut. Und tatsächlich: Auch in diesem Sommer darf man auf 2.000 Meter Höhe wieder Zirkusluft schnuppern und sich über die Spässe der Clowns freuen. Die Clowns sind wieder da! Schnuppern Sie Zirkusluft in der Bergluft der Aletsch Arena. Besuchen Sie eine Vorstellung des Circus Harlekin! Daten: 21.7. 19.00 Uhr | 22.7. 15.00 und 17.30 Uhr | 23.7. 14.00 Uhr | 24.7. 17.00 UhrDauer: ca. 2 StundenTreffpunkt: vor dem Art Furrer Resort, RiederalpKosten: Eintritt Erwachsene sowie Kinder CHF 10 | Einrtitt mit Bahnfahrt Erwachsene sowie Kinder CHF 15
>> mehr lesen

22.07.-28.07.: Brauchtumswoche (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

22.07.: Circus Harlekin (Art Furrer Resort, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Circus Harlekin - Manege frei für die ClownsWenn einem auf der Riederalp plötzlich ein Clown über den Weg läuft, hat mit Sicherheit der Circus Harlekin sein Zirkuszelt vor dem Art Furrer Resort aufgebaut. Und tatsächlich: Auch in diesem Sommer darf man auf 2.000 Meter Höhe wieder Zirkusluft schnuppern und sich über die Spässe der Clowns freuen. Die Clowns sind wieder da! Schnuppern Sie Zirkusluft in der Bergluft der Aletsch Arena. Besuchen Sie eine Vorstellung des Circus Harlekin! Daten: 21.7. 19.00 Uhr | 22.7. 15.00 und 17.30 Uhr | 23.7. 14.00 Uhr | 24.7. 17.00 UhrDauer: ca. 2 StundenTreffpunkt: vor dem Art Furrer Resort, RiederalpKosten: Eintritt Erwachsene sowie Kinder CHF 10 | Einrtitt mit Bahnfahrt Erwachsene sowie Kinder CHF 15
>> mehr lesen

22.07.: Familienfischen auf Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Unter fachkundiger Anleitung zeigen wir Gross und Klein – vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen – alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Treffpunkt: 06.30 Uhr bei der alten Bergstation in Melchsee-Frutt Material: – alte Geschirrtücher (2 – 3 Stück) – Kühltasche – Wanderschuhe oder Stiefel – Verpflegung aus dem Rucksack – Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme – Regenschutz und warme Kleidung Fischerruten, Haken und Köder werden zur Verfügung gestellt. Zu beachten: – Es muss mindestens ein Kind pro Anmeldung am Familienfischen teilnehmen – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt – Mindestalter 7 Jahre Erwachsen CHF 50.00 Kinder (7 – 16 Jahre) CHF 40.00
>> mehr lesen

23.07.: Sandertag (Alpmuseum, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Der zweite Anlass des Freilichtspiels "Der letzte Sander von Oberried", welches im Sommer 2018 (Juli/August) auf der Riederalp durchgeführt wird. Im Rahmen des Freilichtspiels wird die sogenannte "Wasserwerkstatt" mit verschiedenen Anlässen organisiert. Ein zweiter Anlass ist der "Sandertag" - ein öffentliches Fest am Originalschauplatz Alpmuseum Riederalp. Ein attraktives Rahmenprogramm erwartet Jung und Alt. Datum: Sonntag, 23.7.2017Dauer: 10 - 18 UhrTreffpunkt: 10 Uhr beim Alpmuseum, RiederalpKosten: Eintritt freiAnmeldung: keine Anmeldung erforderlich www.derletztesander.ch
>> mehr lesen

23.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

23.07.: Älpler- und Kapellenfest (Laxeralp Stafel) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
11 Uhr Heilige Messe 12 Uhr Festbetrieb mit Risotto, Plätzli und Raclettes und musikalischer Unterhaltung Anreise über Alpstrasse Laxeralp oder Luftseilbahn Fiesch
>> mehr lesen

23.07.: Circus Harlekin (Art Furrer Resort, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Circus Harlekin - Manege frei für die ClownsWenn einem auf der Riederalp plötzlich ein Clown über den Weg läuft, hat mit Sicherheit der Circus Harlekin sein Zirkuszelt vor dem Art Furrer Resort aufgebaut. Und tatsächlich: Auch in diesem Sommer darf man auf 2.000 Meter Höhe wieder Zirkusluft schnuppern und sich über die Spässe der Clowns freuen. Die Clowns sind wieder da! Schnuppern Sie Zirkusluft in der Bergluft der Aletsch Arena. Besuchen Sie eine Vorstellung des Circus Harlekin! Daten: 21.7. 19.00 Uhr | 22.7. 15.00 und 17.30 Uhr | 23.7. 14.00 Uhr | 24.7. 17.00 UhrDauer: ca. 2 StundenTreffpunkt: vor dem Art Furrer Resort, RiederalpKosten: Eintritt Erwachsene sowie Kinder CHF 10 | Einrtitt mit Bahnfahrt Erwachsene sowie Kinder CHF 15
>> mehr lesen

23.07.: Alpfest auf dem Piz Mundaun (Obersaxen Mundaun/Graubünden)
Ein volkstümlich umrahmter ökumenischer Gottesdienst steht im Zentrum des Programms. Geniessen Sie die Älpler-Atmosphäre und die herrliche Aussicht in die Surselva mit ihren grandiosen Bergketten und tiefen Schluchten. Die Berghütte erreicht man mit der Sesselbahn von Cuolm Sura aus oder zu Fuss.
>> mehr lesen

23.07.: Kräuterwanderung in die Alpenflora (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Sie starten bei der Bergstation in Melchsee-Frutt (1923 m ü. M.) und geniessen nach einem blumenreichen Aufstieg zum Bonistock (2168 m ü. M.) ein tolles Panorama auf die Berge der Berner und Obwaldner Alpen. Nach einem Kaffee- und WC-Halt im Bergrestaurant gehts weiter mit einer spektakulären Höhenwanderung, wobei der Weg aber sicher und nicht exponiert ist. Über Schnuer kehren wir zum Ausgangspunkt zurück. Auf dem Weg durchqueren Sie unterschiedliche Lebensräume und sowohl kalkreiche wie auch sauere Böden. So können Sie eine grosse Vielfalt an Heilpflanzen, Wildkräutern, Alpenblumen und wilde Orchideen kennenlernen. Und natürlich erfahren Sie auf dieser Kräuterwanderung in der Zentralschweiz viel Interessantes über die Heilwirkungen und Erkennungsmerkmale der Heilpflanzen und über ihre geschichtliche Bedeutung im Volks- und Aberglauben. Treffpunkt: 9.18 Uhr Postautohaltestelle Stöckalp bei der Talstation der Gondelbahn nach Melchsee-Frutt (SMF). Luzern ab 8.12, Zürich ab 7.04, Bern ab 7.00, Basel ab 7.04)Fahrpreis Melchsee-Frutt retour Fr. 14.50 mit Halbtax / GA (Stand 2016) ist im Kurspreis nicht inbegriffen. Ende: Melchsee-Frutt Bergstation ab 17.20 (Luzern an 18.47, Zürich 19.56, Bern 20.00, Basel 19.55). Kurskosten: Fr. 120.- Leitung: Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde Mitnehmen: Hohe Wanderschuhe, Regenschutz, Tagesrucksack, Feldflasche, Sonnenschutz, Verpflegung. Falls vorhanden Lupe, Feldstecher. Voraussetzungen: Bergwanderfähigkeit. Normale Trittsicherheit. Martin Koradi
>> mehr lesen

24.07.: Circus Harlekin (Art Furrer Resort, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Circus Harlekin - Manege frei für die ClownsWenn einem auf der Riederalp plötzlich ein Clown über den Weg läuft, hat mit Sicherheit der Circus Harlekin sein Zirkuszelt vor dem Art Furrer Resort aufgebaut. Und tatsächlich: Auch in diesem Sommer darf man auf 2.000 Meter Höhe wieder Zirkusluft schnuppern und sich über die Spässe der Clowns freuen. Die Clowns sind wieder da! Schnuppern Sie Zirkusluft in der Bergluft der Aletsch Arena. Besuchen Sie eine Vorstellung des Circus Harlekin! Daten: 21.7. 19.00 Uhr | 22.7. 15.00 und 17.30 Uhr | 23.7. 14.00 Uhr | 24.7. 17.00 UhrDauer: ca. 2 StundenTreffpunkt: vor dem Art Furrer Resort, RiederalpKosten: Eintritt Erwachsene sowie Kinder CHF 10 | Einrtitt mit Bahnfahrt Erwachsene sowie Kinder CHF 15
>> mehr lesen

25.07.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

25.07.-27.07.: Naturkräfte und Kraftorte auf den View Points (Bergstation Bettmerhorn, Bettmeralp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Der Bergrücken der Aletsch Arena ist ein Kraftort. Das konnte Naturenergetiker Philipp Elsener mit Messungen nachweisen. Speziell auf den Aussichtsbergen Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn ist die positive Energie der Erdstrahlen besonders stark ausgeprägt. Der menschliche Körper kann diese positiven Schwingungen wahrnehmen. Er fühlt sich durch ihre magnetische Wirkung angezogen. Die Aletsch Arena hat deshalb ein ganz besonderes Sinneserlebnis im Programm: Lernen Sie auf einer Tour mit dem Naturenergetiker Philipp Elsener mit den Naturkräften zu interagieren! Gehen Sie in Resonanz mit der positiven Energie an diesen Orten! Lassen Sie diese auf sich wirken! Und spüren Sie, wie Körper, Geist und Seele in Einklang gelangen! Naturenergetik - Naturkräfte spüren lernen Termine: 25.7.2017 Bettmerhorn | 26.7.2017 Moosfluh | 27.7.2017 Eggishorn Dauer: 10 – 13 Uhr Treffpunkt: 10 Uhr Bergstation des jeweiligen View Points Kursleitung: Philippe Elsener, dipl. Lebens-Energie-Berater | www.naturenergetik.ch Kosten: mit Gästekarte CHF 25 | ohne Gästekarte CHF 30, exkl. Bahnfahrt Anmeldung: jeweils bis am Vortrag 12 Uhr | Aletsch Arena AG | info@aletscharena.ch | +41 27 928 58 58
>> mehr lesen

25.07.: MG Hannigalp: 1. Sommerkonzert (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

26.07.: 26.07.2017 (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

26.07.: Racletteabend der MG Richenenalp (Bellwald/Wallis)
Auf dem Dorfplatz (bei der Kirche) jeweils ab 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Auf Ihren Besuch freut sich die MG Richenenalp
>> mehr lesen

27.07.: Atemwanderung Eggishorn zum Märjelensee (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Die wohltuende Wirkung von Bewegung und befreiendem Durchatmen verbinden. Das ist die Idee einer Atemwanderung. Denn Bewegung und Atmen regen einander an. Auf der Atemwanderung werden deshalb immer wieder Atempausen eingelegt: Um der Stille der Bergwelt zu lauschen. Tief und bewusst zu atmen. In sich hineinzuhören. Und sich befreit und entspannt zu fühlen. Die Atemwanderung wird von einer diplomierten Atemtherapeutin begleitet. Sie führt von der Fiescheralp zum Tälli- und Märjelensee und wieder zurück auf die Fiescheralp. Nutzen Sie die Möglichkeit, im Rahmen dieses Sinneserlebnisses die wunderbare Kombination von Bewegung in der grandiosen Natur der Aletsch Arena und bewusstem Atmen für sich zu entdecken! Atemwandern – Wandern mit Atempausen Termin: Donnerstag, 27.7.2017 Treffpunkt: 9 Uhr bei der Talstation Luftseilbahn Fiesch Kursleitung: Judith Furrer-Bregy, dipl. Atemtherapeutin sbam Kosten: mit Gästekarte CHF 35 | ohne Gästekarte CHF 40, inkl. Bahnfahrt Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen | max. 10 Personen Anmeldung: bis am Vortrag 12 Uhr, Aletsch Arena AG | +41 27 928 58 58 Programm 9 Uhr Treffpunkt Talstation Luftseilbahn Fiesch oder 9.10 Uhr Bergstation Luftseilbahn Fiesch 9.25 Uhr Fahrt aufs Eggishorn Wanderung Fiescheralp - Tällisee - Märjelensee - Gletscherstube - Fiescheralp mit Atem-Pausen ca. 14 Uhr Ende der Atemwanderung auf der Fiescheralpindividuelle Rückfahrt Fiescheralp - Fiesch Verpflegung: aus dem Rucksack
>> mehr lesen

29.07.: Familienfischen auf Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Unter fachkundiger Anleitung zeigen wir Gross und Klein – vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen – alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Treffpunkt: 06.30 Uhr bei der alten Bergstation in Melchsee-Frutt Material: – alte Geschirrtücher (2 – 3 Stück) – Kühltasche – Wanderschuhe oder Stiefel – Verpflegung aus dem Rucksack – Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme – Regenschutz und warme Kleidung Fischerruten, Haken und Köder werden zur Verfügung gestellt. Zu beachten: – Es muss mindestens ein Kind pro Anmeldung am Familienfischen teilnehmen – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt – Mindestalter 7 Jahre Erwachsen CHF 50.00 Kinder (7 – 16 Jahre) CHF 40.00
>> mehr lesen

29.07.: Alpen-Sound Braunwald (Sommer OpenAir) (Braunwald/Ostschweiz)
Das kleine, aber feine AlpenOpenair inmitten der imposanten Glarner Bergwelt. Programm 14.00 bis 15.00 Uhr: Sunnätanz (für Kinder und Familien, freier Eintritt) 15.30 bis 17.00 Uhr: Trio „Wiiswii-Cola“ (volkstümlich) 17.30 bis 19.00 Uhr: Weber und Wohler mit Band (Alltagslieder-Mundart) 19.30 bis 21.00 Uhr: Georg Hug und Band (Country) 21.30 bis 23.00 Uhr: Geri, der Klostertaler 1. Teil (volkstümlicher Schlager) 23.30 bis 01.00 Uhr: Geri, der Klostertaler 2. Teil Die Idee ist, einfach und klein, inmitten einer wunderbaren Alpenwelt ohne Luxus, Komfort und Schniggschnagg etwas auf die Beine zu stellen. Mit Blick auf die Bühne sieht man direkt im Hintergrund die Ortstock-Bergkette. Heisst: Die Festbesucher erwartet eine herrliche Kulisse inmitten der Glarner Bergwelt.
>> mehr lesen

29.07.-30.07.: 7. La Tavolata (St. Moritz/Graubünden)
Am längsten Tisch der Alpen wird gegessen, getrunken, gelacht, gesungen, getanzt und gefeiert. Ein grosses, kulinarisches Angebot und viel Musik lassen keine Wünsche offen. Am jeweils letzten Juli-Wochenende des Jahres isst ein bunt durchmischter Haufen von Einheimischen wie Auswärtigen in St. Moritz gemeinsam an einem 400 Meter langen Arven-Tisch, der quer durch die Fussgängerzone führt. «La Tavolata» heisst das Slow Food Spektakel und findet heuer schon zum siebten Mal statt.
>> mehr lesen

29.07.: Swissalpine Marathon (Davos Klosters/Graubünden)

>> mehr lesen

29.07.-12.08.: 77. Engadin Festival (Engadin St. Moritz/Graubünden)
Ort: verschiedene Kirchen und Säle im Oberengadin, St.Moritz, La Punt Chamues-ch, Pontresina, Sils i.E. Weltklasse im Engadin. Das Engadin Festival bietet zehn klassische Konzerte vom Feinsten. In den schönsten Kirchen und Hotelsälen des Oberengadins treten während zwei Wochen Künstler von Weltformat in ganz persönlichem Rahmen auf. Seit seiner Gründung 1941 ist das Engadin Festival eine ganz besondere Perle in der europäischen Festivallandschaft.
>> mehr lesen

29.07.-30.07.: See-Weekend (Bettmersee, Bettmeralp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Wo sich Gäste und Einheimische treffen. Es gehört schon zur langen Tradition, das See-Weekend auf der Bettmeralp. Der Samstag steht ganz unter dem Motto „Wasserspass“ mit Wasserski und Beachparty. Sonntags findet das traditionelle Seefest statt. Hier heisst das Motto “Tanz, Musik und traditionelle Gaumenfreuden“. „Zämu sii und gmietli sii“. Gönnen Sie sich ein feines Raclette unter der Walliser Sonne!
>> mehr lesen

30.07.: Trachtenfest auf Männlichen (Grindelwald - Männlichen/Berner Oberland)
Grosses Trachtenfest auf dem Männlichen Urchig und traditionell - bewundern Sie die verschiedenen Trachten umrahmt mit passender Musik und Tänzen.
>> mehr lesen

30.07.: Sunrise Piz Nair (St. Moritz/Graubünden)
Als Erster oben sein! Fahren Sie mit der Bergbahn auf den Piz Nair und erleben Sie den Sonnenaufgang auf über 3000 Metern. Für Mountainbiker, Wanderer, Geniesser! Der Piz Nair Sunrise steht allen offen: Ob Mountainbiker oder Wanderer, Romantiker oder Sportskanone, Urlauber oder Einheimischer ? der Sonnenaufgang gehört allen. Das Spezialticket zum Preis von 95 Franken gilt darauf den ganzen Tag und enthält für die Mountainbiker auch noch den Fahrradtransport. Leistungen - Tageskarte inklusive Mountainbike-Transport - Ergiebiges Frühstück im Gipfelrestaurant - Kosten: 95.00 CHF/Person Termine 2017 30. Juli Abfahrt in St. Moritz Dorf 27. August Abfahrt in St. Moritz Dorf 24. September Abfahrt in St. Moritz Dorf
>> mehr lesen

01.08.: Nationalfeiertag (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

01.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

01.08.: 1. August Brunch (Corvatsch/Graubünden)
Beginne den Nationalfeiertag mit einem reichhaltigen Brunch auf Furtschellas. Was für ein feierlicher Ausblick Das Bergrestaurant La Chüdera ist der ideale Ort für einen reichhaltigen Brunch, um den 1. August gut gestärkt feiern zu können. Und auch die Aussicht über die Oberengadiner Seenlandschaft sorgt für Feierstimmung. Datum: 1. August 2017 Zeit: 09.30 - 13.00 Uhr Ort: Bergrestaurant La Chüdera, Furtschellas Gerne erwarten wir Ihre Reservation. Information & Reservation: Bergrestaurant La Chüdera T: +41 81 838 73 55 F: +41 81 838 73 09
>> mehr lesen

01.08.: Bundesfeier 1. August 2017 (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Am Schweizer Nationalfeiertag präsentiert sich in Kerns ein vielfältiges Programm. Kurz vor Mittag startet die Feier im Kernser Dorf mit diversen Darbietungen und kulinarischen Gaumenfreuden. 1. August Preishit: CHF 13.00 Gondelbahn Stöckalp – Melchsee-Frutt retour
>> mehr lesen

01.08.: Südostschweizer Wandertage (Obersaxen Mundaun/Graubünden)
Diese Etappe im Rahmen der Südostschweizer Wandertage führt Sie von Meierhof nach Affeier. Beim Besuch im Walserstall Zarzana erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Geschichte der Walser. Unter der Leitung von lokalen Wanderführern laufen Sie anschliessend ein Teilstück des Walserwegs Obersaxen und erfahren dabei viele Tipps aus der Region.
>> mehr lesen

01.08.: Nationalfeiertag (Aletsch Arena) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Am 1. August feiert die Schweiz den Nationalfeiertag. Auch in der Aletsch Arena wird gefeiert und Traditionen gepflegt. Die Musikgesellschaften spielen auf, Festreden werden gehalten und die Nationalhymne gesunden. Wenn’s langsam dunkel wird, sind viele Kinder mit Lampions unterwegs und am Himmel leuchtet ein Feuerwerk.Feiern Sie den Nationalfeiertag der Schweiz in den Walliser Bergen!
>> mehr lesen

01.08.: 1. August auf dem Fronalpstock (Stoos/Luzern - Vierwaldstättersee)
1. August 1. August auf dem Fronalpstock Erleben Sie den ganz speziellen Moment wenn beim Eindunkeln das grosse Höhenfeuer auf dem Fronalpstock entzündet wird und man unzählige Höhenfeuer und Feuerwerke der Zentralschweiz sehen kann. Infos zu Bergbahntickets und Fahrzeiten auf www.stoos.ch
>> mehr lesen

02.08.: Kinderfest der Murmeltiere (Villa Cassel, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Wie lange schlafen Murmeltiere im Winter? Was steht bei ihnen auf dem Speiseplan? Und vor wem müssen sie sich in Acht nehmen? Am grossen «Kinderfest der Murmeltiere» erleben die Kinder ein Jahr im Leben dieser putzigen Nagetiere und können mit etwas Glück diese drolligen Alpenbewohner sogar «live» beobachten. Daten: Mittwoch, 2.8.2017 und Dienstag, 8.8.2017 Dauer: 13 - 17 Uhr Treffpunkt: 13 Uhr vor der Villa Cassel, Riederalp Leitung: MitarbeiterIn des Pro Natura Zentrums AletschKosten: die Teilnahme ist kostenlosTeilnahme: Kinder zwischen 5 und 12 Jahren Mitnehmen: Sonnenschutz, etwas zu Trinken und dem Wetter entsprechende Kleidung Anmeldung: keine Anmeldung erforderlichBei schlechtem Wetter wird das Fest abgesagt! Bei unsicherem Wetter gibt das Pro Natura Zentrum Aletsch am Vormittag des 2. bzw. 8. Augusts ab 9 Uhr Auskunft | +41 27 928 62 20
>> mehr lesen

02.08.-06.08.: Klosters Music Festival (Davos Klosters/Graubünden)
Hochkarätige Musik von Klosters in die Welt getragen. Sommerfestival mit klassischen Konzerten
>> mehr lesen

04.08.: Grillparty bei der Gade Bar (Bellwald/Wallis)

>> mehr lesen

04.08.-05.08.: ROCKseDRUN (Disentis Sedrun/Graubünden)
Vor einiger Zeit entstand unter Musikern und Kulturschaffenden aus Sedrun die Idee, ein Musik-Festival zu organisieren. Lasst euch überraschen und besucht das 3. ROCKseDRUN in Sedrun. Supersiech, Milwalkie, Fromkid, Curdin Nicolay, Tartaruga, Liricas Analas.
>> mehr lesen

04.08.-06.08.: 22. Sommer Concours Hippique St. Moritz (St. Moritz/Graubünden)
Im Rahmen der «Pferdewochen Engiadina 2017» steht das Engadin ganz im Zeichen des Pferdesports. Neben attraktiven Prüfungen sorgt auch ein interessantes Rahmenprogramm für ein erlebnisreiches und entspanntes Wochenende in St. Moritz auf der San Gian Wiese.
>> mehr lesen

04.08.: Generationenwanderung (Obersaxen Mundaun/Graubünden)
Erleben Sie eine abwechslungsreiche, kleine und kinderwagentaugliche Wanderung mit der Wanderleiterin Vreni. Die Strecke führt vom Rufalipark nach Cuolm Sura und wieder zurück. In Cuolm Sura angekommen, können sich die Kinder auf dem Trampolin und im Schwimmbad austoben. Nachmittags steht ein Besuch beim Streichelzoo auf dem Programm.
>> mehr lesen

05.08.: Familienfischen auf Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Unter fachkundiger Anleitung zeigen wir Gross und Klein – vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen – alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Treffpunkt: 06.30 Uhr bei der alten Bergstation in Melchsee-Frutt Material: – alte Geschirrtücher (2 – 3 Stück) – Kühltasche – Wanderschuhe oder Stiefel – Verpflegung aus dem Rucksack – Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme – Regenschutz und warme Kleidung Fischerruten, Haken und Köder werden zur Verfügung gestellt. Zu beachten: – Es muss mindestens ein Kind pro Anmeldung am Familienfischen teilnehmen – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt – Mindestalter 7 Jahre Erwachsen CHF 50.00 Kinder (7 – 16 Jahre) CHF 40.00
>> mehr lesen

05.08.-06.08.: Mineralienbörse Disentis (Disentis Sedrun/Graubünden)
Über 60 Aussteller präsentieren auf einer Tischlänge von mehr als 170 Laufmetern ihre Mineralien und Kristalle und ist somit die bedeutendste Strahlerbörse der Schweiz. Es werden nur Schweizer Mineralien ausgestellt und verkauft, Kaufgelegenheit beim Strahler selbst. Attraktive Sonderausstellung mit Prachtstufen zum Thema: Einschlüsse im Quarz und verschiedene Quarzformen. Zudem werden Videos und Fotos über das Strahlen gezeigt. Das Mineralienmuseum Cristallina ist an beiden Börsentagen ebenfalls offen (gleiche Öffnungszeiten wie die Börse). Datum: 5. - 6. August 2017 im Sportzentrum in Disentis Öffnungszeiten: Samstag 11.00 - 17.00 Uhr, Sonntag 10.00 - 16.00 Uhr
>> mehr lesen

05.08.-13.08.: Aletsch Golfturnierwoche (Golfplatz, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Von Juni bis Oktober wird am höchstgelegenen 9-Loch-Golfplatz Europas (2.000 m), im Herzen der Riederalp, das "schöne Spiel" gepflegt. Die gepflegte 9-Loch-Anlage verspricht herrliche Golfrunden inmitten des befreiendsten Naturerlebnisses der Alpen. Jedes Jahr nehmen rund 1.000 GolferInnen an der Golfturnierwoche des Golfclubs Riederalp teil. Informationen finden Sie unter www.golfclub-riederalp.ch
>> mehr lesen

05.08.-12.08.: Gleitschirm Weltcup / Disentis Open (Disentis Sedrun/Graubünden)
Jährlicher Gleitschirm-Wettbewerb. Die über 100 Piloten, welche bei günstigem Wetter jeden Tag darum kämpfen, die vorgegebenen Strecken über 40-120 km so schnell als möglich abzufliegen, wobei die Schar um die Mittagszeit startet und im Laufe des Nachmittags auf dem Landeplatz beim Lodge SAX einfliegt. Zusammen mit Gleitschirmklubs Surselva Flaigers und Vol Liber Grischun hat Disentis in den vergangen Jahren hochklassige internationale Wettkämpfe organisiert. Dabei ist Disentis nicht bloss wegen der perfekten Organisation und des atemberaubenden Alpenpanoramas aufgefallen. Disentis bietet mehr: Hervorragende, taktisch vielfältige und äusserst selektive Flugmöglichkeiten. Oder einfacher ausgedrückt: weltcup-, ja sogar weltmeisterschaftswürdig. Piloten und Gäste geniessen auch das freundliche Ambiente der Region. Das Disentis Open findet dieses Jahr im Rahmen eines Weltcups statt. Programm 2017 Samstag, 5. August 2017, Trainingstag, Einschreibung, Apèro und anschliessend grosses Briefing im Festzelt Sonntag, 6. August bis Samstag, 12. August 2017, Wettbewerbstage, Grill, Events Samstag, 12. August 2017, Siegerehrung
>> mehr lesen

06.08.: Älplerfest (Talstation Sesselbahn Hohfluh, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Am 6. August findet das Grosse Älplerfest mit einer stimmungsvollen Jodlermesse unter freiem Himmel statt. Der zweite Höhepunkt des Tages ist der grosse Festumzug mit diversen Formationen und prächtig geschmückten Wagen zu den Themen Tradition, Moderne, Kultur und gegenwärtiges Leben auf der Alp. Mit Ländlermusik, Stimmung und Tanz präsentieren sich die eingeladenen Vereine nach dem Umzug im und vor dem Festzelt von ihrer schönsten Seite.  Erleben Sie Traditionen hautnah!
>> mehr lesen

06.08.: SiSu Familientag (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

06.08.: Grächen Classic (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

06.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

08.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

08.08.: Kinderfest der Murmeltiere (Villa Cassel, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Wie lange schlafen Murmeltiere im Winter? Was steht bei ihnen auf dem Speiseplan? Und vor wem müssen sie sich in Acht nehmen? Am grossen «Kinderfest der Murmeltiere» erleben die Kinder ein Jahr im Leben dieser putzigen Nagetiere und können mit etwas Glück diese drolligen Alpenbewohner sogar «live» beobachten. Daten: Mittwoch, 2.8.2017 und Dienstag, 8.8.2017 Dauer: 13 - 17 Uhr Treffpunkt: 13 Uhr vor der Villa Cassel, Riederalp Leitung: MitarbeiterIn des Pro Natura Zentrums AletschKosten: die Teilnahme ist kostenlosTeilnahme: Kinder zwischen 5 und 12 Jahren Mitnehmen: Sonnenschutz, etwas zu Trinken und dem Wetter entsprechende Kleidung Anmeldung: keine Anmeldung erforderlichBei schlechtem Wetter wird das Fest abgesagt! Bei unsicherem Wetter gibt das Pro Natura Zentrum Aletsch am Vormittag des 2. bzw. 8. Augusts ab 9 Uhr Auskunft | +41 27 928 62 20
>> mehr lesen

09.08.: Racletteabend der MG Richenenalp (Bellwald/Wallis)
Auf dem Dorfplatz (bei der Kirche) jeweils ab 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Auf Ihren Besuch freut sich die MG Richenenalp
>> mehr lesen

10.08.: MG Hannigalp: 2. Sommerkonzert (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

11.08.-13.08.: beach-event (Grächen - St. Niklaus/Wallis)

>> mehr lesen

11.08.-13.08.: Concours Hippique Zuoz (Zuoz/Graubünden)
An diesem Wochenende steht das Engadin im Zeichen des Pferdesports. Was seinerzeit unter der Führung des Kavallerie- und Reitvereins Engiadina ins Leben gerufen wurde, hat bis heute Bestand. Der traditionelle Concours Hippique gehört in der Zwischenzeit als fester Bestandteil in den Terminkalender aller Pferdesportfreunde. Nebst dem Pferdesport wird auch eine Festwirtschaft mit Speis und Trank geboten.
>> mehr lesen

12.08.: Geführte Wanderung – Von der Tannalp zum Follenseeli und Fikengrat (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Geführte Wanderung – Von der Tannalp zum Follenseeli und Fikengrat Mit der Fruttbahn und dem Fruttzügli fahren wir bis Tannalp. Danach gemütliches Einwandern bis zur Infostelle der Bartgeier. Mit Glück können wir die Bartgeier beim Fliegen beobachten. Weiter geht’s bergwärts zum ‚Follenseeli‘ und Fikengrat. Dort haben wir einen wunderbaren Blick über das ganze Engelbergertal. Nach der Mittagsrast treten wir die Rückwanderung zur Tannalp an. Von dort bringt uns das Fruttzügli zurück zur Melchsee-Frutt. Bei Bedarf kann bis zur Melchsee-Frutt gewandert werden. Mit der Gondelbahn fahren wir zurück zum Ausgangspunkt Stöckalp. Streckenverlauf: Tannalp (1974) – Infostand Bartgeier (2040) – Follenseeli (2303) – Fikengrat (2400) – Tannalp (1974). Dauer ca. 3h 20min. Konditionelle Anfoderung: mittel Infos: Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Wanderstöcke und gute Wanderschuhe empfohlen. Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden. Treffpunkt: 08:30 h Stöckalp, Talstation Fruttbahn Leitung: Bärti Bucher, 041 660 31 00, 079 234 38 11 albi.bucher@gmx.ch Anmeldung: bis 10.08.2017 bei Wanderleiter, Tel. 041 660 31 00, 079 234 38 11 oder per E-Mail: albi.bucher@gmx.ch
>> mehr lesen

12.08.: Familienfischen auf Melchsee-Frutt (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Unter fachkundiger Anleitung zeigen wir Gross und Klein – vom Anködern bis zum Ausnehmen der Forellen – alle Kniffs und Tricks, um zu einer feinen, pfannenfertigen Fischmahlzeit zu kommen. Treffpunkt: 06.30 Uhr bei der alten Bergstation in Melchsee-Frutt Material: – alte Geschirrtücher (2 – 3 Stück) – Kühltasche – Wanderschuhe oder Stiefel – Verpflegung aus dem Rucksack – Sonnenbrille, Sonnenhut und Sonnencreme – Regenschutz und warme Kleidung Fischerruten, Haken und Köder werden zur Verfügung gestellt. Zu beachten: – Es muss mindestens ein Kind pro Anmeldung am Familienfischen teilnehmen – Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – Es gelten die allgemeinen Vorschriften gemäss dem Fischereireglement Melchsee-Frutt – Mindestalter 7 Jahre Erwachsen CHF 50.00 Kinder (7 – 16 Jahre) CHF 40.00
>> mehr lesen

12.08.: Street Parade 2017 (Zürich/Zürich Region)
Während der Street Parade tanzen hunderttausende Electro-Begeisterte um das Zürcher Seebecken. Im Sommer dreht Zürich so richtig auf: Am 12. August 2017 lassen elektronische Klänge die Stadt vibrieren, die Love-Mobiles wälzen sich am Seebecken entlang und Hunderttausende tanzen auf den Strassen Zürichs. Die Street Parade ist die grösste Techno-Party der Welt und ein unumstrittenes Highlight in Zürichs Event-Kalender. Seit den Anfängen in den 90er Jahren haben sich neben Trance und Techno weitere elektronische Musikrichtungen, etwa House, Drum'n'Bass oder Dubstep eingebürgert. Nach der offiziellen Street Parade finden in vielen Clubs und im Hallenstadion After Partys statt, in der Roten Fabrik wird die legendäre «Lethargy» gefeiert. Dieser Event hat sich – genau wie die Street Parade – von einer Underground Party zu einem Highlight des Zürcher Sommers gemausert.
>> mehr lesen

13.08.: Gipfeltreffen (Bellwald/Wallis)

>> mehr lesen

13.08.: Casselfest (Villa Cassel, Riederalp) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Jeweils am zweiten Sonntag im August feiern wir vor der Villa Cassel das traditionelle Casselfest. An diesem Tag stehen bei uns die Türen für Einheimische und Feriengäste offen. Wir heissen Sie herzlich willkommen! Tag der offenen Tür Nach dem Feldgottesdienst stehen neben guter Verpflegung, musikalischer Unterhaltung, einem Wettbewerb auch spannende Führungen durch die historische Villa Cassel und zahlreiche andere Attraktionen für Gross und Klein auf dem Programm. Die Tradition lebt weiter In seiner Tradition geht das Fest auf den Erbauer der Villa Cassel, Sir Ernest Cassel, zurück. Dieser bemühte sich stets um einen freundschaftlichen Kontakt zur einheimischen Bevölkerung und lud sie einmal jährlich im August zu sich vor die Villa Cassel zu Speis und Trank und Tanz ein. Datum: Sonntag, 13.8.2017 Dauer: 10.30 - 18.00 Uhr Treffpunkt: 10.30 Uhr vor der Villa Cassel, RiederalpKosten: keine EintrittskostenAnmeldung: keine Anmeldung erforderlich
>> mehr lesen

13.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

15.08.: Berggottesdienst (Corvatsch/Graubünden)
Erlebe auf Furtschellas einen Gottesdienst mit spektakulärer Aussicht. Dem Himmel etwas näher Der Berggottesdienst zu Maria Himmelfahrt auf Furtschellas ist ein spezielles Erlebnis. Auf der grossen Aussichtsterrasse und hoch über Sils auf 2312 m ü. M. bist Du dem Himmel etwas näher. Der Gottesdienst wird vom Röm.-kath. Pfarramt in St. Moritz durchgeführt. Bahnfahrt zum halben Preis: Gottesdienst-Teilnehmer fahren zum halben Preis zur Bergstation La Chüdera und zurück: CHF 18.00. Datum: 15. August 2017 Zeit: 11.00 Uhr Ort: Bergrestaurant La Chüdera, Furtschellas Information: Bergrestaurant La Chüdera T: +41 81 838 73 55 F: +41 81 838 73 09 Römisch-Katholisches Pfarramt Sekretariat: Ruth Steidle Via Maistra 43 7500 St. Moritz T: +41 81 837 51 10 info@kath-moritz.ch
>> mehr lesen

15.08.: Älplerfest auf der Triftalp (Saas Grund - Hohsaas/Wallis)

>> mehr lesen

15.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

16.08.: Racletteabend der MG Richenenalp (Bellwald/Wallis)
Auf dem Dorfplatz (bei der Kirche) jeweils ab 18.30 Uhr mit musikalischer Unterhaltung Auf Ihren Besuch freut sich die MG Richenenalp
>> mehr lesen

16.08.-20.08.: Engadinwind 2017 (Silvaplana/Graubünden)
Der 40. legendäre Surf- und Kite-Marathon und die Schweizer Meisterschaften im Windsurfen machen auch dieses Jahr Halt auf dem Lake Silvaplana. Erleben Sie die älteste Windsurfregatta der Welt, den "Engadin Surf Marathon" im Rahmen des Engadinwinds. Es treten die weltbesten Athleten aus den Sportarten Windsurfing, Kitesurfing und Sailing in Teams gegeneinander an.
>> mehr lesen

18.08.-20.08.: 6. Passione Engadina (St. Moritz/Graubünden)
Ausschliesslich historische, italienische Fahrzeuge begeistern beim sechsten Treffen in St. Moritz und bei einer Rallye über mehrere Pässe und zurück. Die fantastischen zackigen Berggipfel des Engadins, der ewige Charme von St. Moritz, eine neue Route, die nun erstmals auch durch Österreich und Italien führt, das Jahr der weltweiten Rückkehr des "Biscione": Dies ist die sechste Ausgabe von Passione Engadina.
>> mehr lesen

18.08.-20.08.: 21. Celerina New Orleans Jazz Festival (Celerina /Graubünden)
Ort: Celerina und Umgebung, Celerina, Corviglia/Marguns, Muottas Muragl, Weitere Berge Hochklassige, internationale Bands und Solokünstler entzücken nicht nur Jazz-Liebhaber. Besondere Highlights: Jazz-Matineen auf Marguns und Muottas Muragl. Ende August treffen sich im sonnigen Celerina jeweils nationale und internationale Jazz-Grössen. Die Konzerte in der atemberaubenden Oberengadiner Bergkulisse begeistern seit Jahren ein grosses Publikum. Strassenparaden durch Celerina, stimmungsvolle Konzerte auf dem Dorfplatz oder auf den Bergen und mitreissende Abendkonzerte in den Hotels: Die Festival Highlights ziehen Freunde des New Orleans Jazz aus nah und fern an. Wer es etwas besinnlicher mag, besucht den traditionellen Jazz-Gottesdienst. Die Kombination von cooler Jazz-Musik in sommerlicher Bergfrische garantiert ein einzigartiges Musikerlebnis.
>> mehr lesen

19.08.: The Mountainman 2017 (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Mit dem Mountainman reduzieren wir Trail Running auf seine Essenz: Trail Running Wir verzichten auf teure Extras, überflüssige Werbung, Müsterchen und Unterhaltung. Wir haben Freude am Laufen und wollen diese Freude an dich weitergeben. Wir organisieren einen günstigen und praktischen Trail Run ohne werbewirksame Versprechen. Route: Du wirst neue atemberaubende Trails, Täler und Berge in Unterwalden entdecken, aber wir werden dich auch auf die schönsten Streckenabschnitte der Originalstrecke des Mountainman führen. Start und Ziel sind für alle Läufe auf der Frutt. Wettkämpfe: Single Halbmarathon = Route 1 = 21.6 km: Frutt-Tannalp-Erzegg-Planplatten-Hochstollen-Abgschütz-Frutt Marathon = Route 1 + Route 2 = 44.6 km: Frutt-Tannalp-Erzegg-Planplatten-Hochstollen-Abgschütz-Frutt-Bonistock-Tannalp-Jochpass-Engstlenalp-Tannalp-Frutt Ultra = Route 1 + Route 2 + Route 3 = 64.2 km = Frutt-Tannalp-Erzegg-Planplatten-Hochstollen-Abgschütz-Frutt-Bonistock-Tannalp-Jochpass-Engstlenalp-Tannalp-Frutt-Stöckalp-Stepfen-Älggialp-Abgschütz-Frutt Team-Stafette 3 LäuferInnen Ultra = Route 1 (LäuferIn 1) + Route 2 (LäuferIn 2) + Route 3 (LäuferIn 3) Orientierung: Wir stellen Kartenausschnitte und GPX-Daten für dein GPS zur Verfügung. Die Route wird markiert sein. Verpflegung: Am Start kannst du dich mit Wasser, Frischprodukten und Sponser Sport Food eindecken. Unterwegs wirst du dich über bis zu 10 Kilometer selber verpflegen. Verpflegung wird zudem an zwei Orten unterwegs organisiert. Trinkwasser gibts an diversen markierten Brunnen. Sicherheit: Die Alpine Rettung Schweiz, die Rega und die Rettungssanitäter der umliegenden Spitäler sind über den Anlass informiert und Einsatzbereit.
>> mehr lesen

19.08.-03.09.: PEER GYNT (Theatersaal Mörel, Furkastrasse 39, Mörel-Filet) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
PEER GYNT EINE THEATRALE REISE nach Henrik Ibsen. Peer Gynt nimmt Sie mit auf eine spannende theatrale Reise nach Grengiols in den Landschaftspark Binntal. Lassen Sie sich von Peers Verrücktheiten verführen, geniessen Sie mit ihm zusammen ein feines Abendessen und ein gutes Glas Wein, erleben Sie Walliser Persönlichkeiten in Peers Sinn und begleiten Sie ihn bei seiner schicksalshaften Heimkehr. Dauer: ca. 4 Stunden inkl. Essen Beginn: 16:00 Uhr
>> mehr lesen

20.08.: 38. Engadiner Sommerlauf (Engadin St. Moritz/Graubünden)
Ort: Sils-Samedan, Sils i.E., Celerina, Pontresina, Samedan, Silvaplana, St.Moritz Am 20. August 2017 findet die 38. Austragung des Engadiner Sommerlaufs statt und die Teilnehmenden nehmen die 25km von Sils nach Samedan unter die Füsse. Als kürzere Option steht die 11km-Distanz des Muragl-Laufs von Pontresina nach Samedan, als Läufer oder Nordic-Walker, zur Auswahl. Die Strecke bietet auf der Runde ins Roseg-Tal einen unvergesslichen Blick auf den Roseg-Gletscher. 3er-Teams können sich auf beiden Distanzen in der Kategorie Firmen & Teams anmelden und erleben dabei Teamspirit verbunden mit sportlicher Leistung. Für die Jüngsten sorgt das Kids-Race mit Fun-Parcours sowie 1 bis 3 km für viel Spass und Herausforderung im Zielgelände des Sportzentrums Promulins Arena in Samedan. Hier treffen sich zum Abschluss alle wieder im Village, in der Festwirtschaft und zum Unterhaltungsprogramm.
>> mehr lesen

20.08.: Jazz Brunch auf Männlichen (Grindelwald - Männlichen/Berner Oberland)
Geniessen Sie das reichhaltige Brunchbuffet im Berghaus Männlichen und die gelungene musikalische Unterhaltung durch die «Full Steam Jazzband» aus Thun. Eine perfekte Mischung, die Sie mit einer erlebnisreichen Wanderung rund um den Männlichen abrunden können. 09.00 - 13.30 h Brunchbuffet 10.00 - 14.30 h Unterhaltung durch die Jazzband
>> mehr lesen

20.08.: Kinderlandfest & Kids Pumptrack Rennen (Bellwald/Wallis)
Kinderlandfest bei den Sport- und Freizeitanlagen in Bellwald Kids Pumptrack Rennen, Minigolf, Kinderland, Alpaka Spaziergang, Reiten, Kinderanimation, Grilladen und vieles mehr. Unser Tipp: Besuchen Sie den Bellwalder "Märliwäg"
>> mehr lesen

20.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

22.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen

24.08.-27.08.: 13. Silser Kunst- und Literatourtage (Sils/Graubünden)
Ort: Hotel Waldhaus, Sils i.E. Konzerte, Vorträge, Filmvorführungen, Lesungen und Kulturwanderungen auf den Spuren von Persönlichkeiten mit Bezug zum Engadin. Ziel der Silser Kunst- und LiteraTourtage ist, durch Lesungen und Vorträge, Kulturwanderungen, Filmvorführungen, Museumsbesuche und Konzerte den Teilnehmenden jene Denker, Literaten und Künstler näher zu bringen, die einen Bezug zum Engadin und den Südtälern hatten oder haben. Tagungspass: für sämtliche Veranstaltungen + Exkursion: CHF 230.- Einzeleintritte: Vorträge, Gespräche mit Filmvorführungen: CHF 25.- Theaterabend: CHF 35.- Exkursion: CHF 95.- Im Preis inbegriffen sind Führungen und Mittagessen. Preise für Studenten finden Sie im Programm
>> mehr lesen

25.08.-26.08.: Spartyto Biasca (Biasca und Rivieratal/Tessin)
Musik: die Veranstaltung Spartyto in Piazza ist wieder da!
>> mehr lesen

26.08.: Sommer Gommerlauf (Goms/Wallis)

>> mehr lesen

26.08.: 16. Nationalpark Bike Marathon (Zernez/Graubünden)
Der 16. Nationalpark Bike-Marathon findet am Samstag, 26. August 2017 statt und führt einmal rund um die beeindruckende Landschaft des Schweizerischen Nationalparks. Der Nationalpark Bike-Marathon ist geprägt durch unverwechselbare Landschaften im Grenzgebiet der Schweiz und Italien und den Engadiner Dörfern. Gestartet wird auf vier Streckenlängen von 47 bis 137 km Länge in 29 unterschiedlichen Einzel- und drei Teamkategorien. Die Teamkategorien beinhalten eine Gross- & Kleinkategorie für Familien sowie zwei Stafettenläufe, bei denen es vier Engadin Skimarathon-Mountainbikes von BiXS im Gesamtwert knapp 16´000 Schweizer Franken zu gewinnen gibt
>> mehr lesen

26.08.-27.08.: Schäferwochenende 26. & 27. August 2017 (Blatten-Belalp/Wallis)
Die Schafe kommen zurück Ende Sommer aus dem Aletschgebiet auf die Belalp und die Menschen freuen sich und machen ein Fest aus dieser Rückkehr. Bei den Färrichen werden die gesamten Tiere eingesperrt und die einzelnen Besitzer können ihre Tiere wieder aus der Menge heraussuchen.
>> mehr lesen

26.08.: Geführte Wanderung – Sternwanderung Chlisterli – Flüeli-Ranft (Melchsee - Frutt/Luzern - Vierwaldstättersee)
Sternwanderung Chlisterli – Flüeli-Ranft Im Gedenkjahr 600 Jahre Niklaus von Flüe (1417-1487) unternehmen wir zusammen mit den Wanderweg-Organisationen von Luzern, Uri und Nidwalden eine Sternwanderung nach Flüeli-Ranft. Die Obwaldner Teilnehmenden steigen von der Stöckalp hinauf ins Chlisterli, wohin sich Niklaus von Flüe begab, bevor er sich 1467 als Eremit in den Ranft zurückzog. Auf seinen Spuren führt die Wanderung durchs Melchtal ins Flüeli, wo sich die verschiedenen Wandergruppen um 15.00 bis 15.45 Uhr beim Feierplatz einfinden. Hier findet ein Begrüssungsakt statt. Anschliessend besteht Gelegenheit, individuell oder in einem anderthalbstündigen Rundgang geführt die Wirkungsstätten von Niklaus von Flüe zu besuchen. Das Postauto bringt die Teilnehmenden vom Flüeli ab 16.10, 17.10, 18.10 Uhr nach Sachseln an 16.22, 17.22, 18.22 Uhr oder direkt nach Sarnen an 16.30, 17.30, 18.30 Uhr zurück. Streckenverlauf: Stöckalp (1071) – Chlisterli (1330) – Stöckalp (1071) – Picknickplatz Mur Melchtal (893) – Vorder Teufibach (918) – Flüeli-Ranft (725) Infos: Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. aus dem Rucksack / „Bratchäs und Cheli“ im Flüeli, Wanderschuhe, Regenschutz, fakultativ Wanderstöcke, Billet nach Stöckalp und zurück ab Flüeli-Ranft lösen Teilnehmende selbstständig. Anmeldung erforderlich bis Donnerstag, 24. August 18.00 Uhr, mit Detailangabe von: * Hinfahrt mit Postauto nach Stöckalp. * Teilnahme am geführten Rundgang Flüeli-Ranft 16.00 – 17.30 Uhr. * Rückfahrtszeit mit Postauto ab Flüeli nach Sachseln oder direkt nach Sarnen um: 16, 10, 17. Treffpunkt: 09:20 h Stöckalp, Postautohaltestelle (Postauto 08.45 Uhr ab Sarnen) Leitung: Urs Wallimann, 041 660 54 69, 079 450 42 17 urs.wallimann@ow-wanderwege.ch Anmeldung: bis 24.08.2017 bei Wanderleiter, 041 660 54 69, 079 450 42 17 oder per E-Mail an urs.wallimann@ow-wanderwege.ch
>> mehr lesen

27.08.: Sunrise Piz Nair (St. Moritz/Graubünden)
Als Erster oben sein! Fahren Sie mit der Bergbahn auf den Piz Nair und erleben Sie den Sonnenaufgang auf über 3000 Metern. Für Mountainbiker, Wanderer, Geniesser! Der Piz Nair Sunrise steht allen offen: Ob Mountainbiker oder Wanderer, Romantiker oder Sportskanone, Urlauber oder Einheimischer ? der Sonnenaufgang gehört allen. Das Spezialticket zum Preis von 95 Franken gilt darauf den ganzen Tag und enthält für die Mountainbiker auch noch den Fahrradtransport. Leistungen - Tageskarte inklusive Mountainbike-Transport - Ergiebiges Frühstück im Gipfelrestaurant - Kosten: 95.00 CHF/Person Termine 2017 30. Juli Abfahrt in St. Moritz Dorf 27. August Abfahrt in St. Moritz Dorf 24. September Abfahrt in St. Moritz Dorf
>> mehr lesen

29.08.: Sonnenaufgang auf dem Eggishorn (Talstation Luftseilbahn, Fiesch) (Aletsch Arena / Riederalp - Bettmeralp - Fiesch-Eggishorn/Wallis)
Den neuen Tag mit Blick auf das perfekte 360° Panorama begrüssen. Wenn mystische Stille, klare Bergluft und die Wärme der ersten Sonnenstrahlen ein wohliges Schaudern über den Rücken jagen, erleben Sie mit Sicherheit gerade einen Sonnenaufgang auf dem Eggishorn. Special: Anschliessend verwöhnen wir Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet aus regionalen Produkten. Anmeldung: Eine Anmeldung für die Sonnenaufgangsfahrt ist obligatorisch. Bitte kontaktieren Sie uns bis spätestens am Vortag um 14.00 Uhr T +41 27 971 27 00.
>> mehr lesen