Tourismus Veranstaltungen in Deutschland

 

 

 

 

___________________________

31.03.-02.04.: Eierkunst-Markt 2017 in Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
Zahlreiche Aussteller präsentieren österliches Kunsthandwerk im historischen Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern.
>> mehr lesen

01.04.: Snowdown. Saisonabschlussparty mit DJ Dan Gerous (Garmisch-Classic/Bayern)
14 Uhr bis 20 Uhr in der Drehmöser 9
>> mehr lesen

01.04.: Bischofswieser Weinmarkt (Bischofswiesen/Bayern)
*Spritzige und edle Weine aus unserer Partnergemeinde Wölbling/Niederösterreich! Von 10.00-16.00 Uhr am Parkplatz gegenüber Hotel Brennerbascht.
>> mehr lesen

02.04.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

07.04.-17.04.: Tölzer Ostermarkt (Bad Tölz/Bayern)
Dieser Markt mit seiner bunten Frühlingsdekoration ist zu Recht ein Frühlingsbote, der Herz und Seele anspricht. Vom Angebot, vom Ambiente aber auch von der Stimmung der Menschen, die den Frühling sehnsüchtig erwarten! Wen zieht es nicht nach draußen, wenn die ersten Blumen aus der Erde spitzen und die Vögel in der nun schon wärmenden Sonne zwitschern? Wir laden Sie ein zu einem Bummel über den Ostermarkt, flanieren Sie entlang der rund 35 Hütten und entdecken Sie handbemalte und kunstvoll verzierte Ostereier und traditionelle Palmbuschen, handgeflochtene Körbe und viele andere Schmuckstücke. Und für die jüngsten Marktbesucher dreht sich das Karussell, im täglichen Kinderprogramm im Pavillon kann unter Anleitung gemalt und gebastelt werden. Abgerundet wird das Marktangebot von kulinarischen Schmankerln, die das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen lassen. Aber auch die Tölzer Geschäfte – an Palmsonntag ist übrigens verkaufsoffener Sonntag – und die Gastronomie halten für Sie einige Überraschungen und tolle Angebote bereit!
>> mehr lesen

08.04.: Frühjahrskonzert der Musikkapelle Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
20 Uhr im Haus am Kalkofen, Kirchenweg 9, 87669 Rieden
>> mehr lesen

14.04.-17.04.: Osterausstellung (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Taglich: 10:00 - 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Schwarzwaldhalle Hobby- und Freizeikunst Nordschwarzwald e.V. lädt ein Der Verein Freizeitkunst Nordschwarzwald e.V. lädt ein. Die Tradition der Osterausstellung in Baiersbronn besteht seit vielen Jahren. Der Name des Vereins ist seit jeher Programm und Massgabe. Ziel ist es kunsthandwerkliche Fähig- und Fertigkeiten zu vermitteln. Zu den Vereinsmitgliedern stellen jedes Jahr Gastaussteller von der näheren und weiteren Umgebung mit aus. Dem Besucher begegnet, wohin er auch schaut, ein buntes Sammelsorium aus Wachsmalereien, Patchworkarbeiten, Seidenblumen- floristik, Puppenkleidung, genähte Deko, Schmuck, Tiffanykunst, Keramik, Holzarbeiten, Filzarbeiten, Malereien, Servierttentechnik, Strick- und Stickereien und vieles mehr. Die Aussteller suchen vor allem das Gespräch mit den Gästen. Sie bringen auf diese Weise das kunsthandliche Schaffen den Besuchern nahe.
>> mehr lesen

16.04.: Oster-Brunch im Wendelsteinhaus (Wendelstein - Brannenburg/Bayern)
Kulinarisches Verwöhnprogramm auf 1.724 m
>> mehr lesen

17.04.: Osterspaß am Wendelstein (Wendelstein - Brannenburg/Bayern)
Am Ostermontag, 17.04. fahren Kinder gratis. Familienfreundliches Unterhaltungsprogramm mit Eiskünstler und Oarscheim. Der Osterhase hält süße Überraschungen bereit.
>> mehr lesen

17.04.-22.04.: Spring Gemeindeferienfestival (Willingen/Hessen)
Ein Festival für alle Sinne - Geist, Körper und Seele. Ein Festival für alle Sinne-Geist, Körper und Seele. Spring steht für Gemeinschaft, Glauben, Besinnung und Lust am Leben. Das Motto für 2017: SOLA.LA
>> mehr lesen

22.04.-23.04.: Bike Challenge Ammergauer Alpen (Saulgrub - Altenau - Wurmansau/Bayern)
Sa, 22.4.2017: Kids Challenge, Start 14 Uhr So, 23.4.2017, Marathon und E-Bike Challenge, STart: 10 Uhr
>> mehr lesen

23.04.: Wanderhimmel-Opening (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
*Beginn: 09:00 Uhr Veranstaltungsort: Weißenbachhalle Mitteltal **Sternwanderungen, Radtouren und regionale Köstlichkeiten sowie musikalische Unterhaltung *** Am 23. April 2017 läutet die Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn die Wander- und Mountainbikesaison ein: Beim Wanderhimmel-Opening werden verschiedene thematische Sternwanderungen sowie Mountainbiketouren angeboten. Sie führen durch den Baiersbronner Wanderhimmel mit seinem über 550 Kilometer umfassenden Wanderwegenetz sowie über die neu ausgeschilderten Mountainbiketouren. Am Ziel, in der Weißenbachhalle in Mitteltal, werden die Wanderer mit einem bunten Festprogramm und regionalen Köstlichkeiten empfangen. Ob leicht oder anspruchsvoll – beim Wanderhimmel-Opening werden sowohl für Genuss- als auch sportliche Wanderer und Mountainbiker passende Touren angeboten. Morgens geht es von unterschiedlichen Ausgangspunkten los, mal einem geschichtlichen, einem heimatkundlichen oder märchenhaften Thema folgend. Ziel aller Wanderungen ist gegen Mittag die Weißenbachhalle in Mitteltal, wo die Wanderer mit regionalen Köstlichkeiten von den Mitteltäler Vereinen erwartet werden. Für den stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgt der Musikverein Röt-Schönegründ e.V. Die Teilnahme an den Wanderungen ist kostenlos, eine Anmeldung beim Wanderinformationszentrum Baiersbronn ist erwünscht unter: wandern@baiersbronn.de oder unter Tel.: 07442 / 84 14-66.
>> mehr lesen

01.05.: Maibaumaufstellen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Ca. 10 Uhr, mit Musik und Bewirtung, Dorfplatz, Brunnenstraße, 87669 Rieden am Forggensee
>> mehr lesen

01.05.: Maibaum aufstellen (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Der Tradition entsprechend wird an diesem Tag um 12:00 Uhr vom Trachtenverein Greimharting der neue Maibaum auf dem Dorfsplatz aufgestellt.
>> mehr lesen

06.05.: Bischofswieser Weinmarkt (Bischofswiesen/Bayern)
*Spritzige und edle Weine aus unserer Partnergemeinde Wölbling/Niederösterreich! Von 10.00-16.00 Uhr am Parkplatz gegenüber Hotel Brennerbascht.
>> mehr lesen

06.05.-07.05.: 18. Töpfermarkt in der Lindenstraße (Ilmenau/Thüringen)
Der Töpfermarkt in Ilmenau hat sich längst als feste Größe in der Markt- und Kulturszene in Thüringen etabliert. Sein guter Ruf ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt, so dass die Bewerber aus ganz Deutschland und Ungarn kommen. Es werden wieder etwa 40 Töpfer, Keramiker und Künstler ausgewählt, die ihre vielfältigen Produkte auf dem Markt präsentieren und verkaufen. So sollte für jeden Geschmack etwas zu finden sein. Seit Urzeiten erliegt der Mensch der Faszination, die von Ton und Keramik ausgeht. Diese Faszination ergibt sich aus den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, Ton mit einfachsten Mitteln zu bearbeiten und dabei schöne und praktische Produkte herzustellen. Beim Arbeiten mit Ton inspiriert auch der Reiz, immer wieder etwas Neues zu entdecken. In den Nachmittagsstunden, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr, wird der Markt an beiden Tagen musikalisch untermalt. Leckere Köstlichkeiten vom Grill, Dresdner Handbrot - vielen vielleicht vom Altstadtfest noch in guter Erinnerung - Waffeln, Langos, Eis, Getränke und Kaffee sowie ein Karussell für die Kinder runden das Angebot ab.
>> mehr lesen

11.05.: Swr3 Comedy live mit Christoph Sonntag (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
SWR3 Comedy live mit Christoph Sonntag Die neue Tour 2017 – Bloß kein Trend verpennt! Das SWR-Fernsehen zeigt den Vorzeigekabarettisten Baden-Württembergs regelmässig von seiner besten, satirischen Seite, und in Deutschlands beliebtestem Radiosender, SWR3, wird seine neue Erfolgscomedy „Bloss kein Trend verpennt!“ rauf und runter gespielt. Und das gibt es jetzt auch zu sehen: Christoph Sonntag gibt in seiner neuen, fulminanten Liveshow den „Trend-Jägermeister“! Jeden Tag wird ein neuer Trend durchs Dorf und durch die Stadt gejagt. Der neue Trend muss dabei nicht besser sein, sondern nur „trendy“. Quasi ein: „must have!“ Damit wir alle "in" bleiben, rennt Christoph Sonntag für uns jedem Trend hinterher und checkt ihn ab, auf Zeitgeist, Hip - und Coolness. Das ist entlarvend, meist peinlich für den Trend und immer zum Totlachen. Denn am Schluss hat Sonntag den vermeintlichen Megatrend so witzverwurstelt, dass er sich stets als ganz ganz kleines " must have le „ entlarvt. Mit dabei in dieser Show: Poppig-witzige Musik Eine Flugreise nach Mallorca (in der Economy Class!) Christoph Sonntag beim Urologen Die Schweizer, die Schwaben und die Mundart Winfried Kretschmann und Günther Oettinger im Jugendwahn Und wie immer: Die erste selbstleuchtende Meistergeige aus dem 17ten Jahrhundert Das ist wieder einmal bunt, schnell, sympathisch, sauglatt, frech, originell und einzigartig. Kurz: Sonntag ganz neu, also wie immer: der Alte!
>> mehr lesen

13.05.-14.05.: Kunsthandwerkermarkt, Muttertagsfest (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Öffnungszeiten: Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 11 - 18 Uhr Der Handels- und Gewerbeverein Baiersbronn sowie Kunst und Handwerk laden am Muttertagswochenende in das Baiersbronner Unterdorf ein. Mit verkaufsoffenem Sonntag Kunst und Handwerk sind am diesjährigen Muttertagswochenende in Baiersbronn zu Gast. Die Teilnehmer des attraktiven Marktes laden zum Schauen und Flanieren auf den Rosenplatz ein. Regionale und überregionale Kunsthandwerker zeigen ihre ausgefallenen wie traditionellen Produkte und ihr spezifisches Können.
>> mehr lesen

17.05.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:30 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

17.05.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

19.05.-05.06.: "Schwarzwald Musikfestival" (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
eigen.sinnig.welt.bewegend
>> mehr lesen

19.05.-21.05.: 20. Bike-Festival (Willingen/Hessen)

>> mehr lesen

21.05.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

25.05.-27.05.: Kirchentag auf dem Weg (Erfurt/Thüringen)
Sechs Kirchentage in acht Städten: Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Jena/ Weimar, Dessau-Roßlau und Halle/Eisleben: An Christi Himmelfahrt verbindet ein zeitgleich stattfindender ökumenischer Gottesdienst in allen Städten von Kirchentag auf dem Weg diese untereinander und mit dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg. Von Donnerstag, 25. Mai, bis Samstag, 27. Mai, feiert jede Stadt 500 Jahre Reformation mit ihrem eigenen Programm und ihren eigenen thematischen Schwerpunkten. Am Sonntag sind dann alle zum Festgottesdienst vor den Toren Wittenbergs eingeladen.
>> mehr lesen

27.05.: 21. Ländlicher Vierkampf (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
*Beginn: 14:00 Uhr Veranstaltungsort: in der Breitmiss 30, Baiersbronn-Mitteltal Bald heißt es wieder Mähen, Melken, Sägen und Nageln. Spaßig, sportlicher Wettbewerb. Weitere Informationen und Anmeldung: Baiersbronn Touristik, 07442-84 14-0.
>> mehr lesen

31.05.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

02.06.-04.06.: 25.Altstadtfest (Ilmenau/Thüringen)
Auf 4 Bühnen in der Altstadt gibt es Unterhaltung für jedermann: von Blasmusik, über Spielmannszug, Tanz- und Modenschau, Rock, Jazz, Blues bis zum Kinderprogramm. Einen besonderen Anziehungspunkt werden die Stände und Händler des Mittelalterspektakels auf dem Kirchplatz bilden. Vereine, Händler und Versorger werden mit ihren abwechslungsreichen Angeboten und kulinarischen Genüssen das Altstadtfest abrunden
>> mehr lesen

06.06.: Pfingstmarkt (Benediktbeuern/Bayern)
am Dorfplatz und in der Dorfstraße
>> mehr lesen

08.06.: Mit der Märchenfee im Märchenwald (Bischofswiesen/Bayern)
Die Wanderung führt Euch vorbei an Dornröschens Märchenschloss, Froschkönig am Brunnen, Ihr begegnet Rotkäppchen, Zwergen, Wichteln und anderen zauberhaften Gestalten. Gebannt lauscht Ihr dabei den spannenden Geschichten, die Euch die Märchenfee erzählt. Anmeldung und Bezahlung bis 15.00 Uhr des Vortages in der Tourist-Info Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre 3,00 Euro pro Person mit/ohne Gästekarte, mindestens 3 Kinder mit Eltern, max. 25 Personen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Aschauerweiher
>> mehr lesen

09.06.: Lange Nacht der Museen (Erfurt/Thüringen)
Kulturgenuss bei Nacht ist etwas Besonderes. Die geselligen Besu-cher tauchen ein in die Vielfalt der Museen- und Galerienland-schaft, entdecken längst vergessen Geglaubtes in Bibliotheken und Kulturstätten, erspähen Kunst und lokalisieren architektonische Besonderheiten. Alternativ besuchen die Nachtschwärmer, anstatt zu schlafen, Sonderausstellungen und begeben sich zusammen mit Freunden auf kulinarische Exkursionen.
>> mehr lesen

09.06.-11.06.: Pfingst-Muni-Camp mit offener Deutschen Meisterschaft im Einrad-Downhill (Steinach/Thüringen)
Municycle.com Pfingst-Muni-Camp mit offener Deutschen Meisterschaft im Einrad-Downhill in den Disziplinen: Trial Street, Flat, Up- bzw. Downhill und Cross Country.
>> mehr lesen

14.06.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

15.06.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr Maria Magdalena Kapelle, Hopfener Weg, 87669 Rieden
>> mehr lesen

16.06.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

16.06.-18.06.: 42. Krämerbrückenfest - Größtes Altstadtfest Thüringens/ New Orleans Erfurt `17 (Erfurt/Thüringen)
Till Eulenspiegel eröffnet alljährlich das größte Altstadtfest Thüringens. Im gesamten mittelalterlichen Stadtkern wird mit Gauklern, Händlern und Artisten gefeiert.
>> mehr lesen

17.06.: Rock im Kurpark Warmensteinach (Warmensteinach/Bayern)
Rock im Kurpark Warmensteinach
>> mehr lesen

17.06.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

17.06.: 5. Viva Willingen (Willingen/Hessen)

>> mehr lesen

18.06.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

20.06.: Standkonzert in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Dienstag, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4, 87669 Rieden
>> mehr lesen

22.06.-24.06.: Extrem Extrem Wanderevent (Willingen/Hessen)
Willingen – Edersee – 158 km – 3.700 Höhenmeter – 48 Stunden Eine der attraktivsten Mittelgebirgslandschaften nördlich der Alpen freut sich auf Europas EXTREM-Wander-Event 2017! Von Willingen im Sauerland zum 27 km langen Edersee und zurück: zwei Naturparke, ein Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), eine Hansestadt und einer der größten Stauseen Europas. Bei diesem erstmalig stattfindenden EXTREM-WANDEREVENT in der Mitte Deutschlands bieten wir allen Teilnehmern eine einzigartige Extremerfahrung für Körper und Geist sowie eine spektakuläre Naturbühne, die ihresgleichen sucht. Informationen & Streckenverlauf: *Vorläufige Planung (Änderungen vorbehalten!)* geplanter Start: Donnerstag, 22.06.2017, CHECK-IN um 15.00 Uhr im Besucherzentrum Willingen, Am Hagen 10, 34508 Willingen (Upland) geplante Ankunft im Ziel: Samstag, 24.06.2016 im Besucherzentrum Willingen geplanter Streckenverlauf: Willingen - Goldhausen - Edersee - Goldhausen - Usseln - Willingen geplante Streckenlänge: ca. 158 km Die Strecke verläuft überwiegend auf den zertifizierten Qualitätswanderwegen Uplandsteig, Diemelsteig, Kellerwaldsteig, Urwaldsteig Edersee und Sauerland-Höhenflug. Die geplante Streckenführung der ersten 45 km und von Kilometer 115 bis 158 führt durch den Naturpark Diemelsee. Die Streckenführung von Kilometer 45 bis 115 verläuft durch den Naturpark Kellerwald-Edersee und durch Teilgebiete des Nationalpark Kellerwald-Edersee (UNESCO-Weltnaturerbe). Höhenmeter: ca. 3.700 m im Aufstieg und 3.700 m im Abstieg Stationen: Auf der Strecke von 158 km werden in regelmäßigen Abständen Getränke- und Verpflegungsstationen durch den Veranstalter eingerichtet, zusätzlich gibt es zwischen Kilometer 80 und 145 Ruhestationen und Wechselstationen für die Kleidung. Startgeld: 95 € p. P.
>> mehr lesen

22.06.-26.06.: Danetzare – Internationales Folklorefestival (Erfurt/Thüringen)
Fünf Tage lang begegnen sich auf Straßen und Plätzen Erfurts Kulturen und Menschen aus der ganzen Welt mit ihren Traditionen. Das bunte und ausgelassene Treiben wird mit einem Festumzug durch die Stadt gekrönt.
>> mehr lesen

23.06.: Dorffest in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Freitag, 19 Uhr, Dorfplatz Rieden, Brunnenstraße, 87669 Rieden am Forggensee mit Musik, Trachtentänze, Schießbude und Verpflegungsstand. Nur bei trockener Witterung.
>> mehr lesen

24.06.: Spritzenfest mit Flohmarkt (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Traditionsveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Rimsting am Feuerwehrhaus, Nordstraße. Beginn ist um 16 Uhr. Das Spritzenfest findet bei jeder Witterung statt.
>> mehr lesen

24.06.-25.06.: Spezialized Rookies-Cup (Steinach/Thüringen)

>> mehr lesen

24.06.: Fliegerfest des Benediktbeurer Segelflugvereins (Benediktbeuern/Bayern)
am Benediktbeurer Segelflugplatz mit Flugvorführungen, Mitfluggelegenheiten und vielen Spezialitäten
>> mehr lesen

27.06.: Standkonzert in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
Dienstag, 20.15 Uhr am Gemeindehaus, Lindenweg 4, 87669 Rieden
>> mehr lesen

28.06.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

29.06.: Alphornblasen in Rieden am Forggensee (Rieden am Forggensee/Bayern)
19.30 Uhr, am Forggensee, Seestraße, 87669 Dietringen
>> mehr lesen

30.06.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

02.07.: Seefest (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Auf der Naturstrandanlage Rimsting/Westernach ab 14 Uhr. Der Trachtenverein Rimsting bietet wie jedes Jahr ein buntes Programm mit Trachtentänzen, Live-Musik der Musikkapelle Prien, Bier vom Fass u.v.m. Nach Einbruch der Dunkelheit großes Brillantfeuerwerk. Ausweichtermin bei schlechter Witterung ist der Samstag, 09. Juli ab 16 Uhr.
>> mehr lesen

07.07.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

08.07.: Gartenfest des Musikvereins Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
ab 16.00 Uhr im Gästepark, Prälatenstr. 7, mit Grillspezialitäten, Bier vom Fass und Blasmusik.
>> mehr lesen

12.07.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 21:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

12.07.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

13.07.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

13.07.: Mit der Märchenfee im Märchenwald (Bischofswiesen/Bayern)
Die Wanderung führt Euch vorbei an Dornröschens Märchenschloss, Froschkönig am Brunnen, Ihr begegnet Rotkäppchen, Zwergen, Wichteln und anderen zauberhaften Gestalten. Gebannt lauscht Ihr dabei den spannenden Geschichten, die Euch die Märchenfee erzählt. Anmeldung und Bezahlung bis 15.00 Uhr des Vortages in der Tourist-Info Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre 3,00 Euro pro Person mit/ohne Gästekarte, mindestens 3 Kinder mit Eltern, max. 25 Personen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Aschauerweiher
>> mehr lesen

13.07.-16.07.: Bike Week Willingen (Willingen/Hessen)
Willingen im Sauerland Das Sauerland gilt als schönste Motorradregion in Deutschland. Willingen im Land der 1.000 Berge und ungezählter Kurven ist seit 2016 der Standort des besten HD-Events zwischen Hamburg und Faak. Willingen ist mit mehr als 10.000 Betten und rund 1 Millionen Übernachtungen eine beliebte Ganzjahres-Destination in der Nähe des Ruhrgebietes und der Niederlande. Die besondere Lage und touristische Infrastruktur macht Willingen zum idealen Standort für die HD-Days und zum Ausgangspunkt schöner Touren.
>> mehr lesen

14.07.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

14.07.: Gregor Meyle & Band: Sommer-Open Air (Benediktbeuern/Bayern)
um 20.00 Uhr im Maierhof des Klosters Benediktbeuern. Immer intensiv und intim verzaubert Gregor Meyle sein Publikum mit musikalischer Brillanz und purem Entertainment. Auf der Bühne gibt’s das Leben durch seine Brille betrachtet, inklusive persönlicher Geschichten zur Entstehung seiner Songs oder Sinnieren über all das, was für ihn in der Welt gut und auch schief läuft. ACHTUNG: Open Air Veranstaltung - findet auch bei Regen statt!
>> mehr lesen

15.07.: Haindling: Sommer-Open Air (Benediktbeuern/Bayern)
um 20.00 Uhr im Maierhof des Klosters Benediktbeuern. HAINDLING, die Kultband aus Niederbayern, ist seit 35 Jahren wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING kultiviert seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift Buchners. ACHTUNG: Open Air Veranstaltung - findet auch bei Regen statt!
>> mehr lesen

15.07.: Flohmarkt (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Flohmarkt des TSV Rimsting auf dem Sportplatzgelände Rimsting-Westernach. Beginn 16 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich.
>> mehr lesen

15.07.-16.07.: Flecka Fescht, Dorffest (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Beginn: Samstag ab 15:00 Uhr, Sonntag ab 11:00 Uhr Veranstaltungsort: Oberdorfstraße Die Baiersbronner Vereine laden am 15. und 16. Juli 2017 wieder zum alljährlichen Flecka-Fescht im Oberdorf ein. Diese bekannte und bei Jung und Alt beliebte Veranstaltung erstreckt sich in der Oberdorfstraße vom Museum/Rathaus bis zum Hotel Falken.
>> mehr lesen

17.07.-23.07.: 12. Steinacher Bildhauersymposium (Steinach/Thüringen)
12. Steinacher Bildhauersymposium vom 17. bis 23.07.2017 Kunst und Kultur im Steinacher Schlosshof Jedes Jahr Ende Juli treffen sich Künstler im Steinacher Schlosshof, um im Rahmen eines Bildhauersymposiums Neues aus Holz und Stein zu schaffen. Eine Woche lang können Interessierte den Künstlern über die Schulter schauen und mit Ihnen fachsimpeln. Das Steinacher Bildhauersymposium, 2006 vom ortsansässigen Holzbildhauer Volker Sesselmann aus der Taufe gehoben, erfuhr ein Jahr später durch die Unterstützung des Tourismus- und Gewerbevereins Steinach e.V. eine erweiterte Neuauflage und ist heute ein festes und beliebtes Event im Veranstaltungskalender der Region. Eine Woche lang bietet Steinach dank zahlreicher Sponsoren und fleißiger Organisatoren ein attraktives Podium für sechs Bildhauer. Die bereits entstandenen Kunstwerke der letzten Symposien sind im gesamten Stadtgebiet verteilt und können in öffentlichen Gebäuden oder an Plätzen bestaunt werden. Ein besonderer Hingucker ist die Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Krippenfiguren, gefertigt in den Jahren 2011 und 2012. Als Vorlage dienten die Figuren der Firma Marolin®, die seit über 100 Jahren Weihnachtskrippenfiguren nach alter Tradition aus Pappmache herstellt. Zur Kunst gesellt sich traditionell ein kulturelles Rahmenprogramm, das vom Tourismus- und Gewerbeverein organisiert wird. Am Montag gibt es die offizielle Eröffnung, am Samstagnachmittag zeigen die Bildhauer nochmals publikumswirksam ihr Können beim Speedcarving, am Abend steigt eine Party mit Livemusik und am Sonntag wird zur Verabschiedung der Bildhauer ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Kreativangeboten für die ganze Familie gestaltet. Ein Kunsthandwerkermarkt lädt am Sonntag zum Bummeln in die an das Schloss grenzende Straße ein.
>> mehr lesen

21.07.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

26.07.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:30 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

27.07.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

28.07.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

04.08.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

04.08.-06.08.: Mittelalter-Festival (Altena/Nordrhein-Westfalen)
Das Mittelalter-Festival in Altena ist die Nummer 1 in Südwestfalen. Jedes erste Wochenende im August bestimmen Gaukler, Zauberer, Ritter und Prinzessinnen das Stadtbild und sie bringen Tanz, Musik und Köstlichkeiten aus fernen Ländern mit.
>> mehr lesen

05.08.: Buhlbachtalbeleuchtung mit Feuerwerk und Musik (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Samstag, 05.08.2017, 18:00 Uhr Ein einzigartiges Schauspiel erwartet Besucher am 5. August 2017 im Buhlbachtal: 50.000 Kerzen verwandeln das idyllische Schwarzwald-Tal bei Baiersbronn in ein Lichtermeer Buhlbachtalbeleuctung 2011 Seit über 40 Jahren wird im Buhlbachtal der Höhepunkt des Sommers mit einer ganz besonderen Nacht gefeiert: Am 5. August 2017 erstrahlt das ganze Tal im zarten Licht von unzähligen Leuchtbechern. 50.000 Kerzen tauchen Wiesen, Bachläufe und Hänge in warmes Licht und funkeln mit den Sternen um die Wette. Auch der Buhlbach selbst ist Teil des Schauspiels: Bunte Lichter im Bachbett bringen das Wasser zum Leuchten. Auf den Wiesen und Hängen des Buhlbachtals hilft sorgsam gestreutes Sägemehl, die Leuchtbecher mit den Kerzen motivgetreu und waagrecht zu platzieren. Manches Sandstein-Mauerwerk der Anrainer ist gespickt mit langen Holzschindeln – als filigrane Stellfläche für die vielen Lichter. Weitere phantasievolle Gebilde aus Holz, Metall oder Stein werden genutzt, um die Lichter in Szene zu setzen. Im Vorfeld des Schauspiels arbeiten zahlreiche freiwillige Helfer in der Schwarzwald-Gemeinde Baiersbronn an kreativen Formen, Lichterketten und Bildern – die Teilnahme an der „Nacht des Jahres“ ist Ehrensache. Ab Sonnenuntergang werden dann Tausende Besucher erwartet, um das Gesamtkunstwerk zu bestaunen. Den besten Eindruck erhält, wer über das weitläufige Gelände schlendert – nicht ohne anschließend bei den insgesamt zwölf Bewirtungsständen der Obertäler Vereine und Parzellen-Gemeinschaften, die eine vielseitige Auswahl an Speisen und Getränken anbieten, Einkehr zu halten. Drei, vier Stunden lang halten die Kerzen bei Windstille durch – erst zum Ausklang der Beleuchtung wird das nüchtern-zweckmäßige Licht der Straßenlaternen wieder eingeschaltet. Die Durchfahrt mit dem PKW ist während der Veranstaltung nicht möglich – Gäste mit Unterkunft im Buhlbachtal sollten möglichst vor 17.00 Uhr anreisen..
>> mehr lesen

09.08.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

10.08.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

10.08.: Mit der Märchenfee im Märchenwald (Bischofswiesen/Bayern)
Die Wanderung führt Euch vorbei an Dornröschens Märchenschloss, Froschkönig am Brunnen, Ihr begegnet Rotkäppchen, Zwergen, Wichteln und anderen zauberhaften Gestalten. Gebannt lauscht Ihr dabei den spannenden Geschichten, die Euch die Märchenfee erzählt. Anmeldung und Bezahlung bis 15.00 Uhr des Vortages in der Tourist-Info Für Erwachsene und Kinder ab 4 Jahre 3,00 Euro pro Person mit/ohne Gästekarte, mindestens 3 Kinder mit Eltern, max. 25 Personen Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen. Teilnahme auf eigene Gefahr Treffpunkt: 10:00 Uhr Wanderparkplatz Aschauerweiher
>> mehr lesen

11.08.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

12.08.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

12.08.: Bier und Weinfest (Bischofswiesen/Bayern)
Gefeiert wird im Festzelt und im Freien rund um den Rathausplatz in Bischofswiesen. Vorläufiges Programm: Flohmarkt, von 10.00-20.00 Uhr Verkostung und Verkauf von Wölblinger Weinen und bayerischen Schmankerln, Grillhendl und Hax`n (auch Straßenverkauf) 10.45 Uhr: Auftakt mit den Bischofswieser Alphornbläsern 11.00 Uhr:Standkonzert mit der Musikkapelle Bischofswiesen und Schuhplattler-Einlagen der Jugendgruppe des GTEV D`Watzmanner Ab 14.00 Uhr Unterhaltungsmusik mit verschiedenen Musikgruppen
>> mehr lesen

14.08.: Zwieseler Glasnacht 2017 (Zwiesel/Bayern)
Zwieseler Glasnacht am Freitag, 14. August 2017 „Glas – Feuer – Licht und gute Laune“ – unter diesem Motto steht auch in diesem Jahr wieder die Nacht des Jahres. Von 18.00 Uhr bis Mitternacht bietet die Glasstadt am Nationalpark Bayerischer Wald ein buntes, vielfältiges Programm mit Licht, Live-Musik, kulinarischen Genüssen, offenen Museen und Galerien sowie weiteren Highlights auf dem Programm. Traditionell wird die Glasnacht an der Glaskapelle vom amtierenden Bürgermeister sowie der Glaskönigin eröffnet. Schwedenfeuer und Windlichter aus Glas weisen allen Besuchern den Weg zu den einzelnen Veranstaltungsorten, an denen ein abwechslungsreiches Programm angeboten wird. Das ausführliche Programm der Zwieseler Glasnacht ist in der Touristinfo Zwiesel, Tel. 09922-840523, touristinfo@zwiesel.de sowie im Internet unter www.glastage.zwiesel.de erhältlich.
>> mehr lesen

17.08.-21.08.: Stänichä Kerwa (Steinach/Thüringen)
Vom Sommer bis in den Herbst hinein feiert man in Thüringen und Franken die Kirmes oder Kirchweih, Kermse, Kerwa. Für Steinach ist die Kerwa nicht irgendein Fest im Jahresablauf , es ist das Fest des Jahres. Noch heute haben die Steinacher ihre eigene Zeiteinteilung. Sie rechnen bis zur Kerwa und nach der Kerwa. Alljährlich am dritten Wochenende im August treffen sich die Einwohner mit ihren Freunden und Gästen aus Nah und Fern zu einem der attraktivsten Volksfeste der Region. Schon über 200 Jahre begeht man diese einmalige Verbindung zwischen Kirchweihe, Markttag und kulturellen Veranstaltungen. Mittelpunkt der Feierlichkeiten ist der 1999 restaurierte Marktplatz, der größte des Freistaates. Zahlreiche Schausteller und weit über 100 Händler tragen zum Gelingen des Festes bei. Nach drei turbulenten Tagen wird die "Stänichä Kerwa" immer am Montag Abend mit einem prächtigen Höhenfeuerwerk beendet – und dann ist für die Einheimischen wieder nach der Kerwa.
>> mehr lesen

18.08.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

19.08.: Burgunder-Nacht – Edle Tropfen in luftiger Höh´ (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Beginn: 17:00 Uhr Veranstaltungsort: Kleiner Kurgarten Baiersbronn Burgunder Nacht - Edle Tropfen im Genussraum Baiersbronn Weinfest mit Musik und Leckereien Angenehm kühl in der Hand ein Glas, gefüllt mit einem fruchtig roten Spätburgunder. Tanzend spiegeln sich bunte Lichter in dem edlen Rebensaft. Ein laues Lüftchen weht in dieser warmen Spätsommernacht. Im Hintergrund fröhliches Stimmengewirr. Am Samstag, 19. August 2017 findet wieder die Burgunder Nacht statt. Dieses Jahr zum ersten Mal im kleinen Kurgarten in Baiersbronn. Ausgewählte Winzer aus Baden-Württemberg kredenzen den Gästen ab 17 Uhr ganz besonders edle Tropfen: Neben Spätburgunder stehen auch Grau- und Weißburgunder auf der Karte. Auf dem Fest angekommen, wartet die Baiersbronn Touristik mit herzhaften Leckereien. Musikalische Unterhaltung mit "Chords & Lyrics". Lassen Sie sich dieses Weinfest der ganz besonderen Art nicht entgehen! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Baiersbronn Touristik unter 07442/8414-0 oder www.baiersbronn.de.
>> mehr lesen

19.08.: Schlagerstern Willingen (Willingen/Hessen)
HERZLICH WILLKOMMEN Am 20.08.2016 fand zum erstenmal das neue Sauerland Open Air "SCHLAGER STERN WILLINGEN" statt. Rund 10.000 Besucher feierten elf Stunden lang die Top Stars des deutschen Schlagers am Ettelsberg in Willingen . Mit dabei waren Stars wie Howard Carpendale, Andy Borg, Ross Antony, Beatrice Egli, Vanessa Mai, Jürgen Drews, Fantasy, Claudia Jung, GG Anderson, Anna-Maria Zimmermann, Uwe Busse, Julian David und die Boy-Group Feuerherz. Moderation Ruven Rintelmann. Präsentiert wurde der Schlagerstern von hr4.
>> mehr lesen

23.08.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 20:00 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

24.08.: "Alphornbläser, a G'sang und a Musi" (Bischofswiesen/Bayern)
Eine besondere Veranstaltung mit den Bischofswieser Alphornbläsern und verschiedenen Sängern und Musikanten vor traumhafter Bergkulisse, auf der Aussichtskanzel Kastensteinerwand in Bischofswiesen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19:00 Uhr
>> mehr lesen

25.08.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

26.08.: 37. Kickelhahnfest auf dem Hausberg (Ilmenau/Thüringen)
Eines der ältesten „Bergfeste" im Thüringer Wald, unser traditionelles Kickelhahnfest, lädt wieder alle Natur-, Berg-, Musik- und Wanderfreunde am 27. August 2017 ein. Genau auf 861 m über dem Meeresspiegel wird es von 10:00 bis 18:00 Uhr keine Gipfelruhe auf dem Ilmenauer Hausberg "Kickelhahn" geben. Dieses Ereignis sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen und die Gelegenheit zum Anlass nehmen, den Kickelhahnberg zu erwandern, Freunde und Bekannte treffen, gesellig beisammen sein und Livemusik erleben. Dazu ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken, das sind die Markenzeichen des allseits beliebten Festes. Für Beschäftigung und Unterhaltung der kleinen Gäste wird ebenfalls gesorgt sein. Den nicht so wanderfreudigen Besuchern stehen wieder die kostenlosen Sonderbusse zur Verfügung, die ab 09:00 Uhr in halbstündigen Abständen zwischen der Haltestelle am Homburger Platz und dem Parkplatz am Kickelhahn verkehren. Für Menschen mit Handicap besteht die Möglichkeit, mit einem Kleinbus bis auf den Gipfel chauffiert zu werden. Selbstverständlich kann man auf diese Weise den Berg auch wieder verlassen. Der Parkplatz am Kickelhahn wird an diesem Tag für den öffentlichen Verkehr gesperrt sein. Das schränkt die Parkmöglichkeiten erheblich ein. Deshalb wird die Nutzung des Busshuttles empfohlen.
>> mehr lesen

27.08.: Bergmesse an der Tutzinger Hütte (Benediktbeuern/Bayern)
Die Messe beginnt um 10:30 Uhr, Aufstieg ab Alpenwarmbad Benediktbeuern: ca. 2 1/2 Std.
>> mehr lesen

01.09.: Die Prien unter der Lupe - Bachflohkrebs und Köcherfliege (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Mit Kescher und Sieb steigen die Teilnehmer dem Gebirgsbach Prien in Bett. Was schwimmt davon, wenn wir den Stein umdrehen - wer klammert sich an den Zweig im Wasser? Mit der Lupe werden die Lebewesen bestimmt, die auch in der Strömung eines Gebirgsbaches überleben und uns auch Auskunft über die Güte des Gewässers geben. Und wenn das Auge dann geschärft ist entdeckt man vielleicht die kunstvollen Gehäuse der Köcherfliegenlarven. Dauer: 15:30 - 18:30 Uhr. Treffpunkt Kiosk Strandanlage Rimsting Anmeldung erforderlich unter Tel.Nr. 08051/6876-21 oder Verkehrsamt@rimsting.de Bei schlechter Witterung fällt die Naturführung aus.
>> mehr lesen

01.09.-10.09.: Achava-Festspiele (Erfurt/Thüringen)
Die ACHAVA Festspiele laden ein zu jüdisch-interkulturellen Konzerten, Gesprächsforen und Ausstellungen. Künstler und Referenten aus der ganzen Welt setzen im Reformationsjahr gemeinsam ein Zeichen für Toleranz und Humanität.
>> mehr lesen

03.09.: Bahnhofsfest mit den Ulmer Eisenbahnfreunden aus Ettlingen (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
11:00 - 17:00 Uhr Veranstaltungsort: Bahnhof Baiersbronn Historischer Dampfzug und Festprogramm für Jung und Alt
>> mehr lesen

08.09.: Mit Waschpfanne und Sieb - eine erdgeschichtliche Zeitreise (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
An der Prienmündung wird das Geheimnis bunter Flusskiesel und Halbedelsteine erkundet. Mit Schleifpapier und Polierpulver geht es den "Kieseln ans Eingemachte". Beim Waschen mit der Goldwaschpfanne entdecken wir glitzernde Schwerminerale. Anhand der Steine lernen wir verstehen, wie die Alpen entstanden sind. Auch 2016 wird den Teilnehmern zusätzlich die Möglichkeit geboten "echtes Gold" mit der Goldwaschpfanne aus goldhaltigen Sand zu waschen. Es handelt sich dabei um reines Gold (Nuggets). Um eine rechtzeitige Anmeldung zu diesem Termin bei der Tourist-Information unter der Tel.-Nr. 08051/6876-21 oder verkehrsamt@rimsting.de wird gebeten. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt. Beginn um 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Bei Starkregen fällt die Veranstaltung aus. Bei der Goldwaschaktion erfolgt keine Gewähr auf den Fund von Goldnuggets durch den Veranstalter.
>> mehr lesen

09.09.: Flohmarkt mit Hoffest (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Hoffest mit Flohmarkt, Sa. 09.09. ab 7 Uhr bis 15 Uhr in Stetten, Ortsteil von Rimsting. Mit Kinderprogramm und Bewirtung. Komplette Biertischgarnitur wird als Verkaufsfläche gestellt. Standgebühr 9 €.
>> mehr lesen

10.09.: Tag des offenen Denkmals - Glashütte Buhlbach und Morlokhof Mitteltal (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
11:00 Uhr - 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Kulturpark Glashütte Buhlbach und Morlokhof Mitteltal Unter dem Thema "Handwerk, Technik, Industrie" Mit vielen Mitmach-Aktionen und Vorführungen für die ganze Familie. Kulturhistorische Rundreise durch Baiersbronn.
>> mehr lesen

13.09.: Nächtliche Räuber - Fledermäuse auf der Jagd (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Am Chiemsee leben 18 verschiedene Fledermausarten. An der Mündung des Gebirgsbaches Prien in den Chiemsee bei der umweltpädagogischen Hütte (Schafwaschener Bucht) können wir einige dieser lautlosen, nächtlichen Räuber mit Detektor und Scheinwerfer belauschen und beobachten. Beginn um 19:30 Uhr. Bei Regen fällt die Führung aus.. Anmeldung bei Herrn Konrad Hollerieth unter 08051/4271 oder Tourist-Information Rimsting Tel. 08051/6876-21.
>> mehr lesen

13.09.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

16.09.-17.09.: Textilmarkt im Maierhof des Klosters Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
120 Austeller zeigen im Maierhof textile Unikate zwischen Tradition und Avantgarde, zwischen Handwerk und Kunst: Gewebtes, Gestricktes, Gefilztes, Blaudruck, Quilts, Teppiche...
>> mehr lesen

21.09.-24.09.: 5. Baiersbronn Classic - Schwarzwald-Rallye für Genießer (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
An vier Tagen wird die Freude an historischen Fahrzeugen (bis Baujahr 1975), sportlicher Fahrkultur und kulinarischen Höhepunkten in Baiersbronn zusammen gebracht. Ein besonderes Highlight ist die Sperrung der Ruhesteinstrecke mit der Erinnerung an das Rennen von 1946. Bildquelle: Seeger-Press
>> mehr lesen

24.09.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

12.10.-13.10.: 12. Festival der Märchenerzähler (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Veranstaltungsort: Hauff's Märchenmuseum Frei erzählte Märchen für alle Altersklassen mit internationaler Beteiligung. Hochkarätig kündigt sich das nächste „ Zwölfte Internationale Festival der Märchenerzähler“ von Donnerstag, 12. bis Freitag, 13. Oktober im Baiersbronner Wilhelm Hauff Museum an. Die verantwortlichen Organisatoren, Melanie Waldvogel von der Baiersbronn Touristik und Johannes Smeets vom Heimat und Kulturverein der Gesamtgemeinde Baiersbronn sind überzeugt, den Freunden der Märchen und denen, die es noch werden wollen, über ihre gewissenhafte Auswahl der Akteure an den zwei Veranstaltungstagen absolute Erzählqualität bieten zu können. So stehen in diesem Jahre auch einige professionelle Erzählerinnen und Erzähler im heimeligen Ambiente des Museums auf dem Podium, die auch schon über Radio und Fernsehen ihre Qualitäten nachzuweisen wussten. Auch werden die Organisatoren in diesem Jahre wieder den Modus vom letzten Jahr aufgreifen. Die Erzählerinnen und Erzähler werden im Rahmen einer Abendveranstaltung in je zwei Auftritten jeweils 15 Minuten erzählen, so dass die Zuhörer ein kurzweiliges Programm erwarten dürfen. Umrahmt werden die Auftritte von klassischer Gitarren, Flöten und Geigenmusik. Der Eintritt ist wie immer frei. Auch in vielen Baiersbronner Schulen und Kindergärten werden die Erzählerinnen und Erzähler in den Morgenstunden der Veranstaltungstage wieder aktiv sein und Kinder und Schüler über das gesprochene Wort in die phantasievolle Welt der Märchen entführen.
>> mehr lesen

14.10.: Rimstinger Dorfspaziergang (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Lernen sie Rimsting kennen. Begeben sie sich auf eine faszinierende Zeitreise zu Fuß durch den alten Ortskern von Rimsting. Die Geschichte dieser Gemeinde ist an Plätzen und Gebäuden allgegenwärtig und unser Führer kann viele Anekdoten und Geschichten, manchmal witzig, aber auch spannend, erzählen. Treffpunkt ist im 10:00 Uhr vor dem Rathaus am Info-Pavillon. Dauer der Führung ca. 1,5 - 2 Stunden. Die Führung ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
>> mehr lesen

22.10.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

05.11.: Leonhardifahrt in Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
Die Benediktbeurer Leonhardifahrt ist eine der bedeutendsten Wallfahrten zu Ehren des Hl. Leonhard. An dem Sonntag, der dem 6. November, also dem Namenstag des Schutzpatrons der landwirtschaftlichen Tiere am nächsten liegt, fahren um 9.00 Uhr etwa 50 meist vierspännige Pferdegespanne umrahmt von Reitern von der Dorfstraße in den Innenhof des Klosters. Die knapp 230 Pferde und die zahlreichen Wallfahrer erhalten dort den Segen. Anschließend wird um 10.00 Uhr in der Basilika ein feierlicher Wallfahrtsgottesdienst zelebriert. Die Rückfahrt der festlich geschmückten Wagen erfolgt über den Ortsteil Pechlern zum Dorfplatz. Neben den Frauen in traditionellen Trachten nehmen mehrere Motivwagen sowie Schützenkompanien und Musikkapellen teil. Den Abschluss bildet das Goaßlschnalzen, also das althergebrachte Peitschenknallen der Fuhrleute. Feierlicher Ausklang des Festtages ist der Leonharditanz im Gasthof zur Post.
>> mehr lesen

06.11.: Leonhardiumritt (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Leonhardiumritt in Greimharting zu Ehren des HL. Leonhard mit Kerzenweihe, Filialkirche Greimharting, anschließend Leonhardiumritt mit Prozession und Pferdesegnung. Beginn 09:00 Uhr
>> mehr lesen

06.11.: Tölzer Leonhardifahrt (Bad Tölz/Bayern)
Die Tölzer Leonhardifahrt, eine Pferdewallfahrt, die zu Ehren des Heiligen Leonhard von Limoges, dem Schutzpatron aller Nutztiere, veranstaltet wird und tausende Besucher anzieht. Jährlich am 06. November (außer der 6. November fällt auf einen Sonntag) - Leonhards Namenstag - versammeln sich bereits in den frühen Morgenstunden prächtig geschmückte Tafel- und Truhenwagen mit Vierergespannen im Tölzer Bäderviertel. Von dort setzt sich die Wallfahrt unter lautem Kirchengeläut in Bewegung, rauf zum Kalvarienberg. Auf dessen Gipfel, an der kleinen, schmucken Leonhardikapelle, werden vor dem Gottesdienst Rösser und Wallfahrer gesegnet. Anschließend verlassen die Wallfahrer den Kalvarienberg Richtung Marktstraße - wo später auch das althergebrachte Goaßlschnalzen stattfindet - um hinauf zur Mühlfeldkirche zu ziehen, wo sie den letzten Segen entgegennehmen.
>> mehr lesen

10.11.: Ökumenische Martinsfeier (Erfurt/Thüringen)
Mit einem großen Festakt enden die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum in Thüringen mit dem traditionellen ökumenischen Martinstag und der Podiumsdiskussion „Reformation ohne Ende…?“.
>> mehr lesen

19.11.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

28.11.-22.12.: 167. Erfurter Weihnachtsmarkt (Erfurt/Thüringen)
Die mittelalterliche Altstadt von Erfurt um den Domplatz bietet die ideale Kulisse für eine stimmungsvolle Vorweihnachtszeit und den größten Weihnachtsmarkt Thüringens. Traditionelles Handwerk und Thüringer Spezialitäten sind ebenso zu finden wie eine riesige, kerzengeschmückte Weihnachtstanne mit Krippenhaus und handgeschnitzte, fast lebensgroße Figuren sowie viele Geschäfte nach Schaustellerart. Die jährliche Weihnachtsbindeschau im Felsenkeller zeigt Besuchern landestypische florale Szenen zur Advents- u. Weihnachtszeit. Stadtführungen mit Weihnachtsmann und Weihnachtsengel sind über die Erfurt Tourismus & Marketing GmbH buchbar.
>> mehr lesen

01.12.-03.12.: Weihnachtliches Kunsthandwerk in Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
Rund 40 Aussteller präsentieren vorweihnachtliches Kunsthandwerk im historischen Kreuzgang des Klosters Benediktbeuern
>> mehr lesen

03.12.: Die Vogelwelt an der Prienmündung (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Wo der Gebirgsbach Prien in den Chiemsee mündet steht die umweltpädagogische Bootshütte. Hier findet unter der Anleitung von einer/m Naturführer/in die kostenlose Vogelbeobachtung statt. Ferngläser sind vorhanden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beobachtet wir ca. eine Stunde. Beginn ist um 9:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter ohne Sicht fällt der Termin ersatzlos aus.
>> mehr lesen

08.12.-10.12.: Weihnachtsmarkt Rimsting (Rimsting am Chiemsee/Bayern)
Traditioneller Weihnachtsmarkt auf dem Rimstinger Rathausvorplatz und im Stoahuberstadl am Fr. 8.12. von 17 – 20 Uhr, Sa. 9.12. von 16 – 20 Uhr und So., 10.12. von 14 – 18 Uhr. Viele Geschenkartikelstände und kulinarische Schmankerl in liebevoll geschmückten Holzhütten erwarten die Besucher. Für die Kleinen gibt es ein Tiergehege mit Schafen und Esel.
>> mehr lesen

09.12.-10.12.: 18. Steinacher Griffel- und Weihnachtsmarkt unter dem Silbernen Glöcklein (Steinach/Thüringen)
Jedes Jahr am zweiten Adventswochenende bilden das Schloss und die angrenzende, festlich beleuchtete Straße eine ansprechende Kulisse für den besonderen Weihnachtsmarkt in Steinach. Dort, wo früher die Bergarbeiter mit dem Läuten des Silbernen Glöckleins zur Arbeit gerufen wurden, haben nun die Besucher die Gelegenheit, das besondere Geschenk für den Gabentisch zu erwerben. Neben zahlreichen Händlern ist das Deutsche Schiefermuseum mit seinem gesamten Sortiment an Schiefererzeugnissen vertreten, von der Schiefertafel mit Griffel über Schieferuhren bis zum Schieferschmuck. Der "Graue Stein" prägte die Geschichte des Ortes und sein Erscheinungsbild. Als Griffelproduzent ist Steinach weltbekannt geworden. In der 400 jährigen Geschichte der Schiefergriffelherstellung wurden 28 bis 30 Milliarden dieser schlanken Schreibwerkzeuge in alle Welt verschickt. "Steinacher Griffel waren die besten! Der besondere Hingucker des Marktes ist eine Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Krippenfiguren, gefertigt während der Steinacher Bildhauersymposien der letzten beiden Jahre. Als Vorlage dienten die Figuren der Firma Marolin, die seit über 100 Jahren Weihnachtskrippenfiguren nach alter Tradition aus Pappmache herstellt.
>> mehr lesen

10.12.: Altbayerischer Christkindlmarkt in Benediktbeuern (Benediktbeuern/Bayern)
Am 2. Adventsonntag findet in der Dorfstraße entlang liebevoll dekorierter Häuser der Altbayerische Christkindlmarkt – einer der schönsten des Oberlands – statt. Für einen Tag verwandelt sich die Ortsmitte in ein Weihnachtsparadies, in dem es nach Glühwein und Zimt, Lebkuchen und Bratwürsten duftet. Mehrere tausend Menschen aus Nah und Fern besuchen den Markt, um an den ca. 70 traditionellen Holzständen etwas Besonderes, Handgefertigtes zu erwerben – von Filzpantoffeln, Christbaumschmuck, Kripperl, über Weihnachtsplätzchen bis hin zu selbst gemachter Marmelade. Die lebende Krippe beim Kretzenhof ist vor allem für Kinder ein Anziehungspunkt. In der Marienkirche am Dorfplatz tragen das Adventsingen und die Pfarrkrippe mit ihren teilweise über 200 Jahre alten Figuren und Häusern zur vorweihnachtlichen Stimmung bei.
>> mehr lesen

14.12.-17.12.: 39. Ilmenauer Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz (Ilmenau/Thüringen)
Der Ilmenauer Weihnachtsmarkt ist ein kleiner und feiner Markt im Herzen der Stadt. Bei der Auswahl der Händler und Versorger wird großer Wert auf das Angebot von besonderen Produkte gelegt. Kunst und Kunsthandwerk, Bastelwaren, wertige Bekleidungsstücke, Bio-Produkte und natürlich kulinarische Köstlichkeiten zeichnen den Weihnachtsmarkt aus. Der Markt ist von Donnerstag bis Sonntag von 11 Uhr bis 19 Uhr (max. bis 22 Uhr) geöffnet. Alle detaillierten Infos unter: http://www.ilmenau.de/782-0-Weihnachtsmarkt.html
>> mehr lesen

26.12.: Festliches Weihnachtskonzert zur Kaffeestunde des Trachtenblasorchesters Baiersbronn (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Zum traditionellen Weihnachtskonzert lädt das Trachtenblasorchester Baiersbronn alle Freunde der Blasmusik, Feriengäste und Einheimische, besonders aber auch seine passiven treuen Mitglieder ein. Das Konzert findet am 2.Weihnachtsfeiertag, den 26. Dezember um 15 Uhr in der festlich geschmückten und bewirtschafteten Schwarzwaldhalle statt.
>> mehr lesen

28.12.: Die klingende Bergweihnacht (Baiersbronn/Baden-Württemberg)
Beginn: 14:00 Uhr Veranstaltungsort: Schwarzwaldhalle Freuen Sie sich darauf, wenn der Fernsehmoderator und Entertainer HANSY VOGT wieder mit seiner KLINGENDEN BERGWEIHNACHT nach Baiersbronn kommt. Volkstümliche Weihnachtsrevue mit Hansy Vogt, den Feldbergern und weiteren bekannten Stars. Viele aktuelle Songs der Künstler werden zu hören sein - gleichzeitig wird viel Wert auf eine traditionelle und besinnliche Atmosphäre gelegt.
>> mehr lesen

13.02.: Nostalgie-Skirennen (Sankt Englmar/Bayern)
Traditionelles Nostalgie-Skirennen vom Predigtstuhl über die Glashütter Hänge bis in den Kurpark.
>> mehr lesen