Tourismus Veranstaltungen in Österreich

 

 

 

 

______________________________

27.07.-19.08.: Eröffnung der Gmündner Hobbyausstellung (Lieser - Maltatal/Kärnten)
Bereits zum 30. Mal präsentieret der Kreative Kreis Gmünd eine unglaubliche Vielfalt an handwerklich gefertigten Produkten. Zu sehen ist die bunte Schau bis Sonntag, 19. August 2018, täglich von 10 - 18 Uhr in den Stadtsälen Gmünd.
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG Am Tulfer Kräuterweg – Von der Blüte zum Honig Auf der Suche nach heimischen Blumen und Kräutern lernen wir viel Wissenswertes über deren Bedeutung für Mensch und Natur. Am idyllisch gelegenen Tulfer Wasserrad gibt es selbstgebackenes Bauernbrot mit Butter und Honig zum Verkosten, dazu frisches Quellwasser als Durstlöscher und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Yoga im Freien - Morgenstund´ hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund´ hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: 50 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Zu Gast im Naturpark Karwendel (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: WANDERUNG: Zu Gast im Naturpark Karwendel Diese leichte Wanderung führt zur Schlossruine Thaur und zum Romedikirchl. Die neue Jausenstation „Romediwirt“ lädt mit regionalen Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Nach einer kurzen Rast geht es wieder Richtung Ausgangspunkt zurück. ➜ Dauer: 3,5 Stunden (Gehzeit: ca. 2 Stunden) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!)
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Spielstunden am Pferdehof Tiefenthaler - Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Frei nach diesem Motto können Familien das bunte Treiben am Pferdehof Tiefenthaler kennenlernen. Spiele mit, um und auf dem Pferd zählen genauso zu fantasievoller Reitpädagogik wie ein Erlebnisspaziergang in tierischer Begleitung oder sogar eine Reise in ein Zauberland. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verbringen Sie mit Ihren Kindern ein paar Stunden in der Natur, wo Spaß und Bewegung im Vordergrund stehen. ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Pferdehof Tiefenthaler, Unterdorf 16, Mils ➜ Preis: kostenlos ➜ Anmeldung: bis spätestens Freitag 20.00 Uhr unter +43(0)664/8625538 ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Geschlossenes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich!
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Kultur zum Aperitif (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
18.00 Uhr: STADTFÜHRUNG HALL Kultur zum Aperitif Vom Handwerk und den Zünften des Mittelalters bis hin zum Kunsthandwerk und Halls Künstlern der Gegenwart – ein abendlicher Stadtrundgang für Nachtschwärmerinnen und Geschäftsreisende in der Region Hall-Wattens! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Backkurs in Absam (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: BACKKURS IN ABSAM Brotbacken am Bauernhof Jungbäuerin Johanna Strasser aus Absam zeigt uns, wie man schon vor Jahrhunderten Brot gebacken hat: Selbstgemahlenes Getreide wird zusammen mit natürlicher Hefe und gehaltvollen Gewürzen zu duftendem Bauernbrot gebacken. Das noch warme Bauernbrot mundet fantastisch! Mit echter Butter und einer Erfrischung dazu lässt es sich leben. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! ➜ Treffpunkt: Pungghof, Salzbergstraße 52, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,00 pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ max. Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

28.07.-18.08.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
>> mehr lesen

01.08.-23.08.: 10. Musiktage der Olympiaregion Seefeld (Seefeld in Tirol/Tirol)
Die Musiktage der Olympiaregion Seefeld feiern ihr 10-jähriges Jubiläum, zu dem Sie der künstlerische Leiter Rudens Turku herzlich einlädt! Mit 14 Jahren aus Albanien zur Ausbildung nach Deutschland gekommen, hat sich Rudens Turku inzwischen zu einem berühmten Geigenvirtuosen und international anerkannten Musikpädagogen entwickelt. Als Professor unterrichtet er am Landeskonservatorium Voralberg/Österreich und an der Accademia Perosi in Biella/Italien. Seit 18 Jahren leitet er die Starnberger Musiktage und seit 10 Jahren die Musiktage in der Olympiaregion Seefeld/Tirol. In den vergangenen Monaten sind u.a. zwei sehr erfolgreich verlaufene Einträge in seinem Kalender bemerkenswert: Konzerte und Meisterkurse an der National Taiwan University of Arts in Taipeh sowie an der Academy of Music in Fukuoka/Japan. In den nächsten Monaten schenkt Rudens Turku seine besondere Aufmerksamkeit natürlich dem großen Festival anlässlich der „10 Jahre Musiktage Seefeld“! Treffen sich hier doch Künstler von Weltrang mit jungen internationalen Preisträgern unter dem Dach eines familiären, musikalischen Miteinanders! Was 2009 klein begann, hat sich über die Jahre zu einem fixen Treffpunkt für namhafte Musiker, Studenten verschiedener Instrumentengruppen und internationale Musikbegeisterte entwickelt! Auch 2018 vereinen die Musiktage der Olympiaregion Seefeld vom 1. bis zum 23. August zahlreiche international renommierte Künstler mit jungen Preisträgern in verschiedenen Konzerten. Beim diesjährigen Festival sind u.a. die Echo-Gewinner Milana Cherniawska und Benjamin Engeli zu hören. Sie und zahlreiche weitere bekannte Künstler verleihen den Musiktagen eine besondere Ausstrahlung, die weit über die Region hinaus reicht. Von Anfang an fester Bestandteil des Festivals ist auch die Förderung des Nachwuchses. Kamen die Teilnehmer anfangs vor allem aus dem Umland, versammeln sich heute junge Talente aus aller Welt im Ort, um vom Können arrivierter Spitzenkräfte zu lernen, ihre Spieltechnik zu perfektionieren und mit namhaften Profis zu musizieren. Im Programm der Musiktage kann das Publikum bereits heute die Stars von morgen entdecken. Und mehr noch: mit den jungen Menschen ins Gespräch kommen. Musik verbindet! Lassen Sie sich mitreißen und nutzen Sie das vielfältige Programmangebot nach Ihren persönlichen Vorlieben. Sichern Sie sich Ihre Karten! Detaillierte Informationen finden Sie unter www.musiktage-seefeld.at.
>> mehr lesen

02.08.-19.08.: Volxommer Theaterfestival (Saalfelden - Leogang/Salzburger Land)
Braucht man sie heutzutage noch, die Gaukler und Narren, die Welten nur mit Hilfe ihrer Phantasie erschaffen? Oder hat sich das durch die moderne Unterhaltungsindustrie überlebt? Sind „Gauklertruppen“ vielleicht gar „Sand im Getriebe“ einer scheinbar reibungslos laufenden Konsum- und Spaßgesellschaft? Oder dringend notwendige Oasen der Poesie und des Durchatmens? Kann nur mehr der siebenfache Salto Mortale ohne Netz unsere Aufmerksamkeit für Momente erregen – oder genügt auch das einfache Stolpern des Clowns und der staunende Blick in eine ihm feindliche Welt, die er nicht versteht, um auch uns zum Staunen und zum Lachen zu bringen? Nicht zuletzt stellen wir mit diesem Programm auch die Frage nach dem menschlichen Maß. Brauchen wir wirklich in jedem Lebensbereich Superlative und neue Rekorde, um glücklich zu leben – oder braucht es nicht vielmehr eine Schärfung der Wahrnehmung, der Achtsamkeit, der Genauigkeit im Umgang miteinander? Wir sind keine Unterhaltungsindustriemaschine – wir sind nur eine Gauklertruppe. Mit im Gepäck haben wir ein paar kleine Geschichten von der Heimat und der Welt für Kinder, Wachsende und Erwachsene.
>> mehr lesen

03.08.-24.08.: Abendfahrten Uga Express mit dem MV Alpenklänge Damüls (Damüls/Vorarlberg)
Das Team der Elsenalpstube lädt Sie zum Dämmerschoppen auf die Elsenalpstube. Lassen Sie sich von der abendlichen Stimmung verzaubern. Für die musikalische Unterhaltung sorgt jeweils eine Live Musik. Der Uga-Express ist zu diesem Anlass von 18.30 - 22.30 Uhr in Betrieb. Die Seilbahnbenützung ist mit der Bregenzerwald Card kostenlos. Wo: Berggasthof Elsenalpstube Wann: 20.30 Uhr
>> mehr lesen

09.08.-30.08.: Theater am Thalhof Premiere „Das tägliche Leben“ + „Am Vorabend“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:00 Uhr Theater am Thalhof Premiere „Das tägliche Leben“ + „Am Vorabend“ nach Marie von Ebner-Eschenbach und Theodora Bauer. Informationen und Tickets: www.thalhof-wortwiege.at. Weitere Termine: 10., 11., 17., 18., 19., 24., 25., 29., 30.08.2018 jeweils um 19:00 Uhr. Veranstaltungsort: Thalhof Reichenau, Thalhofstraße 23, 2651 Reichenau an der Rax
>> mehr lesen

09.08.-24.08.: Sommeroper im Amthof - "Die alte Jungfer und der Dieb" / Oper von G.c. Menotti (Feldkirchen/Kärnten)
Es ist uns eine große Freude die Produktion der Sommeroper im Amthof 2018 vorzustellen. Wir möchten auch in diesem Jahr unserem Konzept treu bleiben, klein besetzte, selten gespielte Werke, in hochprofessioneller Qualität aufzuführen. Nach unseren Produktionen von „Rita“ (Gaetano Donizetti) – 2012, „Die schöne Galathée“ (Franz von Suppé) – 2013, „Das Bildnis der Manon“ (Jules Massenet) – 2014, „Der Apotheker“ (Joseph Haydn) – 2015 „Demetrius und Polibius“ (Gioacchino Rossini) – 2016 „Julia und Romeo“ (Nicola Vaccai) - 2017 haben wir für 2018 die Oper „Die alte Jungfer und der Dieb“ (orig. „The Old Maid and the Thief) “) des italoamerkikanischen Komponisten Gian Carlo Menotti ausgewählt. Die Rolle der Laetitia soll von der in London lebenden Sopranistin Iza Kopec interpretiert werden. Der international erfolgreiche kärntner Countertenor Armin Gramer wird Fräulein Beck verkörpern. Auch in diesem Jahr gibt es ein Wiedersehen mit dem kärntner Bariton Johannes Hanel in der Rolle des Landstreichers Bob. Die Inszenierung und Bearbeitung des Stückes übernimmt die aus unzähligen Musiktheaterproduktionen, sowie aus Ö1, bekannte Ulla Pilz, die in diesem Jahr auch wieder eine Gesangspartie übernimmt. Sie wird als Fräulein Rebernig auf der Bühne stehen. Für die musikalische Leitung konnte abermals die aus Japan stammende Nana Masutani gewonnen werden. Wir hoffen den Opernfreunden in Kärnten, wie in den vergangenen Jahren, auch 2018 wieder schöne Aufführungen, in entspannter Atmosphäre, bieten zu können! Der Komponist & Textdichter Gian Carlo Menotti wird 1911 am Luganer See geboren und verliebt sich früh in die Oper; schon mit elf Jahren schreibt er eine fürs Puppentheater. Mit 17 verschlägt es ihn in die USA, wo er den Rest seines Lebens verbringt. Er bezeichnet sich selber als einen Komponisten mit italienischem Gehirn und amerikanischem Herzen und verbindet wie kein Zweiter in seiner Musik die schönsten Einflüsse der beiden Länder: Italienischer Schmelz trifft hier amerikanisches Entertainment. Mit dieser Kombination gelingt es ihm auch, als einziger Komponist sowohl an der Met als auch am Broadway aufgeführt zu werden. Das Stück „Die alte Jungfer und der Dieb“ kommt 1939 als Radio-Oper heraus, bei der die Szenenangaben von einem Sprecher angesagt werden, schafft aber schon zwei Jahre später den Sprung auf die Bühne. Kein Wunder, denn der Einakter ist Gesellschaftskomödie, Liebesgeschichte und ein kleiner Opernkrimi in einem: Miss Todd (in unserer Fassung „Fräul´n Beck“), eine alte Jungfer, ist ein honoriges Gemeindemitglied und Vorsitzende mehrerer Wohltätigkeitsvereine. Eines Tages steht der Landstreicher Bob vor ihrer Tür. Fräul´n Beck und ihre Hausgehilfin Laetitia finden ihn sofort bezaubernd. Und obwohl die vertratschte Nachbarin Miss Pinkerton (bei uns „Fräul´n Rebernigg“) erzählt, es wäre ein aus dem Gefängnis entflohener Krimineller in der Gegend unterwegs, dessen Beschreibung perfekt auf Bob zutrifft, nehmen die beiden ihn bei sich auf. Und mehr noch: Sie tun alles, um ihn zum Bleiben zu bewegen. So möchte Fräul´n Beck ihn mit Geld beeindrucken und beginnt, aus den Kassen der Wohltätigkeitsvereine Geld verschwinden zu lassen und es kommt sogar zu einem Einbruch im Schnapsladen… „Die alte Jungfer und der Dieb“ erzählt also die Geschichte einer älteren Dame, die für einen zweiten Frühling alles aufs Spiel setzt, und eines geheimnisvollen Schurken, der eigentlich nicht mehr ist als ein Mann, der seine Freiheit liebt. Und die einer kleinen Angestellten mit dem großen Traum, der Enge der Kleinstadt zu entkommen. Eine Konstellation, in der es nicht nur Gewinner geben kann: Wessen Wünsche werden sich wohl am Ende erfüllen? Ein besonderes Gustostück dieser Inszenierung: Die Titelrolle der Miss Todd wird erstmals von einem Mann verkörpert! Besetzung & Team: Regie und Bearbeitung: Ulla Pilz Musikalische Leitung: Nana Masutani Laetitia: Iza Kopec Fräulein Beck: Armin Gramer Fräulein Rebernig: Ulla Pilz Bob: Johannes Hanel
>> mehr lesen

09.08.-30.08.: ChillHill auf der Burg Oberkapfenberg (Kapfenberg/Steiermark)
Chill hill 2018 - "Nimm dir die Zeit" Entspannen, zuhören, tanzen, philosophieren - umrahmt mit einem musikalischen Schmankerl und kulinarischen Gustostückerln. Rahmenprogramm unter www.kapfenberg-tourismus.at ACHTUNG man kann keine Hängematte / Liegestuhl reservieren aber Tische und Sitzplätze natürlich unter Tel: 03862/21 777 ODER 0664/88509182 / office@burg-oberkapfenberg.at ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ NEU: Da es letztes Mal keinen Parkplatz im gesamten Areal mehr gegeben hat, gibt es ab sofort einen Special Deal BURGTAXI 03862/27227 mit 20% Chill Hill Rabatt!!!!
>> mehr lesen

10.08.-19.08.: Vernissage in der Galerie 5er Haus „Spurensuche - Malerei und Grafik“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:00 Uhr Vernissage in der Galerie 5er Haus „Spurensuche - Malerei und Grafik“ – Ausstellung von Karl Stierba in der Galerie 5er Haus, Schlossplatz 5, 2651 Reichenau. Öffnungszeiten: 11., 12., 17.8. von 14:00 – 18:00 Uhr, 15., 18., 19.08. von 10:00 – 12:00 und 14:00 – 18:00 Uhr
>> mehr lesen

10.08.-31.08.: Sonnenuntergangsfahrt mit der Mellaubahn (Mellau/Vorarlberg)
Erleben Sie ein wunderschönes Panorama bei einem kleinen Spaziergang oder bei einer Wanderung. Zum Abschluss können Sie sich im Restaurant Simma mit verschiedenen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Nur bei guter Witterung. Die Mellaubahn fährt von 18.00 bis 22.00 Uhr durchgehend.
>> mehr lesen

12.08.-18.08.: Reitwoche mit Übernachtung in der Pferdewelt Reichenau (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Reitwoche mit Übernachtung in der Pferdewelt Reichenau, Hirschwang 10, 2651 Reichenau. Infos und Anmeldung unter welcome@pferdewelt-reichenau.at, 0676/3600512, Anreise 12.08. - 16:00 Uhr, Abschlussvorführung 18.08. - 11:00 Uhr, Ende ca. 13:00 Uhr
>> mehr lesen

12.08.-25.08.: ISA Festival (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
28. Int. Sommerakademie Schloss Rothschild: Hinterleiten 22, 2651 Reichenau an der Rax Schloss Reichenau: Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax Literatursalon Wartholz: Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax Pfarrkirche Reichenau: Schlossplatz, 2651 Reichenau an der Rax Hotel Marienhof, Hauptstraße 71-73, 2651 Reichenau an der Rax Thalhof, Thalhofstraße 23, 2651 Reichenau an der Rax Programmänderungen vorbehalten!
>> mehr lesen

12.08.-18.08.: Silvretta-Ferwall-Marsch Woche (Galtür/Tirol)
Die Wanderveranstaltung für ALLE! Eine Woche voller Kultur, Bewegung und unberührter Natur erwartet Wanderbegeisterte vom 12. - 18. August 2018 bei der Silvretta-Ferwall-Marsch Woche in Tirols einzigem Luftkurort Galtür. Die Teilnehmer können eine Woche lang an geführten Wanderungen mit lokalen Guides, Führungen im Alpinarium Galtür, Vorträgen und auch Genusswanderungen versuchen. In der Pauschale inkludiert ist auch die Startgebühr für den Silvretta-Ferwall-Marsch. Highlight der Woche bleibt der legendäre 45. internationale Silvretta-Ferwall-Marsch, am 18. August 2018. Geeignet für alle Generationen bietet der internationale Volksmarsch die Wahl zwischen drei unterschiedlich langen Strecken - von der kinderwagentauglichen Familienstrecke bis zur ausdauernden „Königin“ mit 42,3 Kilometern auf 2.665 Meter Höhe. Unterwegs können die Teilnehmer auf der Heilbronner Hütte, der Friedrichshafener Hütte und der Lareinalm pausieren und feine Köstlichkeiten aus der Region wie den Paznauner Almkäse und Speck probieren.
>> mehr lesen

14.08.-25.08.: Vernissage zur Foto-AusstellungisaVisuell (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:30 Uhr Vernissage zur Foto-Ausstellung„isaVisuell - Ein Blick hinter die Kulissen des isaFestivals“ – Fotos von Stephan Polzer im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau. Öffnungszeiten: 14.08. – 25.08.2018 jeweils Mittwoch - Sonntag von 16:00 – 21:00 Uhr
>> mehr lesen

15.08.-19.08.: 25 Jahre Heinrich-Schütz-Ensemble (Schärding/Oberösterreich)
Jubiläumskonzerte des Heinrich-Schütz-Ensembles Schlosshof und Pfarrkirche Vornbach am Inn VV-Karten unter karten@heinrich-schuetz-ensemble.de oder Ticket-AB: +49(0)851/20549880. VA: Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach, www.heinrich-schuetz-ensemble.de
>> mehr lesen

16.08.-19.08.: Orangemountain Gipfeltreffen (Obertauern/Salzburger Land)
10. ORANGEMOUNTAIN ADVENTUREBIKE TREFFEN Von 16. - 19. August 2018 Von 16. bis 19. August 2018 findet das 10. Orangemountain Adventurebike Treffen in Obertauern statt. Ein Treffen für alle Freunde der orangen Maschinen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Alpenpässe zu erobern.
>> mehr lesen

16.08.-19.08.: Grenzlandfest Neuhaus (Schärding/Oberösterreich)
Volksfestplatz Neuhaus Traditionelles Volksfest, täglich Live-Musik, Vergnügungspark, etc. Großes Feuerwerk am Sonntag um 22 Uhr. FR: 18.30 Uhr Festumzug; SA: 9 Uhr Kinderbasar; SO: 8 Uhr Jahresflohmarkt und um 22 Uhr Prachtfeuerwerk über dem Inn. Bei jeder Witterung, Eintritt frei. VA: Sportclub Neuhaus, www.neuhaus-inn.de Donnerstag, 20 Uhr - Kabarettabend "Tom und Basti": Einlass 18 Uhr; Karten gibt es in der Raiffeisenbank und in der Sparkasse Neuhaus; VVK EUR 16.
>> mehr lesen

17.08.-19.08.: "Wildnis auf der Alm" / Wochenendseminar (Kirchbach/Kärnten)
Ob als Zwischenstopp auf dem Karnischen Höhenweg oder als Wochenend-Trip - ein Wochenende weit weg vom Alltag, abschalten in Kärnten auf der Alm, voll in die Natur & Wildnis eintauchen. Dabei wird die zertifizierte Wildnispädagogin Johanna Rogowski die Teilnehmer mit der Kunst des Feuer(-machens) und anderen Survival-Skills vertraut machen, einen Einblick in die Welt der essbaren Pflanzen geben, sowie Wahrnehmungsfähigkeit & Achtsamkeit vertiefen. Für Schlafplatz und regionales, weitgehend selbst angebautes, Essen ist auf der Alm gesorgt. Willkommen sind Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, mitzubringen sind regentaugliche Kleidung, Taschenmesser (mgl. mit feststehender Klinge), mind 120 cm dicke, stabile Schnur (zB Schnürsenkel), Schreibzeug & Stift, Stirnlampe, Sitzungerlage, Hüttenschlafsack für die Übernachtung auf der Alm und wenn mgl. eine Tasse. Die Wochenend-Seminare finden in Kärnten auf der # Straniger Alm https://www.bergfex.at/sommer/kaernten/touren/wanderung/67865,straniger-alm/ statt. Der Start ist jeweils Freitagabend 18:00 Uhr und Ende ist Sonntag ca. 15:00 Uhr.
>> mehr lesen

17.08.-19.08.: Machater's Winzerbrettl (St. Stefan ob Stainz/Steiermark)
Eine Theateraufführung direkt im Buschenschank Beginn: Fr+Sa 18 Uhr, So 17 Uhr Info: www.nachater.at
>> mehr lesen

18.08.-19.08.: Schatzbergmarsch Wildschönau (Wildschönau/Tirol)
Bergrettung Auffach lädt zum Schatzberg-Marsch mit Sommernachtsfest Der Schatzbergmarsch ist ein Wandertag für viele Gäste und Einheimische, aber auch für Teilnehmer mit sportlichen Ambitionen im Kampf gegen die Uhr. Dieser Marsch bietet mit drei unterschiedlichen Varianten für alle Wanderer eine genussvolle Tour. Dieses Jahr findet zeitgleich ein Wandertag des IVV statt. Treffpunkt ist die Schatzbergbahn in Auffach - Wildschönau Samstag ab 19.00 Uhr Sommernachtsfest mit Livemusik Sonntag ab 07.00 Uhr Ausgabe der Startkarten zum Internationalen Schatzbergmarsch - Gondelfahrt mit Startkarte inkludiert Ab 07:30 Uhr Öffnung der Gondelbahn auf den Schatzberg Ab 10:00 Uhr Frühschoppen mit Livemusik im Zielgelände, Nachmittags Unterhaltungsmusik und Kinderprogramm Wanderstrecken • Genussroute – 5 km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit • Familienroute – 10 km, ca. 3,5 bis 4 Stunden Gehzeit • Expertenroute – 15 km, ca. 5 Stunden Gehzeit Startgebühr: Erwachsene EUR 6,-, Kinder EUR 4,- inklusive IVV-Stempel und Auszeichnung sowie die Bergfahrt mit der Schatzbergbahn Weitere Informationen, auch zu Übernachtungsmöglichkeiten, gibt es beim Tourismusverband Wildschönau. Start und Ziel ist für alle Routen gleich. Der Marsch findet bei jeder Witterung statt Die Bergrettung Ortsstelle Auffach freut sich auf viele Teilnehmer!
>> mehr lesen

18.08.: Downhill Golf Turnier - Idalp (Paznaun - Ischgl/Tirol)
Golfen und Gutes tun – beim Downhillgolf-Turnier auf der Idalp in Ischgl ein Leichtes. Versuchen Sie ein Hole-in-Gold und freuen Sie sich auf ein spannendes Turnier. Der Reinerlös geht an das Reisebüro für Menschlichkeit. Am Samstag, dem 18. August 2018 findet in Ischgl ein ganz besonderes Event statt: das Downhillgolf-Turnier! Name ist Programm: Das Turnier findet nicht etwa am Golfplatz statt, sondern an einem Ort, an dem so mancher Golfer vermutlich noch nicht abgeschlagen hat … Gespielt wird am 9-Loch-Almwiesengreen auf der Idalp! Und der Kurs hat es wirklich in sich. Über „Nearest To The Kuhfladen“ geht’s zum finalen Abschuss, dem par 3. Passionierte Golfer aufgepasst! Wem am par 3 ein Hole-in-one gelingt, dem winkt neben Ruhm und Ehre ein satter Gewinn: ein Goldbarren im Wert von sage und schreibe 15.000 Euro. Ein Hole-in-Gold sozusagen. Und weil Downhillgolf-Turnier und Lachfestival im Zeichen des guten Zwecks stehen, gibt’s noch ein Goodie obendrauf: Bei einer Extraspende von 50 Euro sind beim Hole-in-Gold gleich zwei Versuche erlaubt. *Die Fakten zum Downhillgolf-Turnier in Ischgl * Wann: Samstag, 18. August 2018 Beginn: Kanonenabschlag um 10:00 Uhr Wo: auf der Idalp in Ischgl Eintritt: 150 Euro Turnierbeitrag, 50 Euro für den Zusatzabschlag Hole-in-Gold Voraussetzungen: Platzreife der Turnierteilnehmer Sie sollten unbedingt beim Downhillgolf-Turnier 2018 dabei sein, wenn ... ... Sie endlich einmal in Badehose golfen möchten. ... Sie herausfinden möchten, wie nah der Ball an den Kuhfladen rollt. ... Sie einen unvergesslichen Tag erleben und dabei Gutes tun möchten. Golfen und gleichzeitig Gutes tun, das klingt genau nach Ihrem Geschmack? Dann seien Sie am 18. August 2018 beim Downhillgolf-Turnier mit am Start.
>> mehr lesen

18.08.-19.08.: Preiner Fest (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Preiner Fest der FF Prein an der Rax. Programmhighlights entnehmen Sie bitte den Plakaten!
>> mehr lesen

18.08.: Barfußwandern am Saissersee (Velden am Wörthersee/Kärnten)
mit Erich PAK (Gesundheitsmanagement) Termine: Sa 4.8., 11.8., 18.8., 1.9.2018 9:00 bis ca 12:00 Uhr Treffpunkt: Kloster Wernberg 8.30 Uhr Mitfahrgelegenheit Raus aus den Schuhen und die Natur achtsam erspüren! Das ist das Motto für unser gemeinsames BARFUSSWANDERN rund um den SAISSERSEE Breema-Körperarbeit mit Maria Magdalena SCHLEICHER (Breema Instructor) BREEMA KÖRPERARBEIT geschieht in bequemer Kleidung auf einer weichen Unterlage oder auf der Wiese. Sie enthält sanfte und gleichzeitig bestimmte Dehnungen, Haltepositionen und rhythmische Bewegungen. Die Kunst präsent zu sein inmitten kraftvoller Natur! Kosten: Wertschätzende Spende Anmeldung per Mail: maria.m.schleicher@gmx.at oder erich.pak@66plus.at telefonisch: Erich Pak 0664 311 66 77 oder Maria Magdalena Schleicher 0699 100 96 317
>> mehr lesen

18.08.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Schmiedegesellenhaus – Venezianer-Brettersäge – Triftanlage: Rechen, Klause – Getreidemühle angetrieben von der Großeggerquelle – Herrenhaus-Fischteiche – Jausenstation Hammerherrenhaus, Kinderspielplatz 1. Mai bis 31. Oktober täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet Schautriftvorführungen: jeden 1. Sonntag und 3. Samstag von Mai bis Oktober Treffpunkt: 13.30 Uhr bei der Klaushütte, Mühle ab 10 Uhr und Venezianer-Brettersäge ab 13 Uhr in Betrieb Kinderführung: Juwelenjagd jeden Dienstag im Juli und August, Treffpunkt: 10 Uhr beim Dorfteich Lassing KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH
>> mehr lesen

18.08.-19.08.: Konzertreihe classic.Esterhazy 2018 - Haydn auf Urlaub (Eisenstadt/Burgenland)
Samstag, 18.8.2018, 19.30 Uhr Sonntag, 19.8.2018, 11.00 Uhr Haydnsaal Haydn auf Urlaub - Picknickkonzert Joseph Haydn: Symphonie Nr. 45, fis-Moll, Hob. I:45 „Abschiedssymphonie" Giovanni Paisiello: Konzert für Mandoline, Streicher und Cembalo Es-Dur Gioacchino Rossini: Sonate für Streich Nr.1 G-Dur Antonio Vivaldi: Konzert für Mandoline, Streicher und Basso continuo C-Dur RV425 Hugo Wolf: Italienische Serenade G-Dur Joseph Haydn: Allegro aus Violinkonzert in G-Dur Hob. 7a arr. für Mandoline Avi Avital, Mandoline Haydn Philharmonie Picknick im Privatpark des Schlosses Esterházy: Sa ab 17.30 Uhr | So in der langen Picknickpause Picknickkorb: € 42,00 | Deluxe-Picknick: € 82,00 (jeweils für 2 Personen) Picknickkörbe nur buchbar im Ticketbüro pan.event (T +43 2682 65065, tickets@panevent.at) bis Donnerstag vor dem Konzert Konzertreihe classic.Esterhazy 2018 Mit der „Schöpfung” von Joseph Haydn begann im Jänner 2017 die neue Residenz der Haydn Philharmonie im Schloss Esterházy und damit auch eine Tradition, das Jahr mit einem der großen Oratorien Haydns einzuläuten. Den Auftakt zur Konzertsaison 2018 gestaltet am 27. Jänner die Haydn Philharmonie unter der Leitung von Nicolas Altstaedt mit Joseph Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“. „Singet alle! Laßt uns fröhlich sein! Juchhe, Juchhe, Juch! Es lebe der Wein!“, schmettert der Chor in diesem Werk aus voller Kehle. Ein prachtvollerer Auftakt ins neue Jahr ist im genussverwöhnten und wunderschönen Burgenland nur schwer vorstellbar. Die Werke des großen Begründers der Wiener Klassik, Joseph Haydn, stehen bei allen Konzerten der Reihe classic.Esterhazy 2018 im Fokus des Programms. Im April werden gleich zwei außergewöhnliche Orchester im historischen Haydnsaal des Schlosses Esterházy zu hören sein, einmal das von Ivan Fischer gegründete Budapest Festival Orchestra, das in seinem Programm auf die engen Bindungen der Esterházys nach Ungarn verweist, und zum anderen die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker unter der Leitung des französischen Stardirigenten Marc Minkowski. Im Mai wird das weithin renommierte und beliebte Janoska Ensemble im Rahmen eines Konzerts seine neue CD vorstellen, bevor am 13. Mai die Haydn Philharmonie unter Nicolas Altstaedt mit Werken von Haydn, Tschaikowski und Mozart den Muttertag musikalisch einläuten wird. Die Sommermonate Juli und August stehen wieder ganz im Zeichen der beliebten Picknickkonzerte. Unter der Leitung von Sir Roger Norrington erklingt im Juli mit der Klaviersolistin Beatrice Rana und der Camerata Salzburg u. a. Beethovens 4. Klavierkonzert. Das wunderbare Instrument der Mandoline erklingt dann mit dem Jungstar Avi Avital und der Haydn Philharmonie im August. Ein absolutes Highlight der Konzertsaison, das man sich nicht entgehen lassen darf. Der goldene Herbst wird dann Ende September eingeläutet mit einem Klavierkonzert des legendären Sir András Schiff, der Klavierwerke von Joseph Haydn im Haydnsaal erklingen lassen wird. Im Oktober stehen dann Werke von Brahms und Haydn auf dem Programm der Haydn Philharmonie unter der Leitung von Nicolas Altstaedt, der zusammen mit der norwegischen Violinistin Vilde Frang zu hören sein wird. Der 16. November steht dann ganz im Zeichen einzigartiger Kirchenmusik von Haydn, Mozart und Pergolesi. Die Sopranistin Marlis Petersen sowie der Ghislieri Choir & Consort werden diese an diesem Abend interpretieren. Neben dem weltberühmten historischen Haydnsaal findet ein erweitertes Kinder- und Jugendprogramm mit der Haydn Philharmonie und dem Budapest Festival Orchestra sowie erlesene Kammermusik im Empiresaal des Schlosses Esterházy statt. 2018 bietet die Konzertreihe classic.Esterhazy ein breit gefächertes und qualitativ einzigartiges Musikprogramm.
>> mehr lesen

18.08.: Kainacher Dorffest (Kainach bei Voitsberg/Steiermark)
Kainacher Dorffest mit Spiel, Spaß, Unterhaltung und Musik. Kindernachmittagsprogramm, Warenpreisverlosung,....
>> mehr lesen

18.08.: Latin-Fusion-Band (Axams / Axamer Lizum/Tirol)
José Terán & Latinfusion Band Durch seine Virtuosität und sein unveränderbares Gitarrespiel hat sich José Teran internationale Anerkennung verschafft. Der seit 20 Jahren in Österreich lebende Künstler hat sich in Europa mit seinen virtuosen Interpretationen und eigenen Kompositionen mit lateinamerikanischer Fusion Musik einen Namen gemacht und gibt eine Reihe von Konzerten ab. Eine einzigartige Spezialität für Liebhaber authentischer Musikalität.
>> mehr lesen

18.08.: Asvö Mühlviertel 8000 (Ferienregion Böhmerwald/Oberösterreich)
Bereits zum 7. Mal fällt am 18. August 2018 der Startschuss zum ASVÖ Mühlviertel 8000, bei dem es wieder heißt: 8 Berge, 8 Sieger, 8 Helden www.muehlviertel8000.at
>> mehr lesen

18.08.: 50. Zillertaler Steinbockmarsch (Ginzling/Tirol)
Bereits zum 49. Mal findet der weit über die Grenzen hinaus bekannte Zillertaler Steinbockmarsch statt. Der Steinbockmarsch ist eine Tagestour inmitten der Zillertaler Alpen und hat sich als "Klassiker unter den Alpinmärschen" einen Namen gemacht. Es gilt eine 30 km lange Strecke mit einem Aufstieg von 1.871 m und einem Abstieg von 1.613 Höhenmetern zu bewältigen. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!
>> mehr lesen

18.08.: NaPaDu Naturpark Duathlon (Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen/Steiermark)
St. Lambrecht wird am 18. August 2018 Standort für ein besonderes Sportevent in der Region Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Napadu - Der “Naturpark Duathlon” besteht aus einem 50 km Mountainbikerennen mit anschließendem 5 km Lauf durch die Natur- und Schutzgebiete des Naturparkes Zirbitzkogel-Grebenzen. Der Duathlon kann als Einzel- oder Teamwertung absolviert werden. Für Familien gibt es eine eigene Familienstrecke rund um St. Lambrecht mit einer Länge von 10 km. Ganz unter dem Motto: Die Natur gemeinsam erleben. Außerdem gibt es einen Hindernislauf im Marktbereich von St. Lambrecht für Sportler, Kinder und Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur. 10 Hindernisse werden den Marktplatz, beginnend vom Benediktinerstift bis zum Hotel Lambrechterhof, in eine einzigartige Sportstätte verwandeln. Mit „Kulinarik“ und „Programm“ wird am Sonntag im Rahmen eines Marktfestes unter Mitwirkung der örtlichen Vereine für die ganze Familie ein besonderes Erlebnis geboten. Neben Pokalen und Sachpreisen für die Sieger erhält jeder Starter ein Startpaket und eine Erinnerungsmedaille. Information und Anmeldung bei den Infobüros des Tourismusverbandes Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen unter 03584/2005 oder info@natura.at.
>> mehr lesen

19.08.-26.08.: Bow Camp in Klösterle am Arlberg (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Im BowCamp heißt es Abenteuer im Freien erleben, im Zelt schlafen, Feuer machen und Bogenschießen. Zuerst werden die Fähigkeiten erlernt, die im Camp täglich gebraucht werden. Dazu zählen der richtige Umgang mit Beil und Säge, Knoten und Bünde, Feuer machen und darauf kochen... Aber das Lagerleben hat viele Facetten, das Programm ist abwechslungsreich, spannend und individuell. Wir tauchen ein, in eine mystische Zeit und Kultur. Die Verarbeitung von Eisen fand ihren Ursprung in jener Zeit, Stoffe wurden gewoben und Handel getrieben, bis weit in den asiatischen Raum. Salz war kostbarer als Gold und den Kontakt zum Göttlichen hat man an Kraftplätzen gesucht. In Ihren Schriftzeichen haben sie uns vieles ihrer Lebensweise hinterlassen - die MAYAS!
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Stadtgeschichte zum Genießen / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG HALL Stadtgeschichte zum Genießen Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, „sprechenden“ Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Ein Genuss! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Backkurs in Absam (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: BACKKURS IN ABSAM Brotbacken am Bauernhof Jungbäuerin Johanna Strasser aus Absam zeigt uns, wie man schon vor Jahrhunderten Brot gebacken hat: Selbstgemahlenes Getreide wird zusammen mit natürlicher Hefe und gehaltvollen Gewürzen zu duftendem Bauernbrot gebacken. Das noch warme Bauernbrot mundet fantastisch! Mit echter Butter und einer Erfrischung dazu lässt es sich leben. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! ➜ Treffpunkt: Pungghof, Salzbergstraße 52, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,00 pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ max. Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Kultur zum Aperitif (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
18.00 Uhr: STADTFÜHRUNG HALL Kultur zum Aperitif Vom Handwerk und den Zünften des Mittelalters bis hin zum Kunsthandwerk und Halls Künstlern der Gegenwart – ein abendlicher Stadtrundgang für Nachtschwärmerinnen und Geschäftsreisende in der Region Hall-Wattens! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

19.08.: Intersport Wandertag mit Tom Walek und Andi Goldberger (Hinterstoder/Oberösterreich)
Intersport Wandertag - ein besonderes Bergerlebnis Die Veranstaltung startet um 10 Uhr bei der Bärenhütte, jeder Teilnehmer erhält dort einen Goodie-Bag mit einer Jause und einer kleinen Überraschung. Die Wanderung dauert circa drei Stunden bei einer Länge von 7,5 km und 435 Höhenmetern. Die Hutterer Almen-Runde führt vorbei am Hutterer-See mit dem atemberaubenden Blick auf das Tote Gebirge, über die Hutterer Alm auf 1.600 Meter Höhe zurück zur Bärenhütte. Während der Veranstaltung kann man gemütlich mit Tom Walek und Andi Goldberger plaudern und bei lokalen Schmankerln die herrliche Bergwelt genießen. Bei einem Gewinnspiel gibt es hochwertige Wanderausrüstungsprodukte zu gewinnen, vor der Bärenhütte findet man Vorträge und Tipps rund ums Wandern. Das Mitmachen beim Intersport Wandertag ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung auf www.intersport.at/wandertag erforderlich.
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
>> mehr lesen

19.08.: Bergmesse beim Bergrestaurant Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Bergmesse beim Bergrestaurant Sonnenkopf mit Pfarrer Mag. Ernst Ritter und Robert Schneider. Anschließend gibt es viel Stimmung und Spaß mit Live Musik. Die Kinder erwartet ein erlebnisreiches Kinderprogramm mit Kinderschminken und Luftballonmodellage.
>> mehr lesen

19.08.: ORF Frühschoppen & Bergmesse am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
Zünftiger ORF Frühschoppen mit der KLOSTNER 7er PARTIE und dem SEESTERN QUINTETT im Bergrestaurant. Um 12.30 Uhr feiern wir unsere traditionelle Bergmesse mit Pfarrer Mag. Ernst Ritter und dem Chor "Pro Musica" aus Krumbach-Langenegg. Nach der Bergmesse unterhält Sie das SEESTERN QUINTTET auf der Sonnenterrasse am Bergrestaurant.
>> mehr lesen

19.08.: Weißwurstfrühschoppen (Schärding/Oberösterreich)
Sonntag, 19. August, ab 10:00 Uhr, Jahnpark mit der „Ilz River Gang“ 11:00 Uhr – Gratis Bummelzugfahrt durch die Stadt Veranstalter: FPÖ Schärding
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Yoga im Freien - Morgenstund´ hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund´ hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: 50 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

19.08.: Komm mit! zum schwarzen Herrgott (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit! zum schwarzen Herrgott Eine gemütliche Wanderung über Wald- und Wiesenflächen ist hier in der Tourismusregion Pölstal zu finden. Leichte Anstieg von Oberkurzheim zu unserem Tagesziel dem "Schwarze Herrgott" und gemütliche Plätze zum Jausnen gehen dieser Wanderung einen hohen Wohlfühlcharakter. Ganz unter dem Motto: Es muss nicht immer ein Gipfel sein! Tourendaten: Höhenmeter: 330 hm Strecke: 7 km Gehzeit: 2h30 Schwierigkeitsgrad: leichte Tour Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0650 2611119 und 0664 5841417 Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei).
>> mehr lesen

19.08.: Mooslehen-Challenge (Großarltal/Salzburger Land)
Hobby-Mountainbike- und E-Bike-Rennen auf die Mooslehenalm. Anschließend gemütliches Beisammensein und Siegerehrung.
>> mehr lesen

19.08.: Bergmesse am Grießenkar (Flachau/Salzburger Land)
Bergmesse am Grießenkar bei den Kriegerkreuzen. Anschließend Konzert der Trachtenmusikkapelle Flachau beim Latschenhof. Die Bergmesse findet nur bei Schönwetter statt!
>> mehr lesen

19.08.: Sänger- und Musikantenroas am Preber (Krakau in der Steiermark/Steiermark)

>> mehr lesen

19.08.: Riesneralm - Freestyle Orchester am Gipfel (Donnersbachwald - Riesneralm/Steiermark)
Der Berg. Das Tal. Das Geschichtenfestival. Nach dem Kino, das dieses Mal ins Tal gewandert ist und am Putterersee stattfindet, erwartet uns 2018 ein neuer Geschichtenfestival-Programm-Glanzpunkt auf höchstem Niveau: ORCHESTER AM BERG. präsentiert von Gaulhofer Einzigartig und voller Zauber: Auf dem Gipfelplateau der Riesneralm musiziert am Sonntag, den 19. August von 14:30 bis 16:30 Uhr ein ORCHESTER der besonderen Art. Inmitten des überwältigend grünen Bergpanoramas, bringen uns Klänge von tanzenden Geigen und Cellos dem HIMMEL gleich noch ein großes Stück näher. Die Verschmelzung von Musik und Natur sorgt für einen unvergesslichen Soundtrack, der garantiert unter die Haut geht. PROGRAMM ab 14:30 Uhr am Gipfelplateau EINTRITT Ticket Orchester: € 14,- Für Kinder bis 15 Jahre ist der Orchester-Eintritt frei! Es ist nur ein Gipfelerlebnis- oder Familiensessel-Ticket zu lösen. Das Gipfelerlebnis beinhaltet die Berg- & Talfahrt auf die Riesneralm sowie alle Attraktionen am Berg. Der Programmpunkt beginnt pünktlich zur angegebenen Zeit. Seien Sie bitte rechtzeitig am Hochsitz der Riesneralm. Bei Schlechtwetter findet der Programmpunkt im Feuerwehrdepot der FF Donnersbachwald statt! KONTAKT UND INFORMATIONEN TV Grimming-Donnersbachtal ▪ Tel.: +43 3682 23999 E-Mail: office@grimming-donnersbachtal.at ▪ www.machtsinn.at
>> mehr lesen

19.08.: großes Alm- und Bergfest in Hochoetz (Oetz/Tirol)
Auf zum beliebten Alm- und Bergfest in der Almenregion Hochoetz! Um 11.00 Uhr findet die Bergmesse beim Roten Wandl statt. anschließend gibt es Unterhaltung, Tanz und Gaudi auf allen Almen und im Panoramarestaurant. Für Schmankerln und ein tolles Rahmenprogramm wird bestens gesorgt. Durchgehender Gondelbetrieb ohne Mittagspause.
>> mehr lesen

19.08.: Milchwirtschaftliche Wallfahrt auf die Kraftalm (Ferienregion Hohe Salve/Tirol)
In der Milchwirtschaftskapelle auf der Kraftalm findet um 10.30 Uhr eine Bergmesse statt. Im Anschluss daran kann man die frische Bergluft bei einem gemütlichen Frühschoppen auf der Kraftalm genießen.
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG Am Tulfer Kräuterweg – Von der Blüte zum Honig Auf der Suche nach heimischen Blumen und Kräutern lernen wir viel Wissenswertes über deren Bedeutung für Mensch und Natur. Am idyllisch gelegenen Tulfer Wasserrad gibt es selbstgebackenes Bauernbrot mit Butter und Honig zum Verkosten, dazu frisches Quellwasser als Durstlöscher und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

19.08.: Almkirchtag Frido Kordon Hütte (Lieser - Maltatal/Kärnten)
Herzliche Einladung zum Almkirchtag auf der Frido Kordon Hütte. Sonntag: 11.00 Uhr Frühschoppen mit der Stadtkapelle Gmünd. 14.00 Uhr Kirchtagstreiben mit dem " Schilehrer-Trio". Bierfass-Wettstemmen, Fingerhakel-Ziehen, Prämierung der Herzlkönigin 2018 und Schauschneiden mit Motorsägenkünstler Klaus Mölzer. Speisen vom Holzkohlengrill und Schöpsenbraten. Graits Bustransfer ab Gmünd Porsche Park um 10.00 Uhr Bergfahrt, ab 18.00 Uhr Heimtransfer. Montag: NACHKIRCHTAG mit Backhendlschmaus ab 11.00 Uhr Auf Ihr Kommen freuen sich die Wirtsleut!
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

19.08.-09.09.: Zu Gast im Naturpark Karwendel (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: WANDERUNG: Zu Gast im Naturpark Karwendel Diese leichte Wanderung führt zur Schlossruine Thaur und zum Romedikirchl. Die neue Jausenstation „Romediwirt“ lädt mit regionalen Köstlichkeiten zum Verweilen ein. Nach einer kurzen Rast geht es wieder Richtung Ausgangspunkt zurück. ➜ Dauer: 3,5 Stunden (Gehzeit: ca. 2 Stunden) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!)
>> mehr lesen

19.08.: Hochkar Bergbrunch (Hochkar/Niederösterreich)
Was gibt es schöneres als einen Sonntags-Brunch mit bergeweiser Fernsicht zu genießen? Richtig - Nichts. An 4 Sonntagen in der Sommersaison 2018, gibt es dieses Angebot bei uns am Hochkar im JoSchi Berghaus - direkt neben der Bergstation Hochkarbahn. Du gelangst bequem mit dem Sessellift zum Hochkar Vorgipfel und kannst ganz entspannt den Bergbrunch mit regionalen Schmankerln im JoSchi Berghaus genießen. Termine für 2018: jeweils 10:30 bis 13:30 Uhr 22. Juli 2018 05. August 2018 19. August 2018 16. September 2018 Wir freuen uns auf Dich!
>> mehr lesen

19.08.: Almfest Gnadenalm 2018 (Obertauern/Salzburger Land)
Am 19. August 2018 findet auf der Gnadenalm das Almfest statt. Volksmusik auf der Alm, auf jeder Hütte. Von der Südwienerhütte bis zur Mayerlalm wird auf jeder Hütte musiziert. Das Almfest auf der Gnadenalm ist nicht nur für Volksmusikfreunde sonder für die ganze Familie. Ein tolles Programm erwartet Sie vom Ponyreiten bis zum Kinderschminken und vom Flying Fox bis zur Hüpfburg ist alles geboten. Programm Almfest: Beginn ab 11:00 Uhr - traditionelle Schmankerl auf jeder Alm - Familien-Almfest auf der Gnadenalm - Live Musik auf jeder Hütte - Schnalzergruppe Radstadt - Riesen Hüpfburg - Kinderschminken - Schauschmiede - Flying Fox - Ponyreiten - uvm. Das Almfest auf der Gnadenalm findet bei jeder Witterung statt!
>> mehr lesen

19.08.: Sonnenaufgangsfahrt am 19.08.2018 (Zauchensee - Flachauwinkl - Ski amade/Salzburger Land)
Sonnenaufgangsfahrt mit der Gamskogelbahn (Bergfahrt ab 5:15 Uhr) Frühstücksmöglichkeit vom reichhaltigen Buffet in der Gamskogelhütte.
>> mehr lesen

19.08.: Klingende Höhen, volksmusikalischer Almwandertag mit Caroline Koller (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Die Dorfgasteiner Bergbahnen und Volkskulturmoderatorin Caroline Koller laden sehr herzlich zum volksmusikalischen Almwandertag am Sonntag, den 19.08.2018 nach Dorfgastein ein. Über den Höhen des Fulseck`s sowie auf den urigen Almhütten erklingen zünftige Jodler und echte Volksmusik. KLINGENDE HÖHEN: - 10.00 Uhr Begrüßung durch ORF- Radio Salzburg Volkskulturmoderatorin Caroline Koller am Fulseck. - Gemütliche Wanderung zum Spiegelsee; am See werden die Wander- und Naturliebhaber von Weisenbläsern, Alphornbläsern und zünftigen Stückerln junger Volksmusikanten empfangen. - Vom Spiegelsee wandert Caroline Koller über die Almhütten bis zur Mittelstation der Dorfgasteiner Bergbahnen. - Genuss selbst erzeugter Produkte bei der Einkehr auf den Almen. - Reine Gehzeit 2,5 Std. Die Wanderung ist für Kleinkinder, Senioren und betagte Wanderer gut geeignet. Festes Schuhwerk erforderlich. - Letzte Talfahrt von der Mittelstation um 18.30 Uhr. Mitwirkende: - Caroline Koller - Wanderführerin - Rotofenmusi - Pongauer Sonntagsmusi - Weisenbläser der U-14 Musi - Andi und Thomas - und viele mehr..... Info: Dorfgasteiner Bergbahnen AG, Hannelore Maria Pfister Tel. +43 (0) 6433 7223-25; hannelore.pfister@dorfgastein-bb.at
>> mehr lesen

19.08.: Kinderprogramm im Literatursalon (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
15:30 Uhr Magdalena, James & der Kasperl sorgen für Spaß und Unterhaltung im Literatursalon Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax. Informationen und Tickets unter https://schloss-wartholz.at und 02666/52289
>> mehr lesen

19.08.: Fest der barocken Pferde (Bad Kleinkirchheim/Kärnten)
FRIESENGESTÜT NOCKALM Nockalm/St. Oswald. Vormittags - freie Arbeit mit den Pferden. Showprogramm mit vielen Höhepunkten ab 11:30 Uhr. Barockpferdeausstellung, Friesenshop, Verkaufspferdepräsentation, Schauschmieden, Marktstandln, Ponyreiten! Große Tombola - HAUPTPREIS ein Friesenpferd, sowie viele tolle Sachpreise!
>> mehr lesen

19.08.-23.08.: Schauspielintensivworkshop im Literatursalon (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
10:00 Uhr „Die feuerrote Friederike“ von Christine Nöstlinger. Mit Stephanie Waechter im Literatursalon Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax. Informationen und Tickets unter https://schloss-wartholz.at und 02666/52289 Abschlussvorführung um 18:00 Uhr
>> mehr lesen

20.08.-21.08.: Haubenkoch trifft Hüttenwirt am Holzofen (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Gourmet-Menü vom Haubenkoch Michael Suttner vom Restaurant Das Linsberg im Karl Ludwig Haus auf der Rax mit geführter Wanderung und uriger Übernachtung. Alle Infos und Buchung unter www.wieneralpen.at/holzofen.
>> mehr lesen

20.08.: Nachkirchtag Frido Kordon Hütte (Lieser - Maltatal/Kärnten)
Herzliche Einladung zum Nachkirchtag auf der Frido Kordon Hütte. Montag: NACHKIRCHTAG mit Backhendlschmaus ab 11.00 Uhr Auf Ihr Kommen freuen sich die Wirtsleut!
>> mehr lesen

20.08.: Spürnasen - Heute machen wir selber Jause (Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld/Hochstein/Tirol)
Heute machen wir selber JauseWisst ihr wie man selber Butter machen kann? Wenn nicht, werdet ihr es heute erfahren. Außerdem werden wir unsere Jause mit vielen verschiedenen bunten und leckeren Kräutern verfeinern. Ihr werdet euch wundern, wie viele Pflanzen man ohne Bedenken essen kann und die auch noch wunderbar schmecken! *Wegstrecke:*d Zettersfeld Zentrum – Jugendheim - Mecki's - und retour Treffpunkt: 9.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Endpunkt: ca. 13.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Ausrüstung: Regen- & Sonnenschutz, gute Schuhe, Jause, Getränk Anmeldung: Lienzer Bergbahnen +43 4852/63 975, news@lienzer-bergbahnen.at Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, man benötigt nur eine gültige Liftkarte. Begrenzte Teilnehmerzahl!
>> mehr lesen

21.08.: Sonnenuntergangsfahrt (Stubaier Gletscher/Tirol)
Abendstimmung in den Bergen garniert mit Schmackhaftem vom Grill und stimmungsvollen Tönen. Erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang am Stubaier Gletscher auf 2.900 m Höhe am Dienstag, den 21.08.2018.
>> mehr lesen

21.08.: Sonnenuntergangswanderung (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Das sanfte Licht der Abendsonne taucht das einzigartige Panorama in eine unbeschreibliche Atmosphäre. Die Wanderung führt über den Biotopensteig – entlang der Kraftplätze der Natur – bis zum Arltörl und weiter zur Heumoosalm. Hier gibt es die Möglichkeit zur Einkehr und Stärkung. Nach der gemütlichen Rast geht es den Pilzlehrpfad entlang zur Mittelstation. Von hier erfolgt die Talfahrt mit der Gipfelbahn-Fulseck. Die Wanderung wird von Nationalparkranger Hans Naglmayr geführt. Auffahrt mit der Gipfelbahn-Fulseck: 18.30 Uhr Talfahrt von der Mittelstation: ca. 22.30 Uhr Reine Gehzeit: ca. 2,0 – 2,5 Std. Empfehlenswert: gutes Schuhwerk Mitnahme einer Stirn- oder Taschenlampe Anmeldung: Kassa Talstation, +(43)6433/7223 oder info@dorfgastein-bb.at Für die Abendauffahrt gelten auch die Salzburger Land Card, Saisonkarten oder Mehrtageskarten. Bitte Ihre Gastein Card nicht vergessen!
>> mehr lesen

21.08.: Juwelenjagd in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Kleine und große Entdecker können die wunderbare Welt am Wasser mit Spiel und Spaß erkunden, den Spuren von Ferraculus folgen und das Geheimnis des wertvollen Juwels lüften. Treffpunkt: Dorfteich Lassing Dauer: ca. 2 Std.
>> mehr lesen

21.08.: Erlebnistag in der Pferdewelt Reichenau (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
09:00 – 14:00 Uhr Erlebnistag Pferdeerlebnis für die Kleinsten (4-9 Jahre) inkl. Mittagessen in der Pferdewelt Reichenau, Hirschwang 10, 2651 Reichenau. Informationen unter welcome@pferdewelt-reichenau.at, 0676/3600512.
>> mehr lesen

21.08.: Walser im Wald - mit Ekkehard Breuss (Damüls/Vorarlberg)
Im Rahmen der Reihe "Walser im Wald" präsentieren wir auch 2018 wieder musikalische Darbietungen. Einen weiteren Auftritt in Damüls hält der Rankweiler Musiker EKKEHARD BREUSS. Der Berufsmusiker steht für echte und eigenständige Musik, handgemacht und emotionsgeladener Blues, Rock sowie Rock‘n Roll. Die Besucher seiner Konzerte waren jedes Mal sehr begeistert und aus diesem Grund freuen wir uns auch 2018 wieder auf seine Darbietungen! Wo: Pfarrstall Damüls Wann: 20.30 Uhr
>> mehr lesen

21.08.: Umgang Bezau/Reuthe (Bezau/Vorarlberg)
Neuer Blick auf die Dörfer Bezau und Reuthe Beim Umgang entdecken Sie die Gestaltungskraft der Menschen in dieser Region. Treffpunkt: 09.30 Uhr vor dem Tourismusbüro Bezau Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

22.08.-25.08.: Filmfest St. Anton (St. Anton am Arlberg/Tirol)
Der Szene-Treff für Outdoor-AbenteurerInnen aus drei Generationen 24 Filme im 24. Jahr, davon 15 Premieren, zu allen Filmen Bühnengäste: das Filmfest St. Anton ist im Spätsommer der jährliche Szenetreff des Ostalpenraums in den Bereichen Alpin-, Kletter- und Outdoorfilm. Herausragende Alpinisten aus drei Generationen und einige der besten Freeriderinnen der Welt kommen heuer nach St. Anton. Viele Filme führen auf der Suche nach Neuland an exotische Orte der Welt. Neue Tendenzen des Outdoor-Sports werden vorgestellt.
>> mehr lesen

22.08.: Platzkonzert der Salzlecker Trachtenmusikkapelle (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
20 Uhr, Marktplatz Freuen Sie sich auf die Trachtenmusikkapelle Schwarzach, die musikalische Highlights unter freiem Sommerhimmmel präsentiert.
>> mehr lesen

22.08.: Zadl'n! - Geführte Radrunde Märchenwaldradtour (Am Spielberg/Steiermark)
Zadl'n - Nimm's Radl mit zur wöchentlich geführten Radtour Geführte Radrunde Märchenwaldtour am 22.08.2018 Bei dieser geführten Radtour lernen Sie die märchenhafte Seite unserer Region kennen! Vom Hauptplatz Judenburg aus radeln wir über den Murradweg zum Märchenwald in St. Georgen. Mit einigen leichten Zwischensteigungen erreichen wir unser erstes Ziel. Nach einer gemütlichen Pause geht es weiter in Richtung St.Peter und von dort zurück nach Judenburg. Tourendaten: ca. 40 km und ca. 250 Höhenmeter, Fahrzeit ca. 3h Start: 9.00 Uhr am Hauptplatz Judenburg Rückkehr: ca. 15.00 Uhr (mit Mittagspause) Prädikat: Mittelschwere Tour Preis: € 10,- (Kinder frei) Anmeldung bei den Tour-Guides der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 /0043 650 2611 119 bzw. office@weg-es.at Helmpflicht! Radhelme können ausgeborgt werden. Teilnehmer ohne Helm können an der geführten Radtour nicht teilnehmen!
>> mehr lesen

22.08.-26.08.: wasserFEST (Fieberbrunn/Tirol)
Das Festival für Körper, Geist und Seele inmitten der Kitzbüheler Alpen in Tirol Fünf Tage, die im Zeichen von Gesundheit, Familie, Bewegung, Bewusstsein, Nachhaltigkeit, Balance, Kreativität und Lebensfreude stehen. Fünf Tage draußen in der Natur verbringen, Abenteuer erleben, mit Gleichgesinnten zusammen sein und wertvolles Wissen austauschen. Kurzum: ein Festival für einen ganzheitlichen Lebensstil voller Mut und Leichtigkeit.
>> mehr lesen

22.08.: Sommer Yoga im Freibad Schwarzenberg (Schwarzenberg/Vorarlberg)
In herrlicher Umgebung im Freien starten wir den Morgen bewusst mit sanften und fließenden Yogaübungen. Das Schwimmbad in Schwarzenberg bietet dafür die besten Voraussetzungen: Eingebettet in eine wunderschöne Natur, mit Blick in die Bergwelt, geschützt im Schatten der Bäume und ruhig gelegen am Wasser des Schwimmbades... Was gibt es Schöneres, als den Tag gestärkt und bewusst mit YOGA zu beginnen? Danach auf einen Sprung ins kühle Nass. Claudia Jochum praktiziert und lehrt schon viele Jahre Yoga. Sie ist diplomierte und anerkannte Yoga Alliance Lehrerin und Yogatherapeutin. Die Teilnahme ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Eine Anmeldung ist nicht notwendig - einfach kommen und erleben. Claudia Jochum gibt auch gerne Einzelstunden mit yogatherapeutischer Ausrichtung. Alle Termine: 4.7., 11.7., 18.7., 25.7., 8.8., 15.8. und 22.8.2018 - jeweils von 8 bis 9 Uhr Ort: Schwimmbad Schwarzenberg (Straße: Geroldsegg) Ausgleich: 10 Euro Mitzubringen: Matte oder Decke, eventuell Badesachen Ausweiche bei Schlechtwetter: Oberes Foyer des Angelika-Kauffmann-Saales (Straße: Hof 765) Wettertelefon: +43 664 539 6099 ERLEBE YOGA | Claudia Jochum | +43 664 539 6099 | www.erlebe-yoga.com
>> mehr lesen

22.08.: Schmankerlritt (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Ausritt zu einem Gastronomiebetrieb in der Nähe inkl. Mittagessen. Ab Reiterpass. Pferdewelt Reichenau, Hirschwang 10, 2651 Reichenau an der Rax. Informationen unter welcome@pferdewelt-reichenau.at, 0676/3600512.
>> mehr lesen

22.08.-24.08.: Reifnitzer Weintage (Maria Wörth/Kärnten)
Zahlreiche Hütten mit sehr guten österreichischen Weinen in Kombination mit dem Bauernmarkt. Auch heuer wieder mit der Partnerstadt Codroipo – 3 Stände aus Italien Jeden Abend musikalische Umrahmung durch Kärntner Musikgruppen. "Seit langem gilt, und nicht im Spaß, der Spruch: in vino veritas. Es kommt die Wahrheit aus dem Wein, das Trinken kann nicht sündhaft sein. Drum klinge Glas an Glas: in vino veritas!" Mittwoch 16:00 Uhr: Weinpräsentation und Weinverkostung ab 18:00 Uhr: Reifnitzer Bauernmarkt 19:00 Uhr: Live-Musik Donnerstag 10:00-23:00 Uhr: Weinpräsentation und Weinverkostung 19:00 Uhr: Live-Musik Freitag 10:00-23:00 Uhr: Weinpräsentation und Weinverkostung 19:00 Uhr: Live-Musik Ehrenschutz: Bürgermeister der Gemeinde Maria Wörth Die Gemeinde Maria Wörth freut sich auf Ihr Kommen und auf ein geselliges Beisammensein
>> mehr lesen

22.08.: Radio Tirol "Sommerfrische" - Livesendung aus Obertilliach (Obertilliach / Lesachtal/Tirol)
Der ORF Tirol tourt wieder durch das ganze Land und berichtet am 22. August aus Obertilliach!
>> mehr lesen

23.08.: Komm mit! zur Hölleralm Tour (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit! zur Hölleralm Tour Die Wanderung führt vom Dorfplatz (1274 m) zum malerisch gelegenen Weberteich über Schobermoos und Kotalm zur Hölleralm auf 1445m, wo am Himmlischen Platzerl eine Wolkenbank zur Rast einlädt. Der fantastische Rundblick und die unberührte Natur erfreuen dabei den Wanderer auf besondere Art. Der Rückweg erfolgt über den Bergbau via Wasserweg zurück zum Ausgangspunkt. Tourendaten: Höhenmeter: 586 hm Strecke: 14,9 km Gehzeit: 5h Schwierigkeitsgrad: leichte Tour Der Preis beträgt für Erwachsene € 10,- und für Kinder € 5,-. Gratis mit der Gästekarte Hohentauern. Treffpunkt für alle Wanderungen ist im TV-Büro Hohentauern um 10:00 Uhr. (Tourismusbüro Hohentauern: Tauernstraße 15, 8785 Hohentauern) Jede Wanderung dauert höchstens bis 15:00 Uhr, im Anschluss gibt es eine Einkehr in einen heimischen Gastronomiebetrieb. Das brauchen Sie für die Wanderung: geschlossenes, festes Schuhwerk (Wanderschuhe, Sportschuhe), Rucksack mit Getränk, Sonnenschutz, Regenschutz, persönliches Equipment (Medikamente bei z.B. Allergien, Asthma...) und Kondition für ca. 5 Stunden Wanderung. Da die Teilnehmerzahl auf 24 Personen beschränkt ist, ersuchen wir um Anmeldung bis zum Vortag im Tourismusbüro (info@hohentauern.at oder +43 3618 335).
>> mehr lesen

23.08.: Johann Erbens Konzert (Uttendorf - Weissee/Salzburger Land)

>> mehr lesen

23.08.: Wanderung der Naturfreunde „Schwarzriegel Alm – Steinbach Alm“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
8:00 Uhr Bad Gloggnitz Wanderung der Naturfreunde „Schwarzriegel Alm – Steinbach Alm“ Route: Auersbach Tal – Schwarzriegel Alm (1.461 m) – Hubertus Steig – Steinbach Alm (1.373 m) – Forststraße/Auersbach Tal. Gehzeit: ca. 4,5 Stunden, Anmeldung und Infos: DI Hans Otto, 02662/42007, 0664/73716677, j.otto@htlwrn.ac.at
>> mehr lesen

23.08.: Komm mit! zum Römerweg (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit! auf den Römerweg Wir wandern entlang eines ursprünglichen Handelsweges vom Stüblergut zum Alten Almhaus. Diesen Weg nutzten Händler, die bei Märkten und Kirtagen ihre Waren verkauften. Bekannt als Römerweg führt heute ein gemütlicher Wanderweg über die weitläufigen Wald- und Almflächen der Stubalpe. In unmittelbarer Nähe des Alten Almhauses befinden sich auch die Sommerweiden der Lipizzaner Junghengste, die ab Anfang Juni auf die Alm kommen. Ein Tipp ist der traditionelle Klarakirtag, ein Alm-Kirtag beim Alten Almhaus, der bereits seit 140 Jahren besteht und jedes Jahr am 12. August stattfindet. Beginn: 9 Uhr, Gehzeit: ca. 4,5 Stunden. Höhenmeter: rd. 430 HM Strecke: rd. 15 km Prädikat: leichte Tour Der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben. Die Wandertermine finden auf jeden Fall statt. Entsprechend den Witterungsbedingungen wird ggf. kurzfristig ein Ersatzprogramm/Ersatzziel bekannt gegeben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0650 2611119 und 0664 5841417 Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei).
>> mehr lesen

23.08.: Kawenzmänner / Konzert am Siriuskogl (Bad Ischl/Oberösterreich)
Seemannslieder gesungen vom alternativen Seemannschor!
>> mehr lesen

23.08.: Spürnasen - Gemütlicher Tag am Wasser (Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld/Hochstein/Tirol)
Gemütlicher Tag am WasserAm heutigen Donnerstag dreht sich alles um das Thema Wasser. Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen nutzen wir den Tag und machen's uns gemütlich am kühlen Nass. Sollte das Wetter regnerisch sein, kein Problem! Auch diese Form vom Wasser kann genutzt werden. Wie? Lass dich überraschen! Wegstrecke: Steinermandl – Speicherteich - Zettersfeld Zentrum ACHTUNG: Nur für Kinder ab 8 Jahren geeignet, die alleine Sessellift fahren können! Treffpunkt: 9.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Endpunkt: ca. 13.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Ausrüstung: Regen- & Sonnenschutz, gute Schuhe, Jause, Getränk Anmeldung: Lienzer Bergbahnen +43 4852/63 975, news@lienzer-bergbahnen.at Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, man benötigt nur eine gültige Liftkarte. Begrenzte Teilnehmerzahl!
>> mehr lesen

23.08.: Sonnenaufgangsfahrt mit der Wiedersbergerhornbahn (Alpbach/Tirol)
Auffahrt mit der Wiedersbergerhornbahn in der Morgendämmerung um den Sonnenaufgang bei der Wanderung zum Gipfel Wiedersbergerhorn (2.127m) zu erleben (Wanderzeit ca. 45 min.) Daten + genaue Uhrzeiten: 28.06.2018 Auffahrt: 04:15h – 05:00h 12.07.2018 Auffahrt: 04:30h – 05:15h 26.07.2018 Auffahrt: 04:45h – 05:30h 09.08.2018 Auffahrt: 05:00h – 05:45h 23.08.2018 Auffahrt: 05:15h – 06:00h 06.09.2018 Auffahrt: 05:30h – 06:15h Wanderzeit: bis zum Gipfel ca. 45 Minuten. Auf eigene Gefahr! Der Berggasthof Hornboden (unterhalb der Bergstation) hat geöffnet und bietet ein köstliches Frühstück am Berg an! (nicht im Preis inkludiert).
>> mehr lesen

23.08.-26.08.: 39. Internationales Jazzfestival Saalfelden (Saalfelden - Leogang/Salzburger Land)
Wer denkt, Jazz ließe sich nur in einem extrovertierten Kunstviertel einer amerikanischen Millionenstadt authentisch präsentieren, der irrt. In Saalfelden am Steinernen Meer trifft alljährlich eine Selektion experimentierfreudiger Musiker zusammen, die dem Mainstream trotzen und auf hohem künstlerischen Niveau Neues wagen und klare Akzente der Individualität setzen. Vom 23. - 26. August 2018 wird Saalfelden am Steinernen Meer bereits zum 39. Mal zur Metropole der Jazz-Szene und zeigt sich stolz und etabliert. „Das Besondere am Jazzfestival Saalfelden ist, dass man hier Projekte im Programm findet, die man sonst nur selten zu hören bekommt. Keine Projekte, die bereits im Tourneenzirkus durch die Lande tingeln, sondern nahezu ausschließlich Europa- und Österreichpremieren. Unser Festival versteht sich selbst als Bühne für das Außergewöhnliche, es stellt das Experiment und das Unerwartete, das Neue in den Vordergrund und verweigert sich der Kommerzialisierung.“ Ein Konzept, das zugleich das Erfolgsgeheimnis des seit 38. Jahren bestehenden Festivals ist und das von den beiden Intendanten Michaela Mayer und Mario Steidl nach wie vor vertreten wird. Rund 15.000 Besucher lauschen jährlich nicht nur den Klängen auf der Mainstage im Congress und bei den begehrten Shortcuts im Kunsthaus Nexus, sondern auch auf der für alle Besucher frei zugängigen Citystage am Rathausplatz sowie auf drei verschiedenen Almen, wo sich kontrastreich zeitgenössische Musik mit bodenständiger Pinzgauer Ambiente verbindet. Der unverkennbare Ruf, den sich das Festival in den letzten drei Dekaden erarbeitete, begeistert mittlerweile Gäste aus ganz Europa.
>> mehr lesen

23.08.: Brauchtums.Zeit (Altenmarkt-Zauchensee/Salzburger Land)
Die Mitglieder des Heimatvereins D´ lustigen Zauchenseer präsentieren in der historischen Dechantshoftenne echte Volkskultur, d.h. traditionelle Tänze und Volksmusik, und die Bäuerinnen servieren dazu in einem alten Steinofen frisch gebackenes Brot zum Gustieren.
>> mehr lesen

24.08.: Sommerfestival - Die Stürmische Böhmische (St. Veit im Pongau - Astenlift/Salzburger Land)
20 Uhr, Marktplatz Musikalisch spannt sich der große Bogen von böhmisch-mährischer Blasmusik mit ihren Polkas, Walzern und Märschen über Eigenkompositionen bis hin zu moderner Unterhaltungsmusik.
>> mehr lesen

24.08.-26.08.: Sommermalakademie mit Prof. Reinhardt Sampl (St. Andrä im Lungau/Salzburger Land)
Kursbeginn: Freitag um 10.00 Uhr Treffpunkt: Gasthof Andlwirt in St. Andrä. Anmeldung: Tourismusverband Tourismus Lungau/Infostelle St. Andrä im Lungau Tel: 06474/2147 - E-Mail: st.andrae@lungau.at Kursziel ist, das Bekanntmachen mit der Farbenlehre sowie der Aquarelltechnik, vom Trockenaquarell - Schichttechnik bis zur Nass in Nasstechnik und Umgang mit Malutensilien. Erzielen von Tiefenwirkungen und Umsetzen von Stimmungen in der Natur. Ebenso wird in diesem Seminar Acryltechnik praktiziert. Der Kurs ist für Anfänger sowie auch für Fortgeschrittene geeignet. Man kann auch ab und zu dem Künstler bei der Arbeit über die Schulter schauen. Geplant sind pro Seminar ein Atelierbesuch, sowie eine Abschlussbesprechung.
>> mehr lesen

24.08.-25.08.: Kellerbierfest (Schärding/Oberösterreich)
tägl. ab 18 Uhr Seilergraben Schärding Das beliebte Kellerbierfest im Schärdinger Seilergraben geht heuer wieder zweitägig - von Freitag, dem 24. bis Samstag, dem 25. August (jeweils ab 18 Uhr) - über die Bühne und vertraut auf einen bewährten Mix: Stimmungsmusik "Pete Hoven Band", süffige Baumgartner Biere und eine Location mit viel Flair. Nur bei Schönwetter.
>> mehr lesen

24.08.-26.08.: "Wildnis auf der Alm" / Wochenendseminar (Kirchbach/Kärnten)
Ob als Zwischenstopp auf dem Karnischen Höhenweg oder als Wochenend-Trip - ein Wochenende weit weg vom Alltag, abschalten in Kärnten auf der Alm, voll in die Natur & Wildnis eintauchen. Dabei wird die zertifizierte Wildnispädagogin Johanna Rogowski die Teilnehmer mit der Kunst des Feuer(-machens) und anderen Survival-Skills vertraut machen, einen Einblick in die Welt der essbaren Pflanzen geben, sowie Wahrnehmungsfähigkeit & Achtsamkeit vertiefen. Für Schlafplatz und regionales, weitgehend selbst angebautes, Essen ist auf der Alm gesorgt. Willkommen sind Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, mitzubringen sind regentaugliche Kleidung, Taschenmesser (mgl. mit feststehender Klinge), mind 120 cm dicke, stabile Schnur (zB Schnürsenkel), Schreibzeug & Stift, Stirnlampe, Sitzungerlage, Hüttenschlafsack für die Übernachtung auf der Alm und wenn mgl. eine Tasse. Die Wochenend-Seminare finden in Kärnten auf der # Straniger Alm https://www.bergfex.at/sommer/kaernten/touren/wanderung/67865,straniger-alm/ statt. Der Start ist jeweils Freitagabend 18:00 Uhr und Ende ist Sonntag ca. 15:00 Uhr.
>> mehr lesen

24.08.-26.08.: Kärnten Läuft (Wörthersee/Kärnten)
Kärnten LäuftDer Fitness-Event am Wörthersee Mama, Knabe, Großpapa - alles ist auf den Beinen und läuft, und läuft, und läuft. Der Fitness-Event "Kärnten läuft" macht seinem Namen alle Ehre! Für jedes Fitness-Niveau gibt es das passende Angebot: vom Kinderlauf bis zum Wörthersee-Halbmarathon ist jede Länge, jeder Schwierigkeitsgrad vorhanden. Wie weit, ist egal. Hauptsache, man läuft! Alle Informaionen finden Sie unter www.kaerntenlaeuft.at
>> mehr lesen

24.08.-26.08.: 23. Offizielle landesweite Bauernherbst-Eröffnung (Abtenau/Salzburger Land)
Der 23. Salzburger Bauernherbst wird am Sonntag, 26. August 2018 in Abtenau im Tennengau feierlich eröffnet. Ganz im Zeichen von Tradition und Brauchtum wird die 5. Jahreszeit mit Musik und regionaler Kulinarik unter Mitwirkung aller Vereine im Lammertal eingeläutet. Programm:Freitag, 24.08.2018 SL-BigBand in Zusammenarbeit mit der Trachtenmusikkapelle Abtenau Samstag, 25.08.2018 Großer Bauernherbst-Brauchtumsabend der Abtenauer Landjugend mit den Schuhplattlern, Goaßlschnalzern und “s´jung Bluat”; im Anschluss DJ Hossy; Eintritt € 7,00 Sonntag, 26.08.2018 09.00 Uhr | Bauernherbst-Sonntagsmesse in der Pfarrkirche zum hl. Blasius 10.00 Uhr | Bauernherbst-Frühschoppen am Marktplatz mit der Trachtenmusikkapelle Abtenau 11.00 Uhr | Beginn des Bauernherbst-Festumzugs mit den Eröffnungsansprachen 13.00 Uhr | Stiegl Bieranstich 14.00 Uhr | musikalische Unterhaltung mit “Pongau Power” im Festzelt Ausstellung der Festwägen, Bauern- und Handwerksmarkt, Kinderattraktionen, Programm in der Pfarrkirche
>> mehr lesen

24.08.-26.08.: Schilcherland Oldtimer-Trophy (Stainz/Steiermark)
Hier schlägt das Herz eines jeden Oldtimerfan höher.... Anreise am Freitag, Samstag große Ausfahrt in die Süd- und Oststeiermark und am Sonntag Gleichmäßigkeitsfahrt mit Start und Ziel in Stainz.
>> mehr lesen

24.08.: Tilliacher Volkstumsabend beim/im Gasthof Unterwöger (Obertilliach / Lesachtal/Tirol)
Volkstanz, Chorgesang und authentische Volksmusik werden beim Tilliacher Volkstumsabend dargeboten. Freuen Sie sich auf einen schönen, unterhaltsamen Abend mit Mitwirkenden aus Obertilliach und seiner näheren Umgebung!
>> mehr lesen

24.08.: Platzkonzert der Blaskapelle "Bouele Musig" aus der Schweiz (Schärding/Oberösterreich)
19.30 Uhr an der Silberzeile Die in der schweizerischen Blaskapellen-Szene bekannte und erfolgreiche "Bouele Musig" legt am Freitag, dem 24. August eine Zwischenübernachtung im schönen Schärding ein. Der Aufenthalt im Hotel Biedermeier Hof der Familie Hofmann wird mit einem 45-minütigen Platzkonzert - um 19.30 Uhr in der Silberzeile/Brunnennähe - verbunden. Für Freunde der Blasmusik ist es jedenfalls ein Muss, sich dieses tolle Konzert – bei freiem Eintritt – anzuhören. Die zwölf Herren und eine Frau der „Bouele Musig“ aus Langnau im Emmental, Kanton Bern spielen in original mährischer Besetzung. Dementsprechend ist die musikalische Ausrichtung gegeben. Zu mährischer und böhmischer Blasmusik gesellen sich aber auch modernere Unterhaltungsliteratur sowie Evergreens. Zusammen mit weiteren 40 Personen geht’s tags darauf weiter zum bekannten „Böhmischen Kirtag“ nach Aspang in Niederösterreich, den die Top-Kapelle aus der Schweiz musikalisch eröffnen wird.
>> mehr lesen

24.08.: Abendfahrt inkl. Dinner & Comedy mit Markus Linder (Damüls/Vorarlberg)
Spaß und Genuss und das Ganze auf über 1.800 m Seehöhe! Das ist beste Unterhaltung mit Markus Linder im Damülser Berggasthaus Elsenalpstube. Bereits 1997 startete der bekannte Vorarlberger Kabarettist Markus Linder sein erstes Solo-Programm. Es folgten 7 weitere Programme unter anderem "WOLKENSCHIEBER" (2001), "TASTA LA VISTA" (2006), "LINDERWAHN" (2009) oder "TASTA-TOUR" (2014). Jetzt hat Markus Linder, mittlerweile auch bekannt durch seine Rolle als Pfarrer Anton "Little Prinz" in der ORF-Kult-Serie "4 Frauen und 1 Todesfall", ein packendes best of zusammengestellt, in dem er die absoluten Highlights seiner Programme Revue passieren lässt. Genießen Sie diesen unterhaltsamen Abend bei einem ausgesuchten 5-Gänge Menü und einem herrlichen Bergpanorama im Berggasthaus Elsenalpstube. Spaß und Genuss sind hier garantiert! Nähere Informationen folgen.
>> mehr lesen

24.08.-03.09.: Vernissage in der Galerie 5er Haus (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:00 Uhr „Von B bis Z“ - Ulrike Bernhard und Greta Znojemsky im Dialog. Öffnungszeiten: 25.08. - 03.09.2018, Mo - Fr 16:00 - 19:30 Uhr, Sa - So 12:00 - 19:30 Uhr. Galerie 5er Haus, Schlossplatz 5, 2651 Reichenau an der Rax. Informationen unter www.ulrike-bernhard.at, www.greta.znojemsky.at
>> mehr lesen

25.08.: Hausbergtag / 25.08.2018 (Patscherkofel - Igls/Tirol)
Erleben Sie den Sonnenaufgang am Patscherkofel! Sonnenaufgangsfahrt mit der Patscherkofelbahn um 5:00 Uhr, anschl. Wanderung mit Guide zum Gipfel. Genießen Sie nach dem Rückweg zur Bergstation der Patscherkofelbahn ein reichhaltiges Frühstück im „Das Kofel“ Restaurant. Sonnenaufgangsfahrtenticket: € 33,50Berg- und Talfahrt Erwachsene inkl. Guide und Frühstück € 32,-Berg- und Talfahrt Senioren inkl. Guide und Frühstück € 31,-Berg- und Talfahrt Jugend inkl. Guide und Frühstück € 26,-Berg- und Talfahrt Kinder inkl. Guide und Frühstück Mit Freizeitticket: € 18,- inkl. Guide und Frühstück für Erwachsene, Senioren, Jugend und Kinder Anmeldeschluss bis Mittwoch 22. August 2018 bei Ines Löschnig (i.loeschnig@patscherkofelbahn, Tel: 0512 / 37 72 34-554) Am Hausbergtag erwartet Sie ab 12 Uhr Live Musik und Hausberg Schmankerln auf einigen Almen und Restaurants am Hausberg sowie kostenfreie Kinderbetreuung durch das Zwerglparadies NiMa’s beim „Das Kofel“ Restaurant in der Bergstation der Patscherkofelbahn. Live Musik ab 12 Uhr im: Das Kofel Restaurant, Almgasthof Boscheben, Hochmahdalm, Patscher Alm und Alpengasthof Heilig Wasser Hausbergticket der Patscherkofelbahn: € 15,50ErwachseneBerg- und Talfahrt € 14,-SeniorenBerg- und Talfahrt € 13,-JugendBerg- und Talfahrt € 8,-KinderBerg- und Talfahrt Die Tickets sind bei der Kassa der Patscherkofelbahn erhältlich. Das Freizeitticket Tirol ist gültig.
>> mehr lesen

25.08.: 50 Jahre Jubiläum der Schuhplattlergruppe "Sadnig Buam und Dirndl'n" (Flattach/Kärnten)

>> mehr lesen

25.08.: Friedrich Gulda-Konzert (Altaussee - Loser/Steiermark)
Friedrich Kleinhappl und Blasmusikensemble Der Meistercellist und die besten Blasmusiker gastieren am Loser. Friedrich Gulda hat im Ausseerland das "Konzert für Cello und Blasorchester" geschrieben. Dieses einmalige Konzert wird am Loser aufgeführt. Ort: Augstsee am Loser ab 17:00 Uhr Kartenreservierungen unter www.festsommer.com VVK: Büro Kulturverein Kik Infobüros des Tourismusverbandes im Ausseerland
>> mehr lesen

25.08.: Karwendelmarsch (Scharnitz/Tirol)
Um die beeindruckende Schönheit des Alpenpark Karwendel für ambitionierte Wanderer, Nordic Walker und Läufer erlebbar zu machen, organisiert die Olympiaregion Seefeld gemeinsam mit der Vitalregion Achensee den schon legendären Karwendelmarsch. Am 25. August ist es wieder soweit: Maximal 2.500 Teilnehmer werden schon in aller Früh in Scharnitz starten, um eine der wohl schönsten Tiroler Landschaften – den Alpenpark Karwendel - zu Fuß zu erobern. Nach 52 Kilometern (oder 35 für alle, die nur bis in die Eng marschieren möchten) bzw. 2.281 Höhenmetern bergauf wartet das Ziel in Pertisau. Dazwischen liegt all das, was den Tiroler Bergsommer ausmacht: Einmalige Naturerlebnisse in ursprünglichen Landschaften, sportliche Herausforderungen und als Stärkung regionale Bio-Köstlichkeiten, die ihres gleichen suchen. Das Motto des Karwendelmarschs "Wandern und zugleich die Einmaligkeit der Landschaft des Naturparks bewusst wahrnehmen und dies unter größtmöglicher Schonung der so wertvollen Ressource Natur" wird konsequent umgesetzt.
>> mehr lesen

25.08.: Andreas Gabalier Open Air Konzert in Schladming (Schladming-Rohrmoos-Pichl/Steiermark)
Nach 2016 und 2017 veranstaltet die Leutgeb Entertainment Group gemeinsam mit der Stadtgemeinde Schladming, den Planai-Hochwurzen-Bahnen, dem Tourismusverband Schladming, der Hohenhaus Tenne, Adlmann Promotion und Stall Records erneut das Andreas Gabalier HEIMSPIEL 2018 in Schladming! Andreas Gabalier ist einer der bekanntesten österreichischen Musiker und seit zwei Jahren ist die Region Schladming-Dachstein nicht nur seine Zweitheimat, sondern auch Schauplatz für sein Steiermark-Heimspiel im Planai-Stadion, umgeben von der Kulisse eines einzigartigen Gebirgspanoramas. Wenn Andreas GABALIER am 25.8.2018 zum Mikrophon greift, gibt es bei den Madln und Buam in Lederhos´n und Dirndl kein Halten mehr. Ob er eines seiner alt bekannten Lieder oder neuere Songs zum Besten gibt, seine Fans stimmen mit ein. Der Volks- Rock'n'Roller versteht es einfach die Menge immer wieder zu begeistern und die Tatsache, dass Musik verbindet und als universelle Sprache gilt, erlebt man selten so intensiv, wie auf Konzerten von Andreas GABALIER. Andreas GABALIER ist nämlich kein gekünstelter Showman, sondern der Mountain Man mit authentischer Ausstrahlung, einem unverwechselbaren Stil im Trachtenlook und ein genialer Musiker, dem es gelang, sein ganz eigenes Genre erfolgreich und dauerhaft zu etablieren. ACHTUNG: Liebe Fans, nachdem es 2018 im Herbst/Winter auch eine Hallentour von Andreas Gabalier gibt, wird es beim Heimspiel 2018 nur einen Spieltag geben, deshalb bitten wir Sie Ihre Karten so rasch wie möglich zu sichern! Tickets sind erhältlich unter oeticket.com, bei allen oeticket-Vorverkaufsstellen und bei allen Raiffeisenbanken. HINWEIS: Kaufen Sie Tickets ausschließlich bei den offiziellen TICKET-PARTNERN! Weitere Informationen finden Sie auf fb/leutgebentertainmentgroup Bezüglich Buchungsanfragen zu Unterkünften steht Ihnen die Tourismusregion Schladming-Dachstein jederzeit gerne zur Verfügung: E-Mail: info@schladming-dachstein.at
>> mehr lesen

25.08.: Bauernherbstfrühschoppen (Bad Gastein/Salzburger Land)
...mit dem Alpenlandtrio Gastein!
>> mehr lesen

25.08.: Karwendelmarsch (Pertisau am Achensee/Tirol)
Die Legende lebt! Seit 2009 ist er wieder da: Der legendäre Karwendelmarsch, der Langstreckenwanderern und Läufern ein ganz besonderes Natur- und Sporterlebnis bietet. Am 25. August 2018 jährt sich die Wiederbelebung des Karwendelmarsches bereits zum 10ten Mal. Immer am Samstag, des letzten August Wochenendes, 2018 ist das der 25. August, um 6 Uhr treffen sich die Teilnehmer, die wahlweise 35 (nur für Wanderer möglich) oder 52 Kilometer in ihrer Fortbewegungsart zurücklegen, am Startpunkt in Scharnitz. Von hier geht es über Schafstallboden, Karwendelhaus, Kleiner Ahornboden, Falkenhütte, Eng und Binsalm, Gramai-Hochleger und Gramaialm bis hinunter nach Pertisau am Achensee. Neben der sportlichen Herausforderung stehen dabei der Schutzcharakter des Karwendel-Gebietes sowie die Gesundheit von Mensch und Natur im Vordergrund. An den Labstationen werden den Teilnehmern reine Bio-Produkte zur Stärkung gereicht und nach getaner Arbeit erhalten die fleißigen Läufer wohltuende Tiroler Steinöl Produkte zur Regenerierung der müden Füße.
>> mehr lesen

25.08.: Riverside - Genuss am Fluss (Bruck an der Mur/Steiermark)
Brucker Murkai Beginn: ab 15:00 Uhr Die Stadt Bruck an der Mur präsentiert gemeinsam mit dem Gasthaus Riegler, der Weinerei und dem Hotel Landskron bei freiem Eintritt das "Riverside 2018" mit regionalen und hauseigenen Schmankerln sowie Top-Bands entlang der Genussmeile. Ab 15 Uhr: Spielefest für die Kinder „Achtung, die Murpiraten kommen…“
>> mehr lesen

25.08.: Mondweinfahrt bei der Höllentalbahn (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Mondweinfahrt bei der Höllentalbahn Jubiläumsveranstaltung bei der Höllentalbahn. Das Programm und detaillierte Informationen finden Sie unter www.lokalbahnen.at/hoellentalbahn.
>> mehr lesen

25.08.: Sportlerfest in Piesendorf (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)

>> mehr lesen

25.08.: 10. Paznauner Markttag (Galtür/Tirol)
10. Markttag der Genussregion Paznauner Almkäse am Samstag, dem 25. August 2018 in Ischgl Seit dem Jahr 2007 zählt sich das Paznaun zu einer der mehr als 100 Genussregionen Österreichs. Als Vorzeigeprodukt gilt der Paznauner Almkäse, der bei den Sommerveranstaltungen im Paznaun im Zentrum mehrerer Speisekarten steht. Genuss Region Österreich steht für eine geschützte Marke, welche dem Konsumenten einerseits regionale landwirtschaftliche Produkte und Spezialitäten aufzeigt, andererseits auch über spezifische kulinarische Angebote in den einzelnen Regionen informiert. Damit soll eine Brücke geschlagen werden zwischen alpiner Landwirtschaft, Gastronomie und Hotellerie sowie den Konsumenten. Regional typische Spezialitäten bedeuten nicht nur Genuss, sondern auch Identität und Zugehörigkeit. Insbesondere im Paznaun sind Tourismus und Landwirtschaft eng miteinander verbunden. Sei es in den Restaurants und Berghütten, in denen hauseigene landwirtschaftliche Produkte verarbeitet werden oder auf den Almen, auf denen nur selbst gemachte Spezialitäten auf die Karte kommen. Vor allem durch den Paznauner Almkäse, der im Sommer auf über 10 Almen produziert und in zahlreichen Lebensmittelgeschäften erworben werden kann, wird die starke Verbundenheit im Tal deutlich! Sommerkonzerte beim Markttag – Beginn: 11 Uhr
>> mehr lesen

25.08.-20.09.: Sonnenaufgangsfahrt zum Sechszeiger (Hochzeiger - Pitztal/Tirol)
Mit der Gondelbahn und dem Doppelsessellift geht es bis zur Sechszeiger Bergstation auf 2.395m. Nach einer kurzen Wanderung (ca. 15 Min.) erleben Sie das eindrucksvolle Schauspiel des Sonnenaufgangs in den Bergen. Nach einem wärmenden Tee geht es wieder retour zur Mittelstation, wo bereits im Zeigerrestaurant ein Bergfrühstück wartet.
>> mehr lesen

25.08.: Lungauer Ächtlengfest (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
Programm: Prämierung Ächtlengkönig, Kinderprogramm.... Vorband: heimische Lungauer Band Hauptakt: RACCOON - Countrybrand aus der Steiermark Ersatztermin 01.09.2018 Für Speiß und Trank ist bestens gesorgt!
>> mehr lesen

25.08.: Dialekt schmeckt beim BaBioL Reichenau (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
14:00 Uhr Das besondere 4/4 Konzert mit Karin Kienberger und der Waldfee im BaBioL Reichenau, Grünsting 1, 2651 Reichenau. Infos: www.babiol.at, 0650/2328586
>> mehr lesen

25.08.: ClimbHow Ferrata (Neustift im Stubaital/Tirol)
Kostenlose Workshops fürs risikominimierte Begehen eines Klettersteiges Klettersteiggehen boomt. Immer mehr Bergfans versuchen sich an den mit Stahlseilen und Eisentritten versicherten Via Ferratas und haben Spaß dabei. Wie man das Klettersteigset richtig verwendet, und was man am Fels beachten sollte, erklären nun die staatlich geprüften Bergführer von ClimbHow in kostenlosen Workshops. Drei Termine am Penken in Mayrhofen, in Obergurgl und am Elfer im Stubaital stehen für Klettersteig-Einsteiger und erfahrene Klettersteiggeher im Juli und August zur Auswahl. Auch am Elfer in Neustift im Stubaital stehen zwei Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Anfänger sowohl als auch Fortgeschrittene können hier Grundlagen lernen und Wissen sowie Erfahrung vertiefen. Mit Schwierigkeitsgraden bis D verlangt der Elfer aber doch ziemlich einiges an Mut und Können. Die ClimbHow Bergführer mit ihrer Jahre langen Erfahrung helfen aber auch hier die Hürden zu meistern. Die Teilnahme an den ClimbHow Ferrata Workshops ist ab 14 Jahren möglich und für alle kostenlos. Nur das Bergbahnticket für den Zustieg zum Klettersteig ist bei Bedarf zu bezahlen. Termine: Samstag, 14. Juli 2018: Penken - Mayrhofen Samstag, 21. Juli 2018: Obergurgl Samstag, 25. August 2018: Elfer – Neustift im Stubaital Voraussetzungen: sportliche Grundkondition und Motivation, Mindestalter 14 Jahre Notwendige Ausrüstung: Klettersteigset, Klettergurt und Helm, festes und bequemes Schuhwerk, Rucksack, Verpflegung und Regenbekleidung (Leihausrüstung kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.) Kursinhalte: Einführung in den richtigen Gebrauch der Klettersteigausrüstung, Planung eines Klettersteigtages unter Beachtung der Faktoren Verhältnisse, Gelände, Mensch; Grundtechniken zur Begehung von Klettersteigen Schlechtwetterprogramm: Bei schlechtem Wetter finden die Workshops in einer Kletterhalle statt. Kosten: Die Teilnahme inkl. Leih-Ausrüstung ist gratis.
>> mehr lesen

25.08.: Konzert der Jugendkapelle Schärding Brunnenthal (Schärding/Oberösterreich)
19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Brunnenthal Abschlusskonzert der Jugendprobewoche in Weyregg am Attersee der Jugendkapelle Schärding-Brunnenthal Freiwillige Spende. Veranstalter: Jugendkapelle Schärding-Brunnenthal, http://www.stadtkapelle-schaerding.at
>> mehr lesen

25.08.: 10. Markttag & Oktoberfest (Paznaun - Ischgl/Tirol)
10. Paznauner Makttag & Oktoberfest Mehr Infos auf: www.markttag.at
>> mehr lesen

25.08.-31.08.: Bauernherbst Wanderwoche (Mauterndorf/Salzburger Land)
"Zu den schönsten Almhütten und Bergseen" Genießen Sie bei einer zünftigen Hütteneinkehr Lungauer Bauernherbst-Schmankerl. Anmeldung erforderlich unter Tel. 06472/7949
>> mehr lesen

26.08.: Bergmesse (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
11 Uhr, Heukareck Historische Salzlecker Schützen
>> mehr lesen

26.08.: Matreier Wirtefest "Koscht amol" (Matrei in Osttirol/Tirol)
Erleben Sie das kulinarische Highlight im Ortszentrum von Matrei in Osttirol!
>> mehr lesen

26.08.: Bergmesse Axamer Lizum (Axams / Axamer Lizum/Tirol)
Traditionell am Axamer Kögele Mehr Infos folgen
>> mehr lesen

26.08.: Countryfest Wolfratshauser Hütte (Lermoos/Tirol)
mit Live Musik; Vierersesselbahn Grubigalm in Betrieb!
>> mehr lesen

26.08.-27.08.: Bartholomäus Kirtag (Mauterndorf/Salzburger Land)
mit Fohlenversteigerung Montag bis 12:00 Uhr.
>> mehr lesen

26.08.: Fraganter Kirchtag (Flattach/Kärnten)

>> mehr lesen

26.08.: Sonntags-Brunch - Panoramarestaurant Medrigalm (See / Paznaun-Ischgl/Tirol)
SONNTAGS-BRUNCH 9:00 bis 12:00 Uhr Bergbahnen See, Panoramarestaurant (1.850 m) Bergbahnen See »Sonntags-Brunch« 9:00 -12:00 Uhr Reichhaltiges Frühstücks-Buffet im Panoramarestaurant auf 1.850 m (neben der Bergstation der 6 EUB): Tasse Kaffee, Eier, Bauernspeck, Almkäse, Miniwürstel, Griesriebler, frische Früchteplatte, eine Erdbeerbuttermilch, frisches Brot & Gebäck, Mini-Süßgebäck, verschiedene Aufstriche, Müsli, Joghurt, u.v.m. 1 Heissgetränk ist inkludiert. Ob im Restaurant oder auf der Panoramaterrasse, erleben Sie diesen exklusiven Sonntags-Brunch jeweils an ausgewählten Sonntagen im Sommer 2018. Dazu spielt CHRIS-LIVE seine besten Songs!
>> mehr lesen

26.08.: Bauernherbstauftakt (Großarltal/Salzburger Land)
Bauernherbstauftakt und Kirchtag in Hüttschlag.
>> mehr lesen

26.08.: Bergmesse (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
Messe um 11.00 Uhr
>> mehr lesen

26.08.-09.09.: Alm:Klassik (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Unter dem Motto "Alm:Klassik" finden klassische Konzerte auf den Gasteiner Almen statt. Die Philharmonie Salzburg und diverse Volksmusikgruppen geben Ausschnitte ihres Repertoires in freier Natur und vor spektakulärer Bergkulisse zum Besten – und die Ruhe der Berge wird von musikalischen Klängen durchzogen. Programm 2018 Sonntag, 26.08.2018: Waldgasthof Angertal Dienstag, 28.08.2018: Fundner Heimalm Dienstag, 04.092018: Biberalm Freitag, 07.09.2018: Feldinghütte Sonntag, 09.09.2018: Grussbergalm
>> mehr lesen

26.08.: Tanzlmusigfest Wildschönau (Wildschönau/Tirol)
*Franz Posch und Volksmusikfreunde treffen sich beim "10. Tiroler Tanzlmusigfest“ auf der Hohlriederalm in Wildschönau/Auffach am Sonntag, 26. August * Publikumsnah präsentiert sich Franz Posch bei dieser beliebten Musikveranstaltung. Der Schatzberg ist bequem mit der Gondelbahn zu erreichen. Die BMK startet mit einem Frühschoppen. Zur Mittagszeit beginnt das Tanzlmusikfest mit feinen Volksmusikklängen und lädt alle ein das Tanzbein zu schwingen. Trachtig war grecht! Für den kulinarischen Rahmen wird gesorgt. Für die Auffahrt mit der Bergbahn erhalten Besucher einen Sondertarif: Die Schatzbergbahn befördert Besucher bis 18.00 Uhr. Die Zufahrt nach Koglmoos ist für PKW gesperrt. Verbinden Sie das Tanzlmusigfest mit einer schönen Wanderung!
>> mehr lesen

26.08.: Pitztaler Almenmusik am Hochzeiger (Hochzeiger - Pitztal/Tirol)
Sonntag, 26. August 2018: Pitztaler Almenmusik mit Live-Musik vom Trio "Die Tiroler" auf der Tanzalm (link is external) von 11:30-17:00 Uhr
>> mehr lesen

26.08.: Bergmesse Graukogel (Bad Gastein/Salzburger Land)
Die jährlich stattfindende, traditionelle Messe findet bei der Herrgottszirbe statt. Anschließend treffen sich die Besucher in der Berghütte zum gemütlichen Beisammensein mit der Bürgermusikkappelle. Veranstaltung findet nur bei Schönwetter statt!
>> mehr lesen

26.08.: Alm- und Hüttenroas (Hochkar/Niederösterreich)
Alm- und Hüttenroas am Hochkar: Kulinarik und Kultur auf den Hütten Auch dieses Jahr findet wieder die allseits beliebte Alm- und Hüttenroas am Hochkar statt. Zahlreiche Attraktionen und Hütten locken mit tollen Angeboten zu Kulinarik und Kultur. Es ist eine Reise wert, das können wir Ihnen versprechen.
>> mehr lesen

26.08.: VN - Familien- Erlebnistag am Sonnenkopf (Klösterle am Arlberg - Sonnenkopf/Vorarlberg)
VN-FAMILIEN-ERLEBNISTAG mit unterhaltsamem Rahmenprogramm und Live Musik von "Krainer Bluat"
>> mehr lesen

26.08.: Berggottesdienst auf der Manlitzkarhütte (Uttendorf - Weissee/Salzburger Land)
Um 11.00 Uhr wird die Hl. Messe beim Kreuz neben der Manlitzkarhütte gefeiert - musikalische Umrahmung durch die Gitarrengruppe Grenzenlos. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auffahrt mit PKW auf eigene Gefahr möglich: Pirtendorf - Gruggn - Mandlitzberggüterweg. Fahrzeit: ca. 45 Minuten. Bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

27.08.: Spürnasen - Den Tieren auf der Spur (Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld/Hochstein/Tirol)
Den Tieren auf der SpurDiesmal begeben wir uns auf Spurensuche. Unsere Wildtiere hinterlassen ganz unterschiedliche Spuren, dabei handelt es sich bei weitem nicht nur um Fußabdrücke. Kommt mit und sucht verborgene Hinweise auf verschiedenste Tiere! Danach sind wir noch kreativ und werden uns unser eigenes Tier basteln. Bastelei: Zapfenmännchen Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum – Bereich Rottmann Alm– Zettersfeld Zentrum Treffpunkt: 9.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Endpunkt: ca. 13.00 Uhr, Talstation Zettersfeld Ausrüstung: Regen- & Sonnenschutz, gute Schuhe, Jause, Getränk Anmeldung: Lienzer Bergbahnen +43 4852/63 975, news@lienzer-bergbahnen.at Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, man benötigt nur eine gültige Liftkarte. Begrenzte Teilnehmerzahl!
>> mehr lesen

28.08.: Juwelenjagd in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Kleine und große Entdecker können die wunderbare Welt am Wasser mit Spiel und Spaß erkunden, den Spuren von Ferraculus folgen und das Geheimnis des wertvollen Juwels lüften. Treffpunkt: Dorfteich Lassing Dauer: ca. 2 Std.
>> mehr lesen

28.08.: Bauernherbst.Fest (Altenmarkt-Zauchensee/Salzburger Land)
Hier treffen sich Gäste und Einheimische auf dem idyllischen Marktplatz und genießen die einzigartige Fest-Atmosphäre mit „grünen“ Köstlichkeiten, Live-Musik und Darbietungen der Kinderschnalzer. Bei schlechtem Wetter findet das Bauernherbst.Fest am Donnerstag statt.
>> mehr lesen

28.08.-30.08.: Schulvorbereitungsreitlager in der Pferdewelt Reichenau (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Schulvorbereitungsreitlager Die Pferde helfen bei der spielerischen Vorbereitung auf das neue Schuljahr für Volksschulkinder mit Eva Poliwka (erfahrene Volksschullehrerin und Reiterin) in der Pferdewelt Reichenau, Hirschwang 10, 2651 Reichenau an der Rax. Informationen unter welcome@pferdewelt-reichenau.at, 0676/3600512
>> mehr lesen

28.08.: Walser im Wald - mit "Three of a kind" (Damüls/Vorarlberg)
Im Rahmen der Reihe "Walser im Wald" präsentieren wir musikalische Darbietungen. Soulige und bluesige Klänge sind das Markenzeichen dieses Vorarlberger Trios. Wo: Pfarrstall Damüls Wann: 20.30 Uhr
>> mehr lesen

28.08.: Meditative Wanderung mit Wanderführerin und Yogalehrerin Anke Kranabetter (Dorfgastein - Ski amade/Salzburger Land)
Was sind Kraftplätze: Kraftplätze sind Orte, die eine ganz spezielle Energie ausstrahlen und dienen der Reise zu sich selbst. Diese Orte wirken bewegend, befreiend, erhebend und heilsam auf die Besucher, wenn Herz, Seele und Geist in Resonanz kommen. Da die Menschen früher wesentlich enger in und mit der Natur zusammengelebt haben, waren sie auch empfänglicher für diese Sprache der Erde. Zum Glück für den modernen Menschen sind diese Kraftplätze nicht in Vergessenheit geraten. Im Gegenteil – in den letzten Jahren hat man sich mehr und mehr wieder auf dieses alte Wissen zurück besonnen. Und man mag daran glauben oder nicht, es gibt kaum einen Menschen, der an diesen ganz besonderen Orten nicht ein verstärktes Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit verspürt. Sehnen Sie sich danach, endlich mal tief durchzuatmen? Möchten Sie gesünder werden? Mehr Freude spüren? Die Gründe, die Menschen zu meditativen Übungen bringen, sind äußerst vielfältig, doch der Wunsch nach immer mehr innerer Ruhe und Erlösung steht zweifellos im Mittelpunkt. Ruhe, Stille, raus aus dem Alltag, den Blick nach Innen richten, den Weg zu sich selbst finden! Vertrauen Sie Ihrer inneren Intuition, die Sie motiviert an dieser Wanderung teilzunehmen. Die natürliche, rhythmische Gehbewegung lädt den Geist zur Beruhigung ein, besonders in Zeiten der Rastlosigkeit. Wanderführerin und Yogalehrerin Anke Kranabetter hilft durch geführte Meditation beim Innehalten, beim Nachspüren. So entdeckt man vielleicht eine ganz neue, empfindsame Seite an sich. Das sich Öffnen für die Schwingungen der Natur ebenso wie für überraschende Begegnungen gehört dazu. Abschalten, zur Ruhe kommen und Lebensenergie tanken. Was erwartet sie: Nach der gemeinsamen Auffahrt mit der Gipfelbahn-Fulseck, beginnen wir mit einer kurzen Information über die Kraftplätze und wie es zu der Anlage des Kraftplatzweges kam. Entlang des Weges wird es Zeit geben die Energien der Plätze wahrzunehmen. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit wird mit Atemübungen, Affirmationen und Meditationen angeregt und unterstützt. Am Arltörl wird es eine Entspannungseinheit und eine längere geführte Meditation geben. Während des gemeinsamen Abstieg zur Mittelstation hat jeder Teilnehmer die Ruhe und Zeit das Erlebte für sich zu reflektieren. Aufkommende Fragen können besprochen werden. Damit diese Ziele erreicht werden, schalten Sie während der Wanderung bitte Ihr Handy ab oder lassen es ganz zu Hause! Alle Wanderetappen können mit gutem Schuhwerk problemlos begangen werden. Auffahrt mit der Gipfelbahn-Fulseck: 09.30 Uhr Kosten: Halbtageswanderung inkl. Programm und Berg- und Talfahrt - 40,00 € Anmeldung an der Kassa der Dorfgasteiner Bergbahnen AG
>> mehr lesen

28.08.: Umgang Schwarzenberg - Geführter Architekturspaziergang (Schwarzenberg/Vorarlberg)
Der Umgang der Menschen im Bregenzerwald mit ihrer Umgebung ist Thema von eigens ausgezeichneten Wegen durch Dörfer der Region. Dr. Herma Mathis- Karg oder Bernadette Rüscher zeigen Ihnen auf einem Spaziergang einige Besonderheiten von Schwarzenberg. Der Weg führt vom Ortszentrum zum Angelika Kauffmann Museum. Folgende Objekte werden besichtigt: - Gasthof Adler - Hotel Gasthof Hirschen - Tanzlaube - Angelika Kauffmann Museum - Pfarrkirche (insofern keine Messe stattfindet) - Haus Hof 6 - Angelika-Kauffmann-Saal 9.30 Uhr, Treffpunkt: Tourismusbüro Schwarzenberg (Straße: Hof 454). Teilnahme kostenlos, keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zum "Umgang Schwarzenberg": https://www.bregenzerwald.at/aktivitaet/umgang-schwarzenberg/ Plakat mit Umgang Terminen im gesamten Bregenzerwald: http://www.schwarzenberg.at/fileadmin/user_upload/Veranstaltungen/2018-Umgang_Aushang_Sommer.pdf Weiterer Termin "Umgang Schwarzenberg": Dienstag, 9. Oktober 2018 um 9.30 Uhr
>> mehr lesen

29.08.: Komm mit! zu den Himmlischen Höh(l)en (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit! zu den Himmlischen Höh(l)en Bei dieser Wanderung erleben Sie wunderschöne Eindrücke von der Flora und Fauna Hohentauerns. Über den Waldweg kommen wir zum 3. himmlischen Platzerl, wo wir auf dem Wolkenbankerl kurzzeitig verweilen. Anschließend geht es über den Wasserweg mit dem 1. himmlischen Platzerl in die Fels- und Höhlenwelt, wo Sie in die Geschichte des Bergbaus von Hohentauern eintauchen können. Nach der Rückkehr über den Wasserweg genießen wir einen gemeinsamen Ausklang im Ort. Tourendaten: Höhenmeter: 586 hm Strecke: 14,9 km Gehzeit: 5h Schwierigkeitsgrad: leichte Tour Der Preis beträgt für Erwachsene € 10,- und für Kinder € 5,-. Gratis mit der Gästekarte Hohentauern. Treffpunkt für alle Wanderungen ist im TV-Büro Hohentauern um 10:00 Uhr. (Tourismusbüro Hohentauern: Tauernstraße 15, 8785 Hohentauern) Jede Wanderung dauert höchstens bis 15:00 Uhr, im Anschluss gibt es eine Einkehr in einen heimischen Gastronomiebetrieb. Das brauchen Sie für die Wanderung: geschlossenes, festes Schuhwerk (Wanderschuhe, Sportschuhe), Rucksack mit Getränk, Sonnenschutz, Regenschutz, persönliches Equipment (Medikamente bei z.B. Allergien, Asthma...) und Kondition für ca. 5 Stunden Wanderung. Da die Teilnehmerzahl auf 24 Personen beschränkt ist, ersuchen wir um Anmeldung bis zum Vortag im Tourismusbüro (info@hohentauern.at oder +43 3618 335).
>> mehr lesen