Tourismus Veranstaltungen in Österreich

 

 

 

 

______________________________

07.06.-28.06.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Spielstunden am Pferdehof Tiefenthaler - Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Frei nach diesem Motto können Familien das bunte Treiben am Pferdehof Tiefenthaler kennenlernen. Spiele mit, um und auf dem Pferd zählen genauso zu fantasievoller Reitpädagogik wie ein Erlebnisspaziergang in tierischer Begleitung oder sogar eine Reise in ein Zauberland. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verbringen Sie mit Ihren Kindern ein paar Stunden in der Natur, wo Spaß und Bewegung im Vordergrund stehen. ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Pferdehof Tiefenthaler, Unterdorf 16, Mils ➜ Preis: kostenlos ➜ Anmeldung: bis spätestens Freitag 20.00 Uhr unter +43(0)664/8625538 ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Geschlossenes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Stadt- und Museumführung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Hall mit allen Sinnen – Kultur & Kulinarik in einem! Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, „sprechenden“ Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols (Burg Hasegg mit Münzerturm, Rathaus, Magdalenenkapelle) verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Stadtgeschichte zum Genießen! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: MUSEUMSFÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbau-geschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Yoga im Freien - Morgenstund´ hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund´ hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Kultur ist unsere Natur! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
18.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Kultur ist unsere Natur! Vom Handwerk und den Zünften des Mittelalters bis hin zum Kunsthandwerk und Halls Künstlern der Gegenwart – ein abendlicher Stadtrundgang für (berufstätige) NachtschwärmerInnen und Geschäftsreisende in der Region Hall-Wattens! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG am Tulfer Kräuterweg - Wildkräuter mit allen Sinnen genießen Zusammen mit unserer ausgebildeten Kräuterpädagogin sammeln unsere Gäste bei einem gemütlichen Spaziergang verschiedene Kräuter und verarbeiten sie selbst zu einem frischen Aufstrich. Zum Abschluss gibt´s eine leckere Kostprobe auf selbstgebackenem Brot, dazu Beerensaft und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Tiroler Schmankerln selbst zubereitet (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
12.30 Uhr: VERKOSTUNG – TIROLER SCHMANKERLN SELBST ZUBEREITET Unter fachkundiger Anleitung zaubern wir aus regionalen Zutaten heimischer Produzenten Tiroler Spezialitäten aller Art. Je nach Jahreszeit verarbeiten wir saisonales Obst und Gemüse zu salzigen und / oder süßen Köstlichkeiten. Liebe geht durch den Magen! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen ➜ Anmeldung: bis Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Haller Bauernmarkt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
9.00–13.00 UHR BAUERNMARKT HALL IN TIROL Der bekannte Haller Bauernmarkt ist beliebter wöchentlicher Treffpunkt für Gäste und Einheimische – für Ernährungsbewusste wie Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben.
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Gipfeltour auf´n Largoz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG – Gipfeltour auf´n Largoz – Das Voldertal, ein Kleinod Tirols Geübten Wanderern bietet der vorderste Gipfel des Bergkammes zwischen Volder und Wattental einen unvergesslichen Aufstieg. Der Weg führt durch den Wald bis zur Largozalm, wo eine wohlverdiente Erfrischung wartet. Für Gipfelstürmer geht´s noch weiter auf den Largoz. Berg Heil! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Krepperhütte, Volderberg ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Samstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall unter +43(0)5223/45544-34 ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Bei schlechtem Wetter bietet der TVB Region Hall-Wattens eine leichte Wanderung zur Voldertalhütte an.
>> mehr lesen

07.06.-28.06.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena
>> mehr lesen

23.06.-16.07.: Kunstfestival Styrian Summer Art (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: Naturpark Pöllauertal Auch heuer findet zum 12. Mal der "Styrian Summer Art" im schönen Naturpark Pöllauertal statt. 29 Workshops im Naturpark Pöllauer Tal laden im Sommer 2017 dazu ein Bilder, Skulpturen, Wandgemälde, Texte und Filme selbst zu gestalten. Zu den bildnerischen, literarischen und filmischen Angebote der Styrian Summer Art 2017 kommen heuer kunsthandwerkliche Workshops wie Silberschmieden, Schuhdesign und Buchbinden dazu. Abgerundet wird das Programm wieder um Kinder- und Jugendworkshops und integrative Kunstkurse. Zudem wird heuer zum ersten Mal ein Kurs für Kulturschaffende angeboten.
>> mehr lesen

24.06.-01.07.: IVV-Frühlingswanderwoche (Tauplitzalm/Steiermark)
Der Wanderverein Tauplitz veranstaltet 6 unbeschwerliche und entspannende Wanderungen in und rund um Tauplitz mit 8 Teilnahmewertungen. Gewandert wird in drei Gruppen, jeweils mit einem Wanderführer. Sie können täglich zwischen leichten, mittleren und anspruchsvollen Wanderungen wählen. Anmeldungen und Buchungen über das Informationsbüro Tauplitz, Tel. +43/(0)3688/2446, e-mail: info.tauplitz@ausseerland.at
>> mehr lesen

26.06.-30.06.: Kreativwoche 2017 (Berwang/Tirol)
Die Kreativwoche Berwang 2017 steht ganz im Zeichen der Acrylmalerei! Diesmal aber können die Teilnehmer wählen (oder kombinieren) zwischen einer traditionellen Malweise (malen nach Fotovorlage oder nach Wunsch Blumen und Stillleben). Wir arbeiten auch experimentell, mittels verschiedener Techniken oder mit Spachtelmasse oder völlig abstrakt. Es gibt keine Grenzen! Sie benötigen: Malkittel zum Drüberziehen, Sortiment an Acrylfarben, allerlei Pinsel in verschiedenen Größen, Maltuch, Gläser und Yoghurtbecher für Farbmischungen, Bleistifte, Radiergummi, Klebstoff (flüssig), Leinwände oder Acrylmalblock. Suchen Sie Materialien die Sie zu Hause finden - alte Postkarten, Zeitungsausschnitte, Illustrierte, Fotos, Tortenspitzen, Papiertaschentücher und Küchenrollen. Der Malkurs findet vom 26. - 30. Juni 2017 täglich von 13.00 - 17.00 Uhr statt. Kostenbeitrag € 100,- pro Person pro Woche Kursleitung: Liz Ihrenberger Anmeldung bei Heidi Sprenger, Tanneck Garni, T: +43 5674 8135
>> mehr lesen

28.06.: Live Puppenspiel: Der kleine Rabe Socke (Bad Mitterndorf/Steiermark)
28.06.2017 / 17:00 - 18:00 Uhr Aula Neue Mittelschule Bad Mitterndorf 8983 Bad Mitterndorf Der kleine Rabe Socke in "Alles Mutig". 1 Stunde live Programm, Kartenverkauf nur an der Tageskasse; 30 Minuten vor Spielbeginn Infos unter Tel.: +43 688 60601444 Xanter Puppenbühne
>> mehr lesen

28.06.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau - Astenlift/Salzburger Land)
20 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarrhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiet. Eintritt: Erwachsene € 12,--, Kinder bis 14 Jahre € 5,--,. Reservierung ab 15. Mai 2017 von Mo–Sa von 11:00-13:00 und 18:00-19:00 Uhr unter Tel. 0664 9455 235.
>> mehr lesen

28.06.-29.06.: Glocknerwallfahrt (Rauris/Salzburger Land)
Die Glocknerwallfahrt ist die größte Wallfahrt in Salzburg und lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurückführen. Sie wird alljährlich Ende Juni, zum Fest der beiden Aposteln Petrus und Paulus, abgehalten und dauert zwei Tage. Bis zu 5.000 Pilger beteiligen sich daran. Nach der Messe um 07.00 Uhr im Rauriser Tauernhaus treten die Pilger den langen Marsch nach Heiligenblut an. Unterwegs werden mehrere Gebetsrasten eingelegt. Shuttlebusse verkehren laufend vom Parkplatz Weixen zum Tauernhaus ab 04.15 Uhr. Parkmöglichkeit für PKWs beim Gasthof Weixen. Informationen: Taxi- und Ausflugsfahrten Hans Plössnig Tel: +43 6544 6444.
>> mehr lesen

28.06.-23.07.: Ausstellungseröffnung „Heavy Metal“ der NÖ Art (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:00 Uhr Ausstellungseröffnung „Heavy Metal“ der NÖ Art im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax. Öffnungszeiten: täglich bis 23.07.2017 jeweils 10.00 – 16.30 Uhr, Infos im Tourismusbüro Reichenau unter 02666/52865.
>> mehr lesen

28.06.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiert! Kartenreservierung ab 17.05.2017 Mo-Sa. 11-13 und 18-19 Uhr ausschließlich unter: 0664/94 55 235 Reservierte Karten müssen bis 19.30 Uhr an der Kassa abgeholt werden!
>> mehr lesen

28.06.: 19. Celtic Summer Night - Konzert am Siriuskogl (Bad Ischl/Oberösterreich)
19. Celtic Summer Night: mit Briste (Irland) & Rachel Hair (Schottland)
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Stadt- und Museumführung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Hall mit allen Sinnen – Kultur & Kulinarik in einem! Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, „sprechenden“ Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols (Burg Hasegg mit Münzerturm, Rathaus, Magdalenenkapelle) verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Stadtgeschichte zum Genießen! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: MUSEUMSFÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbau-geschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Tiroler Schmankerln selbst zubereitet (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
12.30 Uhr: VERKOSTUNG – TIROLER SCHMANKERLN SELBST ZUBEREITET Unter fachkundiger Anleitung zaubern wir aus regionalen Zutaten heimischer Produzenten Tiroler Spezialitäten aller Art. Je nach Jahreszeit verarbeiten wir saisonales Obst und Gemüse zu salzigen und / oder süßen Köstlichkeiten. Liebe geht durch den Magen! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen ➜ Anmeldung: bis Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

29.06.: Kinderklettern (Bizau/Vorarlberg)
Die Kameraden der Bergrettung zeigen wie man klettert und sich richtig sichert (Kletterturm). Termine: Donnerstag, 29.6./13.7/27.7./10.8./24.8./7.9.2016 Dauer: ca. 1,5 Stunden (NICHT BEI REGEN) Treffpunkt: 19:00 Uhr beim Dorfplatz Bizau Anmeldung: bis Donnerstag 16:30 Uhr bei Bizau Tourismus, Tel. 05514/2129 Mindestteilnehmeranzahl: 4 Kinder
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-03.07.: Rolls Royce- und Bentley Treffen (Velden am Wörthersee/Kärnten)
Eleganz und Luxus sind die bestimmenden Attribute der Rolls-Royce und Bentley Treffen in Velden am Wörthersee. Organisiert wurde das erste Treffen vom RREC Section Austria und Hermann Tratnik. Über 50 Rolls-Royce und Bentley Modelle aller Baujahre kommen jedes Jahr an den Wörthersee und erleben hier drei unvergesslich schöne Tage mit einem umfangreichem und exklusivem Programm. Schöne Fahrtrouten, ausgezeichnetes Essen und gehobene Unterhaltung stehen bei diesem Treffen im Vordergrund. Parade der Fahrzeuge: Samstag direkt vor dem Schloss Velden von 16.00 - 17.45 Uhr
>> mehr lesen

29.06.: Garten Sommerfest der Gesunden Gemeinde (Schärding/Oberösterreich)
Gemütliches Grillfest mit den Gartennutzern der Gesunden Gärten.
>> mehr lesen

29.06.-02.07.: 1. Women's summer festival (Paznaun - Ischgl/Tirol)
Ladies only… heißt es beim 1. Women´s Summer Festival vom 29. Juni bis 02. Juli 2017 im Paznaun: ein Wochenende lang dreht sich alles um Bewegung, Spaß, Freude, Wellness und Fashion. Aktive, sportlich interessierte Frauen jeden Alters, haben im Rahmen von Workshops und geführten Touren die Möglichkeit, unterschiedlichste Sportarten kennen zu lernen und vorhandene Kenntnisse zu vertiefen. Ob Biken, Klettern, Bouldern, SUP, Yoga oder Trail-running - was auch immer man (frau) schon längst einmal ausprobieren wollte - beim 1. Women´s Summer Festival bietet sich genau dazu die Gelegenheit. Ein einzigartiges Festival für Frauen in einer der schönsten Regionen der Alpen - umrahmt von einer vielfältigen Expo-Area mit Testmöglichkeiten und Beauty Stations, dazu gemütliche Chill-Out Zonen und tolle Live Acts. Weitere Infos und Buchung: http://www.womenssummerfestival.com/
>> mehr lesen

29.06.: Morgenstimmung auf der Hohen Salve (Söll/Tirol)
Leichte Morgenwanderung rund um die Hohe Salve, Sonnenuhrenführung und Morgenandacht in der Salvenkirche. Treffpunkt: 08.30 Uhr an der Talstation der Gondelbahn in Söll Achtung! Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-01.07.: Almrosentage (Alpbach/Tirol)
Erleben Sie die wunderschöne Pracht der Almrosen! Programm mit geführter Wanderung und großem Almrosenfest am Wiedersbergerhorn. Jedes Jahr von Mitte Juni bis Mitte Juli erwachen die rostroten Almrosen aus dem Winterschlaf und bedecken die Berge im Alpbachtal mit Farbe. Feiern Sie gemeinsam mit uns diesen einzigartigen Moment und lassen Sie sich vom Duft und Anblick der wunderschönen Almrosen verzaubern. Donnerstag, 29.06.2017 Sonnenaufgangswanderung Auffahrt: 03:45 - 04:30 Uhr Wanderung zum Gipfel ca. 45min Sonnenaufgang um 04:57 Uhr Danach gibt es beim Gasthof Hornboden ein leckeres Almrosen Bergfrühstück Keine geführte Wanderung! Es wird empfohlen eine Stirn- oder Taschenlampe mitzubringen. Freitag, 30.06.2017 Almrosenfest am Wiedersbergerhorn Um 10:00 Uhr geführte Wanderung zu den Almrosen um das Wiedersbergerhorn Ab 12:00 Uhr Almrosenfest bei der Bergstation der Wiedersbergerhornbahn mit musikalischer Unterhaltung, kulinarischen Köstlichkeiten, buntem Treiben im Lauserland u.v.m. Samstag, 01.07.2017 Bike & Hike Tour Erst biken, dann hiken! Mit den E-Bikes radeln wir gemütlich zur Farmkehralm wo wir zu Fuß weiterwander zur Farmkehr-Hochalm. Treffpunkt: 09:30 Uhr in Inneralpbach
>> mehr lesen

29.06.: Sonnenaufgangswanderung (Alpbach/Tirol)
Auffahrt mit der Wiedersbergerhornbahn in der Morgendämmerung um den Sonnenaufgang bei der Wanderung zum Gipfel Wiedersbergerhorn (2.127m) zu erleben Bergfahrt: 03:45 - 04:30 Uhr Sonnenaufgang: 04:57 Uhr Wanderzeit: bis zum Gipfel ca. 45 min Talfahrt: 06:00 - 06:45 Uhr Der Berggasthof Hornboden (unterhalb der Bergstation) hat ab ca. 05:45 Uhr geöffnet und bietet ein köstliches Frühstück am Berg an! (im Preis nicht inkludiert) Wichtig: Stirnlampe und gutes Schuhwerk Bei Schlechtwetter wird die Auffahrt abgesagt! Wanderung auf eigene Gefahr!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG am Tulfer Kräuterweg - Wildkräuter mit allen Sinnen genießen Zusammen mit unserer ausgebildeten Kräuterpädagogin sammeln unsere Gäste bei einem gemütlichen Spaziergang verschiedene Kräuter und verarbeiten sie selbst zu einem frischen Aufstrich. Zum Abschluss gibt´s eine leckere Kostprobe auf selbstgebackenem Brot, dazu Beerensaft und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Gipfeltour auf´n Largoz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG – Gipfeltour auf´n Largoz – Das Voldertal, ein Kleinod Tirols Geübten Wanderern bietet der vorderste Gipfel des Bergkammes zwischen Volder und Wattental einen unvergesslichen Aufstieg. Der Weg führt durch den Wald bis zur Largozalm, wo eine wohlverdiente Erfrischung wartet. Für Gipfelstürmer geht´s noch weiter auf den Largoz. Berg Heil! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Krepperhütte, Volderberg ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Samstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall unter +43(0)5223/45544-34 ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Bei schlechtem Wetter bietet der TVB Region Hall-Wattens eine leichte Wanderung zur Voldertalhütte an.
>> mehr lesen

29.06.-02.07.: Arlberg Classic Car Rally (Lech - Zürs am Arlberg/Vorarlberg)
Der Arlberg ruft: 8. Arlberg Classic Car Rally von 29. Juni bis 2. Juli 2017 Vom 29. Juni bis 2. Juli können selbst verwöhnte Oldtimer- Freunde rund um Lech am Arlberg was erleben: ein faszinierendes Starterfeld mit Legenden der Golden Twenties bis in die 70er. Dieses außergewöhnliche Starterfeld ist an drei Tagen unterwegs und schlängelt sich über das 1.894 m hohe Hahntennjoch ins Inntal bis zur Zugspitze. Weitere Strecken-Highlights der „Arlberg Classic“: die „Schlösser & Seentour“ am letzten Tag vorbei an Schloss Neuschwanstein und über den kurvigen Riedbergpass in den Bregenzerwald zurück an den Arlberg.
>> mehr lesen

29.06.-02.07.: Lakeventure 2017 (Ferienregion Traunsee/Oberösterreich)
Lakeventure 2017 - Sport, Fun & Entertainment! 4 Tage Sport, Fun & Entertainment am Traunsee: * Kite - Freestyle Österreichische Meisterschaften * Kite - Foil Levitaz Cup Internationale Regatta * Wakeboard Internationales Invitational * Stand-Up - Paddling Salzkammergut Trophy * Wakesurfing National Championships Im Rahmenprogramm BMX Show, Trial Bike, Skateboarding, Beach Volleyball Turnier, Bergmarathon Party, Open-air Konzert, DJs, Expo, Foodtrucks, uvm
>> mehr lesen

29.06.: Wanderung der Naturfreunde (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
8:00 Uhr Wanderung der Naturfreunde „Glatzl-Trahütte – Vorauer Schwaig“Route: Schauereck/Tränktörl/Alte Glashütte - Glatzl-Trahütte (1265m) - Vorauer Schwaig (1509m) - Alte Glashütte. Gehzeit: 5 Stunden, Fahrt mit PKW, Abfahrt Bad Gloggnitz 8:00 Uhr, Anmeldung und Infos: DI Hans Otto, 02662/42007, 0664/73716677, j.otto@htlwrn.ac.at
>> mehr lesen

29.06.-23.07.: Ausstellung „Heavy Metal“ der NÖ Art (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Ausstellung „Heavy Metal“ der NÖ Art im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax. Öffnungszeiten: täglich bis 23.07.2017 jeweils 10.00 – 16.30 Uhr, Infos im Tourismusbüro Reichenau unter 02666/52865.
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Haller Bauernmarkt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
9.00–13.00 UHR BAUERNMARKT HALL IN TIROL Der bekannte Haller Bauernmarkt ist beliebter wöchentlicher Treffpunkt für Gäste und Einheimische – für Ernährungsbewusste wie Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben.
>> mehr lesen

29.06.: "Was Sie schon immer (nicht) über den Wolf wissen wollten..!" (Stainz/Steiermark)
Was Sie schon immer (nicht) über den Wolf wissen wollten....! (eine durchaus heiter-kabarettistische, wissenschaftlich - musikalische, aber in jedem Fall literarische Ergänzungsveranstaltung zur "Wolfs - Ausstellung im Stainzer Schloß) Glaubt man verschiedenen Presseberichten und Leserbriefen, lauert der "böse" Wolf buchstäblich schon vor jeder Haustüre. "Fladi" Fladenhofer, Elke Fladenhofer, Uschi Maier - Puntigam und Ewald Dworak haben sich eigentlich rein zufällig getroffen und das daraus resultierende Programm ist ziemlich beiläufig entstanden...! Lernen Sie daher den Wolf von vielen verschiedenen Seiten kennen - indem Sie darüber staunen, schmunzeln, oder gar lautstark lachen !! Im Dachbodentheater Stainz, Bahnhofstr. 21 Beginn: 19.30 Uhr
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Yoga im Freien - Morgenstund´ hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund´ hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Spielstunden am Pferdehof Tiefenthaler - Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Frei nach diesem Motto können Familien das bunte Treiben am Pferdehof Tiefenthaler kennenlernen. Spiele mit, um und auf dem Pferd zählen genauso zu fantasievoller Reitpädagogik wie ein Erlebnisspaziergang in tierischer Begleitung oder sogar eine Reise in ein Zauberland. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verbringen Sie mit Ihren Kindern ein paar Stunden in der Natur, wo Spaß und Bewegung im Vordergrund stehen. ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Pferdehof Tiefenthaler, Unterdorf 16, Mils ➜ Preis: kostenlos ➜ Anmeldung: bis spätestens Freitag 20.00 Uhr unter +43(0)664/8625538 ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Geschlossenes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

29.06.-02.07.: Theater im Bauernhof (St. Josef (Weststeiermark)/Steiermark)
Mit dem heurigen Stück "Der Entenkrieg" in St. Josef Beginn: 20.30 Uhr
>> mehr lesen

29.06.-13.07.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!
>> mehr lesen

30.06.: E-Bike Festival (Kitzbüheler Alpen - Brixental/Tirol)
Bereits zum 3. Mal steht das Brixental ganz im Zeichen des E-Bikes. Die Devise lautet: Genussvoll radeln. Mit den E-Bikes hat jeder die Möglichkeit, die schönsten Ziele im Brixental und Umgebung ohne große Anstrengung zu erradeln.
>> mehr lesen

30.06.: Sommerfestival - Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle St. Veit (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
18:30 uhr, Marktplatz Viel Stimmung und Schwung bringt die Trachtenmusikkapelle auf unseren schönen Marktplatz. Anschließend Theateraufführung "Was ihr wollt".
>> mehr lesen

30.06.: 9-Jahresfeier Landhotel St. Florian (Schärding/Oberösterreich)
Am Freitag, dem 30. Juni wird im Landhotel St. Florian ordentlich gefeiert. Anlass dafür ist das 9-jährige Bestehen des Landhotel St. Florian unter der Führung des sympathischen Wirte-Ehepaars Barbara und Maher Azer. Auf alle, die mitfeiern, wartet zünftige Live-Musik der urigen „Bogner’s Brauhaus Musikanten“. Weiters dürfen sich alle Gäste auf Freibier aus dem Hause Baumgartner freuen. Los geht’s um 18 Uhr.
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Alpbacher Dorffest (Alpbach/Tirol)
Das ganze Dorf ist ein Festplatz! Freitag ab 19:00 Uhr Festauftakt mit Platzkonzert und Grillabend Samstag ab 14:00 Uhr Festeinzug und Konzert der Musikkapellen, großes Kinderprogramm, verschiedene Gaudi Wettkämpfe; Ab 20:00 Uhr Musikabend am Festplatz mit kulinarischen Leckerbissen; Sonntag ab 10:00 Uhr Frühschoppen Änderungen vorbehalten!
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Unterinntaler Trachtenverbandsfest (Kössen/Tirol)
Festprogramm: Freitag, 30. Juni 2017 20:00 Uhr - Einmarsch der Musikkapelle Kössen mit anschließendem Standkonzert 21:00 Uhr - Jung, frisch und ganz viel Musik im Blut! Saso Avsenik und seine Oberkrainer Samstag, 1. Juli 2017 11:30 Uhr - Einmarsch und Auftanz der Jugendvolkstanzgruppen 20:00 Uhr - Musikantengala Junge Paldauer, Tiroler Mander, Grazer Spatzen Sonntag, 2. Juli 2017 10:00 Uhr - Feldmesse, anschließend großer Festumzug mit ca. 1.500 mitwirkenden Trachtlern. Festausklang mit Stimmung und Unterhaltung von den Klobenstoana Musikanten
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Höllental Classic Rallye (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Höllental Classic Rallye Start und Ziel beim Schloss Reichenau. Details entnehmen Sie bitte den Plakaten. Infos auch unter www.e4cc.at
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: E-Bike Festival Kitzbüheler Alpen (Westendorf/Tirol)
3-Tages E-Bike Festival in Westendorf in den Kitzbüheler Alpen. 1 Tag Fachkongress & 2 Tage Genuss und Testen in der E-Bike Welt! Österreichs größtes E-Bike Festival mit Fachkongress, E-Bike Welt inkl. zahlreicher Aussteller, Präsentationen, Testparcours, LEV-Komponenten Ausstellung, „Speed Testing“ Sessions, unterschiedliche Themen-Genuss-Radtouren, Nachtradtour, Fahrtechniktrainings und einem attraktiven Bühnenprogramm.
>> mehr lesen

30.06.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiert! Kartenreservierung ab 17.05.2017 Mo-Sa. 11-13 und 18-19 Uhr ausschließlich unter: 0664/94 55 235 Reservierte Karten müssen bis 19.30 Uhr an der Kassa abgeholt werden!
>> mehr lesen

30.06.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau - Astenlift/Salzburger Land)
20 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarrhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiet. Eintritt: Erwachsene € 12,--, Kinder bis 14 Jahre € 5,--,. Reservierung ab 15. Mai 2017 von Mo–Sa von 11:00-13:00 und 18:00-19:00 Uhr unter Tel. 0664 9455 235.
>> mehr lesen

30.06.: 1. Platzkonzert der Bundesmusikkapelle Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Die Bundesmusikkapelle Zell am Ziller lädt Sie herzlich zum 1. Platzkonzert beim Musikpavillon in Zell ein! Die Zeller Musikanten unter der Leitung vom Kapellmeister Fritz Joast freuen sich auf Ihren Besuch! Beginn: 20.00 Uhr Eintritt frei!
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Zillertal Bike Challenge 2017 (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
3 Tage... 4 Wertungen... 1 Rennen... Am 30. Juni 2017 fällt der Startschuss zur 9. Auflage der Zillertal Bike Challenge. Nach dem sensationellen Erfolg der letzten Jahre hat sich das 3-tägige Etappenrennen als härtestes Bike Rennen der Alpen einen Fixpunkt im Kalender von Profis und Hobbyfahrern gesichert! Drei spannende Tage voller schweißtreibenden Anstiegen und atemberaubenden Abfahrten, inmitten der Zillertaler- und Tuxer Alpen erwarten dich! Sei dabei, wenn es heißt... DER SCHMERZ VERGEHT, DER STOLZ BLEIBT. Weitere Informationen unter www.zillertal-bikechallenge.com
>> mehr lesen

30.06.-01.07.: 17. Sankt Johanner Stadtzauber (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
Kunst & Kultur für die ganze Familie, zahlreiche Live-Bands sorgen für Stimmung ...
>> mehr lesen

30.06.: Mellau singt (Mellau/Vorarlberg)
Jeden letzten Freitag im Monat findet "Mellau singt" statt. Es ist jeder herzlich willkommen, der gerne singt und musiziert. Besonders Musikanten/innen mit und ohne Instrument sind herzlich eingeladen. Liedtexte werden zu Verfügung gestellt. Beginn: 20.15 Uhr Treffpunkt: Aktivhotel Kanisfluh, Mellau
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Rauris Open Goldwaschmeisterschaften (Rauris/Salzburger Land)
Bei den Rauris Open Goldwaschmeisterschaften waschen Goldwasch-Profis, Kinder und Gäste um die Wette. Am Anreisetag haben die Profis an den Goldwaschplätzen Sportalm und Heimalm bereits die Möglichkeit, mit Wettkampfgold zu trainieren. Die Qualifikationsbewerbe für die Profis und Veteranen finden am Samstag statt. Interessierte Amateure messen sich in der Gäste- und Kinderklasse oder nehmen am Nugget-Rush teil. Am Samstagabend wird im Festzelt gefeiert.Das Finale der Profi-Bewerbe und die Teambewerbe finden am Sonntag statt.
>> mehr lesen

30.06.-02.07.: Best of Diedams 2017 (Diedamskopf/Vorarlberg)
Beim Best of Diedams 2017 werden Tagesaufgaben bis zu 200 km ausgeschrieben! Die besten Piloten der Welt werden am Start sein! Neben der österreichischen Liga, wird auch die komplette Schweizer Liga anwesend sein, sowie viele weitere nationale und internationale Piloten.
>> mehr lesen

30.06.: Late - Night - Shopping (Bischofshofen/Salzburger Land)
mit der Ausserfeldner Tanzlmusi, Kilometermusi, Hot Jazz Ambassadors Vienna, Goasberger Tanzlmusi In der Begegnungszone Bahnofstraße in Bischofshofen
>> mehr lesen

30.06.: "Musi Jaus´n" (Arriach/Kärnten)
"Musik u. Kulinarik im Mittelpunkt" Die Trachtenkapelle Arriach ladet zur "Musi Jaus´n" in die Holzarena. Schmankerln direkt vom Bauernhof und dazu eine zünftige Blasmusik sind die Zutaten für einen geselligen u. gemütlichen Abend in der Holzarena Arriach. Beginn: 19 Uhr
>> mehr lesen

30.06.: Altstadtfest Weiz (Oststeiermark/Steiermark)
Das Weizer Altstadtfest - das Fest der Stadt Weiz! Für Jung und Alt wird jährlich ein umfangreiches und spannendes Programm geboten. Live Musik auf mehreren Bühnen mit verschiedensten Musikrichtungen, Kinderschminken und vieles vieles mehr gibt es zu sehen und hören. Natürlich sorgen die Weizer Gastronomen für reichlich Getränke und auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Von Menüvariationen über Grillwürstl bis hin zum Langos-Stand ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Weizer Altstadt lädt zum Feiern, Tanzen und Spaßhaben ein. Jährlich sorgen grandiose Musikbands für gute Stimmungen und bringen die Masse zum Überkochen.
>> mehr lesen

30.06.-09.07.: Kleinhöfleiner Winzerkirtag (Eisenstadt/Burgenland)
Gemütliche Heurigenatmosphäre auf dem liebevoll geschmückten Kleinhöfleiner Dorfplatz. Jeder der Winzerbetriebe verfügt über einen eigenen Schanigarten und bewirtet seine Gäste persönlich und mit viel Engagement. Eintritt frei.
>> mehr lesen

01.07.: Johanni Kräuter Feuer Fest - Alpe Nenzigast (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Johanni Kräuter-Feuer-Fest Sinnliche Kräutererfahrung rund ums Feuer. Wir erleben die Kraft und Wirkung der Kräuter durch Räuchern, Kulinarisch und am Körper. Beginn 19.00 Uhr | Ausgleich € 25,- Wir bitten um telefonische Anmeldung da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Monika Entlicher - Kräuterpädagogin T +43 664 504 7697 oder T +43 664 929 6827. Die Veranstaltung findet in alpinem Gelände bei (fast) jeder Witterung statt. Wir empfehlen knöchelhohe Bergschuhe mit guter Profilsohle, Regen- und Sonnenschutz. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
>> mehr lesen

01.07.-03.07.: Eröffnungsfest Thermalwasser Badeseen (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Am 1. Juli werden die Seen mit einem ereignisreichen Fest eröffnet. Ein kurzer Ausblick auf das Programm: Live-Musik, Showeinlagen, sportliche Wettbewerbe zum Mitmachen mit attraktiven Preisen für Thermengäste, ein Kinderanimationsprogramm und kulinarische Leckerbissen als Stärkung zwischendurch.
>> mehr lesen

01.07.: Dieslingsee-Singen (Turracher Höhe/Kärnten)
Das Dieslingsee-Singen findet ab 10.00 Uhr statt.
>> mehr lesen

01.07.: Dämmershoppen der Historischen Schützengarde (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
17:00 Uhr Busterminal Bacher
>> mehr lesen

01.07.: Keutschacher Dorffest (Keutschach am See/Kärnten)
Alle Vereine der Gemeinde Keutschach zeigen Initiative und sind bestrebt für den Ort, ihre Einwohner und Gäste ein Fest zu veranstalten, das die Zusammengehörigkeit und Einigkeit symbolisieren soll. Keutschacher Dorffest im Schlossareal Keutschach, direkt im Ort Keutschach Das Programm: * ab 15.00 Uhr – Kinderprogramm, Töpfern, Schauschmieden, Hupfburg,... * 16.30 Uhr Kulturprogramm mit den Keutschacher Vereinen: Gesangs- und Tanzdarbietungen, Volkstanzgruppe, Kindervolkstanzgruppe, Volkschule und Kindergarten etc * 19.30 Uhr offizielle Eröffnung mit Bieranstich * ab ca. 20 Uhr sorgt das „Original Kärntnerland Trio“ für Tanz und Unterhaltung Die Idee des Keutschacher Dorffestes... wurde im Jahr 2000 durch Triebnik Hannes geboren. Der Grund lag auf der Hand: Man wollte die Keutschacher Vereine dazu animieren ein Fest von den Keutschachern für die Keutschacher auszurichten. Als einmalige Kulisse bot sich der idyllische Schlosshof. Um die Zusammengehörigkeit noch stärker zu betonen, sollten die eigens gestalteten Stände der Vereine kreisförmig um das Schloss angeordnet werden. Das Fest wurde zum Highlight des Seentales, an dem sich ebenso die angrenzenden Gemeinden erfreuen und dieses gerne besuchen. Viele Vereine mit Ihren Mitgliedern ermöglichen durch unentgeltliche Arbeit im Sinne der Gemeinschaft die tadellose und abwechslungsreiche Durchführung dieser Veranstaltung. Die Partnergemeinden aus Italien, Slowenien, etc. werden ebenso eingeladen, die immer mit einer Delegation am Keutschacher Dorffest vertreten sind. Es wird auch immer Wert darauf gelegt, dementsprechende Attraktionen für Kinder zu schaffen (Hupfburg, Kutschenfahren, Töpfern mit einheimischem Töpfer, Kinderschminken,...), um der Familie eine schöne Zeit zu bereiten. In einem Kulturprogramm wird den Keutschacher Kulturvereinen die Möglichkeit geboten Ihr Können gemeinsam auf einer Bühne vor dem Schloss darzubieten. Um Abwechslung zu schaffen, wird auch immer ein Gastkulturverein aus den Nachbargemeinden eingeladen. Als Höhepunkt am Samstag abend gilt der Bieranstich, der mit den Ehrengästen, u.a. mit den Landesveretretern und den Organisatoren sowie Bürgermeister durchgeführt wird! Mit musikalischer Begleitung und kulinarischen Köstlichkeiten werden die Gäste durch den Abend geführt. Nicht selten dauert das Fest bis in die Morgenstunden an. ... und es wird gefeiert!! Alle Einnahmen kommen in die jeweiligen Vereinskassen und stärken somit wiederum die Struktur in der Dorfgemeinschaft!
>> mehr lesen

01.07.: 29. Traunsee Bergmarathon (Gmunden/Oberösterreich)
29. BERGMARATION | Europas schönster Erlebnislauf powerd by Dynafit Der Bergmarathon ist eine Tour für anspruchsvolle und ausdauernde Bergwanderer und Läufer (Achtung: Alpines Gelände!) mit dem Ziel, alle Gipfel rund um den Traunsee zu besteigen. Ca. 70 km Wegstrecke und 4.500 Höhenmeter sind zu bewältigen. Er kann auch als Halbmarathon absolviert werden (Start in Gmunden - Ziel in Ebensee oder Start in Ebensee - Ziel in Gmunden). Der Bergmarathon ist kein Wettlauf, es erfolgt keine Zeitwertung! Halbmarathon: Seit 1999 gibt es die Möglichkeit, beim Bergmarathon "Rund um den Traunsee" eine Halbmarathonstrecke zu bestreiten. Es gibt zwei verschiedene Strecken - von Ebensee nach Gmunden oder von Gmunden nach Ebensee. 10. Kinderlauf im Rahmen des Bergmarathons: Am Tag vor dem "großen" Bergmarathon findet zum 9. Mal der Kinderlauf im Rahmen des Bergmarathons statt. Für alle Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 1998 bis 2008 (und jünger) die Möglichkeit, erstmals "Bergmarathonluft" zu schnuppern. Start und Ziel befinden sich jeweils am Rathausplatz in Gmunden. 5. Benefizwanderung im Rahmen des Bergmarathons: Für ein Startgeld von mindestens € 20,- (das zur Gänze für den guten Zweck weiter überwiesen wird) ist man dabei, wenn es mit dem Schiff vom Rathausplatz zum Start nach Altmünster geht. Von der Schiffsanlegestelle in Altmünster aus spaziert man über den Wanderweg zum Gmundnerberghaus und im Abstieg - jetzt schon immer auf der "Original-Bergmarathonstrecke" - vorbei am Eggerhaus und über den Pensionatsberg hinunter zum See. Entlang der Gmundner Esplanade geht es schließlich zum Ziel beim Gmundner Rathausplatz. Um den guten Zweck unabhängig vom Wetter auf alle Fälle zu erfüllen, werden heuer schon im Vorfeld 100 Benefiz-Buttons verkauft. Auch das daraus erlöste Geld kommt der Familie von Manfred Bogner zu Gute und der Besitz eines Buttons berechtigt dann zur Teilnahme an der Wanderung. Für die Benefizwanderung kann man sich noch direkt beim Treffpunkt (10:30) am Rathausplatz anmelden!
>> mehr lesen

01.07.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiert! Kartenreservierung ab 17.05.2017 Mo-Sa. 11-13 und 18-19 Uhr ausschließlich unter: 0664/94 55 235 Reservierte Karten müssen bis 19.30 Uhr an der Kassa abgeholt werden!
>> mehr lesen

01.07.: Schmankerlwandertag am Terrainkur Erlebnisweg sebastian Reloaded® (Laßnitzhöhe/Steiermark)
Auf Grund der guten Resonanz vom Vorjahr findet auch 2017 wieder am 1. Juli der Schmankerlwandertag am Terrainkur Erlebnisweg sebastian RELOADED® statt! Egal ob Sie Familie, Paar, Kurgast, Kulinarikliebhaber oder einfach nur eine lustige Gruppe sind, die gerne Ausflüge unternimmt – der sebastian RELOADED® Schmankerlwandertag ist ideal für alle, die es lieben Bewegung und Kulinarik zu verbinden. Im Rahmen des sebastian RELOADED ®Schmankerlwandertages wandern Sie entlang des Weges und genießen nebenher kulinarische Häppchen aus der Region. Begleitet wird der Tag auch dieses Jahr wieder mit einem spannenden Rahmenprogramm!
>> mehr lesen

01.07.: Wir feiern 5 Jahre Barfusspark (Bad Mitterndorf/Steiermark)
01.07.2017 / 14:00 - 18:00 Uhr 5 Jahre Barfusspark Bad Mitterndorf Bei dem Fest zum 5-jährigen Jubiläum werden die Schüler der NMS das Projekt "Wildbienen und Hummeln" vorstellen, welches gemeinsam mit dem Bauhof der Marktgemeinde Bad Mitterndorf, Dr. Karin Hochegger und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern nun umgesetzt wird. Auch die Volksschule Bad Mitterndorf wird ein tolles Projekt am Baumlehrpfad in Szene setzen. Genauere Infos auch unter www.barfusspark.at
>> mehr lesen

01.07.: Sautanz (Breitenbrunn am Neusiedler See/Burgenland)
Der Sautanz ist ein alter pannonischer Brauch. Mit Live Tanz Musik. Es gibt typische Speisen, wie z.B. Kesselfleich, Blunzen, Grammeln und andere Köstlichkeiten. Hausgemachte Mehlspeisen. Große Tombola. Es gibt auch für die Kleinen ein Rahmenprogramm Beispiel (Gratis Hupfburg) Ausweichtermin: Sonntag den 03. Juli 2016 als Frühschoppen ab 11 Uhr.
>> mehr lesen

01.07.: Sommeropening - Eröffnung BikeAlps (Mariazeller Bürgeralpe/Steiermark)
Das Sommeropening Programm: ab 10 Uhr: Sessellift & Downhill-Trails in Betrieb Unlimited-Trail: für Adrenalin-Junkies Family-Trail: einfache Strecke mit viel Flow ab 15 Uhr: geführte Bike-Tour mit den Freeride-Coaches ab 16.30 Uhr: Wakeboard-Show bei WakeAlps Probier es aus und hol dir Tipps von den Profis! ab 17 Uhr: Live-Musik im Erlebnispark auf der Seeterrasse des Cafés am See
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: Alpenrosencup der Paragleiter Westendorf (Kitzbüheler Alpen - Brixental/Tirol)
Der offene internationale Alpenrosencup und die österreichische Staatsmeisterschaft im Paragleiten finden vom 01. - 02. Juli 2017 in Westendorf statt. Erwartet werden dazu bis zu 150 Piloten der österreichischen und deutschen Paragleiterliga. Wetterabhängig wird mit einem Komitee aus Piloten und Veranstalter vormittags die Flugaufgabe ausgearbeitet. Die Piloten werden um etwa 10:00 Uhr auffahren und am Berg beginnen dann die Vorbereitungen für den Bewerb. Flug-Start ca. 12:00 Uhr Choralpe Westendorf Flug-Ende ca. 15:00 Uhr Landeplatz - Talstation Westendorf Am Landeplatz erwartet der GFC Westendorf seine Gäste mit Speis und Trank.
>> mehr lesen

01.07.: Almrosenfest im Zellberg Stüberl (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Beste Stimmung auf 1.835m an der Zillertaler Höhenstraße / Zellberg. Beginn: 11:00 Uhr
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: Saac Bike Camps (Mutters - Muttereralm/Tirol)
Mountainbiken ist mittlerweile viel mehr als nur ein Ausdauersport. Aus den zahlreichen neuen Bikes, die die Industrie laufend auf den Markt bringt, ergeben sich viele unterschiedliche Spielarten. Single Trails Fahren und in Bikeparks ballern gehört mit zu den beliebtesten. Mit der wachsenden Zahl an Bikefans steigen aber auch die Unfallzahlen. Vor allem die gemeinsame Benützung von Bergwegen schafft leider immer noch sehr viele Konflikte. SAAC will mit Head-Guide Kurt Exenberger und Unterstützung der Tourismusregionen, Bergbahnen sowie der Tirol Werbung das Miteinander am Berg harmonischer gestalten. Eine selbst erstellte Trail-Ethik ist die Grundlage in den Theorie-Einheiten der SAAC Bike Camps. Daneben ist es aber auch wichtig, dass die TeilnehmerInnen lernen, wie die perfekte Ausrüstung aussieht, was wie am Rad laufend zu kontrollieren ist und welche Protektoren mit auf Tour gehören. In der Praxis geht es um das Erlernen bzw. Verbessern der Fahrtechnik und kleinere Reparaturen unterwegs sowie das Verhalten im Notfall. Die Planung eines Bike-Ausfluges ist ein weiteres Thema. Erstmals auch in Südtirol SAAC steuert von Innsbruck aus heuer auch erstmals mit dem Bike Südtirol an. Am Kronplatz sind seit 2010 mehrere Single Trails gebaut worden, die mit den Bergbahnen einfach und schnell zu erreichen sind und allen Könnerstufen Spaß bereiten. Der leichteste Trail am Furkelpass zählt 500 hm und 4,7 km, am „Herrnsteig“ dagegen fordern 1.300 hm und 8 km Abfahrt nach Reischach Können und Kondition. Der 2016 neu eingeweihte Gassl-Trail ist zwar technisch für jedermann zu meistern, hat aber mit 8,6 km eine durchaus beachtliche Länge. Ladies only in Sölden Nach dem Ansturm 2016 wird auch 2017 das SAAC Bike Camp in Sölden wieder als reiner Damen-Termin stattfinden. In der Bike Republic Sölden strotzen die Trails rund um den Gaislachkogl vor Flow und werden Anfänger sowie Fortgeschrittene schnell in eine Art Rauschzustand versetzt. Nicht nur für die Ladies gibt es dort ein fortlaufend wachsendes Netz an Trails und Lines.
>> mehr lesen

01.07.: Wilde Kräuter- feine Weine (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Genussabend mit mehrgängigem Gourmet-Menü, verfeinert mit den hinreißenden Aromen erntefrischer Wildkräuter mit Weinbegleitung & hand gmachter Musik. Menü und Info auf unserer hompage unter >Aktuelles< Wir freuen uns auf Ihre geschätzte Reservierung
>> mehr lesen

01.07.: arriachXtreme (Arriach/Kärnten)
"Wandern im Mittelpunkt" "arriachXtreme" Eine ganz besondere Herausforderung für jeden Wanderer! Umrundung der Mittelpunktgemeinde Arriach entlang der Gemeindegrenzen! arriachXtrem - run Streckenrekord 6 Std. 15 min arriachXtreme - walk 13 bis 16 Std. arriachXtrem - tour geführte Wanderung 23, 5 km ca. 6 Std. Start: 06 Uhr Arriach Dorfplatz Anmeldung erforderlich! wfp.plattner@aon.at Tel. 0664 1222060
>> mehr lesen

01.07.: Konzert: Con Prontezza (Schärding/Oberösterreich)
Virtuose Venezianische Barockmusik 17 Jh. Veranstalter: Verein zur Förderung der Egedacher Orgel
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: ÖAV Parkfest (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Samstag: Open Air Bluesrock Konzert "Flying Goats" Sonntag: 33. Eisenstraßenlauf und Kindernachmittag
>> mehr lesen

01.07.: Dorffest der Vereine in Fieberbrunn (Fieberbrunn/Tirol)
Die Fieberbrunner Vereine laden zum Dorffest 2015 ein - Eintritt frei! 16 Uhr: Festbeginn (Kinderspielbereich div. Spiele, musikalische Unterhaltung), 19 Uhr: Einmarsch der Knappenmusikkapelle und Fassanstich,ab 20 Uhr: Live Musik am Hauptplatz mit "Zillertaler Bergzigeuner" Für Speis und Trank und musikalische Unterhaltung im gesamten Festareal ist bestens gesorgt - EINTRITT FREI! Auf die Einhaltung des Tiroler Jugendschutzgesetzes wird geachtet.
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: Family-All-in-Days am Wurbauerkogel (Windischgarsten/Oberösterreich)
Limitierte Sooft-du-willst-Tickets für jede Menge Action am 1. und 2. Juli 2017 Ein Preis, beliebig viele Fahrten mit der Sommerrodelbahn, dem Alpine Coaster oder dem Sessellift – zudem ist der Zugang zum Nationalpark Panoramaturm inklusive Film inbegriffen sowie eine 50% Ermäßigung für das 3D-Bogenschießen. An den Family-All-in-Days von 1. bis 2. Juli 2017 können Familien zum Pauschalpreis dieses gesamte Actionangebot am Erlebnisberg Wurbauerkogel beliebig oft nutzen.
>> mehr lesen

01.07.: Abendkonzert der Musikkapelle Obertilliach (Obertilliach / Lesachtal/Tirol)
Das "Ulrichs-Konzert" findet am Vorabend des 1. Patroziniums (Hl. Ulrich) in Obertilliach - diesmal vor der "Weberstube" - statt.
>> mehr lesen

01.07.: "Was ihr wollt" von W. Shakespeare (St. Veit im Pongau - Astenlift/Salzburger Land)
20 Uhr, Theaterbühne vor dem Pfarrhof Traurig über den scheinbar im Meer ertrunkenen Bruder Sebastian und zum eigenen Schutz im fremden Land „Illyrien“,verkleidet sich Viola als Mann und tritt als „Cesario“in die Dienste des Herzogs Orsino. Sie gewinnt die Gunst des Herzogs, der ein Auge auf die schöne Gräfin Olivia geworfen hat. Als Bote des Herzogs überbringt sie seine Liebesbotschaften der Gräfin,die sich in den jungen Boten verliebt. Viola wiederum hat sich in den Herzog verliebt. Illustre Liebesgeschichten sind vorprogrammiet. Eintritt: Erwachsene € 12,--, Kinder bis 14 Jahre € 5,--,. Reservierung ab 15. Mai 2017 von Mo–Sa von 11:00-13:00 und 18:00-19:00 Uhr unter Tel. 0664 9455 235.
>> mehr lesen

01.07.-02.07.: Ötsv A-Cup (Salzstiegl/Steiermark)

>> mehr lesen

01.07.-02.07.: Saac Kletter- und Klettersteig-Camps 2017 (Zugspitz Arena/Tirol)
Mehr Sicherheit am Fels Kostenlose SAAC Kletter- und Klettersteig-Camps 2017 Die verschiedenen Spielarten am Fels locken immer mehr Outdoorbegeisterte in die Vertikale. Am Anfang steht die Halle, aber sobald die ersten Sonnenstrahlen das Gestein erwärmen, kraxelt es sich in der Natur angenehmer als in geschlossenen Räumen. Damit ändern sich auch die Bedingungen. Die kontrollierten Strukturen von Hallenrouten weichen wetterabhängigen Naturgegebenheiten. Und damit muss auch mit zusätzlichen Gefahren gerechnet werden, die SAAC in den Klettercamps – und ab heuer neu auch in Klettersteigcamps – vermittelt und wertvolle Tipps zur Risikominimierung gibt. In Sachen Klettern nimmt SAAC bereits seit Jahren Fans der Vertikalen beim Schritt von der Halle an den Fels bei der Hand. Die staatlich geprüften Bergführer zeigen dabei, wo die größten Fehler gemacht werden, wie Unfälle vermieden werden können und was im Klettergarten draußen anders ist als drinnen. Die Vermittlung von alpinen Gefahren und das Bewusstsein schaffen dafür, ist auch im Sommer oberste Prämisse von SAAC. Pro Termin werden in vier Gruppen mit unterschiedlichen Levels Techniken und Abläufe geübt. Voraussetzung zur Teilnahme an den Klettercamps ist Sportkletterkönnen mindestens im IV. Grad UIAA. In der Theorie zeigen die Bergführer dann am ersten Nachmittag mittels Power-Point-Präsentation, was in der Vorbereitung wichtig ist und worauf es in Sachen Ausrüstung zu achten gilt. Am darauffolgenden Praxistag sind die Handhabung verschiedener Sicherungsgeräte, Partnercheck, Seilschaftsablauf und Sicheres Halten eines Sturzes unter anderem Thema. Die Teilnahme ist wie immer bei allen SAAC Basic Camps dank der Unterstützung der jeweiligen Tourismusverbände, der Tirol Werbung, Climbers Paradise und Partnern aus der Industrie kostenlos. Inhalte SAAC Kletter-Camps Theorie: Sicherheitsaspekte beim Klettern | Kletterausrüstung | Alpine Gefahren Praxis: Aktivieren | Gewöhnen ans Gerät: Einbouldern (einhändig, möglichst kleine Tritte, …) | Sichern mit verschiedenen Sicherungsgeräten | Partnercheck und Sicherheitsaspekte beim Klettern | „top-rope“ Klettern | Ablassen | Vorstieg | Seilumlenkung am Top | Abseilen mit Kurzprusik | Seilschaftsablauf Mehrseillängentour | Sicheres Halten eines Sturzes | Sicher Stürzen
>> mehr lesen

01.07.: Andacht beim Gipfelkreuz Hochmühleck (Bad Mitterndorf/Steiermark)
01.07.2017 / 10:30 - 12:30 Uhr Hochmühleck 8983 Bad Mitterndorf Bergmesse auf 1731 Meter. Das Hochmühleck ist ein schwach ausgeprägter und schütter bewaldeter Höhenrücken (Gipfelkreuz) südwestlich von Bad Mitterndorf. Katholische Pfarrkirche
>> mehr lesen

02.07.: Cordonbleutag im Kirchbochstadl (Schidorf Kirchbach/Niederösterreich)
Ab Mittag Cordonbleu im Stadl: = 3erlei vom Cordonbleu mit reichlichen Beilagen Anmeldung unter: 0664/5411318
>> mehr lesen

02.07.: Informationsabend zur geführten Bergblumenwanderwoche (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
20:00 Uhr Pfarrsaal
>> mehr lesen

02.07.: Prangtag (Obertauern/Salzburger Land)
Am 02. Juli 2017 in Obertauern. Erleben Sie auch diesen Sommer wieder den traditionellen Prangtag in den Bergen von Obertauern. Der Tourismusverband Obertauern, die Gemeinden Tweng und Untertauern haben am 02. Juli 2017 zum traditionellen Prangtag in Obertauern eingeladen.
>> mehr lesen

02.07.: Intern. Aufi & Owi Gernkogel Berglauf (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
.
>> mehr lesen

02.07.: Alm-MusiRoas Zwieselalm (Wanderregion Gosau-Zwieselalm / Gosaukammbahn/Oberösterreich)
Am 2. Juli erwarten Sie die Zwieselalm-Wirte mit der zünftigen Alm-MusiRoas! Besondere Schmankerl der Volksmusik und natürlich auch der regionalen Küche werden Ihnen in den fünf teilnehmenden Hütten aufgetischt. Folgende Hütten sind dabei: > Gablonzerhütte > Breininghütte > Rottenhofhütte > Zwieselalm-Reithütte > Sonnenalm Und um Ihnen gleich den Mund ein wenig wässrig zu machen: Es wird Spanferkel, Kasspatzn, Krautspatzn, Fleischkrapfn, Knödel, Deftiges vom Grill und vieles mehr geben.
>> mehr lesen

02.07.: Ulrichsonntag, Pfarrfest in Krakauebene mit Schützengarde und Musikkapelle (Krakau in der Steiermark/Steiermark)
Am ersten Sonntag im Juli feiert die Pfarre Krakauebene ihr Kirchweihfest. Es beginnt schon am Samstag vorher mit dem "Zapfenstreich" der Musikkapelle, die durch den ganzen Ort zieht. Über die "Prangschützen", dem wesentlichen Bestandteil des Festes, sei hier nur kurz angemerkt, dass diese Art von "Ehrengarde" in der ganzen Gegend heimisch sind und eine tiefe historische Wurzel haben. Der Name kommt von der Fronleichnams-prozession her, jenem "Prunk", mit dem seit alters her dieses Fest begangen wird. Sie tragen eine Grenadieruniform aus der Napoleonzeit, bestehend aus weißen Lampashosen, grünbraunen Fräcken, über der Brust gekreuzten weißen Wehrgehängen und kokardenbesetzten Fellmützen. Nachdem mit Böllerschüssen zeitig genug geweckt wurde, treten die Prangschützen zur Vergatterung an, um feierlich in die Kirche einzuziehen und der sogenannten Schützenmesse beizuwohnen. Nach dem danach abgehaltenen Hochamt zieht eine Prozession durch den Ort. Eine Wiederholung der Fronleichnamsprozession, bei der ebenfalls zu den vier aufgestellten Evangeliumsaltären gegangen wird. Die mit Blumenkränzen (dem sogenannten Evangelkraut) geschmückten Muttergottesstatuen aus den alten Hauskapellen werden mitgetragen. Die schönste wird "Evangeltrage" genannt und unmittelbar vor dem Baldachin mit der Geistlichkeit getragen. Für sie bilden die Prangschützen bei jedem Altar ein Spalier. Nach dem erteilten Segen wird von den Prangschützen eine "Generaldecharge" (Ehrensalve) geschossen. Das oben erwähnte Evangelkraut wird verteilt. Bei schweren Gewittern werden zum Schutz Teile davon verbrannt, der Rest dient der Räucherung zu Weihnachten. Nach der Prozession werden vorhandene Ehrengäste von den Prangschützen durch eine Generaldecharge geehrt, die natürlich nicht unbelohnt bleiben darf. Der so eingehaltene Festtag dauert bei Musik und Tanz bis in die späten Nachtstunden.
>> mehr lesen

02.07.: Weinkulturwanderung (Breitenbrunn am Neusiedler See/Burgenland)
Diese Wanderung führt durch die historische Kellergasse hinaus auf die Rieden, wobei ein Experte für Weinbau gerne viel Wissen vermittelt, aber auch die eine oder andere Geschichte parat hat. Der Höhepunkt ist eine kleine Weinverkostung im romantischen Gewölbekeller der Ortsvinothek. Dauer ca. 1 -1 1/2 Stunden. Anmeldung bis 2 Tage vor der Exkursion. Last Minute Teilnahme nach Verfügbarkeit. Max. Teilnehmerzahl: 15
>> mehr lesen

02.07.: Fest zur Almrauschblüte (Schladming-Rohrmoos-Pichl/Steiermark)
Wir -die Wirtsleut der Reiteralm, der Tourismusverband Schladming und die Reiteralm-Bergbahnen - feiern wieder das über weit hinaus bekannte und gemütliche Fest auf der Reiteralm! Ein stimmiger ökumenischer Berggottesdienst um 11.15 Uhr, umrahmt vom Pichler Bläserquartett und Kirchenchor Pichl-Mandling leiten das Fest ein. Die Hütten der Reiteralm laden mit volkstümlicher Live-Musik, Auftritt der jungen Pichler Plattler und Gewinnspiel ein. Die heimischen Bäuerinnen verwöhnen die Besucher mit einem „Krapfenbuffet“! Bestens gesorgt wird auch für die Kinder: sportliche Kid´s versuchen sich beim Kistenstappeln, andere lassen sich schminken oder tummeln sich bei den Streicheltieren. Der „Reiteralm-See“ bietet sich für einen kleinen Rundgang an, und wem dies noch zuwenig ist, kann die herrliche, alpine Gasselseen-Rundwandertour, wohl einer der schönsten Wanderungen in den Schladminger Tauern mit dem bekannten Fotomotiv dem „Spiegelsee“, in Angriff nehmen. Besonders zur Zeit der Almrauschblüte ist diese Wanderung ein Erlebnis. Stark ermäßigte Auf- und Abfahrt mit der 8er-Gondelbahn „Preunegg-Jet“ im Preuneggtal (Sommercard an diesem Tag nicht gültig) oder Auffahrt über die Reiteralm-Mautstraße! Auf ein Treffen bei diesem Fest freuen sich die Wirtsleut der Reiteralm, der Tourismusverband Schladming und die Reiteralm-Bergbahnen.
>> mehr lesen

02.07.: Berglufttour mit den "Poxrucker Sisters" am Feuerkogel (Ferienregion Traunsee/Oberösterreich)
Berglufttour mit den "Poxrucker Sisters" am Feuerkogel Datum: Sonntag, 02.Juli 2017 Veranstaltungsort: Berggasthof Edelweiss Beginn: 14:00 | Konzert: 18:30 Uhr Programmablauf: Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Talstation der Feuerkogel Seilbahn. Anschließend geht es gemeinsam mit den Poxrucker Sisters hinauf auf den Berg. Nach der Bergfahrt steht das Bergluft Erlebnis mit den Poxrucker Sisters am Programm. Das ist derzeit noch eine Überraschung. Nach dem Erlebnis in der Natur stärkt man sich mit einer kulinarischen Bergjause und um 18.30 Uhr werden die Poxrucker Sisters ein Akustik Konzert zum Besten ge­ben. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Nach dem Konzert geht es mit der Feuerkogel Seilbahn wieder retour ins Tal.
>> mehr lesen

02.07.: TT-Wandercup (Alpbach - Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau/Tirol)
Programm: von 08:30 - 10:30 Uhr Anreise der Wanderer zur Talstation der Wiedersbergerhornbahn Begrüßung und Verteilung der Stempelkarten an der Talstation bis 13:00 Uhr Wanderung entlang der Familien- bzw. Expertenroute lt. Karte ab 13:00 - 16:00 Uhr Familienfest im Bereich der Wiedersbergerhornbahn - Bergstation mit 4 bekannten Volksmusik- & Schlagergruppen FAMILIENROUTE Strecke: Hornalm - Lodersteinsattel Eckdaten Familienroute: /Gehzeit: 3 1/4h/ Wegstrecke: 6,2km Höhenmeter Aufstieg: 180m Höhenmeter Abstieg: 660m EXPERTENROUTE Strecke: Weggabelung Moserbaumgartenalm - Hochstandsattel - Hornalm - Wiedersbergerhorn Eckdaten Expertenroute: /Gehzeit: 4 1/2h/ Wegstrecke: 8,4km Höhenmeter Aufstieg: 510m Höhenmeter Abstieg: 525m SICHERHEITS TIPP "Notfall App Bergrettung Tirol" auf euer Handy runterladen
>> mehr lesen

02.07.: Jochstub'n Seefest (Scheffau am Wilden Kaiser/Tirol)
Gemütliches Fest mit Live Musik und kulinarischen Köstlichkeiten erwartet Sie auf der Terrasse der Jochstub'n. Für die Gäste besteht die Möglichkeit auf dem solarbetriebenen Segelboot mitzusegeln. Die Jochstub'n ist am schnellsten über die Bergbahn Scheffau "Brandstadl I +II" erreichbar. Von der Bergstation aus wandern Sie ca. 35 min zum Jochstub'nsee.
>> mehr lesen

02.07.: Radio U1 Tirol Frühschoppen auf der Halsmarter (Tulfes - Glungezer/Tirol)

>> mehr lesen

02.07.: Wanderschaukeltag (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Was eigentlich nur im Winter für Skifahrer möglich ist, können Wanderer auch heuer wieder im Sommer erleben: Seilbahnwandern im Gasteinertal. Erleben Sie die Attraktionen Hängebrücke, die Aussichtsplattform Glocknerblick und den erlebnisreichen Felsenweg am Stubnerkogel sowie mystische Felsenwesen, Rundwanderwege, Klettersteige und den Slacklinepark auf der Schlossalm an nur einem einzigen Tag. Die Schlossalmbahn, Kaserebenbahn, Senderbahn und Stubnerkogelbahn sind für Sie von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend in Betrieb.
>> mehr lesen

02.07.: Hochkönig Kräuterfest (Hochkönig/Salzburger Land)

>> mehr lesen

02.07.: Prangtag (Obertauern/Salzburger Land)
Am 02. Juli 2017 in Obertauern. Erleben Sie auch diesen Sommer wieder den traditionellen Prangtag in den Bergen von Obertauern. Der Tourismusverband Obertauern, die Gemeinden Tweng und Untertauern haben am 02. Juli 2017 zum traditionellen Prangtag in Obertauern eingeladen.
>> mehr lesen

02.07.: Frühschoppen beim Bergrestaurant Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Frühschoppen mit Live Musik auf der Panorama Terrasse (Nur bei guter Witterung)
>> mehr lesen

02.07.: Alpmesse auf der Alpe Nenzigast (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Alpmesse auf der Nenzigast Alpe. Beginn der Hl. Messe um 11.00 Uhr mit anschließendem Frühschoppen. Für Speiß und Trank ist bestens gesorgt! Die Alpmesse findet nur bei guter Witterung statt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Entlicher T +43 664 50 47 697
>> mehr lesen

02.07.: Ulrichsfest (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
08.30 Uhr Gottesdienst zum Ulrichsfest und Prozession in Walchen
>> mehr lesen

02.07.: Berggottesdienst auf der Hochsonnbergalm (Uttendorf - Weissee/Salzburger Land)
Berggottesdienst auf der Hochsonnbergalm Musikalische Umrahmung durch die TMK Uttendorf. Für das leiblich Wohl wird bestens gesorgt! PKW-Auffahrt auf eigene Gefahr!
>> mehr lesen

02.07.: 12. Gletschermarathon (Imst/Tirol)
Egal ob Marathon, Halbmarathon, Staffellauf oder Run&Fun...! Der Gletschermarathon ist DAS Lauferlebnis in Ihrem Urlaub in Imst in Tirol! Der wohl landschaftlich spektakulärste und schon legendäre Tiroler Marathon geht am Sonntag, den 2. Juli 2017 in die mittlerweile 12. Runde. Ab Mandarfen am Fuße des Pitztaler Gletschermassivs führt der Weg auf einer asphaltierten Straße durch das malerische Pitztal bis zum Ziel in Imst in Tirol, der Bezirkshauptstadt im Gurgltal. Aufgrund der alpinen Lage - Start auf 1678 m, Ziel 868 m - treffen die Wettkämpfer hier auf ideale Bedingungen auch im Hochsommer: Erträgliche Temperaturen, eine langsam bergab verlaufende Wettkampfstrecke, kristallklare Bergluft, in der Sie Ihren Urlaub in Tirol verbringen, und eine allgegenwärtige umwerfende Kulisse erwarten das Teilnehmerfeld. Anmeldung und nähere Informationen finden Sie unter: www.gletschermarathon.at
>> mehr lesen

02.07.: WIDI's Familienfest (Oetz/Tirol)
WIDI UND SEINE FREUNDE LADEN ZU WIDI'S FAMILIENFEST. FEIERN UND STAUNEN SIE MIT! IM WIDIVERSUM HOCHOETZ AB 11:00 UHR Kinderschminkstation Luftballontiere modellieren Gratis Zuckerwatte Islandpferde – Reiten für Kinder WIDI Planwagen rund um die Bergstation WIDI begrüßt die Kinder höchstpersönlich Ötztaler Schafwollzentrum Regensburger zeigt: Wie aus Wolle ein Faden entsteht. Es werden Schlüsselanhänger gefilzt und Seifen eingefilzt Ausstellung und Verkauf von Wollprodukten aus dem Alpenraum
>> mehr lesen

02.07.: 1. Wanderschaukeltag (Bad Gastein/Salzburger Land)
Schaukeln Sie mit uns von Gipfel zu Gipfel....was eigentlich den Skifahrern im Winter vorbehalten ist, können Sie auch heuer wieder im Sommer erleben. Folgende Attraktionen warten auf Sie: die Hängebrücke, die Aussichtsplattform Glocknerblick und den erlebnisreichen Felsenweg am Stubnerkogel, sowie mystische Felsenwesen, Rundwanderwege, Klettersteige, Rollertouren und den Slacklinepark auf der Schlossalm an nur einem einzigen Tag. Neben Live Musik im Gipfelrestaurant Stubnerkogel und dem Bergrestaurant Klein Scharte auf der Schlossalm steht bei den geführten Klettersteig- oder Mountaincarttouren der Spaß im Vordergrund. Die Schlossalmbahn, Kaserebenbahn, Senderbahn und Stubnerkogelbahn sind für Sie von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend in Betrieb.
>> mehr lesen

02.07.: Alpen Zumba Party (Silvretta Montafon Bergbahnen/Vorarlberg)
Wer sich gerne an der frischen Luft bewegt und bei heißen Rhythmen nicht ruhig stehen kann, der ist bei der Alpen Zumba Party am 2. Juli in der Silvretta Montafon genau richtig. Beim Höhentraining über 2.000 Metern mit den Instruktoren von Zumba Vorarlberg auf der Terrasse der Nova Stoba kommt jeder ins Schwitzen. Das Tanzevent der Extraklasse ist auch für Gemütliche, die lieber von den Logenplätzen aus zuschauen und das Bergpanorama genießen, ein unvergesslichen Erlebnis. Die Berggastronomie bietet sportliche Menüs für alle Tanz- und Fitnessbegeisterten an.
>> mehr lesen

02.07.: Jochstubn Seefest (Wilder Kaiser/Tirol)
Am 02. Juli 2017 findet am Brandstadl - Scheffau das 9. Jochstub'n Seefest statt. Gemütliches Fest mit Live Musik und kulinarischen Köstlichkeiten erwartet Sie auf der Terrasse der Jochstub'n. Für die Gäste besteht die Möglichkeit auf dem solarbetriebenen Segelboot mitzusegeln. Die Jochstub'n ist am schnellsten über die Bergbahn Scheffau "Brandstadl I +II" erreichbar. Von der Bergstation aus wandern Sie ca. 35 min zum Jochstub'nsee.
>> mehr lesen

02.07.: Ulrichstag & Pfarrfest (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Um 11:00 Uhr beginnt die Feldmesse und anschließend Konzert der Bundesmusikkapelle. Am Vorplatz der Pfarrkirche veranstaltet der Pfarrgemeinderat wieder das traditionelle Pfarrfest. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Eintritt frei!
>> mehr lesen

02.07.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: Klaushütte um 13.30 Uhr An diesen Tagen sind auch die Mühle ab 10 Uhr und die Venezianersäge ab 13 Uhr in Betrieb.
>> mehr lesen

02.07.: 1. Patrozinium - Feierlicher Gottesdienst mit Prozession (Obertilliach / Lesachtal/Tirol)
Der Hl. ist der Kirchenpatron der Pfarrkirche Obertilliach. Ihm zu Ehren wird dieses Fest in Obertilliach besonders gefeiert.
>> mehr lesen

02.07.: Ironman Austria Triathlon (Wörthersee/Kärnten)
Ironman Austria TriathlonEuropas größter Triathlon-Event am Wörthersee: an die 2000 Athleten aus aller Welt werden auch diesmal wieder beim "Kärnten Ironman Austria" in Klagenfurt erwartet! In der Morgendämmerung starten die "eisernen Männer" vom Klagenfurter Strandbad aus – ab jetzt heißt es für sie: 3,8 km Schwimmen, 108 km Radfahren und 42,2 km Laufen! Und tausende Fans fiebern mit den Athleten, die hier in Klagenfurt eine körperliche und geistige Höchstleistung vollbringen.
>> mehr lesen

02.07.: Konzert: Beethovens 9. Sinfonie im Originalgewand (Schärding/Oberösterreich)
12 Uhr, Stadtpfarrkirche St. Georg Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 Das Neue Orchester, Christoph Spering Yeree Suh, Sopran / Marianne Beate Kielland, Alt Sebastian Kohlhepp, Tenor / Thomas E. Bauer, Bass Festspielchor der Europäischen Wochen Passau. Kein zweites Werk der sinfonischen Literatur hat eine so breite und vielschichtige Rezeptionsgeschichte entfaltet wie Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie.
>> mehr lesen

02.07.: Skapulierfest (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
Gottesdienst anschl. traditonelle Prozession durch das Stadtzentrum
>> mehr lesen

03.07.-07.07.: Kindertenniscamp (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
des TC Göstling für Anfänger und Fortgeschrittene jeweils von 8 bis 12 Uhr
>> mehr lesen

03.07.-07.07.: Kindertenniskursauf der Anlage des Tennisclub Payerbach, (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Montag, 03.07.2017 bis Freitag, 07.07.2017 Kindertenniskursauf der Anlage des Tennisclub Payerbach, Dr. Coumontstraße 2b, 2650 Payerbach. 2. Kurs: 21. – 25.08.2017. Die Anmeldung und die genaue Gruppeneinteilung nach Spielstärke und Alter mit den genauen Spielzeiten erfolgt jeweils am Montag um 8:00 Uhr vor Ort. Kurskosten: € 95,00, Info: Familie Frasl 02666/52207, tcp@tc-payerbach.at
>> mehr lesen

03.07.: Abschlussfest mit dem Elternverein (Schärding/Oberösterreich)
ATSV Platz, 18 Uhr Schulschlussfest der Zweige Sport sowie Neue Medien und Soziales mit dem Elternverein, bei Schlechtwetter in der Bezirkssporthalle Veranstalter: Neue Musikmittelschule Schärding
>> mehr lesen

03.07.: Kräuterspaziergang mit Renate Wimmer (Schärding/Oberösterreich)
Am Montag, dem 3. Juli 2017, um 15 Uhr können Interessierte mit der Kräuterexpertin Renate Wimmer auf Wild- und Heilpflanzen-Exkursion gehen. Die „kleine Braunelle“ (Prunella vulgaris) ist eine vergessene Heilpflanze. In Wiesen, am Wegesrand, in Gärten und Parks ist dieses besondere Kräutlein zu finden. Sie gehört zur Familie der Lippenblütler, bildet Ausläufer und ist deshalb oft flächen-deckend in Rasenanlagen zu finden. Die Pflanze wird auch Brunelle genannt und ist eine Bereicherung für jede Hausapotheke. Ihr Anwendungsgebiet ist in der Volks-heilkunde breit gefächert. So wird sie bei Entzündungen aller Art, zur Stärkung des Immunsystems und sogar bei Hautproblemen eingesetzt. Das ganze blühende Kraut eignet sich zusätzlich bestens als Beigabe zu Salaten, Aufstrichen oder für den Smoothies. Die Führung kostet € 9 pro Person und dauert rund eineinhalb Stunden. Kontakt: Schärding Tourismus, Tel.: 0043/7712/4300-0. Treffpunkt ist an der Schiffsanlegestelle. Termine: 3.7. / 7.8. / 4.9. / 2.10.2017
>> mehr lesen

03.07.: Kräuterwanderung (Bizau/Vorarlberg)
Während einer Wanderung durch die blühende Natur erklärt Kräuterpädagogin Heidi Meusburger die Heilwirkung heimischer Pflanzen. Termine: Montag, 3.7. / 17.7. / 31.7. / 7.8.2017 Dauer: ca. 2 Stunden; bei jeder Witterung Treffpunkt: um 14 Uhr beim Dorfplatz Bizau
>> mehr lesen

03.07.-09.07.: Schmankerlwoche & Schmankerlfest (Hippach/Tirol)
Auch in diesem Jahr lädt die Hippacher Schmankerlwoche im Juli zum Erleben regionaler Spezialitäten ein. Zillertaler Köstlichkeiten und alpine Gastlichkeit stehen im Mittelpunkt der Themenwoche, welche ihren Höhepunkt im abschließenden Schmankerlfest findet. Schmankerlfest 09. Juli 2017 „ Ein Fest für Genießer“ - nicht nur für Freunde der angenehmen, bodenständigen Musik, sondern auch für alle Freunde der einheimischen Schmankerln.
>> mehr lesen

03.07.-14.07.: Geführte Bergblumenwanderwochen (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
09:00 Uhr Treffpunkt Bushaltestelle gegenüber Musikhaus
>> mehr lesen

04.07.: Juwelenjagd in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Kleine und große Entdecker können die wunderbare Welt am Wasser mit Spiel und Spaß erkunden, den Spuren von Ferraculus folgen und das Geheimnis des wertvollen Juwels lüften. Treffpunkt: Dorfteich Lassing um 10 Uhr Dauer: ca. 2 Std.
>> mehr lesen

04.07.: Grillnachmittag (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
15:00 Uhr Grillnachmittag mit dem Verschönerungsverein Hirschwang im Hirschwang Treff, Hirschwang 125, 2651 Reichenau, Infos bei M. Matisek, 02666/52980
>> mehr lesen

04.07.: Umgang Führung (Architektur Rundgang) (Bizau/Vorarlberg)
Die Wege des „Umgangs“ vermitteln ortstypische Gestaltungsweisen im Wandel der Zeit. Sie sind an der Landschaft, an Häusern, öffentlichen Gebäuden und Nutzbauten ebenso zu entdecken wie an den Dingen des täglichen Gebrauchs. Dauer: ca. 2 Stunden Treffpunkt: 9:30 Uhr beim Tourismusbüro Bizau – keine Anmeldung erforderlich Infofolder und Buch im Tourismusbüro erhältlich.
>> mehr lesen

05.07.-14.07.: SV Werder Bremen in Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Sein Sie dabei wenn der SV Werder Bremen sich für die kommenden Herausforderungen vorbereitet! Vom 05. bis 14. Juli 2017 nutzt Werder Bremen die Gelegenheit, im Zillertal neue Kraft zu tanken. Glasklares Wasser, saftige Bergwiesen, frische Bergluft und ein unvergleichliches Panorama bieten dabei optimale Trainingsbedingungen und spenden den Spielern frische Energie. Natürlich wird nicht nur Urlaub gemacht, sondern hart für die Saison trainiert! Das Parkstadion in Zell am Ziller bietet ideale Bedingungen und die 55 Dreitausender sorgen für die richtigen Rahmenbedingungen. Die Fans können den Profis von der Tribüne aus ganz genau auf die Füße schauen und das Training hautnah mitverfolgen. Also ab ins Zillertal und live miterleben wie die Werkself trainiert und selbst das Zillertal mit all seiner Einzigartigkeit genießen! Foto: ©Zillertal Tourismus GmbH@Nordphoto
>> mehr lesen

05.07.: Schatzgräberlager am Buschberg (Leiser Berge/Niederösterreich)
Beginn: 13:30 Uhr Dauer: ca. 2 Std. Treffpunkt: am Buschberg-Parkplatz Für private Gruppen, Schulen, Kindergärten, Kindergeburtstage, etc. – Termine nach Vereinbarung, auch am Samstag oder an einem Wochentag möglich. Die Schürfrechte kosten € 16,- pro Schatzkarte (bzw. Schatzkiste). Die Schatzkisten dürfen, samt Inhalt natürlich, mit nach Hause genommen werden. Die Schatzkisterl sind sehr dekorativ und mit Halbedelsteinen gefüllt. Pro Schatzsucherin oder Schatzsucher (oder Schatzsuchergruppe) ist eine Begleitperson notwendig. Zur Not kann auch ein Erwachsener 2 Kinder oder Gruppen betreuen. Gruppenanzahl und Anzahl der Erwachsenen bitte telefonisch mit dem Betreuer oder der Betreuerin absprechen. Es gibt zwei Möglichkeiten der Schatzsuche: a) Jedes Kind bekommt eine Schatzkarte und findet eine Schatzkiste. b) Die Kinder suchen zu zweit oder in Gruppen und finden gemeinsam eine Schatzkiste, deren Inhalt sie sich teilen. Die Kinder bekommen die entsprechende Anzahl leerer Kisten (€ 3,50) dazu. Alter der Zielgruppe: 5 – 12 Jahre Allerdings haben wir immer wieder auch jüngere Kindergartenkinder bei der Schatzsuche und selbst die 3jährigen schaffen die Strecke meist ohne Probleme. Die Route ist ca. 1 km lang und führt bergauf und bergab durch den Wald. Ausrüstung: feste Schuhe, bei unsicherer Wetterlage ein Regenschutz Der Buschbergparkplatz liegt an der Straße zwischen 2116 Niederleis und 2152 Gnadendorf. (Für´s Navi am besten Niederleis eingeben. Von dort ist der Buschberg beschildert.) Die Größere der beiden Radarkugeln steht auf dem Buschberg und ist als Landmark weithin sichtbar. Anmeldung und Detail-Infos bei Bettina Rupp 0699 1105 2672
>> mehr lesen

05.07.: Musikfest der NMS Schärding (Schärding/Oberösterreich)
Kubinsaal, 19 Uhr Abschlussfest der Musikklassen, Einlass 18.30 Uhr Veranstalter: Neue Musikmittelschule Schärding
>> mehr lesen

05.07.-08.07.: Sommerreitwoche 1 (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
09:00 – 16:00 Uhr Sommerreitwoche 1 für jedes Reitniveau inkl. Mittagessen und Jause, Reitunterricht, Spiel und Spaß in der Pferdewelt Reichenau, Hirschwang 10, 2651 Reichenau. Infos und Anmeldung unter welcome@pferdewelt-reichenau.at, 0676/3600512
>> mehr lesen

06.07.-09.07.: Bezirksmusikfest und 4. Musikkapellentreffen in Kirchberg (Kirchberg in Tirol/Tirol)
• Donnerstag, 6. Juli 2017 20.00 Uhr: Bezirkskonzert der Militärmusik Tirol beim Musikpavillon Kirchberg • Freitag, 7. Juli 2017 10.00 Uhr: Wandern und musizieren der Musikkapellen im Wandergebiet 17.00 Uhr: Gastkonzert der A.M. Brass Band aus Belgien + der Stadtkapelle Fürstenfeld 19.00 Uhr: Einmarsch vom Dorfplatz zum Festgelände 19.30 Uhr: Gastkonzert der Musikkapelle Unterinn 20.30 Uhr: Fassanstich 22.00 Uhr: „Pro Solisty“ • Samstag, 8. Juli 2017 9.30 - 18.00 Uhr Gastkonzerte der teilnehmenden Musikkapellen am Dorfplatz und im Musikpavillon an der Pöllmühle 18.00 Uhr: Einmarsch vom Dorfplatz zum Festgelände 18.30 Uhr: „Othersound im Festzelt des Bezirksmusikfestes 21.00 Uhr: "Unterlandecho" im Festzelt des Bezirkmusikfestes • Sonntag, 9. Juli 2017 8.30 Uhr: Feldmesse und Festakt 10.30 Uhr: Festumzug (mit Kapellen des Musikkapellentreffens) 11.30 Uhr: Beginn Festkonzerte der Musikkapellen des Brixentaler Bezirksverbandes ca. 15.00 Uhr: Festausklang „Die stürmische Böhmische“
>> mehr lesen

06.07.-08.07.: Rolling Oldies (Reith im Alpbachtal/Tirol)
Im Juli 2017 ist es wieder soweit: Rolling Oldies – Österreichs schönste Oldiefete geht vom 06. Juli - 08. Juli 2017 in die siebte Runde! Donnerstag, 06. Juli 2017 20:30 Uhr: Wurlitzer Party mit DJ Ernesto beim Tanzhotel „Der Kirchenwirt“ Reith im Alpbachtal mit Boogie-Woogie Tanz Show. Freitag, 07. Juli 2017 Ab 17:00 – 24:00 Uhr Rolling Oldies Party ab 17:00 Uhr Reither Kinderchor ab 17:30 Uhr Red Jackets ab 21:00 Uhr Blue Ribbon Four Samstag, 08. Juli 2017 Ab 17:00 - 24:00 Uhr Rolling Oldies – Österreichs schönste Oldiefete Vollgas mit live Musik, Tanz und Show, Petticoatwettbewerb ab 17:30 Uhr The Gambles "Rock'n Roll Band" ab 21:00 Uhr Revolver Beat Band Programmänderungen vorbehalten! Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!
>> mehr lesen

06.07.-09.07.: Trails und mehr: risk´n´fun Bike (Sölden/Tirol)
Dreimal bietet die Alpenvereinsjugend die risk´n´fun BIKE Veranstaltungen in ihrem Sommer-Ausbildungsprogramm an. Im Juli in Sölden, im August in Kitzsteinhorn-Kaprun und im September in Saalbach-Hinterglemm. Wahrnehmen, beurteilen, entscheiden – das spielt sich auch bei besten äußeren Bedingungen. Dieses Dreiergespann integriert sich in den 3,5 Tagen risk´n´fun BIKE immer wieder und wird ganz selbstverständlich zum festen Bestandteil des Ablaufs – so wie die Luft im Rad gecheckt wird vorm Losfahren, so wird die Lage gecheckt. Ein Scan, ein Moment zur Reflexion. Davor oder dazwischen oder wann es passend erscheint. Auch das ist risk´n´fun – kein lehrender Zeigefinger, vielmehr gemeinsame neue Erkenntnisse. Was Aussagen wie die von Markus Troger vom Bikestore Niederdorf bestätigen: „risk´n´fun ist einfach risk´n´fun, da steht nicht irgendeiner vor dir und sagt dir, wie und was richtig ist, sondern jeder einzelne trägt zum (Lern)erfolg bei und bringt sich somit auch selbst einen Schritt weiter.“
>> mehr lesen

06.07.: Tagesfahrt zum Roseggerhaus (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Tagesfahrt zum Roseggerhaus des Seniorenbundes Reichenau-Payerbach, am Nachmittag Fahrt ins Stoani-Haus. Fahrpreis € 25,00. Abfahrt Payerbach 09:00 Uhr, Reichenau 09:10 Uhr Infos bei Obfrau Gisela Kaiblinger unter 02666/55134, 0676/5938776
>> mehr lesen

06.07.: Feuerlöscherüberprüfung (Schärding/Oberösterreich)
Feuerwehrhaus Schärding, 16-17 Uhr Eine Anmeldung für diesen Termin ist nicht nötig, es wird Ihnen jedoch die Möglichkeit eingeräumt, telefonisch einen Abgabetermin unter der Tel.: +43(0)7712/3279 zu vereinbaren. Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Schärding
>> mehr lesen

07.07.: Dämmerschoppen des Musikvereins Stainz (Stainz/Steiermark)
Im Bahnhofpark beim Flascherlzug findet die Musikveranstaltung mit Gastgruppen und kulinarischen Schmankerl und einem guten Tröpferl der heimischen Weinbauern statt. Beginn 20 Uhr
>> mehr lesen

07.07.: Rundgang mit dem Nachtwächter (Schärding/Oberösterreich)
Mit Hellebarde, Schlüsselbund, Horn und Laterne ausgestattet, berichtet Nachtwächter Prof. Rudolf Lessky über die Aufgaben der historischen Nachtwächter. In schaurig-schönen Geschichten erzählt er von besonderen Ereignissen und Persönlichkeiten aus Schärdings Vergangenheit. Die Besucher können dabei auch das berühmte Nachtwächterlied „Hört, ihr Leut` und lasst euch sagen…“ hören. Treffpunkt: 21.45 Uhr, Stadtmuseum Dauer: ca. 1,5 Stunden Termine 2017: 7.4. / 5.5. / 2.6. / 7.7. / 4.8. / 1.9. / 6.10.
>> mehr lesen

07.07.: Sommerkonzert von LUNGAUvokal (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
20:00 Uhr Pfarrkirche
>> mehr lesen

07.07.: Sonnenuntergangsfahrt mit der Seilbahn Bezau (Bezau/Vorarlberg)
Musikunterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten am Berg Fahrbetrieb bis 22.00 Uhr
>> mehr lesen

07.07.: Heimatbühne Kössen " Das Festkomitee" (Kössen/Tirol)
Unter der Regie von Helmut Schwentner mit den Regieassistentinnen Kathrin Reitstätter und Marita Lechthaler, findet die Aufführung des Stückes *"DAS FESTKOMITEE"*im Eurocamp Wilder Kaiser statt. Im Stück "DAS FESTKOMITEE" geht es um einen Theaterverein der sein 100-Jähriges Bestehen feiert. Leider ist die Vereinskasse im Minus, jedoch will man sich gegenüber dem Nachbardorf nicht blamieren.So trifft sich zu der Sitzung der Vorstand des Theatervereins und will im Hinterzimmer der Gastwirtschaft alles besprechen. Die verschiedenen Ausschussmitglieder sind sich jedoch alles andere als einig. So will die Liebe Gertrud (Schriftführerin) immer nur die Moral und Sitte bewahren, wobei es dem Erwin (Kassier) ganz angst und bang wird, beim Blick ins Kassabuch. Nach ein paar Schnäpsen kommt es dann beinahe zu einer Schlägerei .... doch wie in jedem guten Verein, rauft man sich schließlich zusammen. Für die musikalische Unterhaltung sorgen unsere Theatermusikanten Dominik und Rainer.
>> mehr lesen

07.07.: Kellerfest am Historischen Kellerring (Breitenbrunn am Neusiedler See/Burgenland)
Breitenbrunner Winzer öffnen die Keller und präsentieren ihre Spitzenweine. Freude für den Gaumen, Wohltat für die Seele. Der Weinkenner probiert sie zusammen mit Köstlichkeiten der pannonischen Küche. Breitenbrunn - wo man sich seit Generationen mit dem Weinbau beschäftigt. Tradition geht hier über alles. Programm: Kulinarische Spezialitäten - Weindegustation.
>> mehr lesen