Tourismus Veranstaltungen in Deutschland

 

 

 

 

___________________________

19.05.-05.06.: "Schwarzwald Musikfestival" (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
eigen.sinnig.welt.bewegend
>> mehr lesen

20.05.-28.05.: Frühjahrs- Wanderwoche (Erzgebirge/Sachsen)
Jene, die gern in Gesellschaft unterwegs sind und Lieblingsplätze der Erzgebirger kennenlernen möchten, dürfen sich auf die Wanderwochen freuen! Vom 20. bis 28. Mai 2017 heißt es zur Frühjahrs- Wanderwoche wieder „unterwegs mit Freunden!“ Zur Auswahl stehen 49 Touren mit Streckenlängen zwischen 2 bis 20 km durch verschiedene Regionen sowie Städte des Erzgebirges. Sogar die „14 Achttausender“ sind als Tour „Himalaya im Erzgebirge“ mit von der Partie, dies zwar in Dezimetern gemessen - jedoch durchaus anspruchsvoll. Auch der prominenteste Wanderführer Jens Weißflog lässt es sich nicht nehmen, Gäste durch die Region zu begleiten. Das Wanderkonzert des Musikfestes Erzgebirge wird ebenfalls wieder Landschaft & Natur erklingen lassen.
>> mehr lesen

25.05.-05.06.: Fest der Berge (Ruhpolding/Bayern)
"Zünftig und urig mit Klasse" - das ist das Motto beim fest der berge. bayerische Gemütlichkeit gepaart mit hochkarätigen Veranstaltungen, sorgen für ein unvergessliches Frühlingserlebnis.
>> mehr lesen

25.05.-26.05.: Let's rock Cancer! (Bayrischzell/Bayern)
Krebs ist Teil unserer Gesellschaft und genauso müssen wir alle mit der Krankheit auch umgehen. Weswegen LET´S ROCK CANCER! sowohl Krebspatientinnen und -patienten, aber genauso deren Familien & Freunde anspricht und zum Mitmachen einlädt. Ein junges und rundum positives Programm, weit weg von Klinikalltag, Reha-Therapie oder abgeschotteten Selbsthilfegruppen. Die zwei Tage teilen sich in drei große Bereiche: SPORT – PSYCHO-ONKOLGIE – ERNÄHRUNG. Die Trainer und Vortragenden sind jung oder sehr jung geblieben und angestaubt sind höchstens die Hände, bevor es in den Hochseilgarten geht. Daneben kann man sich in Laufworkshops und Bodyweight Training auspowern oder bei Pilates seine Mitte finden.
 Nicht zuletzt werden wissenschaftliche Vorträge u. a. unter dem Titel “Vertraue Deinem Körper!” angeboten oder die Erkenntnisse aus: “Die Mischung macht’s – Ernährung auf dem neuesten Stand” beim gemeinsamen Kochen sofort in die Tat umgesetzt. Der Hasenöhrl Hof im malerischen Geitau in den bayerischen Voralpen ist nicht umsonst Ort dieser Mutmach-Veranstaltung. Denn vom 25. auf den 26. Mai 2017 wird für 24 Stunden gesportelt, gekocht, geredet und ohne Zweifel viel gelacht. Die Übernachtung kann abenteuerlich im Zelt oder in der Pension vor Ort stattfinden. 
Der Preis der Veranstaltung liegt pro Teilnehmer bei 65,00 Euro (Erwachsene), all inclusive. Mehr Informationen findet ihr unter: 
http://www.letsrockcancer.de "Let´s rock Cancer!" ist eine gemeinsame Veranstaltung von Outdoor against Cancer, lebensmut e.V. aus München und der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V.
>> mehr lesen

25.05.-28.05.: Motorradwochenende in Warmensteinach (Warmensteinach/Bayern)
Donnerstag, 25.05.2017 Treffpunkt ab 15 Uhr bei Ralph Schöbel im „Fahrerlager“ im Hühnleinsweg Freitag, 26.05.2017 Gemeinsame Motorradtouren - Treffpunkt: Parkplatz am „Freizeithaus“ 9.00 Uhr, Start zu den gemeinsamen Touren um 9.30 Uhr Treffpunkt ab 18 Uhr beim „Fahrerlager“ im Hühnleinsweg Samstag, 27.05.2017 Gemeinsame Motorradtouren - Treffpunkt: Parkplatz am „Freizeithaus“ 9.00 Uhr, Start zu den gemeinsamen Touren um 9.30 Uhr Kaffee und Kuchen ab 15 Uhr beim „Fahrerlager“ im Hühnleinsweg 17.00 Uhr Bikergottesdienst im Kurpark mit dem Gospelchor „Colours of Trinity“ ab 19 Uhr Bikerabend beim „Treffpunkt zum Hans“ mit Brigitte Hanl & Band
>> mehr lesen

25.05.-28.05.: Knabenchor-Festival (Bad Tölz/Bayern)
Das KNABENCHORFESTIVAL BAD TÖLZ, eine Zusammenarbeit des Tölzer Knabenchores und der Tourist-Information Bad Tölz, findet zum vierten Mal vom 25.- 28. Mai 2017 statt. Am 25. Mai sind öffentliche Standkonzerte in der Marktstraße geboten. Neben dem Tölzer Knabenchores treten zwei Gastchöre aus Russland und Österreich auf: ST. FLORIANER SÄNGERKNABEN (Österreich) KNABENCHOR DUBNA (Russland) TöLZER KNABENCHOR Freitag, 26. Mai 2017, 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Tölz „Eröffnungskonzert“ Samstag, 27. Mai 2017, 11.00 Uhr in der Stadtpfarrkirche Bad Tölz „Matinee“ mit geistlichen Werken aus Österreich, Russland, Deutschland Samstag, 27. Mai 2017, 19.30 Uhr im Kurhaus Bad Tölz „Galakonzert“ - Highlights der drei Chöre Mitgestaltung der sonntäglichen Gottesdienste am Sonntag, 28. Mai 2017 (ohne Eintritt) 10:30 Uhr Stadtpfarrkirche: Dubna-Knabenchor & St. Florianer Sängerknaben 11:00 Uhr evang. Johanneskirche: Tölzer Knabenchor
>> mehr lesen

25.05.-27.05.: Kirchentag auf dem Weg (Erfurt/Thüringen)
Sechs Kirchentage in acht Städten: Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Jena/ Weimar, Dessau-Roßlau und Halle/Eisleben: An Christi Himmelfahrt verbindet ein zeitgleich stattfindender ökumenischer Gottesdienst in allen Städten von Kirchentag auf dem Weg diese untereinander und mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg. Von Donnerstag, 25. Mai, bis Samstag, 27. Mai, feiert jede Stadt 500 Jahre Reformation mit ihrem eigenen Programm und ihren eigenen thematischen Schwerpunkten. Am Sonntag sind dann alle zum Festgottesdienst vor den Toren Wittenbergs eingeladen.
>> mehr lesen

26.05.: Alle Veranstaltungen unter ... (Hohentengen a.H./Baden-Württemberg)
Radrundtour: Rheintal-Klettgau
>> mehr lesen

27.05.: 24 Stunden Wandertrophy Tegernsee Schliersee (Alpenregion Tegernsee - Schliersee/Bayern)
Sowohl bei der 12- als auch bei der 24-Stunden-Variante stehen die malerischen Seen des oberbayerischen Voralpenlandes im Mittelpunkt. Lernen Sie die Schönheiten der Alpenregion Tegernsee Schliersee ausgiebig während der 24h Wanderung kennen. Wer sich eine 24-Stunden-Wanderung nicht zutraut, kann sich mit einer 12-Stunden-Variante langsam an das Langzeitwandern heranwagen. 12h 2 Seen Wanderung extrem Dauer: 12 Stunden Details: 37 km | 1.700 HM 24h 3 Seen Wanderung Dauer: 24 Stunden Details: 72 km | 3.340 HM
>> mehr lesen

27.05.: Konzert der Stadtkapelle Waldkirchen (Waldkirchen/Bayern)
Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Waldkirchen im Bürgerhaus Waldkirchen ! Kartenvorverkauf in der Touristinfo Waldkirchen !
>> mehr lesen

27.05.: 21. Ländlicher Vierkampf (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
*Beginn: 14:00 Uhr Veranstaltungsort: in der Breitmiss 30, Baiersbronn-Mitteltal Bald heißt es wieder Mähen, Melken, Sägen und Nageln. Spaßig, sportlicher Wettbewerb. Weitere Informationen und Anmeldung: Baiersbronn Touristik, 07442-84 14-0.
>> mehr lesen

28.05.: Frühlingsfest Röthenbach (Röthenbach im Allgäu/Bayern)
Bei guter Witterung findet das Frühlingsfest in Röthenbach ab 11.00 Uhr statt. Besonders für Familien ist viel geboten, z.B. Reiten, Kutsche oder Oldtimer fahren, Hüpfburg, Schminken, Angeln usw. Kulinarisch werden sie verwöhnt, ob Salatteller, Meeresfrüchte oder Fleischspezialitäten. Musikalisch wird uns die Jugendkapelle, die Musikkapelle und der Männerchor Röthenbach ihr Bestes geben. Um 17.00 Uhr wird das Frühlingsfest so langsam dem Ende zu gehen. Wir hoffen alle auf schönes Wetter und nette Gäste
>> mehr lesen

28.05.: Straßenmalerfest Medebach (Medebach/Nordrhein-Westfalen)
Das Straßenmalerfest in Medebach, nicht nur für große und kleine Künstler ein Spaß!
>> mehr lesen

29.05.-02.06.: Schlierseer Wanderwoche Frühjahr (Schliersee - Neuhaus - Spitzingsee/Bayern)
Im Frühling und Herbst bieten wir Ihnen jeden Tag eine geführte Tour zu den schönsten Zielen in den Schlierseer Bergen und in der Region. Die Touren richten sich nach Ihren Bedürfnissen und werden kurzfristig geplant. Geleitet wird die Gruppe von einem erfahrenen Wanderleiter. Der kennt nicht nur die lohnensten Ausblicke, sondern natürlich auch Almhütten und Berggasthöfe, die zur gemütlichen Einkehr einladen. Feste Wanderschuhe und Regenschutz sind unbedingt erforderlich! Kontakt und Anmeldung: Gäste-Information Schliersee vitalwelt Schliersee / Perfallstr. 4 83727 Schliersee Tel.: 08026/6065/0 Fax: 08026/6065/20 E-Mail: tourismus@schliersee.de Internet: www.schliersee.de
>> mehr lesen

31.05.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

02.06.-04.06.: 3. Waldkirchner Bürgerfestival (Waldkirchen/Bayern)
Das Bürgerfestival zieht an 3 Tagen rund 14000 Besucher nach Waldkirchen. Ein buntes Programm verspricht Unterhaltung für Groß und Klein, Live - Musik unter anderem von der Bayern 3 Band am Freitag abend und jede Menge verschiedenster Verkaufsstände machen das Angebot perfekt !
>> mehr lesen

02.06.-05.06.: Pfingstfest des Eisclub Schliersee (Schliersee - Neuhaus - Spitzingsee/Bayern)
edes Jahr findet 4 Tage lang, während des ganzen Pfingstwochenendes, auf dem Waldfestplatz in Schliersee das Pfingstfest des Eisclub Schliersee statt. Bei der Eröffnung des Festzeltbetriebs am Freitagnachmittag sollten Sie auf keinen Fall den Anstich des ersten Bierfasses verpassen. Pfingstsonntag treffen sich Einheimische und Gäste nach dem Gottesdienst zum Frühschoppen oder essen hier zu Mittag. Zu zünftiger bayrischer Musik werden täglich in der Festzeltküche Rollbraten, Backfisch, Schweinswürstl und Hendl vom Grill zubereitet. Sie können sich aber auch frische Brezen und Radi bestellen oder Sie probieren eine Kleinigkeit vom Käsestand. Naschkatzen treffen sich am Mandelstand und nachmittags gibt es ein Kuchenbüffet. Während des gesamten Festbetriebs ist abends die Bar geöffnet und alle Weinliebhaber kommen in der Weinlaube voll auf ihre Kosten. Bei schönem Wetter wird das Pfingstfest des Eisclub Schliersee nicht nur im Festzelt gefeiert, sondern auch auf dem Waldfestplatz. Auch kühles und regnerisches Wetter ist kein Problem, denn im beheizten Zelt rücken alle gerne zusammen, um gemeinsam ein ausgelassenes Fest zu feiern.
>> mehr lesen

02.06.-04.06.: 25.Altstadtfest (Ilmenau/Thüringen)
Auf 4 Bühnen in der Altstadt gibt es Unterhaltung für jedermann: von Blasmusik, über Spielmannszug, Tanz- und Modenschau, Rock, Jazz, Blues bis zum Kinderprogramm. Einen besonderen Anziehungspunkt werden die Stände und Händler des Mittelalterspektakels auf dem Kirchplatz bilden. Vereine, Händler und Versorger werden mit ihren abwechslungsreichen Angeboten und kulinarischen Genüssen das Altstadtfest abrunden
>> mehr lesen

02.06.-05.06.: Rosen- und Gartentage (Bad Tölz/Bayern)
Das Schmankerl für alle Hobbygärtner Eine Verkaufsausstellung, bei der sich alles um die Königin der Blumen dreht. Von den alten englischen Rosensorten bis zur Neuzüchtung ist alles vertreten. Dazu Rosenführungen durch die Stadt und Workshops für Hobbygärtner. Die 18. Tölzer Rosen- und Gartentage 2017 finden in den alten Klostergärten im Badeteil von Bad Tölz statt. Programm-Flyer: https://www.rosentage.de/userfiles/flyer_17_web.pdf
>> mehr lesen

03.06.-04.06.: Bergbau- Erlebnistage im Erzgebirge (Erzgebirge/Sachsen)
Mit Sondervorführungen in Museen & Bergwerken, Wanderungen in Bergbaulandschaften sowie zahlreichen Mitmachmöglichkeiten laden die Bergbau- Erlebnistage ein, die Erlebnisheimat Erzgebirge auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe zu entdecken! Übertage können zum Beispiel erhaltene Erzwäschen, Hammerwerke, Sakralbauten und andere historische Anlagen besichtigt werden. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm, etwa eine Orgelnachtwanderung in Freiberg oder eine „Schatzsuche“ im Bergbaumuseum Altenberg. Im ältesten technischen Denkmal Sachsens dem Frohnauer Hammer entfacht der Hammerbund ein Schmiedefeuer und zeigt das „Schmieden wie zu Meister Martins Zeiten.“ Alle Wanderfreunde sind zu bergbauthematischen Wanderungen & Entdeckertouren in ehemalige Bergbaureviere und Bergbaulandschaften oder gemeinsam mit der Familie entlang verschiedener Bergbaulehrpfade eingeladen. Alle besonderen Erlebnistags-Angebote werden in der Übersichtskarte „Glück Auf im Erzgebirge“ sowie im Internet vorgestellt. Die Karte ist kostenfrei beim Tourismusverband Erzgebirge e.V. unter 03733/1880088 oder im Internet erhältlich.
>> mehr lesen

05.06.-06.06.: Jeremy Winston Chorale (Offenburg/Baden-Württemberg)
Sie sind DIE Musiksensation: 23 Best OFF Solisten aus den USA Unter der Leitung von Prof Jeremy Winston (Grammy nominiert) gewannen sie 1 x Gold und 2 x Silber bei den Chorweltmeisterschaften und begeistern das Publikum. Ein Teil der Sänger kommt aus schwierigen Familienverhältnissen. Das Repertoire ist eine gute Mischung aus Klassik/Spirituals/Gospel. Ohne technische Verstärkung gehen ihre Stimmen direkt unter die Haut. Ein Musikerlebnis der besonderen Art. Kooperationen mit Weltstars sind für diesen Ausnahmechor nichts besonderes. 2016 ging ihr Facebook-Livevideo mit 4,2 Millionen Viewern aus der Europa Passage/Hamburg, auf Platz 1 in Deutschland. Fan-Reports (auf Eventim) Hörenswert!!!! von Dreschi, 27.07.16 Bei diesem Konzert taucht man ab in eine wunderschöne Musikwelt mit einer Vielfalt von Stimmen! Die Freude am Singen sieht man jedem Sänger an - egal ob jung oder alt! Ein hervorragender Abend der unvergesslich bleibt! supergigantisch von Wolf, 26.07.16 So etwas fantastisches habe ich bisher noch nicht hören dürfen! Spirituels und Lieder von Klassik bis Jazz mit Herz und Seele gesungen und meisterhaft interpretiert. Ich kann nur wiederum sagen, ich bin mehr als begeistert von diesem Gesangserlebnis. Begleitet vom Piano oder auch Unplugged und ohne elektronische Verstärkung wurden hier die Song von jedem der Akteure bei mir direkt unter die Haut geschickt. Für mich sind alle Mitglieder des Chores Ausnahmetalente, die Musik pur, authentisch, stimmgewaltig und unvergleichlich vortragen. Ein unvergessener Abend, mit einer berauschenden Atmosphäre!
>> mehr lesen

05.06.-09.06.: Pfingst-Muni-Camp (Einrad-Workshop) (Steinach/Thüringen)

>> mehr lesen

05.06.: 12. Waldhausfest (Mehlmeisel/Bayern)
Waldhaus Mehlmeisel lädt am Pfingstmontag, 05.06.17 ab 10 Uhr zum 12. Waldhausfest ein. Führungen mit Fütterung der Wildtiere um 10.30 Uhr + 14.30 Uhr + 16.30 Holzbearbeitung, Verkauf von Holz- und Metallarbeiten uvm. Flugvorführung durch Greifvogelpark Katharinenberg 13.30 Uhr Wildfährten selbst genießen mit dem Naturpark Fichtelgebirge Für Unterhaltung und Stimmung sorgt Alleinunterhalter Valentin Für's leibliche Wohl ist bestens gesorgt.
>> mehr lesen

06.06.: Pfingstmarkt (Benediktbeuern/Bayern)
am Dorfplatz und in der Dorfstraße
>> mehr lesen

07.06.-11.06.: Theater im Tunnel: "Die Brücke" (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Ereignisse um »Die Brücke von Remagen«, wie die Ludendorff-Brücke von den Amerikanern genannt wurde, haben Rolf Palm zu einem gleichnamigen Roman inspiriert. Historiker sind der Meinung, dass die Rheinüberschreitung der Amerikaner im März 1945 über die Brücke, deren Türme heute noch zu sehen sind, entscheidend zu einem schnelleren Ende des Zweiten Weltkrieges führten. Tausende von Menschen wurden so vor weiteren Bombenangriffen bewahrt. Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
>> mehr lesen

08.06.: Mit der Märchenfee im Märchenwald (Bischofswiesen/Bayern)
Die Wanderung führt Euch vorbei an Dornröschens Märchenschloss, Froschkönig am Brunnen, Ihr begegnet Rotkäppchen, Zwergen, Wichteln und anderen zauberhaften Gestalten. Gebannt lauscht Ihr dabei den spannenden Geschichten, die Euch die Märchenfee erzählt. Anmeldung und Bezahlung bis 15.00 Uhr des Vortages in der Tourist-Info Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre 3,00 Euro pro Person mit/ohne Gästekarte, mindestens 3 Kinder mit Eltern, max. 25 Personen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Aschauerweiher
>> mehr lesen

09.06.-11.06.: Offene Deutsche Meisterschaft im Einrad-Downhill (Steinach/Thüringen)

>> mehr lesen

09.06.-11.06.: Kirchweih in Neubau (Fichtelberg/Bayern)
Kirchweih in Neubau
>> mehr lesen

09.06.: 9. Internationales Volksbankmeeting - große Leichtathletikveranstaltung (Osterode am Harz/Niedersachsen)
Beim 9. Internationalen Volksbankmeeting am Freitag, dem 09. Juni werden wieder zahlreiche Topathleten aus dem In- und Ausland im Jahnstadion Osterode am Start sein, so Meeting-Organisator Rainer Behrens bei der Präsentation des diesjährigen Flyers und der Plakatierung. In der Zeit von 16:00 – 21:00 Uhr können die Zuschauer quasi hautnah dabei sein, wenn im Sprint, über die Mittelstrecken und in diversen technischen Disziplinen über 300 Teilnehmer sich für Welt- und Europameisterschaften qualifizieren wollen. Die LG Osterode als Ausrichter, unterstützt von ihren Hauptsponsoren, der Volksbank im Harz eG und KinderSportstiftung Harz sowie weiteren 22 regionalen Sponsoren freuen sich schon jetzt auf Ihren Besuch. Bereichert wird das Volksbankmeeting mit den Start von vier Paralympics-Siegern von Rio (Brasilien) 2016. Erstmals werden also Behindertensportler der deutschen Nationalmannschaft integrativ am Start sein, maßgeblich unterstützt durch die Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen und dem Orthopädieunternehmen Otto Bock aus Duderstadt. Diesjähriger Ehrengast ist die Olympiasiegerin von 1996 im Kugelstoßen Astrid Kumbernuss, die 1995 mit ihrer Bestweite von 21,22 m auch Weltmeisterin wurde. Die ehemalige Weltklasseathletin ist als bisher einzige deutsche Leichtathletin 1997 zu Europas Sportlerin des Jahres gekürt worden. Sie wird bei den traditionellen Kinderstaffeln über 8 x 50m die Siegerehrung für die über 250 teilnehmenden Kindern der Klassen 1 – 4 vornehmen, die sich vor einer großen Zuschauerzahl sportlich präsentieren. Natürlich wird es auch ein Fun-Angebot für Kinder geben, u.a. mit diversen Hüpfburgen. Für das leibliche Wohl zu Sportlerpreisen wird ebenfalls gesorgt sein. Ermäßigte Karten im Vorverkauf sind für 4,00 EUR ab sofort bei allen Zweigstellen der Volksbank im Harz eG, dem WeinKontor in Osterode und Bad Lauterberg sowie bei den Stammvereinen der LG Osterode und weiteren Kreisvereinen erhältlich. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
>> mehr lesen

09.06.-11.06.: 10. Osteroder City Beach Cup (Osterode am Harz/Niedersachsen)
Vom 9. bis zum 11. Juni wird es wieder BeachVolleyball auf höchstem Niveau auf dem Osterode Kornmarkt geben. Die Vorbereitungen haben schon begonnen. Schauen Sie hier des öfteren auf der Homepage vorbei und lassen Sie sich über den aktuellesten Stand informieren!
>> mehr lesen

10.06.-11.06.: 6. GartenTage Unkel (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Kunst zu genießen und sich mit Muße den schönen Dingen für Haus und Garten zuzuwenden – das sind die Gartentage Unkel. Uhrzeit: Samstag 11 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr Ort: Rheinpromenade Veranstalter: Frau Körnig und die Stadt Unkel
>> mehr lesen

10.06.: Mit dem Ranger unterwegs "Im Reich der genagelten Steine" (Immenstadt im Allgäu/Bayern)
Zu unseren Highlights im Naturpark können Sie unsere Ranger begleiten. Auf den Spuren alter Bäume, im Reich der genagelten Steine oder im Lebensraum des Apollofalters. Grenzen für Mensch und Natur werden auf dem Grenzerpfad erkundet und natürlich wird auch das Geheimnis des Alpkäses gelüftet - Wer mit dem Ranger im Naturpark unterwegs ist hat auf alle Fälle danach Einiges zu erzählen…   Mit dem Ranger unterwegs - Im Reich der genagelten Steine   Die gemütliche Naturpark-Wanderung führt über die Südhänge des Gunzesrieder Tals bei Blaichach. Gemeinsam mit unserem Natupark-Ranger Florian gibt es dabei allerhand zu entdecken: Genagelte Steine, artenreiche Mischwälder und kräuterreiche Alpweiden. Mit etwas Glück zeigt sich auch der „König der Lüfte“. Für einen gelungenen Abschluss belohnen sich die Teilnehmer mit regionalen Köstlichkeiten in der Sennalpe Gerstenbrändle.
>> mehr lesen

11.06.-17.06.: 25. Deutsches Kindermedienfestival - Goldener Spatz (Erfurt/Thüringen)
Das jährlich in Gera und Erfurt stattfindende Deutsche Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz: Kino–TV–Online ist das größte seiner Art in Deutschland und richtet sich an Publikum und Fachleute. Präsentiert werden Kino- und Fernsehfilme, Trickfilme, Dokumentar- und Kurzspielfilme, Informations- und Unterhaltungsprogramme. Darüber hinaus werden Webseiten für Kinder sowie Online-Games prämiert. In der Deutschen Kindermedienstiftung Goldener Spatz arbeiten ZDF, MDR, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammen.
>> mehr lesen

14.06.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

14.06.: Bunter Sommer 2017 mit Mum's Best (Arrach/Bayern)
Im Jahr 2017 geht das Kult(ur)programm im Arracher Seepark bereits in die "17. Runde"! Mit musikalischen Leckerbissen und einem ausgewählten Mix verschiedener Musikstilrichtungen begeistert wiederum das diesjährige Kulturprogramm. Feiern Sie mit uns .... Sie sind herzlich eingeladen! Details finden Sie auch auf unserer "Seepark-Seite" unter www.seepark-arrach.de Auftakt "Bunter Sommer 2017" con 20 - 23 Uhr mit mum´s best – the voice of rock´n roll… Offizielle Band der Rennlady „Ellen Lohr“ Die Musikrichtung von mum´s best befindet sich im handgemachten Classic Rock, Blues, Country Rock und Partykrachern die jeder kennt. Songs von AC/DC, Beatles, Bryan Adams, CCR, ZZ-Top, Sheryl Crow, Tina Turner, Rolling Stones, Status Quo, Chuck Berry etc. dürfen hier keineswegs fehlen. Ebenso finden sich im Programm „Deutsche Kracher“ von der Spider Murphy Gang, Peter Maffay oder den Ärzten. Eigens interpretiert, mit sehr viel Leidenschaft, bringt mum´s best eine vielfältige, musikalische Richtung auf die Bühne. Und das mit einer gewaltigen Ladung Spaß! Neugierig??? Ja dann nichts wie hin zu einem Gig!!! Mum´s Best das sind: Julia „Jules“ Ring : Gesang Roland „The Jack“ Breu : Gitarre, Back-Vocals Josef „Seppe“ Christoph : Drums, Back-Vocals Jürgen „AJ“ Iberl : Bass, Harp, Back-Vocals Stefan „Stevie“ Späth : Keyboard, Gesang Eintritt frei !!! Barbetrieb !!!
>> mehr lesen

14.06.-18.06.: Theater im Tunnel: "Die Brücke" (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Ereignisse um »Die Brücke von Remagen«, wie die Ludendorff-Brücke von den Amerikanern genannt wurde, haben Rolf Palm zu einem gleichnamigen Roman inspiriert. Historiker sind der Meinung, dass die Rheinüberschreitung der Amerikaner im März 1945 über die Brücke, deren Türme heute noch zu sehen sind, entscheidend zu einem schnelleren Ende des Zweiten Weltkrieges führten. Tausende von Menschen wurden so vor weiteren Bombenangriffen bewahrt. Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
>> mehr lesen

15.06.: Geistliches Konzert des Karlsruher Konzertchores (Bischofsgrün/Bayern)

>> mehr lesen

15.06.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr Maria Magdalena Kapelle, Hopfener Weg, 87669 Rieden
>> mehr lesen

16.06.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

16.06.-25.06.: Annaberger KÄT (Erzgebirge/Sachsen)
Seit fast 500 Jahren lockt das größte und traditionsreichste sächsische Volksfest seiner Art Hunderttausende Besucher zehn Tage lang ins Herz des Erzgebirges nach Annaberg-Buchholz. Einst aus einer katholischen Wallfahrt entstanden, ist die KÄT heute das bedeutendste Volksfest des Erzgebirges und bei Jung und Alt echt angesagt. Action, Spaß und Nervenkitzel sind auch diesmal garantiert. Nach 497 Jahren gibt es auch in diesem Jahr erneut einen bunten Mix spektakulärer Fahrgeschäfte, vielfältiger Familienangebote und kulinarischer Leckerbissen.
>> mehr lesen

16.06.-18.06.: 42. Krämerbrückenfest - Größtes Altstadtfest Thüringens/ New Orleans Erfurt `17 (Erfurt/Thüringen)
Till Eulenspiegel eröffnet alljährlich das größte Altstadtfest Thüringens. Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird mit Gauklern, Händlern und Artisten gefeiert.
>> mehr lesen

16.06.-18.06.: Schmalkalden 1537 (Schmalkalden/Thüringen)
Ein Fest wie zu Luthers Zeiten Ort: Innenstadt Schmalkalden
>> mehr lesen

17.06.: 5. Viva Willingen (Willingen/Hessen)

>> mehr lesen

17.06.-18.06.: Patronatsfest in Hüttstadl (Fichtelberg/Bayern)
Patronatsfest in Hüttstadl mit Gartenfest
>> mehr lesen

17.06.: Ars Fontana (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Ars Fontana wird auf dem Festplatz/Willy-Brandt-Platz mit herausragenden Künstlern stattfinden. Ort: Willy-Brandt-Platz Veranstalter: Musikhaus Hommerich
>> mehr lesen

17.06.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

17.06.-18.06.: Kunststückchenmarkt (Herrischried/Baden-Württemberg)
Vor der malerischen Kulisse des Freilichtmuseums Klausenhof in Großherrischwand findet am 17. und 18. Juni jeweils von 11-18 Uhr der Kunsthandwerksmarkt "KUNSTSTÜCKCHEN" statt. Viele Kunsthandwerker aus Nah und Fern präsentieren ihre kunsthandwerklichen Kunststückchen. Alle Produkte sind von den Ausstellern selbst entworfen und hergestellt. Bei Vorführungen in der Glaswerkstatt, in der Schmiede, beim Drechseln und bei Schmuckarbeiten kann man den Kunsthandwerkern über die Schulter schauen, ebenso beim Backen in der Backstube. Dazu bieten ein leckeres kulinarisches Angebot und ein unterhaltsames Rahmenprogramm beste Voraussetzungen für einen gelungenen (Familien)ausflug.
>> mehr lesen

18.06.: 14. SlowUp Hochrhein (Bad Säckingen/Baden-Württemberg)
Autofreier Radler,- Skater- und Wandertag am 18. Juni von 10 bis 17 Uhr Das Slow-Up-Rezept ist so einfach wie überzeugend: man nehme 32 Kilometer Straße in einer attraktiven Landschaft, sperre sie für einen Tag für den motorisierten Verkehr und sorge für ein vielseitiges und kulinarisches Rahmenprogramm entlang der Strecke. Daraus wird ein Fest bei dem Jung und Alt, Familien und Singles, Bewegungs- und Genussmenschen gleichermaßen Spaß am autofreien Ambiente finden. Auch in diesem Jahr sind viele Gemeinden und Städte zwischen Laufenburg/Baden und Bad Säckingen sowie auf Schweizer Seite zwischen Stein und Laufenburg/Schweiz mit dabei. Erlaubt sind alle Bewegungsmittel – vorausgesetzt, sie haben keinen Motor. Fahrräder, Inliner oder Wanderer sind hingegen herzlich Willkommen. Die Eröffnung der Strecke findet in diesem Jahr um 10 Uhr in Stein/CH statt. Die Strecke des slowUp Hochrhein ist bis auf eine markante Stelle in Laufenburg/Baden flach und für Teilnehmer aller Altersgruppen geeignet. Für ein stimmungsvolles und buntes Rahmenprogramm auf den Festplätzen entlang der Strecke sorgen verschiedene Vereine und Gastronomen. In Bad Säckingen begleitet „Numero Tre“ den Tag musikalisch auf dem Münsterplatz.
>> mehr lesen

18.06.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

20.06.: Standkonzert in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Dienstag, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4, 87669 Rieden
>> mehr lesen

21.06.-25.06.: Theater im Tunnel: "Die Brücke" (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Ereignisse um »Die Brücke von Remagen«, wie die Ludendorff-Brücke von den Amerikanern genannt wurde, haben Rolf Palm zu einem gleichnamigen Roman inspiriert. Historiker sind der Meinung, dass die Rheinüberschreitung der Amerikaner im März 1945 über die Brücke, deren Türme heute noch zu sehen sind, entscheidend zu einem schnelleren Ende des Zweiten Weltkrieges führten. Tausende von Menschen wurden so vor weiteren Bombenangriffen bewahrt. Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
>> mehr lesen

22.06.-24.06.: Extrem Extrem Wanderevent (Willingen/Hessen)
Willingen – Edersee – 158 km – 3.700 Höhenmeter – 48 Stunden Eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen freut sich auf Europas EXTREM-Wander-Event 2017! Von Willingen im Sauerland zum 27 km langen Edersee und zurück: zwei Naturparke, ein Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), eine Hansestadt und einer der größten Stauseen Europas. Bei diesem erstmalig stattfindenden EXTREM-WANDEREVENT in der Mitte Deutschlands bieten wir allen Teilnehmern eine einzigartige Extremerfahrung für Körper und Geist sowie eine spektakuläre Naturbühne, die ihresgleichen sucht. Informationen & Streckenverlauf: Vorläufige Planung (Änderungen vorbehalten!) geplanter Start: Donnerstag, 22.06.2017, CHECK-IN um 15.00 Uhr im Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland) geplante Ankunft im Ziel: Samstag, 24.06.2016 im Besucherzentrum Willingen geplanter Streckenverlauf: Willingen - Goldhausen - Edersee - Goldhausen - Usseln - Willingen geplante Streckenlänge: ca. 158 km Die Strecke verläuft überwiegend auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen Uplandsteig, Diemelsteig, Kellerwaldsteig, Urwaldsteig Edersee und Sauerland-Höhenflug. Die geplante Streckenführung der ersten 45 km und von Kilometer 115 bis 158 führt durch den Naturpark Diemelsee. Die Streckenführung von Kilometer 45 bis 115 verläuft durch den Naturpark Kellerwald-Edersee und durch Teilgebiete des Nationalpark Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe). Höhenmeter: ca. 3.700 m im Aufstieg und 3.700 m im Abstieg Stationen: Auf der Strecke von 158 km werden in regelmäßigen Abständen Getränke- und Verpflegungsstationen durch den Veranstalter eingerichtet, zusätzlich gibt es zwischen Kilometer 80 und 145 Ruhestationen und Wechselstationen für die Kleidung. Startgeld: 95 € p. P.
>> mehr lesen

22.06.-26.06.: Danetzare – Internationales Folklorefestival (Erfurt/Thüringen)
Fünf Tage lang begegnen sich auf Straßen und Plätzen Erfurts Kulturen und Menschen aus der ganzen Welt mit ihren Traditionen. Das bunte und ausgelassene Treiben wird mit einem Festumzug durch die Stadt gekrönt.
>> mehr lesen

22.06.-25.06.: Bergstadtfest Freiberg (Erzgebirge/Sachsen)
Erleben Sie lebendiges Brauchtum, einzigartige Kultur und fröhliche Menschen in einer bezaubernden Kulisse.
>> mehr lesen

23.06.-30.06.: Carl-Loewe-Musiktage Unkel (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Ort: Burg Unkel, Kirchstraße Veranstalter: Geschichtsverein Unkel e.V.
>> mehr lesen

23.06.: Dorffest in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Freitag, 19 Uhr, Dorfplatz Rieden, Brunnenstraße, 87669 Rieden am Forggensee mit Musik, Trachtentänze, Schießbude und Verpflegungsstand. Nur bei trockener Witterung.
>> mehr lesen

24.06.: Rock im Kurpark (Warmensteinach/Bayern)
Rock im Kurpark Warmensteinach mit der Band "Highline"
>> mehr lesen

24.06.: Le Petit Médoc (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Laufen durch die Königswinterer Weinberge Veranstalter: SSG Königswinter
>> mehr lesen

24.06.: Fliegerfest des Benediktbeurer Segelflugvereins (Benediktbeuern/Bayern)
am Benediktbeurer Segelflugplatz mit Flugvorführungen, Mitfluggelegenheiten und vielen Spezialitäten
>> mehr lesen

24.06.: Spritzenfest mit Flohmarkt (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Traditionsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Rimsting am Feuerwehrhaus, Nordstraße. Beginn ist um 16 Uhr. Das Spritzenfest findet bei jeder Witterung statt.
>> mehr lesen

24.06.-25.06.: Spezialized Rookies-Cup (Steinach/Thüringen)

>> mehr lesen

24.06.: Tag der Blasmusik (Sonnen/Bayern)

>> mehr lesen

27.06.: Standkonzert in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Dienstag, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4, 87669 Rieden
>> mehr lesen

28.06.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

28.06.-30.06.: Theater im Tunnel: "Die Brücke" (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Ereignisse um »Die Brücke von Remagen«, wie die Ludendorff-Brücke von den Amerikanern genannt wurde, haben Rolf Palm zu einem gleichnamigen Roman inspiriert. Historiker sind der Meinung, dass die Rheinüberschreitung der Amerikaner im März 1945 über die Brücke, deren Türme heute noch zu sehen sind, entscheidend zu einem schnelleren Ende des Zweiten Weltkrieges führten. Tausende von Menschen wurden so vor weiteren Bombenangriffen bewahrt. Uhrzeit: Mittwoch bis Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
>> mehr lesen

29.06.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr, am Forggensee, Seestraße, 87669 Dietringen
>> mehr lesen

30.06.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Brückenfest (Bad Säckingen/Baden-Württemberg)
Gemeinschaftssinn lässt sich am besten leben mit Musik, Sport, Speis und Trank. Am Brückenfest vom 30. Juni – 2. Juli zieht sich die Festmeile durch die Gassen und sorgt so für ein charmantes Wochenende mit Wohlfühl-Garantie. Los geht es am Freitag, 30. Juni um 18 Uhr. Nach der musikalischen Eröffnung des Brückenfestes durch die Stadtmusik, schwingt Bürgermeister Alexander Guhl den Hammer für den offiziellen Fassanstich. Das weitere musikalische Programm im Laufe des Abends übernimmt der Freundekreis Santeramo im Rathausinnenhof und ab 20:30 die 7Sins auf dem Münsterplatz. Der Festsamstag, 1. Juli, beginnt um 8:00 Uhr mit einem Marktfrühstück auf dem Wochenmarkt mit musikalischer Untermalung ab 11 Uhr durch das Verbandsjugendorchester Hochrhein. Weiter im Programm auf der Münsterplatz-Bühne geht es ab 13:15 Uhr mit der Jugendstadtmusik aus Bad Säckingen, der Line-Dance-Gruppe „Honky Tonk Dancers“ des Countryclubs, Tanzgruppen aus dem Alten Gefängnis und Songül´s Fitness. Am Abend sorgen die „Soul Refrigerators“ ab 20 Uhr auf dem Münsterplatz für Stimmung. Am Sonntag, 2. Juli, geht es ebenso musikalisch weiter im Programm. Ab 11:30 umrahmen die Musikvereine Harpolingen, 1860 Rickenbach, Wallbach und Alpenblick Willaringen bis 18:15 Uhr die Festlichkeiten. Auch in diesem Jahr haben sich viele Bad Säckinger Vereine gemeldet, um ihren Gästen Bewährtes an Speis und Trank, aber auch Neuheiten anzubieten.
>> mehr lesen

30.06.: Ritterspektakel (Rieden am Forggensee/Bayern)
Ritterspektakel mit den Foetibus-Rittern auf dem Dorfplatz. Schaukämpfe und selber einmal Ritter sein. 17 Uhr auf dem Dorfplatz, Brunnenstr. 8, 87669 Rieden
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: wet painting (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Unter den Augen des Publikums malen Künstler/innen Bilder an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet unter freiem Himmel. Am Sonntag nachmittag werden die Arbeiten - gewissermaßen noch "feucht" - öffentlich versteigert. Diese originelle Idee wird seit vielen Jahren mit großem Erfolg in Königswinter durchgeführt. Veranstalter: Lokale Agenda 21 Königswinter
>> mehr lesen

01.07.: 7 Mountains Music Night (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Live-Musik für einen einmaligen Eintritt von 5,- Euro. Von 20-24 Uhr gibt es wieder Musik, Musik, Musik verschiedenster Stilrichtungen in verschiedenen Kneipen, Cafés, Bars, Hotels und Restaurants in Bad Honnef und Königswinter. Der Eintrittspreis beinhaltet wie immer den Zugang zu allen Spielstätten, sowie die Nutzung der Shuttle-Busse, die die Besucher zu den markierten Haltestellen in Nähe der Spielorte bringen. Aufgrund des großen Erfolges werden mehrere Busse durch das 7gebirge pendeln, alle wieder mit mobiler Live-Musik, damit das Partythermometer nicht durchsackt. Veranstalter: Helge Kirscht, 7 Mountains Music Night
>> mehr lesen

02.07.: Konzert mit den "Goldkelchen aus Lemberg" (Bischofsgrün/Bayern)
Beginn: 19:30 Uhr in der Ev. Matthäuskirche 5 Künstler singen und speilen aus Bandura - Instrumenten alles von Folklore bis Klassik
>> mehr lesen

02.07.: Sommerfest SEA Life und Straßenmusikfestival in der Altstadt Königswinter (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Veranstalter: Tourismus Siebengebirge GmbH Uhrzeit: 11 Uhr bis 18 Uhr
>> mehr lesen

02.07.: Seefest (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Auf der Naturstrandanlage Rimsting/Westernach ab 14 Uhr. Der Trachtenverein Rimsting bietet wie jedes Jahr ein buntes Programm mit Trachtentänzen, Live-Musik der Musikkapelle Prien, Bier vom Fass u.v.m. Nach Einbruch der Dunkelheit großes Brillantfeuerwerk. Ausweichtermin bei schlechter Witterung ist der Samstag, 09. Juli ab 16 Uhr.
>> mehr lesen

02.07.: Osannamarkt Erpel (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Die Straßen und Gassen sowie der Marktplatz der „Herrlichkeit Erpel“ bilden mit ihren schmucken alten Fachwerkhäusern einen reizvollen Rahmen, der dem Trödelmarkt ein unverwechselbares Flair verleiht. Ein Bummel über den belebten Markt ist daher immer ein besonderes Erlebnis. Der Trödelmarkt ist nach der Glocke „Osanna“ benannt, der ältesten und größten der Erpeler Pfarrkirche. Ort: Historischer Ortskern Erpel Veranstalter: Brauchtumsverein Freunde des Erpeler Weinfestes e.V.
>> mehr lesen

04.07.: Standkonzert (Rieden am Forggensee/Bayern)
Standkonzert der Musikkapelle Rieden am Forggensee, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4
>> mehr lesen

05.07.-06.07.: Jeremy Winston Chorale (Bonndorf/Baden-Württemberg)
Sie sind DIE Musiksensation: 23 Best OFF Solisten aus den USA Unter der Leitung von Prof Jeremy Winston (Grammy nominiert) gewannen sie 1 x Gold und 2 x Silber bei den Chorweltmeisterschaften und begeistern das Publikum. Ein Teil der Sänger kommt aus schwierigen Familienverhältnissen. Das Repertoire ist eine gute Mischung aus Klassik/Spirituals/Gospel. Ohne technische Verstärkung gehen ihre Stimmen direkt unter die Haut. Ein Musikerlebnis der besonderen Art. Kooperationen mit Weltstars sind für diesen Ausnahmechor nichts besonderes. 2016 ging ihr Facebook-Livevideo mit 4,2 Millionen Viewern aus der Europa Passage/Hamburg, auf Platz 1 in Deutschland. Fan-Reports (auf Eventim) Hörenswert!!!! von Dreschi, 27.07.16 Bei diesem Konzert taucht man ab in eine wunderschöne Musikwelt mit einer Vielfalt von Stimmen! Die Freude am Singen sieht man jedem Sänger an - egal ob jung oder alt! Ein hervorragender Abend der unvergesslich bleibt! supergigantisch von Wolf, 26.07.16 So etwas fantastisches habe ich bisher noch nicht hören dürfen! Spirituels und Lieder von Klassik bis Jazz mit Herz und Seele gesungen und meisterhaft interpretiert. Ich kann nur wiederum sagen, ich bin mehr als begeistert von diesem Gesangserlebnis. Begleitet vom Piano oder auch Unplugged und ohne elektronische Verstärkung wurden hier die Song von jedem der Akteure bei mir direkt unter die Haut geschickt. Für mich sind alle Mitglieder des Chores Ausnahmetalente, die Musik pur, authentisch, stimmgewaltig und unvergleichlich vortragen. Ein unvergessener Abend, mit einer berauschenden Atmosphäre!
>> mehr lesen

06.07.: Lagerfeuer am Faulensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Lagerfeuer mit Stockbrot- Backen für Kinder, 19 bis 22 Uhr am Faulensee. Parkmöglichkeit Höllmühle, Faulenseestr. 34, von dort ca. 15 Minuten zu Fuß
>> mehr lesen

07.07.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

07.07.-08.07.: Happiness-Festival (Straubenhardt/Baden-Württemberg)
Happiness-Festival 7. - 8. Juli 2017
>> mehr lesen

07.07.: Dorffest in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Freitag, 19 Uhr, Dorfplatz Rieden, Brunnenstraße, 87669 Rieden am Forggensee mit Musik, Trachtentänze, Schießbude und Verpflegungsstand. Nur bei trockener Witterung.
>> mehr lesen

08.07.-10.07.: Rosentage in Nöggenschwiel (Weilheim/Baden-Württemberg)
Jedes Jahr am zweiten Wochenende im Juli finden die Nöggenschwieler Rosentage statt. Ein großes Heimatfest mit Musik und Tradiiton, einem wunderschönenen Markt rund um die Rose und mitterweile weit über die Grenzen der Region bekannt. Immer am Sonntag gibt es ein tradionellen Festumzug mit verschiedenen Trachten und Musiken.
>> mehr lesen

08.07.-09.07.: Eisenbahn & Oldtimer- Erlebnissommer (Erzgebirge/Sachsen)
Der Erzgebirgische Eisenbahn & Oldtimer- Erlebnissommer sorgt an drei Aktions- Wochenenden (08./09. Juli; 15./16. Juli sowie 12./13. August 2017) für Lust & Laune bei Ausflügen durch die Region. Auch die Schmalspurbahnen die Fichtelberg-, die Preßnitztal- & die Weißeritztalbahn dampfen durch die schönen Täler des Erzgebirges. Originelle Aktionen wie eine Werkstattführung durch den Lokschuppen Oberwiesenthal, eine „blaue Stunde- Lokparade“ für Fotofreunde, Schnapsverkostungsfahrten „Kräuterzauber hochprozentig“ lassen den Eisenbahn- & Oldtimersommer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!
>> mehr lesen

08.07.: Mit dem Ranger unterwegs "Im Lebensraum des Apollofalters" (Immenstadt im Allgäu/Bayern)
Zu unseren Highlights im Naturpark können Sie unsere Ranger begleiten. Auf den Spuren alter Bäume, im Reich der genagelten Steine oder im Lebensraum des Apollofalters. Grenzen für Mensch und Natur werden auf dem Grenzerpfad erkundet und natürlich wird auch das Geheimnis des Alpkäses gelüftet - Wer mit dem Ranger im Naturpark unterwegs ist hat auf alle Fälle danach Einiges zu erzählen…   Mit dem Ranger unterwegs - Im Lebensraum des Apollofalters   Dieser Schmetterling geht einem nicht mehr aus dem Kopf: Mit Naturpark-Rangerin Carola begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise im Lebensraum des seltenen Apollofalters. Dabei wandern die Teilnehmer durch eine strukturreiche, außergewöhnliche Landschaft im Herzen von Balderschwang: Dieser landschaftliche Strukturreichtum trägt dazu bei, dass sich der Apollofalter so wohl fühlt – mit etwas „Wetterglück“ wird Rangerin Carola allen Teilnehmern den Flugkünstler vorstellen.
>> mehr lesen

08.07.-22.07.: Köhlerwochen in Warstein-Hirschberg (Warstein/Nordrhein-Westfalen)
Es hat klein angefangen, aber mittlerweile sind die Köhlerwochen in Hirschberg eine Attraktion für die ganze Region. Der malerische Ort Hirschberg liegt traumhaft schön auf einem Hügel mitten im Naturpark Arnsberger Wald, das Stadtbild ist geprägt von vielen Fachwerkhäusern. Für zwei Wochen spielt sich aber das dörfliche Leben im Wald ab, wenn die Köhler ihren Kohlenmeiler in Betrieb setzen und nicht nur Kohle produzieren sondern auch leckeres Brot. Wie im Sauerland üblich wird dabei groß gefeiert, jeden Tag gibt es Programm mit Live Musik, After Work Party, Handwerkmarkt und Kriminächten. Einfach vorbeischauen.
>> mehr lesen

09.07.: Bergmesse an der Bergstation der Hündle-Gondelbahn (Hündle Erlebnisbahn/Bayern)
Am 9. Juli 2017 wird um 10.30 Uhr ein Berggottesdienst an der Bergstation der Hündle-Gondelbahn gefeiert. Die Messe wird von den Staufner Jodlern und Alphornbläsern mitgestaltet. Anschließend zünftiger Frühschoppen an der Berggaststätte. Info unter www.huendle.de
>> mehr lesen

11.07.: Standkonzert in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Dienstag, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4, 87669 Rieden
>> mehr lesen

12.07.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

12.07.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

13.07.: Lagerfeuer am Faulensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Lagerfeuer mit Stockbrot- Backen für Kinder, 19 bis 22 Uhr am Faulensee. Parkmöglichkeit Höllmühle, Faulenseestr. 34, von dort ca. 15 Minuten zu Fuß
>> mehr lesen

13.07.: 13. Internationaler Altstadtlauf (Bad Säckingen/Baden-Württemberg)
Der 13. Altstadtlauf im Jahr 2017 bietet sowohl für die Läuferinnen und Läufer als auch für die Zuschauer eine Sommerkulisse, wie sie märchenhafter nicht sein kann: Sportliche Aufgeregtheit bei den jugendlichen und erwachsenen Läufern, ausgelassene Stimmung an der Strecke und dichtgedrängte Zuschauerspaliere auf dem Münsterplatz. Bei den insgesamt acht Läufen auf Strecken von 550 m - 5850 m können Lauffreunde aller Altersklassen, darunter auch die Bambinis, teilnehmen. Anmeldungen unter www.altstadtlauf-bad-saeckingen.de möglich, auf dieser Homepage erhalten Sie auch weitere Informationen rund um den Altstadtlauf. In der Tourist-Info ist ebenfalls eine Broschüre mit allen weiteren Informationen erhältlich.
>> mehr lesen

13.07.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr, Maria-Magdalena-Kapelle, Hopfener Weg, 87669 Rieden
>> mehr lesen

13.07.-16.07.: Bike Week Willingen (Willingen/Hessen)
Willingen im Sauerland Das Sauerland gilt als schönste Motorradregion in Deutschland. Willingen im Land der 1.000 Berge und ungezählter Kurven ist seit 2016 der Standort des besten HD-Events zwischen Hamburg und Faak. Willingen ist mit mehr als 10.000 Betten und rund 1 Millionen Übernachtungen eine beliebte Ganzjahres-Destination in der Nähe des Ruhrgebietes und der Niederlande. Die besondere Lage und touristische Infrastruktur macht Willingen zum idealen Standort für die HD-Days und zum Ausgangspunkt schöner Touren.
>> mehr lesen

13.07.: Bunter Sommer 2017 mit "a tribute to tina" (Arrach/Bayern)
Im Jahr 2017 geht das Kult(ur)programm im Arracher Seepark bereits in die "17. Runde"! Mit musikalischen Leckerbissen und einem ausgewählten Mix verschiedener Musikstilrichtungen begeistert wiederum das diesjährige Kulturprogramm. Feiern Sie mit uns .... Sie sind herzlich eingeladen! Details finden Sie auch auf unserer "Seepark-Seite" unter www.seepark-arrach.de. Weiter geht es beim "Bunten Sommer 2017" von 20 - 23 Uhr mit "A TRIBUTE TO TINA" ... Im Repertoire des Projekts 'Tribute to Tina' sind die unvergessenen Klassiker von Turner vereint: Songs aus der Zeit, als sie noch ihre glitzernden Minis trug und keiner ahnen konnte, dass diese Frau einmal für die Vertonung buddhistischer Mantras stehen würde. 'Tribute to Tina' verstehen es, das Temperament dieser großen Hits einzufangen, dezent vom Staub des letzten Jahrhunderts zu befreien und dem Publikum mit spürbarem Enthusiasmus und viel eigenem Temperament zu präsentieren. Dabei holt das Profiensemble auf respektvolle Art das Beste aus Tinas Evergreens heraus! Ein Abend mit 'Tribute to Tina' wird alteingesessene Turner-Fans ebenso begeistern, wie Jungspunde, die Tina mit 007 in Verbindung bringen. Info's auch unter: www.tributetotina.de Eintritt frei !!! Barbetrieb !!!
>> mehr lesen

13.07.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

13.07.: Mit der Märchenfee im Märchenwald (Bischofswiesen/Bayern)
Die Wanderung führt Euch vorbei an Dornröschens Märchenschloss, Froschkönig am Brunnen, Ihr begegnet Rotkäppchen, Zwergen, Wichteln und anderen zauberhaften Gestalten. Gebannt lauscht Ihr dabei den spannenden Geschichten, die Euch die Märchenfee erzählt. Anmeldung und Bezahlung bis 15.00 Uhr des Vortages in der Tourist-Info Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre 3,00 Euro pro Person mit/ohne Gästekarte, mindestens 3 Kinder mit Eltern, max. 25 Personen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Aschauerweiher
>> mehr lesen

14.07.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

14.07.-16.07.: Bischofsgrüner Bürgerfest (Bischofsgrün/Bayern)

>> mehr lesen

14.07.: Feuerwehrübung mit und für Kinder (Rieden am Forggensee/Bayern)
17 Uhr am Dorfplatz, Brunnenstr. 8, 87669 Rieden. Bei Regen am Feuerwehrhaus, Aggensteinstraße
>> mehr lesen

14.07.: Gregor Meyle & Band: Sommer-Open Air (Benediktbeuern/Bayern)
um 20.00 Uhr im Maierhof des Klosters Benediktbeuern. Immer intensiv und intim verzaubert Gregor Meyle sein Publikum mit musikalischer Brillanz und purem Entertainment. Auf der Bühne gibt’s das Leben durch seine Brille betrachtet, inklusive persönlicher Geschichten zur Entstehung seiner Songs oder Sinnieren über all das, was für ihn in der Welt gut und auch schief läuft. ACHTUNG: Open Air Veranstaltung - findet auch bei Regen statt!
>> mehr lesen

15.07.: Sommernachtsfest der Rettungsorganisationen (Ruhpolding/Bayern)
Es geht stimmungsvoll her beim Sommerfest der Rettungsorganisationen! Mit Musikunterhaltung, bayerischen Schmankerln und süffigem Bier lässt es sich ausgelassen feiern.
>> mehr lesen

15.07.-16.07.: Flecka Fescht, Dorffest (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Beginn: Samstag ab 15:00 Uhr, Sonntag ab 11:00 Uhr Veranstaltungsort: Oberdorfstraße Die Baiersbronner Vereine laden am 15. und 16. Juli 2017 wieder zum alljährlichen Flecka-Fescht im Oberdorf ein. Diese bekannte und bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung erstreckt sich in der Oberdorfstraße vom Museum/Rathaus bis zum Hotel Falken.
>> mehr lesen

15.07.-16.07.: SommerWein - das kleine Weinfest am St. Sebastianuskreuz (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Malerisch umrahmt von Remigiuskirche und Park Bachem, rund um das St. Sebastianuskreuz, werden zwei Siebengebirgswinzer ihre Sommerweine ausschenken. Ein Foodtruck von Tazzy Food lädt zu köstlichen Pies ein und der in der Altstadt von Königswinter schon bekannte Royal Party Service wird die eher rustikalen Gaumenfreuden abdecken. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Samstag und Sonntag regionale Live Bands die gute Laune in die Gesichter der hoffentlich zahlreichen Besucher zaubern. Öffnungszeiten: Samstag 15 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
>> mehr lesen

15.07.: Bauerntheater (Rieden am Forggensee/Bayern)
Die Riedener Theatergruppe spielt das Stück "Nicht mehr blind, dank Enkelkind" von Bernd Gombold, 20 Uhr, Haus am Kalkofen, Kirchenweg 9, 87669 Rieden. Karten erhältlich im Tourismusbüro Rieden, Tel. 08362 37025, Restkarten an der Abendkasse
>> mehr lesen

15.07.: Flohmarkt (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Flohmarkt des TSV Rimsting auf dem Sportplatzgelände Rimsting-Westernach. Beginn 16 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.
>> mehr lesen

15.07.: Haindling: Sommer-Open Air (Benediktbeuern/Bayern)
um 20.00 Uhr im Maierhof des Klosters Benediktbeuern. HAINDLING, die Kultband aus Niederbayern, ist seit 35 Jahren wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING kultiviert seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners. ACHTUNG: Open Air Veranstaltung - findet auch bei Regen statt!
>> mehr lesen

15.07.: Bürgerfest (Fichtelberg/Bayern)
Bürgerfest rund um`s Rathaus
>> mehr lesen

15.07.-16.07.: Eisenbahn & Oldtimer- Erlebnissommer (Erzgebirge/Sachsen)
Der Erzgebirgische Eisenbahn & Oldtimer- Erlebnissommer sorgt für Lust & Laune bei Ausflügen durch die Region. Das zweite Erlebniswochenende (16. & 17. Juli 2017) steht ganz im Zeichen des Schmalspurbahn-Festivals auf und entlang der Weißeritztalbahn. Hier können Fahrgäste unter anderem beim Licht- & Feuerwerksspektakel die Talsperre „Malter in Flammen“ erleben.
>> mehr lesen

17.07.-23.07.: 12. Steinacher Bildhauersymposium (Steinach/Thüringen)
12. Steinacher Bildhauersymposium vom 17. bis 23.07.2017 Kunst und Kultur im Steinacher Schlosshof Jedes Jahr Ende Juli treffen sich Künstler im Steinacher Schlosshof, um im Rahmen eines Bildhauersymposiums Neues aus Holz und Stein zu schaffen. Eine Woche lang können Interessierte den Künstlern über die Schulter schauen und mit Ihnen fachsimpeln. Das Steinacher Bildhauersymposium, 2006 vom ortsansässigen Holzbildhauer Volker Sesselmann aus der Taufe gehoben, erfuhr ein Jahr später durch die Unterstützung des Tourismus- und Gewerbevereins Steinach e.V. eine erweiterte Neuauflage und ist heute ein festes und beliebtes Event im Veranstaltungskalender der Region. Eine Woche lang bietet Steinach dank zahlreicher Sponsoren und fleißiger Organisatoren ein attraktives Podium für sechs Bildhauer. Die bereits entstandenen Kunstwerke der letzten Symposien sind im gesamten Stadtgebiet verteilt und können in öffentlichen Gebäuden oder an Plätzen bestaunt werden. Ein besonderer Hingucker ist die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Krippenfiguren, gefertigt in den Jahren 2011 und 2012. Als Vorlage dienten die Figuren der Firma Marolin®, die seit über 100 Jahren Weihnachtskrippenfiguren nach alter Tradition aus Pappmache herstellt. Zur Kunst gesellt sich traditionell ein kulturelles Rahmenprogramm, das vom Tourismus- und Gewerbeverein organisiert wird. Am Montag gibt es die offizielle Eröffnung, am Samstagnachmittag zeigen die Bildhauer nochmals publikumswirksam ihr Können beim Speedcarving, am Abend steigt eine Party mit Livemusik und am Sonntag wird zur Verabschiedung der Bildhauer ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Kreativangeboten für die ganze Familie gestaltet. Ein Kunsthandwerkermarkt lädt am Sonntag zum Bummeln in die an das Schloss grenzende Straße ein.
>> mehr lesen

18.07.: Standkonzert (Rieden am Forggensee/Bayern)
Standkonzert der Musikkapelle Rieden am Forggensee, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4
>> mehr lesen

20.07.: Lagerfeuer am Faulensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Lagerfeuer mit Stockbrot- Backen für Kinder, 19 bis 22 Uhr am Faulensee. Parkmöglichkeit Höllmühle, Faulenseestr. 34, von dort ca. 15 Minuten zu Fuß
>> mehr lesen

21.07.: Dorffest in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Freitag, 19 Uhr, Dorfplatz Rieden, Brunnenstraße, 87669 Rieden am Forggensee mit Musik, Trachtentänze, Schießbude und Verpflegungsstand. Nur bei trockener Witterung.
>> mehr lesen

21.07.-23.07.: Ranga - Kerwa (Bischofsgrün/Bayern)
Freitag ab 15:30 Uhr Festumzug Beer - Pong - Turnier Samstag ab 17.00 Uhr Festbetrieb mit Life - Act Ab 4:47: Bingo & Canasta Sonntag ab 10:00 Uhr Frühschoppen
>> mehr lesen

21.07.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

21.07.: Serenade mit den OFM (Fichtelberg/Bayern)
Serenade mit den Original Fichtelgebirgsmusikanten in Specht`s Garten
>> mehr lesen

22.07.-23.07.: antiform: Kunst gegen Populismus (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Eine engagierte Ausstellung in der ehemaligen Rhein Apotheke mit überregionalen und internationalen Künstlern zu einem Thema das uns alle bewegt.
>> mehr lesen

22.07.: Mit dem Ranger unterwegs "Auf dem Grenzerpfad" (Immenstadt im Allgäu/Bayern)
Zu unseren Highlights im Naturpark können Sie unsere Ranger begleiten. Auf den Spuren alter Bäume, im Reich der genagelten Steine oder im Lebensraum des Apollofalters. Grenzen für Mensch und Natur werden auf dem Grenzerpfad erkundet und natürlich wird auch das Geheimnis des Alpkäses gelüftet - Wer mit dem Ranger im Naturpark unterwegs ist hat auf alle Fälle danach Einiges zu erzählen…   Mit dem Ranger unterwegs – Auf dem Grenzerpfad   Grenzen und wie man sie überwindet ist im ersten grenzüberschreitenden Naturpark zwischen Österreich und Deutschland ein wichtiges Thema. Nicht nur die Menschen, auch viele Tiere und Pflanzen gehen im gebirgigen Lebensraum an ihre Grenzen. Viele Strategien und damit verbunden Geschichten zur Überwindung, Ausdehnung, Umgehung und Anpassung an Grenzen kennen Ranger Max und Florian.
>> mehr lesen

22.07.-23.07.: 45. Schöck-Hornisgrinde-Marathon und 50. Volksläufe Bühlertal (Bühlertal/Baden-Württemberg)
Laufen im wunderschönen Nordschwarzwald Am 22./23. Juli 2017 steht wieder ein echter Klassiker in den Terminplänen vieler Läufer. In Deutschland können nur fünf Marathons mit einer längeren Tradition aufwarten. Einmal mehr lädt der TV Bühlertal zum großen Laufwochenende. Für jeden Anspruch wird etwas geboten und die ganze Familie darf aktiv sein: vom 1000 Meter-Schülerlauf, über 11km (Nordic-) Walking, 11km Volkslauf, Halbmarathon und bis hin zum Marathon. Erstmals auch als Team-Marathon für 4 Teilnehmer mit Wertung in den Kategorien Männer, Frauen und Mixed-Teams. Alle Strecken verlaufen durchgängig auf schattigen Waldwegen in kühler Höhenlage um 800 m ü NN. Auch hochsommerliche Tage verlieren so ihren Schrecken für die Läufer. Da gleichzeitig nur gemäßigte Steigungen zu überwinden sind, werden hier durchaus gute Zeiten erreichbar sein. Nach Einschätzung vieler erfahrener Läufer findet man hier die landschaftlich schönste Marathonstrecke Deutschlands.
>> mehr lesen

22.07.: Schneeberger Bergstreittag (Erzgebirge/Sachsen)
Der Schneeberger Bergstreittag - erinnert an einen der ersten Lohnstreiks überhaupt vor über 500 Jahren. Höhepunkt ist die große Bergparade mit ca. 600 Teilnehmern, die zum Berggottesdienst in der St. Wolfgangskirche übergeht.
>> mehr lesen

23.07.: 2. Fichtelgebirgs-Mountainbike-Marathon (Warmensteinach/Bayern)

>> mehr lesen

25.07.: Standkonzert (Rieden am Forggensee/Bayern)
Standkonzert der Musikkapelle Rieden am Forggensee, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4
>> mehr lesen

26.07.: Bauerntheater (Rieden am Forggensee/Bayern)
Die Riedener Theatergruppe spielt das Stück "Nicht mehr blind, dank Enkelkind" von Bernd Gombold, 20 Uhr, Haus am Kalkofen, Kirchenweg 9, 87669 Rieden. Karten erhältlich im Tourismusbüro Rieden, Tel. 08362 37025, Restkarten an der Abendkasse
>> mehr lesen

26.07.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:30 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

27.07.: Lagerfeuer am Faulensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Lagerfeuer mit Stockbrot- Backen für Kinder, 19 bis 22 Uhr am Faulensee. Parkmöglichkeit Höllmühle, Faulenseestr. 34, von dort ca. 15 Minuten zu Fuß
>> mehr lesen

27.07.: Bunter Sommer 2017 ... "Boarische Gaudinacht" mit "Fünf auf Kraut" u. "Stianghausratschn Rosi" (Arrach/Bayern)
Im Jahr 2017 geht das Kult(ur)programm im Arracher Seepark bereits in die "17. Runde"! Mit musikalischen Leckerbissen und einem ausgewählten Mix verschiedener Musikstilrichtungen begeistert wiederum das diesjährige Kulturprogramm. Feiern Sie mit uns .... Sie sind herzlich eingeladen! Details finden Sie auch auf unserer "Seepark-Seite" unter www.seepark-arrach Weiter geht es beim "Bunten Sommer 2017" mit "Fünf auf Kraut" u. bayerischem Kabarettistin und Liedermacherin "Stianghausratschn Rosi", alias Roswitha Spielberger. Fünf auf Kraut Unverhofft kommt oft: Eigentlich wollten „Fünf auf Kraut“ 2009 nur ein „Hochzeitsstanderl“ spielen. Doch die gemeinsame Liebe zur bayerischen Volksmusik, zum Bier und zum weiblichen Geschlecht erwies sich als starke Verbindung zwischen den Musikanten. Seitdem begeistern „Fünf auf Kraut“ jedoch mit altbayerischer, alpenländischer und böhmischer Musik bei verschiedensten Anlässen. Bei Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern, aber auch bei Musikantentreffen, Volkstänzen oder zur Wirtshausunterhaltung sind die fünf Musikanten anzutreffen. Für ein eigenständiges Klangbild sorgen die selbst geschriebenen oder arrangierten Stücke und die außergewöhnliche Besetzung mit zwei Trompeten, Bariton, Tuba und Akkordeon. Übrigens war auch diese nicht geplant: Weil sie für den ersten Auftritt keinen zweiten Fahrer hatten, mussten sie kurzerhand zu fünft spielen. Weitere Info's auch unter: www.fuenf-auf-kraut.de De Stianghausratschn - Bayerisches Musik-Kabarett „so is hoid“ …und ned andas „De Stianghausratschn“ singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Ob über den Sohn, der ständig mit seiner neuen Freundin Siri am Handy spricht, über den vernachlässigten Ehemann der lieber der Hund der Familie sein möchte oder aber auch über die Preispolitik der Möbelhäuser. Dazu passen aber auch ein paar nachdenkliche Lieder wie „a schnäweiße Woikn“ oder „as Lebm lang“. Natürlich kommt auch das „Ratschn, Tratschn und Leid ausrichten“ nicht zu kurz, denn ihre drei Puppen „Herr und Frau Gscheid und Frau Haferl“ haben viel zu erzählen. Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden; „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus. Langweilig weards do quis koam.“ 3. Platz beim Hallertauer Kleinkunstpreis 04/2016, Unterpindhart Mundwerkpreis: 10/2015 Mundwerkpreis vom „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V.“ Landschaftsverband zwischen Isar und Inn. Weitere Info's unter: Iwww.stianghausratschn.bayern Eintritt frei !!! Barbetrieb !!!
>> mehr lesen

27.07.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr, Maria-Magdalena-Kapelle, Hopfener Weg, 87669 Rieden
>> mehr lesen

27.07.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

28.07.-30.07.: Seefest (Schönau am Königssee/Bayern)
Ein buntes Rahmenprogramm sorgt für Superstimmung
>> mehr lesen

28.07.: Nachtspektakel "Endlich Ferien" (Ruhpolding/Bayern)
Pünktlich zum "bayerischen" Sommerferienbeginn lädt das Nachtspektakel wieder zum Flanieren, Shoppen und Feiern bis in die Abendstunden ein. Auch auf die Kids warten allerhand Attraktionen.
>> mehr lesen

28.07.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

28.07.-30.07.: Theater im Tunnel: "Gefährliche Liebschaften" (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
ein Briefroman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, gilt als ein Hauptwerk der französischen Literatur des 18. Jahrhunderts und Sittengemälde des ausgehenden Ancien régime. Uhrzeit: Freitag und Samstag jeweils ab 19:30 Uhr und Sonntag ab 15:30 Uhr Ort: Im Erpeler Tunnel hinter den Erpeler Brückentürmen Veranstalter: ad Erpelle Kunst- und Kulturkreis Erpel e.V.
>> mehr lesen

28.07.-30.07.: Seefest Schlierse (Schliersee - Neuhaus - Spitzingsee/Bayern)
Ganze drei Tage dauert das große Schlierseer Seefest. Es findet fast immer am letzten Wochenende im Juli statt. Dieses Fest sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Schuhplatteln, Goaßlschnalzen, Trachten und das traditionelle Fischerstechen gehören zu den Highlights des Schlierseer Seefestes. Krönung der Feierlichkeiten ist das große Brillant-Feuerwerk. Es beginnt samstags um 22:00 Uhr und zieht alle Seefestbesucher jedes Jahr aufs Neue in seinen Bann. Egal, an welchem Tag Sie das Schlierseer Seefest besuchen, es erwartet Sie ein buntes Programm mit Konzerten, Trachten-, Sport- und Showtanzeinlagen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Selbstverständlich kommen auch Ihre Kleinen bei einem umfangreichen Programm im Kinderland nicht zu kurz. Sie können sich währenddessen an der Seefestwiese auf eine Bank setzen und es sich bei einer Brotzeit oder einem anderen kulinarischen Schmankerl der Schlierseer Vereine so richtig gut gehen lassen.
>> mehr lesen

28.07.: TCB Griechische Nacht (Bischofsgrün/Bayern)
Beginn 19:00 Uhr an den Tennisplätzen
>> mehr lesen

28.07.: Feuerwehrübung mit und für Kinder (Rieden am Forggensee/Bayern)
17 Uhr am Dorfplatz, Brunnenstr. 8, 87669 Rieden. Bei Regen am Feuerwehrhaus, Aggensteinstraße
>> mehr lesen

29.07.: Jubiläumswanderung 29.7.2017 zur 1200 Jahrfeier der Stadt Markdorf (Gehrenberg - Bodensee/Baden-Württemberg)
Genussvolle Rundwanderung mit Manuel Andrack auf dem Premiumwanderweg "GuckinsLand". - ca. 15 km auf wunderschönen Wegen über Wiesen und wälder it zahlreichen markanten Aussichtspunkten auf See und Berge.
>> mehr lesen

29.07.-30.07.: StreetFood Festival (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)

>> mehr lesen

30.07.: Bischofsgrüner Freibadfest (Bischofsgrün/Bayern)
Freibadfest mit Schwimm-Meisterschaften; ab 10:30 Uhr
>> mehr lesen

30.07.: 20. Bulldog-Oldtimer-Treffen (Warmensteinach/Bayern)
Treffpunkt ab 10 Uhr in den Freizeitanlagen Fleckl/HIntergeiersberg ab 12 Uhr Rundfahrt durch die Ortsteile, anschließend Prämierung
>> mehr lesen

02.08.: Mit dem Ranger unterwegs "Dem Geheimnis des Alpkäses auf der Spur" (Immenstadt im Allgäu/Bayern)
Zu unseren Highlights im Naturpark können Sie unsere Ranger begleiten. Auf den Spuren alter Bäume, im Reich der genagelten Steine oder im Lebensraum des Apollofalters. Grenzen für Mensch und Natur werden auf dem Grenzerpfad erkundet und natürlich wird auch das Geheimnis des Alpkäses gelüftet - Wer mit dem Ranger im Naturpark unterwegs ist hat auf alle Fälle danach Einiges zu erzählen…   Mit dem Ranger unterwegs – Dem Geheimnis des Alpkäses auf der Spur   Mit über 500 Betrieben weist der Naturpark Nagelfluhkette die höchste Alpdichte im gesamten Alpenraum auf. Das Geheimnis dafür lüftet Rangerin Carola im Gelände, nur so viel sei verraten –Nagelfluh, kleine und große Kiesel zu Konglomerat verbacken, spielt eine wesentliche Rolle dabei. Von den glattpolierten Steinen an der Bolgenach bis zum mystischen Bergsturzgebiet der Rappenfluh erfahren wir viel Interessantes über den Nagelfluh und die dynamischen Prozesse unserer Erdgeschichte. Und natürlich darüber wie die Menschen der Region ihren Feinschliff verpasst haben.
>> mehr lesen

04.08.-06.08.: Mittelalter-Festival (Altena/Nordrhein-Westfalen)
Das Mittelalter-Festival in Altena ist die Nummer 1 in Südwestfalen. Jedes erste Wochenende im August bestimmen Gaukler, Zauberer, Ritter und Prinzessinnen das Stadtbild und sie bringen Tanz, Musik und Köstlichkeiten aus fernen Ländern mit.
>> mehr lesen

04.08.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

04.08.-06.08.: Schützenfest Medebach (Medebach/Nordrhein-Westfalen)
Schützenfest in Medebach - Ein Wochenende Ausnahmezustand in der Hansestadt!
>> mehr lesen

04.08.-06.08.: Europäisches Töpferfest in Annaberg-Buchholz (Erzgebirge/Sachsen)
Töpferkunst, hochkarätige Ausstellungen & vielfältige Musikdarbietungen im Herzen der Altstadt von Annaberg- Buchholz.
>> mehr lesen

05.08.: Buhlbachtalbeleuchtung mit Feuerwerk und Musik (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Samstag, 05.08.2017, 18:00 Uhr Ein einzigartiges Schauspiel erwartet Besucher am 5. August 2017 im Buhlbachtal: 50.000 Kerzen verwandeln das idyllische Schwarzwald-Tal bei Baiersbronn in ein Lichtermeer Buhlbachtalbeleuctung 2011 Seit über 40 Jahren wird im Buhlbachtal der Höhepunkt des Sommers mit einer ganz besonderen Nacht gefeiert: Am 5. August 2017 erstrahlt das ganze Tal im zarten Licht von unzähligen Leuchtbechern. 50.000 Kerzen tauchen Wiesen, Bachläufe und Hänge in warmes Licht und funkeln mit den Sternen um die Wette. Auch der Buhlbach selbst ist Teil des Schauspiels: Bunte Lichter im Bachbett bringen das Wasser zum Leuchten. Auf den Wiesen und Hängen des Buhlbachtals hilft sorgsam gestreutes Sägemehl, die Leuchtbecher mit den Kerzen motivgetreu und waagrecht zu platzieren. Manches Sandstein-Mauerwerk der Anrainer ist gespickt mit langen Holzschindeln – als filigrane Stellfläche für die vielen Lichter. Weitere phantasievolle Gebilde aus Holz, Metall oder Stein werden genutzt, um die Lichter in Szene zu setzen. Im Vorfeld des Schauspiels arbeiten zahlreiche freiwillige Helfer in der Schwarzwald-Gemeinde Baiersbronn an kreativen Formen, Lichterketten und Bildern – die Teilnahme an der „Nacht des Jahres“ ist Ehrensache. Ab Sonnenuntergang werden dann Tausende Besucher erwartet, um das Gesamtkunstwerk zu bestaunen. Den besten Eindruck erhält, wer über das weitläufige Gelände schlendert – nicht ohne anschließend bei den insgesamt zwölf Bewirtungsständen der Obertäler Vereine und Parzellen-Gemeinschaften, die eine vielseitige Auswahl an Speisen und Getränken anbieten, Einkehr zu halten. Drei, vier Stunden lang halten die Kerzen bei Windstille durch – erst zum Ausklang der Beleuchtung wird das nüchtern-zweckmäßige Licht der Straßenlaternen wieder eingeschaltet. Die Durchfahrt mit dem PKW ist während der Veranstaltung nicht möglich – Gäste mit Unterkunft im Buhlbachtal sollten möglichst vor 17.00 Uhr anreisen..
>> mehr lesen

05.08.-06.08.: 16. Kunsthandwerkermarkt Königswinter (Siebengebirge/Nordrhein-Westfalen)
Veranstalter: Stadt Königswinter Uhrzeit: jeweils 10 Uhr bis 18 Uhr
>> mehr lesen

06.08.: "7.Arracher Seekirta" beim Seepark Arrach (Arrach/Bayern)
Am 6. August 2017 findet ab 7:00 Uhr beim Seepark Arrach zum 7. Mal ein Kirta-Standmarkt statt. Auch in diesem Jahr nicht mehr auf dem Parkplatz, sondern im Seepark-Gelände. Für Speis, Trank und Musik sorgt wieder der RK Ottenzell und Trachtenverein "Stoarieda". Die „7.Arracher See-Kirta“. Interessierte können sich gerne mit einem Stand daran beteiligen. Es sind aber nur ausschließlich typische Kirta-Stände mit entsprechendem Warenangebot erwünscht. Marco Haimerl aus Ottenzell, mit Unterstützung des Arbeitskreises Seepark, ist Veranstalter des Standmarktes. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeformulare sind erhältlich bei: Familie Haimerl, Birkenstraße 19, Ottenzell (Tel. 0160/94825040) oder in der Tourist-Info Arrach (Tel. 09943/1035).
>> mehr lesen

06.08.: Alt-Schlierseer Kirchtag (Schliersee - Neuhaus - Spitzingsee/Bayern)
Der Altschlierseer Kirchtag ist ein ganz besonderes Fest, das jedes Jahr Anfang August gefeiert wird. Fast wäre die Jahrhunderte alte Tradition, die am Kirchtag der Pfarrkirche St. Sixtus in Schliersee veranstaltet wurde, verloren gegangen, doch seit vielen Jahren lassen die Mitglieder der Alt-Schlierseer Trachtengruppe diesen Brauch wieder aufleben. In den alten Zeiten ruderten die Bewohner Fischhausens mit ihren blumenverzierten Holzbooten, auch Plätten genannt, auf die andere Seite des Sees. Heute steuern die Mitglieder der Alt-Schlierseer Trachtengruppe die festlich geschmückten Nachbauten aus Lärchenholz von Fischhausen nach Schliersee. Die Fahrt beginnt um 9:00 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Die Boote fahren am Ostufer entlang bis zum Schlierseer Kurpark. Sehr schön sind übrigens die historischen Gewänder, die die Alt-Schlierseer Trachtengruppe am sogenannten „kloana Kirta“ tragen. Im Kurpark werden nicht nur von den Besuchern des Alt-Schlierseer Kirchentags, sondern auch von den Böllerschützen und Trachtengruppen aus ganz Oberbayern und vom Bürgermeister empfangen. Während ihrer Ankunft läuten außerdem die Kirchenglocken und ein Standkonzert findet statt. Gegen 10:30 Uhr beginnt der Festzug zur Pfarrkirche St. Sixtus. Hier findet gegen 11:00 Uhr der Patroziniumsgottesdienst statt. Um etwa 12:00 Uhr bewegt sich die Prozession weiter zur Lautererstraße, Bahnhofstraße und zum Bauerntheater am Terofalplatz. Hier beginnt dann das Kirchweihfest mit bayerischer Tanzmusik, das bis in den späten Nachmittag gefeiert wird.
>> mehr lesen

09.08.-12.08.: Kino Open Air (Bad Säckingen/Baden-Württemberg)

>> mehr lesen

09.08.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

10.08.: Bunter Sommer 2017 - Rock im Seepark mit "Power Fool" (Arrach/Bayern)
Im Jahr 2017 geht das Kult(ur)programm im Arracher Seepark bereits in die "17. Runde"! Mit musikalischen Leckerbissen und einem ausgewählten Mix verschiedener Musikstilrichtungen begeistert wiederum das diesjährige Kulturprogramm. Feiern Sie mit uns .... Sie sind herzlich eingeladen! Details finden Sie auch auf unserer "Seepark-Seite" unter www.seepark-arrach.de Rock im Seepark Arrach mit "POWER FOOL" Die Hardrock-Coverband wurde von den 4 Fools Mason, Ääääst, BigEyeJoe und BamBam im Februar 2015 gegründet. PowerFool baut sich aus Musikern auf, die bereits einige Erfahrung aus bekannten Bands wie HeyJames, Foresight, Baxstage und Scared to Death vorweisen können. Gespielt wird eine breite Palette an Rock und Hardrock, beginnend in der Zeit als Status Quo noch zarte Haut am Körper hatte und selbst Metallica noch zur Schule ging bis hin zu modernen Rockhymnen. Nicht zu vermissen sind auch Stilrichtungen wie z.B. Punk und Metal. PowerFool spielt die bekannten Songs von Künstlern von A wie AC/DC über M wie Metallica bis Z wie ZZ-Top. Das Ziel der Band ist, ihr Publikum, egal ob jung oder alt, in den Bann der Rockmusik aus den vergangenen 40 Jahren zu ziehen und sie mit all ihrer PowerFool'ischen Energie mitzureißen. Info's auch unter: www.powerfool-band.de Barbetrieb! Eintritt frei! Barbetrieb!
>> mehr lesen