Tourismus Veranstaltungen in Österreich

 

 

 

 

______________________________

01.10.-22.10.: Herbstl'n tuats im Hexenwasser (Söll/Tirol)
Im Hexenwasser kehrt der Almherbst ein und damit eine ganz besondere Zeit für die Gäste. Bäuerliches Leben wird im Hexenwasser und auf der Simonalm wahrlich in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt. Das tägliche Programm lädt garantiert zum Staunen und Begreifen ein: Programm 11.00 - 16.30 Uhr Almmus verkosten in der Holzknechtsölde Ernten Verwerten Eikas'n
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Kultur ist unsere Natur! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
18.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Kultur ist unsere Natur! Vom Handwerk und den Zünften des Mittelalters bis hin zum Kunsthandwerk und Halls Künstlern der Gegenwart – ein abendlicher Stadtrundgang für (berufstätige) NachtschwärmerInnen und Geschäftsreisende in der Region Hall-Wattens! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Tiroler Schmankerln selbst zubereitet (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
12.30 Uhr: VERKOSTUNG – TIROLER SCHMANKERLN SELBST ZUBEREITET Unter fachkundiger Anleitung zaubern wir aus regionalen Zutaten heimischer Produzenten Tiroler Spezialitäten aller Art. Je nach Jahreszeit verarbeiten wir saisonales Obst und Gemüse zu salzigen und / oder süßen Köstlichkeiten. Liebe geht durch den Magen! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen ➜ Anmeldung: bis Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Stadt- und Museumführung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Hall mit allen Sinnen – Kultur & Kulinarik in einem! Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, „sprechenden“ Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols (Burg Hasegg mit Münzerturm, Rathaus, Magdalenenkapelle) verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Stadtgeschichte zum Genießen! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: MUSEUMSFÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbau-geschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG am Tulfer Kräuterweg - Wildkräuter mit allen Sinnen genießen Zusammen mit unserer ausgebildeten Kräuterpädagogin sammeln unsere Gäste bei einem gemütlichen Spaziergang verschiedene Kräuter und verarbeiten sie selbst zu einem frischen Aufstrich. Zum Abschluss gibt´s eine leckere Kostprobe auf selbstgebackenem Brot, dazu Beerensaft und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Wanderung ins Blumenparadies „Issanger“ (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies „Issanger“ – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Yoga im Freien - Morgenstund´ hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund´ hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Haller Bauernmarkt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
9.00–13.00 UHR BAUERNMARKT HALL IN TIROL Der bekannte Haller Bauernmarkt ist beliebter wöchentlicher Treffpunkt für Gäste und Einheimische – für Ernährungsbewusste wie Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben.
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur „Kaisersäule“ Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Spielstunden am Pferdehof Tiefenthaler - Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Frei nach diesem Motto können Familien das bunte Treiben am Pferdehof Tiefenthaler kennenlernen. Spiele mit, um und auf dem Pferd zählen genauso zu fantasievoller Reitpädagogik wie ein Erlebnisspaziergang in tierischer Begleitung oder sogar eine Reise in ein Zauberland. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verbringen Sie mit Ihren Kindern ein paar Stunden in der Natur, wo Spaß und Bewegung im Vordergrund stehen. ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Pferdehof Tiefenthaler, Unterdorf 16, Mils ➜ Preis: kostenlos ➜ Anmeldung: bis spätestens Freitag 20.00 Uhr unter +43(0)664/8625538 ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Geschlossenes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich!
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Gipfeltour auf´n Largoz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
09.00 Uhr: WANDERUNG – Gipfeltour auf´n Largoz – Das Voldertal, ein Kleinod Tirols Geübten Wanderern bietet der vorderste Gipfel des Bergkammes zwischen Volder und Wattental einen unvergesslichen Aufstieg. Der Weg führt durch den Wald bis zur Largozalm, wo eine wohlverdiente Erfrischung wartet. Für Gipfelstürmer geht´s noch weiter auf den Largoz. Berg Heil! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Krepperhütte, Volderberg ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Samstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall unter +43(0)5223/45544-34 ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Bei schlechtem Wetter bietet der TVB Region Hall-Wattens eine leichte Wanderung zur Voldertalhütte an.
>> mehr lesen

10.10.-31.10.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!
>> mehr lesen

15.10.-22.10.: Detox-Woche mit Ayurveda, Yoga & Meditation (Mondseeland / Mondsee-Irrsee/Oberösterreich)
Körper und Geist reinigen, um in seine Mitte zu kommen und in der Balance zu bleiben – darum geht es bei dieser Detox-Woche am Mondsee im Salzkammergut. Sie erhalten eine ayurvedische Konstitutionsanalyse und darauf basierende Mahlzeiten und Kräuter-Ölmischungen für die Selbstmassage. Durch Ausleitungen können Sie Schlacken abbauen und durch vier Yoga- und Meditationseinheiten pro Tag Ihren Geist sammeln, um alte Gedankenmuster und Emotionen loszulassen. Bei einem Schweigetag richten Sie Ihren Blick ganz nach innen und können bei entspannten Spaziergängen die schöne Berglandschaft des Salzkammerguts genießen.
>> mehr lesen

19.10.: Helmut A. Binser (Saalfelden - Leogang/Salzburger Land)
Mit seinem mittlerweile dritten Bühnenprogramm „Wie im Himmel“ geht Helmut A. Binser auf Tour und man darf sich auf viele neue Gschichten und Lieder des gemütlichen Waidlers freuen. Binser ist ein bayerisches Original: lebenslustig, humorvoll und zünftig, sein Bühnenauftritt so lässig und selbstverständlich als hätte er nie etwas anderes gemacht. Mit seinem neuen Programm „Wie im Himmel“ bespielt er spitzbübisch und voller Leidenschaft die Kabarett- und Wirtshausbühnen Bayerns und Österreichs
>> mehr lesen

19.10.: Geführte Genuss-Wanderung auf der Apfelstraße (Haiming - Ochsengarten/Tirol)
Besichtigung der Apfelplantagen und des Anbaugebietes Besichtigung des Apfellagers in Haiming Verkostung von diversen Apfelsorten und des hausgemachten Apfelsaftes Treffpunkt: Vorplatz Gemeindeamt Haiming - 09.30 Uhr; Bushaltestelle: Haiming-Gemeindeamt; Parkplatz: Haiming Gemeindeamt Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: € 7,- pro Person Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen Ausrüstung: Wanderausrüstung, Regenschutz Anmeldung: Ötztal Tourismus, Infopoint Ötztal T +43 (0) 57200 800; E-Mail: haiming@oetztal.com Öffnungszeiten: MO-FR 09.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr und bei allen Informationen des Oetztals sowie bei Ihrer Unterkunft bis Mittwoch (18.00 Uhr)
>> mehr lesen

19.10.: Vortrag: An der Seite der Toten (Schärding/Oberösterreich)
Der Vortrag möchte zur Auseinandersetzung mit den Lebensthemen Tod und Trauer einladen, hin zu einer förderlichen Abschiedskultur. Referent: Dr. Martin Prein, Psychologe u. Thanatologe VA: Rotes Kreuz Schärding - Mobiles Hospiz, +43(0)7712 2131 25
>> mehr lesen

20.10.: Berggesichter - Ein alpiner Filmabend (Hall in Tirol/Tirol)
DIe Ortsstelle Hall in Tirol des Bergrettungsdienst Österreich präsentiert: Berggesichter - EIn alpiner Filmabend * Datum: Fr, 20.10.2017, 20:00 Uhr * Ort: Veranstaltungszentrum KiWi Absam * Eintritt: 10 € (nur Abendkassa)
>> mehr lesen

20.10.: Konzert mit Erwin Steinhauer (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr „Flieger, grüß mir die Sonne“ mit Erwin Steinhauer und seinen Lieben im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau. Tickets und Infos im Raxalpen Tourismus Incoming-Büro unter 02666/52295 und www.raxalpe.com
>> mehr lesen

20.10.: Geführte Umgangswanderung mit Elisabeth (Mellau/Vorarlberg)
Die Wege des "Umgangs" vermitteln ortstypische Gestaltungsweisen im Wandel der Zeit. Sie sind an der Landschaft, an Häusern, öffentlichen Gebäuden und Nutzbauten ebenso zu entdecken wie an den Dingen des täglichen Gebrauchs. Treffpunkt: 09.30 Uhr beim Tourismusbüro Mellau Keine Anmeldung erforderlich
>> mehr lesen

20.10.-22.10.: Snowpark Opening- Stubai Premiere (Stubaier Gletscher / Stubaital/Tirol)
Bereits zum 9. Mal findet im Snowpark Stubai Zoo das große Saison Opening, die Stubai Premiere statt. Neben einem gratis Materialtest im Brand Saloon wird es wieder jede Menge Contests im Snowpark und rund um die Bergstation Eisgrat geben.
>> mehr lesen

20.10.-29.10.: Yogaherbst Gastein "Quelle der Inspiration" (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Beim Yogaherbst Gastein erwartet Sie ein perfekter Urlaub für Körper, Geist und Seele. Das Yogaprogramm bietet für Yoga-EinsteigerInnen ebenso breit gefächerte Angebote wie für Fortgeschrittene und Profis.
>> mehr lesen

20.10.: Meisterschaft Herbst 2017 (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr Meisterschaft Herbst 2017 - 1. Klasse SüdHeimspiel des SC Neupack Hirschwang gegen Wiesmath auf der Sportanlage in Hirschwang. Reserven 2 Stunden vorher
>> mehr lesen

21.10.: Kabarett"Niedetzky-Marsch" (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
20:00 Uhr Kabarett"Niedetzky-Marsch" mit Angelika Niedetzky. Karten: Preis € 22,00 pro Person, AK NÖ € 20,00 pro Person. Vorverkauf ausschließlich im Seminar-Park-Hotel Hirschwang - keine Kartenreservierung möglich! Infos auch unter 02666/58110. Seminar-Park-Hotel Hirschwang, Trautenberg-Straße 1, 2651 Reichenau
>> mehr lesen

21.10.: Haiminger Markttag (Haiming - Ochsengarten/Tirol)
Als Nordtirols größte Obstbaugemeinde spielt in Haiming naturgemäß der Apfel eine besondere Rolle. Ob zu köstlichem Saft gepresst, zu verschiedensten Spezialitäten verarbeitet oder einfach pur – auf den Markttagen wird eine Vielzahl unterschiedlicher Apfelsorten aus der Region angeboten. Dazu gibt es erntefrische, bäuerliche Produkte – von Erdäpfeln, Gemüse und Obst über Biogetreide bis hin zu Tees und Gewürzen. Und selbstverständlich verschiedenste Schmankerl, wie Käse, Wurst, Brot, Honig und Marmeladen sowie Weine und feinste Destillate. Die Vielfalt noch größer macht das Angebot von Bekleidung, Haushalts- und Dekoartikeln. Und das umfangreiche Rahmenprogramm für Jung und Alt rundet schließlich das besondere Einkaufserlebnis der Haiminger Markttage ab.
>> mehr lesen

21.10.: Herbstkonzert der Musikkapelle Untertilliach (Untertilliach/Tirol)
Das Herbstkonzert der Musikkapelle Untertilliach hat schon Tradition und zieht viele Musikfreunde in den Gemeindesaal nach Untertilliach. Nach dem Konzert sorgt eine Musikgruppe noch für einen schönen Ausklang des Abends.
>> mehr lesen

21.10.-03.11.: Vernissage zur Kunstausstellung in der Galerie Rothschild (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
18:00 Uhr"Prozess aus Spontanität und Ruhe" Werke von Leopoldine und Herbert Koller in der Galerie Schloss Rothschild, Hinterleiten 22, 2651 Reichenau an der Rax. Öffnungszeiten: bis 03.11.2017 jeweils Montag bis Freitag 09:00 – 15:00 Uhr. Infos unter www.vam-stiftung.at, office@vam-stiftung.at
>> mehr lesen

21.10.-22.10.: Symposium „Doderer Herbsttage 2017“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
ab 10:00 Uhr Wege zu Heimito von Doderer & durch den Riegelhof, Prein 23, 2651 Reichenau an der Rax. Infos und Anmeldung: www.riegelhof.at
>> mehr lesen

21.10.: Kostenlose Führung mit Mario Puhane (Schärding/Oberösterreich)
14 bis 16 Uhr, Treffpunkt: Christophorusbrunnen Herr Mag.art. Mario H. Puhane – ehrenamtlicher Stadtarchivar von Schärding bietet 2017 kostenlose Stadtführungen „Schärding im Mittelalter“ für SchärdingerInnen und Gäste an. Der gemeinsame Rundgang dauert ca. 2 Stunden (je nach Witterung). Treffpunkt ist der Christophorusbrunnen am Oberen Stadtplatz. Die Führung ist kostenlos, aber es wird um verbindliche Anmeldung unter Tel. +43(0)7712/4300-0 oder per Mail an stadtarchiv@schaerding.ooe.gv.at gebeten.
>> mehr lesen

21.10.-22.10.: Wurst- und Speckschmaus (Feld am See/Kärnten)

>> mehr lesen

21.10.: Nostalgiefahrten mit der Patscherkofel Pendelbahn (Patscherkofel - Igls/Tirol)
Nostalgiefahrten mit der Patscherkofel Pendelbahn! Begeben Sie sich in das Jahr 1928, als die Patscherkofelbahn in Betrieb genommen wurde. An folgenden Tagen haben sie die Möglichkeit die Patscherkofelbahn nostalgisch zu erleben: Sa, 07.10.2017, So, 08.10.2017, Sa, 14.10.2017, So, 15.10.2017, Sa, 21.10.2017 sowie So, 22.10.2017 jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr. Die Patscherkofel Pendelbahn geht am 22.10.2017 in Ruhestand. Möchten Sie in die fast 90-jährige Geschichte der Patscherkofelbahn eingehen und Teil der letzten Talfahrten am 22. Oktober 2017 sein? Wir verlosen 45 x 2 Berg- und Talfahrten für den letzten Betriebstag der Patscherkofel Pendelbahn. Einsendeschluss ist der 15.10.2017 bei Ines Löschnig, i.loeschnig@patscherkofelbahn.at
>> mehr lesen

21.10.: Oetzer Markt (Oetz/Tirol)
"Hoaße, Hoaße...!" Marktgeschrei, herrliche Düfte und viele verschiedene Verkaufsstände laden zum Verweilen im Ortszentrum von Oetz ein.
>> mehr lesen

21.10.: Komm mit auf den Steinplan (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit auf uns're Berg! Heute geht es bei unserer Wanderung auf den Steinplan! Die Wanderung dauert ca. 3h50, wir legen 760hm und 9,8 km zurück. Wir starten um 9 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wöchentliche geführte Wanderung: Entdeckenswerte Genusswanderungen und wunderschöne Gipfeltouren erwarten Sie in den Wandergebieten des Murtals. Begleiten Sie uns auf diesen Touren und lernen Sie gemeinsam mit unseren Bergwanderfüherinnen die schönsten Plätze der Region kennen. Einmal pro Woche haben Sie diesen Sommer und Herbst die Gelegenheit, an unseren geführten Touren teilzunehmen. Auf 26 Touren werden wir insgesamt 15.000 Höhenmeter und 270 Kilometer zurücklegen - und für ganz besonders fleißige Wanderer wird es am Ende eine Überraschung geben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0664 5841417: Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Sie werden sehen nicht nur, dass es gemeinsam und unter professioneller Begleitung sicherer ist, es wird auch viel Spaß machen mit den Damen unterwegs zu sein. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei) Anmeldung bei den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 - www.weg-es.at Vom Berg ins Wasser! Als besonderes Zuckerl für die Wanderer ist, dass sie sich am gleichen Tag noch Entspannung pur gönnen können – denn alle Bergfexe erhalten als kleine Belohnung einen -20% Gutschein auf den 4-Stunden-Eintritt in der Therme Aqualux an diesem Tag! Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Zirbenland Steiermark durchgeführt! Von 26.8. bis 25.11.2017 - jeden Samstag
>> mehr lesen

21.10.-22.10.: Ausstellung: Fossilien-Mineralien (Schärding/Oberösterreich)
Samstag, 21. Oktober 2017, 19 Uhr: Film zur Fossilien- und Mineralienausstellung.
>> mehr lesen

21.10.: Schautriftvorführung in der Erlebniswelt Mendlingtal (Göstling an der Ybbs/Niederösterreich)
Treffpunkt: Klaushütte um 13.30 Uhr An diesen Tagen sind auch die Mühle ab 10 Uhr und die Venezianersäge ab 13 Uhr in Betrieb.
>> mehr lesen

21.10.: Indische Messe in der Kurhaus Kirche (Schärding/Oberösterreich)
Namasté - Indische Messe in der Kurhaus Kirche Am 21. Oktober 2017 um 17.45 Uhr findet in der Kurhaus Kirche der Barmherzigen Brüder eine "Indische Messe" statt. Zelebriert wird die hl. Messe von Pfarrer Sebastian Edakarottu und musikalisch umrahmt von einem indischen Kirchenmusiker & Sänger auf seinem Harmonium.
>> mehr lesen

21.10.-27.10.: Apfelmontgolfiade- int. Ballonfahrertreffen in Puch (Oststeiermark/Steiermark)
Auch dieses Jahr werden sich viele Teams aus ganz Europa zwischen 21. und 27.10.2017 zur Apfelmontgolfiade in Puch bei Weiz einfinden. Ein Treffen, bei dem nicht der Wettkampf, sondern Gemütlichkeit und Erholung im Vordergrund stehen. Bei schönem Herbstwetter und guter Laune hoffen wir Euch bei uns verwöhnen zu dürfen. Täglich starten die Ballone um 7:30 Uhr und 14:30 Uhr
>> mehr lesen

22.10.: Schatzgräberlager am Buschberg (Leiser Berge/Niederösterreich)
Beginn: 13:30 Uhr Dauer: ca. 2 Std. Treffpunkt: am Buschberg-Parkplatz Für private Gruppen, Schulen, Kindergärten, Kindergeburtstage, etc. – Termine nach Vereinbarung, auch am Samstag oder an einem Wochentag möglich. Die Schürfrechte kosten € 16,- pro Schatzkarte (bzw. Schatzkiste). Die Schatzkisten dürfen, samt Inhalt natürlich, mit nach Hause genommen werden. Die Schatzkisterl sind sehr dekorativ und mit Halbedelsteinen gefüllt. Pro Schatzsucherin oder Schatzsucher (oder Schatzsuchergruppe) ist eine Begleitperson notwendig. Zur Not kann auch ein Erwachsener 2 Kinder oder Gruppen betreuen. Gruppenanzahl und Anzahl der Erwachsenen bitte telefonisch mit dem Betreuer oder der Betreuerin absprechen. Es gibt zwei Möglichkeiten der Schatzsuche: a) Jedes Kind bekommt eine Schatzkarte und findet eine Schatzkiste. b) Die Kinder suchen zu zweit oder in Gruppen und finden gemeinsam eine Schatzkiste, deren Inhalt sie sich teilen. Die Kinder bekommen die entsprechende Anzahl leerer Kisten (€ 3,50) dazu. Alter der Zielgruppe: 5 – 12 Jahre Allerdings haben wir immer wieder auch jüngere Kindergartenkinder bei der Schatzsuche und selbst die 3jährigen schaffen die Strecke meist ohne Probleme. Die Route ist ca. 1 km lang und führt bergauf und bergab durch den Wald. Ausrüstung: feste Schuhe, bei unsicherer Wetterlage ein Regenschutz Der Buschbergparkplatz liegt an der Straße zwischen 2116 Niederleis und 2152 Gnadendorf. (Für´s Navi am besten Niederleis eingeben. Von dort ist der Buschberg beschildert.) Die Größere der beiden Radarkugeln steht auf dem Buschberg und ist als Landmark weithin sichtbar. Anmeldung und Detail-Infos bei Bettina Rupp 0699 1105 2672
>> mehr lesen

22.10.: Kirchweih (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
11:00 Uhr Gasthof Schlickwirt
>> mehr lesen

22.10.: Nostalgiefahrten mit der Patscherkofel Pendelbahn (Patscherkofel - Igls/Tirol)
Begeben Sie sich in das Jahr 1928, als die Patscherkofelbahn in Betrieb genommen wurde. An folgenden Tagen haben sie die Möglichkeit die Patscherkofelbahn nostalgisch zu erleben: Sa, 07.10.2017, So, 08.10.2017, Sa, 14.10.2017, So, 15.10.2017, Sa, 21.10.2017 sowie So, 22.10.2017 jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr. Die Patscherkofel Pendelbahn geht am 22.10.2017 in Ruhestand. Möchten Sie in die fast 90-jährige Geschichte der Patscherkofelbahn eingehen und Teil der letzten Talfahrten am 22. Oktober 2017 sein? Wir verlosen 45 x 2 Berg- und Talfahrten für den letzten Betriebstag der Patscherkofel Pendelbahn. Einsendeschluss ist der 15.10.2017 bei Ines Löschnig, i.loeschnig@patscherkofelbahn.at
>> mehr lesen

22.10.: Leonhardiritt (Thierseetal/Tirol)
Leonhardiritt
>> mehr lesen

25.10.: Innviertler Wadlbeisser (Schärding/Oberösterreich)
Innviertler Wadlbeisser, mit dem aktuellen Programm „Wadlbeisser reloaded“, bekannt auch durch die Fernsehsendung “Wirtshausmusikanten beim Hirzinger“ im BR. Seit 15 Jahren bringen die Innviertler Wadlbeisser einen Stilmix auf die Bühne, der gekonnt hin und her pendelt zwischen Volks-Musizieren auf höchstem Niveau, Parodieren und Imitieren von oft zeitlich begrenzten Modeerscheinungen und der Darbietung von unauslöschlichen Evergreens genauso wie von fetzigen Eigenkompositionen. Der Klamauk zwischen und sogar während der Stücke, welche ausschließlich in Eigenarrangements dargebracht werden, ist gewollt, gekonnt und nicht selten ganz und gar improvisiert. Und das seit 15 Jahren; jetzt halt reloaded“. In mittlerweile vier Bühnenprogrammen zeigen die sieben Ausnahmekünstler ihr musikalisches wie auch kabarettistisches längst nicht mehr nur Talent sondern nunmehriges Können und stellen nach dem „3-Teiligen“, dem „Born to be laut“, dem „Couchgeflüster“ und dem „AmOre“ nun ihr neues „Reloaded“ dem hörwilligen wie auch jedes Mal begeisterten Publikum vor. Beginn: 20:00 Uhr
>> mehr lesen

25.10.: Musikantenball im Zeller Dorfstadl im Schulhotel Zellerhof (Zell am Ziller - Zillertal Arena/Tirol)
Für beste Stimmung ist gesorgt. Beginn: 20.30 Uhr Eintritt: VVK € 5,-, AK € 7,- Für Speiß unt Trank ist bestens gesorgt. Schätzspiel mit attraktiven Preisen!
>> mehr lesen

26.10.: 3. Stainach-Pürgger Schmankerltour 2017 (Stainach-Pürgg/Steiermark)
Nationalfeiertag 26. Okt. 2017 - Tourismusverband Stainach-Pürgg Start von 9.30 bis 11.30 Uhr am Hauptplatz in Stainach Strecke: Ab Hauptplatz Stainach nach Pürgg über Untergimming, Trautenfels zurück nach Stainach. Es gibt verschiedene Labe-Stationen mit musikalischer Begleitung. Abschluß-Veranstaltung um 17.30 Uhr in Stainach mit Verlosung von schönen Sachpreisen und Gutscheinen. Alle Gemeindebewohner und Gäste sind dazu herzlich eingeladen! Auskünfte: TVB Stainach-Pürgg 03682/24800-17 E-Mail: Tourismus@stainach-puergg.gv.at
>> mehr lesen

26.10.: GenussSchilchern (St. Stefan ob Stainz/Steiermark)
Saisonabschluss der GenussSchilchern-Betriebe in der Gemeinde St. Stefan/Stainz Beginn: 9 Uhr
>> mehr lesen

26.10.: ORF Radio Steiermark Wandertag (Naturpark Pöllauer Tal/Steiermark)
Auf zur Hirschbirn´ fertig los! Was ist, wenn viele glückliche Gesichter sich beschwingt durch das Pöllauer Tal begeben? Genau! Dann ist es wieder soweit! Die Pöllauer Hirschbirne lockt ihre Freunde zum traditionellen ORF Radio Steiermark Wandertag am 26. Oktober 2017. Sie können sich nicht entscheiden, was Sie mehr reizt? Die üppige Landschaft, die vielen freundlichen Blicke, die regionalen Schmankerln, das musikalische Verwöhnprogramm, die lustigen Erlebnisstationen oder das große Abschlussfest in der POSS-Halle? Macht nichts! Ist auch gar nicht notwendig. Bringen Sie einfach Ihre Freunde, Familien, Vereine oder Firmenmitarbeiter mit und genießen Sie einen unvergesslichen Tag im Naturpark Pöllauer Tal. Stramme Wadeln garantiert! Spätestens beim großen Abschlussfest in der POSS-Halle können sich müde Wander-Wadeln bei schwungvoller Live-Musik und Geselligkeit wieder erholen. Flinke Wadeln gibt es übrigens beim Schuhplattler-Bewerb zu bestaunen. Ob die Sonne scheint, es stürmt oder regnet. Wir freuen uns über viele motivierte Wanderer und wünschen viel Glück und große Überraschungen beim Gewinnspiel.
>> mehr lesen

26.10.-29.10.: :alpenarte - Internationale Musikalische Nachwuchselite zu Gast im Bregenzerwald (Schwarzenberg/Vorarlberg)
Donnerstag, 26. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober 2017 im Angelika-Kauffmann-Saal Schwarzenberg Internationale musikalische Nachwuchselite zu Gast im Bregenzerwald/Schwarzenberg Generationenübergreifende Begegnungen und Kontakte in den Bereichen Kunst und Kultur gemeinsam mit internationalen Musikern in einem exklusiven Rahmen entstehen zu lassen - das ist die Idee hinter dem Namen :alpenarte. Yury Revich - Intendant in Residence Herbst 2017 Auf Mario Häring als ersten Intendant in Residence folgt nun der mittlerweile österreichische Geiger mit russischen Wurzeln Yury Revich. Der ECHO Klassik-Preisträger gestaltet das Programm der :alpenarte im Herbst 2017 und wird auch selbst mit seiner Violine, der "Princess Aurora" von Antonio Stradivari, zu hören sein. Weitere Informationen sowie Programm folgen. ProgrammEröffnungskonzert, Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:30 Uhr Die vier Jahreszeiten Freitag, 27. Oktober 2017, 19:30 Uhr Tour d'Europe Samstag, 28. Oktober 2017, 17:00 Uhr Angels & Demons Sonntag, 29. Oktober 2017, 17:00 Uhr Beethoven - Pas de Deux - Piazzolla Tickets und Preise19 bis 39 Euro pro Konzert Jugendliche bis 18 Jahren sind gratis, ermäßigte Tickets bis 27 Jahre (8 Euro) Abo für alle vier Konzerte: 60 bis 102 Euro Kartenvorbestellung und weitere InformationenTel. +43 5512 2917 80 info@alpenarte.at www.alpenarte.at
>> mehr lesen

26.10.: PillerseeTaler Halbmarathon im PillerseeTal (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Staffelbewerb für 4 Läufer oder Einzelbewerb, es gibt auch eine Nordic-Walking-Klasse. Start und Ziel: Talstation Buchensteinwand Heuer gibt es wieder eine Pillerseetalwertung: Für Freunde, Firmen, Vereine usw. aus dem Pillerseetal. Dadurch sollen auch wieder mehr Hobbysportler angesprochen werden. Info bei Intersport Günther Tel. ++43 5354 52620 oder ++43 5354 88112 Fax ++43 5354 52290 Details auf www.pillerseebiker.at Die Strecke führt von St. Ulrich am Pillersee nach Hochfilzen - Pfaffenschwendt - Fieberbrunn und über St. Jakob in Haus wieder zurück nach St. Ulrich am Pillersee (über den Radweg). Die Strecke ist asphaltiert oder ein gut befestigter Radweg und führt zu den schönsten Panoramen im PillerseeTal.
>> mehr lesen

26.10.: 3. interreligiöses Gebet (Schärding/Oberösterreich)
um 18 Uhr am Stadtplatz mit muslimischen, koptischen, orthodoxen, buddhistischen, hinduistischen, sikhistischen, röm.-katholischen und evangelischen Menschen aus Schärding. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Kubinsaal statt.
>> mehr lesen

26.10.: 6. Niedernsiller Herbstlauf (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
PROGRAMMab 10.00 Uhr KINDERLÄUFE (U6 bis U14; 400/1.100/2.200 Meter) ab 11.00 Uhr ALLGEMEINE ALTERSKLASSE Jugend Fitrunde mit 6 km Hauptklasse, AK40, AK50, AK60 Firmenwertung (ab 4 Personen) 6 oder 14 km freie Streckenwahl
>> mehr lesen

26.10.: Geh mit - bleib fit! (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
Kenst du "Michee" ? Geh mit - Bleib fit! Ob alt ob jung, es ist doch schön, dass wir den Weg gemeinsam gehen. Treffpunkt: Gemeindeamt St. Michael Wann: 26.10.2017 Familienstrecke: 09.33 Uhr Fitnesstrecke: 06.00 Uhr Ziel: Glashütte - Jeder Teilnehmer erhält ein Getränk! Beschreibung der Familienstrecke: Gemeindeamt > Schimmbad > Egidikirche > Dasl > Oberweißbug > Unterweißburg > Glashütte Beschreibung der Fitnessstrecke: Überraschungsstrecke rund um Michee. Gehzeit ca. 7 - 8 h, inklusive 3 Labestationen. Mehr Informationen erhalten Sie im Sportgeschäft "Sport Friedich"!
>> mehr lesen

26.10.: Pferderennen in Kirchberg (Kirchberg in Tirol/Tirol)
Rennbeginn: 13.30 Uhr Programm: * Trabrennen * Ponyreiten * Doppelsitzer-Trabfahren für Sponsoren ab 15.00 Uhr musikalische Unterhaltung.
>> mehr lesen

26.10.: Vogelbeer Wanderung (Oststeiermark/Steiermark)
Ort: St. Kathrein am Offenegg Streckenlänge: ca. 5 km Höhenmeter: ca. 150 m Reine Gehzeit: ca. 2 Stunden Beginn 9:30 Uhr: Wanderer-Messe in der Pfarrkirche 10:30 - 12:00 Uhr: Frühschoppen mit den "Kathreiner Dorfmusikanten" und Wanderstart für den Vogelbeer-Panoramaweg am Dorfplatz Der Vogelbeer-Panoramaweg bietet eine wunderschöne Aussicht auf den Passailer Kessel bis hin zur Koralpe und dem Bachern-Gebirge. Informieren Sie sich zum Thema Vogelbeere entlang der Strecke und genießen Sie kulinarische Schmankerl bei den Labestationen und den Kathreiner Wirten.
>> mehr lesen

26.10.: PillerseeTal Halbmarathon (St. Ulrich am Pillersee/Tirol)
Staffelbewerb für 4 Personen oder Einzelbewerb - Start und Ziel Talstation Buchensteinwand; 09.00 Uhr: Start Nordic Walking, 10.00 Uhr: Start Einzel- und Staffelbewerb, 13.00 Uhr: Zielschluss, ca. 11.15 Uhr Zieleinlauf der ersten Teilnehmer; Preisverteilung: 14.30 Uhr im Restaurant buach.blick; Info und Anmeldung bei Intersport Günther (Tel. +43.5354.88112 oder 52620), Mehr Infos auf www.pillerseebiker.at
>> mehr lesen

26.10.-29.10.: Fischercup um den Granatlaxn aus der Genussregion (Feld am See/Kärnten)
Anglerbewerb am Brennsee und am Afritzer See
>> mehr lesen

26.10.: ORF Radio Steiermark Wandertag "Rund um die Pöllauer HIrschbirne" (Oststeiermark/Steiermark)
Am 26. Oktober 2017 begeben wir uns im Naturpark Pöllauer Tal beim traditionellen ORF Radio Steiermark Wandertag auf die Spuren der Pöllauer Hirschbirne. Es wird wieder zwei Wegstrecken geben – eine längere Runde mit Labestationen und Musik am Weg sowie eine familienfreundliche Runde mit Spiel- und Spaßstationen. Wir freuen uns auf alle, die die Natur und die kulinarischen Spezialitäten des Pöllauer Tals mit uns genießen möchten. Zum Abschluss gibt es ein großes Fest mit attraktivem Musikprogramm in der POSSHalle sowie ein Gewinnspiel mit tollen Hauptpreisen! Programm: 8:30 Uhr: Heilige Messe in der Pfarrkirche Pöllau 9:15 Uhr: Treffen, Stärken und Starten am Kirchplatz Pöllau mit der "Hirschbirnmusi" 9:30 - 10:30 Uhr: Start 2 Wanderstrecken: 1 kurze familienfreundliche Route (7 km), 1 längere Panorama-Wanderstrecke für Naturgenießer (11 km). Erlebnisstationen für Groß und Klein: Für alle kleinen Wanderfreunde warten spannende und lustige Spielestationen, für die etwas größeren laden unterhaltsame Stationen zum Mitmachen ein. Genuss-Stationen - regionale Kulinarik & Musik ab 11:30 Uhr: Fest mit Genuss, Gaudi & Musi im POSS-Zentrum Pöllau. Großes Gewinnspiel mit tollen Preisen! TIPP: Schuhplattler Contest in der POSS Halle/Pöllau ab 12 Uhr
>> mehr lesen

26.10.-29.10.: Pferdeherbst Mils 2017 (Ferienregion Hall - Wattens/Tirol)
Das viertägige Herbstfest in der Region Hall-Wattens ist das größte, traditionelle Pferdefest in Österreich. Über vier Tage lang bietet das Festgelände alles zum Thema Pferd. Tiroler Schmankerln, Vorführungen von Tradionsgruppen, Kinderprogramm und Musik sorgen für gute Stimmung. 26. Oktober - Eröffnungsfrühschoppen mit Franzl Posch und seinen Innbrüggler 27. Oktober - Pferdeherbst Gala 28. Oktober - Geschicklichkeitsfahrbewerbe, Kinderprogramm, Freier Pferdemarkt 29. Oktober - Festumzug durch das Dorf Ein Fest für die ganze Familie und ein Muss für alle Pferdefans! Lesen Sie mehr zur Veranstaltung unter: http://www.hall-wattens.at/pferdeherbst
>> mehr lesen

26.10.: Oktoberlauf (St. Johann - Alpendorf/Salzburger Land)
.
>> mehr lesen

27.10.: 30 Jahre Männerchor Obertilliach - Festabend (Obertilliach / Lesachtal/Tirol)
Der Männerchor Obertilliach begeht heuer sein 30-jähriges Bestandsjubiläum mit einem Festabend im Kultursaal Obertilliach. Man darf schon gespannt auf diesen Abend sein!
>> mehr lesen

27.10.-29.10.: Mönchhofer Weinkulturtage mit offenen Kellertüren (Mönchhof/Burgenland)

>> mehr lesen

27.10.-29.10.: FIS Skiweltcup Opening (Sölden/Tirol)
in Sölden beginnt der Winter bereits am 27. Oktober. Wenn auf dem Rettenbach-Gletscher hoch über Sölden die Stars des Alpinen Skirennlaufs ihren Weltcup-Auftakt feiern. Ganz "Ladies first", eröffnen am Samstag traditionellerweise die Damen mit dem ersten Riesentorlauf der Saison den Weltmeisterschaftswinter. Am Sonntag beschließen die Männer die rasante Fahrt durch die blauen und roten Stangen. Programm Skiweltcup Opening 2017 Freitag, 27.10.2017 - 13.00 - 16.00 Uhr FIS FORUM ALPINUM / Freizeit Arena Sölden - ab 17.00 Uhr KRONE Weltcup-Party / Postplatz Ortszentrum Sölden - 18.30 Uhr Startnummernverlosung RTL Damen / Postplatz Ortszentrum Sölden - anschl. KRONE Weltcup-Party / Postplatz Ortszentrum Sölden Samstag. 28.10.2017 - 10:00 Uhr 1. Lauf RTL Damen / Rettenbachgletscher - Party mit dem Ö3 / Rettenbachgletscher - 13:00 Uhr 2. Lauf RTL Damen / Rettenbachgletscher - anschließend Siegerehrung RTL Damen / Rettenbachgletscher - Party mit dem Ö3 / Rettenbachgletscher - 17:00 Uhr Parade der Fanclubs / Ortszentrum Sölden - ab 17.00 Uhr KRONE Weltcup-Party / Postplatz - Ortszentrum Sölden - 18:30 Uhr Siegerehrung und Preisübergabe RTL Damen / Postplatz - Sölden - 18:45 Uhr Startnummernverlosung RTL Herren / Postplatz - Ortszentrum Sölden - anschl. KRONE Weltcup-Party / Postplatz - Ortszentrum Sölden - 20:00 Uhr ORF Radio Tirol Weltcup Party mit Nockalm Quintett, Fredy Pfister Band, DJ Alex / Eintritt € 9,00 Freizeit Arena Sölden Sonntag, 29.10.2017 - 10:00 Uhr 1. Lauf RTL Herren / Rettenbachgletscher - Party mit dem Ö3 / Rettenbachgletscher - 13:00 Uhr 2. Lauf RTL Herren / Rettenbachgletscher - anschließend Siegerehrung und Preisübergabe RTL Herren - Party mit dem Ö3 / Rettenbachgletscher - Prämierung der Fanclubs
>> mehr lesen

27.10.: Mellau singt (Mellau/Vorarlberg)
Jeden letzten Freitag im Monat findet "Mellau singt" statt. Es ist jeder herzlich willkommen, der gerne singt und musiziert. Besonders Musikanten/innen mit und ohne Instrument sind herzlich eingeladen. Liedtexte werden zu Verfügung gestellt. Beginn: 20.15 Uhr Treffpunkt: Aktivhotel Kanisfluh, Mellau
>> mehr lesen

27.10.-29.10.: Martiniloben "An der Türkenschanze" (Breitenbrunn am Neusiedler See/Burgenland)
Martiniloben Die Breitenbrunner Winzer laden zum alljährlichen Martiniloben. Die Keller und Verkosträume sind an beiden Tagen ab 14 Uhr geöffnet. Neben den jungen Weinen gibt es diverse Schmankerln zu verkosten. Das detaillierte Programm finden Sie auf www.martiniloben.info
>> mehr lesen

28.10.: Komm mit auf die Hochalm (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit auf uns're Berg! Heute geht es bei unserer Wanderung auf die Hochalm in Seckau! Die Wanderung dauert ca. 4h, wir legen 790hm und 10,3 km zurück. Wir starten um 9 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wöchentliche geführte Wanderungen: Entdeckenswerte Genusswanderungen und wunderschöne Gipfeltouren erwarten Sie in den Wandergebieten des Murtals. Begleiten Sie uns auf diesen Touren und lernen Sie gemeinsam mit unseren Bergwanderfüherinnen die schönsten Plätze der Region kennen. Einmal pro Woche haben Sie diesen Sommer und Herbst die Gelegenheit, an unseren geführten Touren teilzunehmen. Auf 26 Touren werden wir insgesamt 15.000 Höhenmeter und 270 Kilometer zurücklegen - und für ganz besonders fleißige Wanderer wird es am Ende eine Überraschung geben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0664 5841417: Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Sie werden sehen nicht nur, dass es gemeinsam und unter professioneller Begleitung sicherer ist, es wird auch viel Spaß machen mit den Damen unterwegs zu sein. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei). Anmeldung bei den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 - www.weg-es.at Vom Berg ins Wasser! Als besonderes Zuckerl für die Wanderer ist, dass sie sich am gleichen Tag noch Entspannung pur gönnen können – denn alle Bergfexe erhalten als kleine Belohnung einen -20% Gutschein auf den 4-Stunden-Eintritt in der Therme Aqualux an diesem Tag! Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Zirbenland Steiermark durchgeführt! Von 26.8. bis 25.11.2017 - jeden Samstag
>> mehr lesen

28.10.: Hiatz tonz ma Oan (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
20.00 Uhr beim Kehlbachwirt
>> mehr lesen

28.10.: 4. Oktoberfest im Genießer-Schlosshotel Seewirt (Turracher Höhe/Kärnten)
Frisch gezapftes Bier, Weißwürste und steirisch-kärntnerische Schmankerln - beim 4. Oktoberfest im Genießer-Schlosshotel Seewirt.
>> mehr lesen

28.10.: Hubertusandacht (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
15:00 Uhr Hubertusandacht beim Augenbrünnl in Hirschwang. Musikalische Begleitung durch die Bläsergruppe des Brauchtumsvereines.
>> mehr lesen

28.10.: Der Hornbaron 2017 (St. Johann in Tirol/Tirol)
Das COOEE alpin Hotel Kitzbüheler Alpen und das Team von Bike Nature laden am 28.10.2017 zum einzigartigen MTB-Event am Fuße des Kitzbüheler Horn ein! Beginn des Hornbaron 2017 ist um 14:00 uhr mit dem gemeinsamen Start aller Klassen. Die besondere Herausforderung wird es sein, das perfekte Bike für diesen Bewerb zu finden. Streckenführung: Start-/Zielgebiet am Parkplatz der Hochfeldlifte in St. Johann. Uphill am Harschbichl über die Rodelbahn und die Bassgeigeralm bis zur Kaiserburg. Downhillabfahrt entlang des Harschbichl-Trails zurück zum Ausgangspunkt. Auf euch wartet: • ein knackiger Anstieg und eine spannende Abfahrt • Der flowige Harschbichl-Trail mit 145 Kurven, 75 Roller und 11 Northshore Elemente • Eine Höhendifferenz von 550 Hm & eine Streckenlänge von 9.400 m (Streckenänderungen vorbehalten) Für alle Teilnehmer gibt es eine g’schmackige Verpflegung im Ziel und die Möglichkeit sich im Wellnessbereich des COOEE alpin Hotels Kitzbüheler Alpen zu erfrischen und aufzuwärmen. Anschließend an das Rennen können die schmerzenden Wadeln auf der Lederhosenparty – der offiziellen After Race Party – im COOEE alpin Hotel so richtig aufgelockert werden. Klassen: Jugend-, Damen- und Herrenklasse. Die Wertung erfolgt nach der Gesamtzeit für up- und Downhill. Startgeld: Jugend (12-16 Jahre) € 10, Damen € 25, Herren € 30. Startsackerl für jeden Teilnehmer. Tolle Preise warten auf DiCH! Nachnennungen bis zur Startnummernausgabe möglich. Duschmöglichkeiten nach dem Rennen vorhanden. Alle Infos unter: http://www.cooee-alpin.com/hornbaron oder www.bike-stjohann.at/hornbaron Anmeldung vorab bei Bike Nature info@bike-st.johann.at, +43 (0)5352 6477
>> mehr lesen

29.10.: O'Grun am Hartkaiser (Wilder Kaiser/Tirol)
Am 29. Oktober wird beim O'grun so richtig gefeiert! Wir freuen uns auf Euch. Ein großer DANK an alle Ellmi's Besucher!!
>> mehr lesen

29.10.: Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
11:00 Uhr Lesung im Literatursalon„Amour-Hatscher“ – Lesung von Polly Adler. Kartenpreis: € 15,00 - € 20,00. Infos: 02666/52289, www.schlosswartholz.at, office@schlosswartholz.at, Literatursalon Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax
>> mehr lesen

29.10.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0
>> mehr lesen

29.10.: Matinee: OÖ Klarinettenorchester und Klarinettenchor (Schärding/Oberösterreich)
Das „OÖ Klarinettenorchester“ wurde 2014 gegründet und setzt sich aus Lehrpersonen des Landesmusikschulwerkes zusammen. Klarinette pur, unverfälschter Klarinettenklang in allen nur denkbaren Schattierungen. Dirigent: Alexander Neubauer - Soloklarinettist der Wiener Symphoniker und Mitglied der Gruppe Faltenradio. Der Klarinettenchor des Bezirkes Schärding besteht aus ehemaligen sowie aktuellen Schülerinnen und Schülern der Landesmusikschulen Schärding, Andorf und Münzkirchen und spielt unter der Leitung von Manfred Hangler.
>> mehr lesen

29.10.: O'Grun am Hartkaiser (Ellmau/Tirol)
Am 29. Oktober wird beim O'grun so richtig gefeiert! Wir freuen uns auf Euch. Ein großer DANK an alle Ellmi's Besucher!!
>> mehr lesen

29.10.: Leonhardifest (Piesendorf Niedernsill/Salzburger Land)
mit Pferdesegnung und Reitspiele in Aufhausen
>> mehr lesen

30.10.: Tanzkurs für Beginner (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Festsaal der Marktgemeinde Tanzen ist Bewegung, Sport und Spass zu Zweit, Gehirntraining, Koordination, Gefühl und noch vieles mehr. Du lernst diesmal an 4 Abenden die Grundlagen für Tango und Rumba. Kursbeitrag: € 45,-- pro Person/bitte geeignete Schuhe (glatte Sohle oder Tanzschuhe) tragen. Kontakt: Sabine Eisenprobst, Tel.:0664 8062 0201, Email:sabine@eisenprobst.com oder bei Alfons Obermoser, Tel.:0650 4540 862, Email:alfons.obermoser@gmx.at
>> mehr lesen

31.10.: Halloween Party (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
Halloween Party mit Unterhaltungsmusik im Preiner Stadl, Prein 25, 2651 Reichenau an der Rax. Infos unter 02665/526 und www.raxalpe.com
>> mehr lesen

02.11.: Bockbieranstich mit Live Musik „Inn Secks“ (Schärding/Oberösterreich)
ab 18 Uhr im Wirtshaus zur Bums'n
>> mehr lesen

02.11.: Konzert: Kurhauskirche (Schärding/Oberösterreich)
Allerseelen Johann Baptist Weiß (1813-1850), Requiem in Es
>> mehr lesen

02.11.: Eder Hausbauabend (Schärding/Oberösterreich)
Holen Sie sich professionelle Bauberatung von den EDER Bauberatern, den Experten vom OÖ Energiesparverband und den Finanzierungsspezialisten der Raiffeisenbank. Anmeldung unter www.eder.co.at/aktuellesservice/hausbauabend/ Veranstalter: Ziegelwerk EDER GmbH & Co KG, +43(0)7276/2415-0
>> mehr lesen

02.11.: Wiedereröffnung des BARista Feinkostladens (Schärding/Oberösterreich)
Erlesenes für den Gaumen. im BARista
>> mehr lesen

02.11.-03.11.: Hausmesse Firma Etech (Schärding/Oberösterreich)
Kochvorführung: Miele, AEG, Philips Kaffeeverkostung: Nespresso Sonderaktion SKY VA: ETECH, +43(0)7712 3079
>> mehr lesen

02.11.: Freeride Film Festival 2017 (Innsbruck/Tirol)
Das Freeride Filmfestivals 2017! Vorweg: Wir haben uns die Auswahl wirklich nicht leicht gemacht. Das Niveau der eingereichten Filme war enorm hoch und dementsprechend intensiv waren die Diskussionen, welche Streifen am besten die aktuelle Entwicklung des Freeriden abbilden. Und weil so ein Kino-Abend leider nicht unbegrenzt lange dauern darf, haben wir nun folgende Produktionen für euch zusammengestellt: # Freeride Filmfestival - Official Programm-Trailer 2017 https://vimeo.com/230404625 "Arctic Lights - Svalbard Expedition" Snowboard-Superstar Antti Autti hat sich längst von seiner erfolgreichen Wettkampf-Karriere verabschiedet. Nun sucht der 32-jährige Finne in der ultimativen Einsamkeit des Nordischen Eismeers und in der Abgeschiedenheit Spitzbergens nach jenen Glücksgefühlen, die ihn als Jugendlichen so sehr fürs Snowboarden begeistert hatten. Doch sein Streben nach Freiheit wirft auch Fragen auf: Wie groß ist der eigene Beitrag zur Erderwärmung? Und wie kann man die Umwelt schützen, während man gleichzeitig in die unberührte Natur vordringt? "Yamas - Snowmads in Greece" Fabian Lentsch ist erneut mit seinem 11-Tonnen-Truck und einer Handvoll guter Freunde unterwegs, um unbekanntes Terrain zu erkunden. Im vergangenen Winter zog es ihn für zwei Monate nach Griechenland, wo ein außergewöhnlich schneereicher Winter die Sommerurlaubs-Destination in ein Wintersportparadies verwandelt hatte. Aber ganz ehrlich: Wer hätte gedacht, dass der Olymp, der Berg der antiken Gottheiten, so eine toughe Herausforderung für Freerider wäre? "Searching for Gold - Das weiße Gold aus Kirgistan" Joi Hoffmann ist ein leidenschaftlicher Nutzer von Google Earth. Als er inmitten eines kirgisischen Gletschers ein riesiges schwarzes Loch entdeckt, ist seine Neugier geweckt: Ja, hier, an einem der entlegendsten Flecken der Erde, wird in großem Stil Gold abgebaut. Und rundherum laden steile Bergflanken zum Shredden in mehr als 4000 Metern Höhe ein. Die Frage ist nur: Gibt es einen Weg durch das Minengelände und hinein ins interessanteste Gletschertal der Region? Und: Finden Joi und seine Kumpels Mitch Tölderer, Fabi Lentsch und Michi Trojer selbst auch Gold? Oder ist die Suche nach dem weißen Gold nicht ohnehin schon Abenteuer und Lohn genug? "Stairway to Heaven" Sechs Jahre zuvor hatte Roman Rohrmoser einen spektakulären Sturz in der Pallavicinirinne am Großglockner nur mit sehr viel Glück überlebt. Nun kehrt der Zillertaler in den Dolomiten in die Welt der massiven Steilwände zurück! 900 Höhenmeter, 50 Grad steil - die nackten Zahlen der Cima Tosa sind mehr als beeindruckend, der Aufstieg durch die atem(be)raubende Nordwand ist noch respekteinflößender! Doch Roman hat sein altes Selbstvertrauen zurückgewonnen und gibt sich seiner Leidenschaft für steiles Terrain erneut mit höchster Konzentration hin. "Struktur - die Skispur in der Kulturlandschaft" In seinem neuen Film führt uns Prodzent Hanno Mackowitz am Beispiel Arlberg die zunehmend vom Menschen geschaffenen Strukturen in der Natur vor Augen. Lorraine Huber, Gesamtsiegerin der Freeride World Tour 2017, zieht vollendet ihre Kurven im freien Skiraum, nahe den manifest gewordenen Zeichen der von Menschen Hand geprägten Landschaft. "Evolution of Dreams" Eva Walkner, World-Tour-Champion 2015 und 2016, hatte ebenso wie ihre US-Kollegin Jackie Paaso ursprünglich ganz andere Träume. Ihre Karrieren im alpinen Skirennsport (Walkner) und in der Buckelpiste (Paaso) scheiterten viel zu früh, doch im Freeriden fanden die beiden leidenschaftlichen Ski-Profis neue Ziele. Aber war es das dann schon? Entwickelt sich das Leben nicht stetig weiter? Und erwachsen daraus nicht immer wieder neue Träume?
>> mehr lesen

03.11.-04.11.: Martiniloben (Purbach am Neusiedler See/Burgenland)
Tag der offenen Kellertür bei ca. 18 Winzern von 14 – 22 Uhr 3. Nov. – 14 Uhr Weinbergwanderung 4. Nov. – 16 Uhr Weinsegnung
>> mehr lesen

03.11.: Vollmond-Hüttenabend im Gasthaus Pfänderdohle (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Abendfahrt mit der Pfänderbahn mit Kässpätzleessen im Gasthaus Pfänderdohle, dazu empfehlen wir das original Bad Schussenrieder Vollmondbier. Ein regionales Ensemble unterhält Sie mit zünftiger Hüttenmusik.
>> mehr lesen

03.11.: Meisterschaft Herbst 2017 (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr Meisterschaft Herbst 2017 - 1. Klasse SüdHeimspiel des SC Neupack Hirschwang gegen Bad Fischau auf der Sportanlage in Hirschwang. Reserven 2 Stunden vorher
>> mehr lesen

04.11.: Komm mit zum Mittelpunkt der Steiermark (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit auf uns're Berg! Heute geht es bei unserer Wanderung zum Mittelpunkt der Steiermark! Die Wanderung dauert ca. 3h15, wir legen 520hm und 9,5 km zurück. Wir starten um 9 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wöchentliche geführte Wanderung: Entdeckenswerte Genusswanderungen und wunderschöne Gipfeltouren erwarten Sie in den Wandergebieten des Murtals. Begleiten Sie uns auf diesen Touren und lernen Sie gemeinsam mit unseren Bergwanderfüherinnen die schönsten Plätze der Region kennen. Einmal pro Woche haben Sie diesen Sommer und Herbst die Gelegenheit, an unseren geführten Touren teilzunehmen. Auf 26 Touren werden wir insgesamt 15.000 Höhenmeter und 270 Kilometer zurücklegen - und für ganz besonders fleißige Wanderer wird es am Ende eine Überraschung geben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0664 5841417: Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Sie werden sehen nicht nur, dass es gemeinsam und unter professioneller Begleitung sicherer ist, es wird auch viel Spaß machen mit den Damen unterwegs zu sein. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei). Anmeldung bei den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 - www.weg-es.at Vom Berg ins Wasser! Als besonderes Zuckerl für die Wanderer ist, dass sie sich am gleichen Tag noch Entspannung pur gönnen können – denn alle Bergfexe erhalten als kleine Belohnung einen -20% Gutschein auf den 4-Stunden-Eintritt in der Therme Aqualux an diesem Tag! Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Zirbenland Steiermark durchgeführt! Von 26.8. bis 25.11.2017 - jeden Samstag
>> mehr lesen

04.11.: Leonhardiritt - 30jähriges Jubiläum mit Festzelt (Uttendorf - Weissee/Salzburger Land)
Leonhardiritt & 30ig jähriges Jubiläum der ländlichen Reitergruppe Uttendorf um 11.00 Uhr Umritt mit anschließender Pferdesegnung und Reiterspiele beim Badeseeparkplatz Süd ab 20.00 Uhr Festzelt am Badeseeparplatz Nord mit den Wildkogel Buam
>> mehr lesen

04.11.: Konzert mit Harri Stojka (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr Konzertabend mit Harri Stojka im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax. Tickets und Infos im Raxalpen Tourismus Incoming-Büro unter 02666/52295 und www.raxalpe.com
>> mehr lesen

04.11.-19.11.: Hobby-Kunst-Advent auf Schloss Leiben (Leiben/Niederösterreich)
Hobby-Kunst-Advent auf Schloss Leiben Adventmarkt 003 Auch im Jahr 2017 findet wieder der bereits traditionelle HOBBY-KUNST-ADVENT auf Schloss Leiben statt.Bei dieser Ausstellung präsentieren zahlreiche Hobbykünstler und Kunsthandwerker einen Querschnitt an volkstümlicher Kreativität in den repräsentativen Räumen des Europaschlosses Leiben mit seinen einzigartigen bemalten Kassettendecken. Eine Vielzahl an Exponaten, hergestellt in handwerklicher Spitzenleistung und liebevoller Kleinarbeit aus verschiedenen Materialien, kann hier bewundert und käuflich erworben werden. Zu sehen sind unter anderem: Krippen, Adventkränze, Gestecke, Kerzen, Glas-, Seiden-, Porzellan-, Bauern- und Hinterglasmalerei, graviertes Glas, Tiffany - Glaskunst, Keramik- und Töpferarbeiten, Gießkeramik, Patchwork, Holzspielzeug, Stofftiere, Schnitzereien, Drechslerarbeiten, Schmiedeeisenerzeugnisse, Handarbeiten und Basteleien der Spitzenklasse, Modeschmuck, Holzschmuck, Accessoires, Perlenstickerei, Ziergegenstände, Aquarelle und sonstige Bilder, Liköre, Brände, Marmelade, Gewürze- Kräuter- Imkereiprodukte, Bauernmarkt, und noch vieles mehr. Zusätzlich wird die Ausstellung durch eine Krippenausstellung bereichert! Im Schlosshof finden Sie die Verkaufsstände der örtlichen Vereine. Die Kinder können sich in unserer Kreativstube mit gratis zu Verfügung gestellten Bastelmaterial austoben!
>> mehr lesen

04.11.: Törggelen (Berwang/Tirol)
Törggelen ab 18.30 Uhr in der Feuerwehrhalle Berwang! Für musikalische Unterhaltung sorgen Didi & Heli. Gewinnspiel mit vielen Preisen. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Auf einen gemütlichen Abend freut sich die Freiwillige Feuerwehr Berwang! Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient der Anschaffung von Ausrüstung und Geräten für die Feuerwehr.
>> mehr lesen

04.11.: Stefan Lucca - 10-jähriges Bühnenjubiläum (Schärding/Oberösterreich)
Mitwirkende Künstler: Söhne Lukas und Fabian Lucca, Daniela Urich, Manuel Vöcklinger, Johannes Weindl, Die Schmalzler, Jenny und Ueli, Brigitte aus der Schweiz, Regina Engel. Alle Künstler sind Rundfunk- und Fernsehbekannt aus ORF, SRF, ARD, ZDF uvm.
>> mehr lesen

05.11.: ORF Frühschoppen im Sonne Lifestyle Resort Hotel Mellau (Mellau/Vorarlberg)
Moderator Harry Prünster führt durchs Frühschoppen-Programm, begleitet mit musikalischen Beiträgen von der „Auer Blechbanda“ und der „Krainerbluat“. Das Duo „Natalie & Michael“ ist ebenfalls mit dabei und rundet den Frühschoppen ab. Wann: Sonntag 5. November Wo: Sonne Lifestyle Resort Hotel Mellau Um: ab 10.00 Uhr ab 12.00 Uhr wird ein traditionelles Buffet für € 20,00 serviert (bitte reservieren)
>> mehr lesen

05.11.: Tanzabend “5 Uhr Tee” (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
17:00 Uhr, Hotel Metzgerwirt Schwingen Sie mit anderen Tanzbegeisterten das Tanzbein - es wird von Oldies bis Rock`n Roll alles getanzt.
>> mehr lesen

06.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Salzburg Stadt/Salzburger Land)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

06.11.: Tanzkurs für Beginner (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Festsaal der Marktgemeinde Tanzen ist Bewegung, Sport und Spass zu Zweit, Gehirntraining, Koordination, Gefühl und noch vieles mehr. Du lernst diesmal an 4 Abenden die Grundlagen für Tango und Rumba. Kursbeitrag: € 45,-- pro Person/bitte geeignete Schuhe (glatte Sohle oder Tanzschuhe) tragen. Kontakt: Sabine Eisenprobst, Tel.:0664 8062 0201, Email:sTabine@eisenprobst.com oder bei Alfons Obermoser, Tel.:0650 4540 862, Email:alfons.obermoser@gmx.at
>> mehr lesen

07.11.: Gemütliches Beisammensein (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
ab 15:00 Uhr Gemütliches Beisammensein und Bastelnachmittag mit dem Verschönerungs-verein Hirschwang im Hirschwang Treff, Hirschwang 125, 2651 Reichenau an der Rax. Infos bei M. Matisek, 02666/52980
>> mehr lesen

08.11.: Pamhagener Gärtner- und Bauernmarkt (Pamhagen/Burgenland)
8. November 2017, 15-21 Uhr vor dem Tourismusbüro Naturgenuss Pamhagen Präsentiert von Pamhagener Produzenten: Frischgemüse, Eingelegtes Obst und Gemüse, Brot und Gebäck, Fleisch und Wurstwaren, Ziegenkäse vom Bauer(n)hof, Fisch (PanRegio), Schauküche, hausgemachte Bäckerei, „Slow Food“ Info Stand, Edelbrände, Wein, Kunsthandwerk, … Besuchen Sie uns um zu probieren, degustieren, tratschen, kosten und einzukaufen. SAVE THE DATE Von Mai bis November, immer am 2. Mittwoch des Monats, von 15 bis 21 Uhr (Juni, Juli & August 17 bis 22 Uhr)
>> mehr lesen

08.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Wien - Stadt/Wien)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

09.11.: Zusammenkunft des Seniorenbundes Payerbach-Reichenau (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
15:00 Uhr Zusammenkunft des Seniorenbundes Payerbach-Reichenau im Gasthaus Unterberger, Informationen bei Frau Kaiblinger, 02666/55134
>> mehr lesen

09.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Wien - Stadt/Wien)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

09.11.: Feuerlöscherüberprüfung (Schärding/Oberösterreich)
Eine Anmeldung für diesen Termin ist nicht nötig, es wird Ihnen jedoch die Möglichkeit eingeräumt, telefonisch einen Abgabetermin unter der Tel.: +43(0)7712/3279 zu vereinbaren.
>> mehr lesen

09.11.-12.11.: SportScheck Gletscher Testival (Stubaier Gletscher / Stubaital/Tirol)
Testen Sie beim größten Materialtest der Alpen die neuesten Wintersportartikel aller namhafter Hersteller und nehmen Sie an spannenden Workshops zu unterschiedlichsten Themen teil.
>> mehr lesen

09.11.: Freeride Film Festival 2017 (Wien - Stadt/Wien)
Das Freeride Filmfestivals 2017! Vorweg: Wir haben uns die Auswahl wirklich nicht leicht gemacht. Das Niveau der eingereichten Filme war enorm hoch und dementsprechend intensiv waren die Diskussionen, welche Streifen am besten die aktuelle Entwicklung des Freeriden abbilden. Und weil so ein Kino-Abend leider nicht unbegrenzt lange dauern darf, haben wir nun folgende Produktionen für euch zusammengestellt: # Freeride Filmfestival - Official Programm-Trailer 2017 https://vimeo.com/230404625 "Arctic Lights - Svalbard Expedition" Snowboard-Superstar Antti Autti hat sich längst von seiner erfolgreichen Wettkampf-Karriere verabschiedet. Nun sucht der 32-jährige Finne in der ultimativen Einsamkeit des Nordischen Eismeers und in der Abgeschiedenheit Spitzbergens nach jenen Glücksgefühlen, die ihn als Jugendlichen so sehr fürs Snowboarden begeistert hatten. Doch sein Streben nach Freiheit wirft auch Fragen auf: Wie groß ist der eigene Beitrag zur Erderwärmung? Und wie kann man die Umwelt schützen, während man gleichzeitig in die unberührte Natur vordringt? "Yamas - Snowmads in Greece" Fabian Lentsch ist erneut mit seinem 11-Tonnen-Truck und einer Handvoll guter Freunde unterwegs, um unbekanntes Terrain zu erkunden. Im vergangenen Winter zog es ihn für zwei Monate nach Griechenland, wo ein außergewöhnlich schneereicher Winter die Sommerurlaubs-Destination in ein Wintersportparadies verwandelt hatte. Aber ganz ehrlich: Wer hätte gedacht, dass der Olymp, der Berg der antiken Gottheiten, so eine toughe Herausforderung für Freerider wäre? "Searching for Gold - Das weiße Gold aus Kirgistan" Joi Hoffmann ist ein leidenschaftlicher Nutzer von Google Earth. Als er inmitten eines kirgisischen Gletschers ein riesiges schwarzes Loch entdeckt, ist seine Neugier geweckt: Ja, hier, an einem der entlegendsten Flecken der Erde, wird in großem Stil Gold abgebaut. Und rundherum laden steile Bergflanken zum Shredden in mehr als 4000 Metern Höhe ein. Die Frage ist nur: Gibt es einen Weg durch das Minengelände und hinein ins interessanteste Gletschertal der Region? Und: Finden Joi und seine Kumpels Mitch Tölderer, Fabi Lentsch und Michi Trojer selbst auch Gold? Oder ist die Suche nach dem weißen Gold nicht ohnehin schon Abenteuer und Lohn genug? "Stairway to Heaven" Sechs Jahre zuvor hatte Roman Rohrmoser einen spektakulären Sturz in der Pallavicinirinne am Großglockner nur mit sehr viel Glück überlebt. Nun kehrt der Zillertaler in den Dolomiten in die Welt der massiven Steilwände zurück! 900 Höhenmeter, 50 Grad steil - die nackten Zahlen der Cima Tosa sind mehr als beeindruckend, der Aufstieg durch die atem(be)raubende Nordwand ist noch respekteinflößender! Doch Roman hat sein altes Selbstvertrauen zurückgewonnen und gibt sich seiner Leidenschaft für steiles Terrain erneut mit höchster Konzentration hin. "Struktur - die Skispur in der Kulturlandschaft" In seinem neuen Film führt uns Prodzent Hanno Mackowitz am Beispiel Arlberg die zunehmend vom Menschen geschaffenen Strukturen in der Natur vor Augen. Lorraine Huber, Gesamtsiegerin der Freeride World Tour 2017, zieht vollendet ihre Kurven im freien Skiraum, nahe den manifest gewordenen Zeichen der von Menschen Hand geprägten Landschaft. "Evolution of Dreams" Eva Walkner, World-Tour-Champion 2015 und 2016, hatte ebenso wie ihre US-Kollegin Jackie Paaso ursprünglich ganz andere Träume. Ihre Karrieren im alpinen Skirennsport (Walkner) und in der Buckelpiste (Paaso) scheiterten viel zu früh, doch im Freeriden fanden die beiden leidenschaftlichen Ski-Profis neue Ziele. Aber war es das dann schon? Entwickelt sich das Leben nicht stetig weiter? Und erwachsen daraus nicht immer wieder neue Träume?
>> mehr lesen

10.11.-11.11.: Paul Preuss Festival (Loser - Altaussee - Schneebären/Steiermark)
Vortragende, Bergsportler, Film- und Fotokünstler beleben bei dieser Veranstaltung das Ausseerland. Die meisten Veranstaltungen werden im Kur-Congresshaus Bad Aussee stattfinden. Veranstalter www.kulturkik.at/veranstaltungen
>> mehr lesen

10.11.: Gemeinde-Informationsabend (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
19:00 Uhr Festsaal
>> mehr lesen

10.11.: What a wonderful world?! (Mellau/Vorarlberg)
Unsere Welt ist verrückt, voller Ungerechtigkeiten, Krisen und Unfrieden! Es gibt aber auch auf der ganzen Erde so manches, das uns Hoffnung und Mut macht. Vor allem davon möchten wir in unseren Liedern singen. Konzert des Nofler Chörle & Band | Musikalische Leitung: Leo Summer Wann: Freitag 10. November Wo: Pfarrkirche Mellau Um: 19.00 Uhr Freiwillige Spende
>> mehr lesen

10.11.-11.11.: Lehrlingsmesse (Schärding/Oberösterreich)
Bezirkssporthalle, Fr. 8-13 Uhr / Sa. 9-12.30 Uhr Berufserlebnistage in Schärding. Veranstalter: Wirtschaftskammer Schärding, Tel.: +43(0) 5909095700
>> mehr lesen

10.11.-11.11.: Theater „Gerüchte, Gerüchte“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Uhr Theater „Gerüchte, Gerüchte“ mit der Theatergruppe Payerbach-Reichenau im Theater Reichenau, Hauptstraße 28, 2651 Reichenau. Weitere Termine: 17.11.2017 um 19:30 Uhr, 18.11.2017 um 15:30 und 19:30 Uhr. Karten € 12,00 unter 0699/81101668, reservierung@theatergruppe-pr.at, Infos: www.theatergruppe-pr.at
>> mehr lesen

11.11.: Martinikirtag (Eisenstadt/Burgenland)
In der Eisenstädter Fußgängerzone werden die BesucherInnen mit traditionellen Klängen, bäuerlichen Produkten und Schmankerln, mit Jungwein und anderen Weinspezialitäten verwöhnt. Kinder können den kleinen Vergnügungspark besuchen. Um 11:30 Uhr findet die traditionelle Segnung des Jungweines statt. Ein weiterer Höhepunkt ist am Abend der Laternenumzug der Kinder.
>> mehr lesen

11.11.-12.11.: Alpinmesse Winter (Innsbruck/Tirol)
Lust auf Berge Schauen, informieren, lernen bei der Alpinmesse Innsbruck 2017 Die Alpinmesse Innsbruck öffnet auch diesen Herbst wieder ihre Tore und zeigt von 11. bis 12. November, was in Sachen Bergsport im Trend liegt. Vor allem aber präsentiert die einzige Bergsport-Messe Österreichs neben den neuesten Produkten und Entwicklungen den aktuellen Wissensstand der Lawinenwarner, Bergführer und alpinen Institutionen. Seit über 10 Jahren ist die Alpinmesse Innsbruck nun schon Treffpunkt für alle, die die Berge lieben und sich gerne dort bewegen. Und das Spektrum wird immer breiter. Zum Skifahren, Tourengehen und Freeriden haben sich längst Klettern und Trailrunning gesellt. Neben den über 200 Ausstellern sind es auch das Alpinforum, die Multimedia-Shows, Vorträge und Workshops, die zur Vorbereitung auf den neuen Winter nach Innsbruck locken. Die Alpinmesse Innsbruck hat sich allen Bergsportarten verschrieben und bietet dazu ein umfassendes Angebot. Es sind aber nicht mehr nur die Alpen, deren Ziele und Szene, mit denen sich die Alpinmesse beschäftigt. Der Reisebereich wächst und wächst und stellt heuer sogar ein Nepal-Dorf in seine Mitte. Bekannte Reiseveranstalter berichten und informieren über Expeditionen und Trekkings, über ferne Abenteuer und andere Kulturen. Außerdem wird auf der Reisebühne mit laufenden Vorträgen die Sehnsucht nach besonderen Erlebnissen geweckt. Auf der Hauptbühne in der Halle A hingegen kommen stündlich Profis zu Wort, die über die neuesten Erkenntnisse in Sachen alpiner Sicherheit bestens Bescheid wissen. Zwei Experten gehen im Lawinenvortrag ergänzend dazu noch tiefer auf Risiko und Verhaltensmaßnahmen ein. In den Workshops kann dann unter anderem dieses neu erworbene Wissen praktisch umgesetzt werden. Es wird dort der Umgang mit dem LVS-Gerät geübt, das Lesen und Verstehen des Lawinelageberichtes geschult und gezeigt, wie man Touren richtig plant. Aber auch Slacklinen, Klettern sowie Trailrunning kann dort kostenlos ausprobiert werden. Ein weiterer Publikumsmagnet ist das Freeride Village. Zwischen breiten Latten, Airbags, Boots uvm. der spezifischen Marken tummeln sich dort auf 600 m² Pro-Rider und Youngsters sowie alle, die die Stars der Szene kennenlernen, Contestluft schnuppern und News austauschen wollen. Neben den Freeridern haben auch die Kletterer bei der Alpinmesse Innsbruck ihre eigene Plattform. Der Blocalpin wird seit 5 Jahren direkt auf der Messe als Titelkampf der Tiroler Kletterelite ausgetragen und lockt Groß und Klein an die AV-Boulderwand. Expertentreffen beim Alpinforum Die Alpinmesse Innsbruck ist aus dem Alpinforum heraus gewachsen. Deshalb bildet die Experten- und Diskussionsrunde am Samstagnachmittag nach wie vor die Grundlage für die Messe. Alpinisten, Bergführer und Vertreter alpiner Institutionen tun ihre Meinung zu aktuellen Themen des Bergsportes kund und geben Anstöße zur Diskussion. Ihre Erkenntnisse sollen allen Bergsportlern Hilfestellung bei Entscheidungen liefern und Fehler sowie Unfälle vermeiden. In den zwei Blöcken mit anschließender Podiumsdiskussion behandeln die Experten unter anderem neue Wege in der Notfallmedizin sowie das aktuelle Unfallgeschehen. Die derzeitigen Ausbildungsstandards fürs Eisklettern werden aufgezeigt und das Verhalten in den sozialen Medien in Zusammenhang mit dem Skitourengehen unter die Lupe genommen. Multimedia-Shows mit Adam Ondra, Heinz Zak und Peter Habeler Als abendliches Highlight betreten wieder Persönlichkeiten des Bergsportes die große Bühne im Forum 2. Allen voran der Tscheche Adam Ondra, der seit er 13 Jahre alt ist zur Weltspitze und zu den besten Kletterern der Welt gehört. Er bringt Heinz Zak mit, der ihn in vielen Routen begeleitet, fotografiert und gefilmt hat. Speziell die Bilder von der 9a „Dawn Wall“ Route am El Capitan im Yosemite Valley mit 32 Seillängen, die Adam Ondra im November 2016 in nur 8 Tagen durchstiegen hat, werden die Besucher an ihre Stühle fesseln. Am Sonntagabend wird dann Peter Habeler, der gerade seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, von seinem Bergsteigerleben erzählen, von der Erstbesteigung des Mount Everest mit Reinhold Messner, von den insgesamt fünf Achttausendern, die er bezwungen hat und seiner Liebe zu den Zillertaler Gipfeln. Mit dabei hat er Bilder seiner großen Expeditionen am Nanga Parbat, am Kangchendzönga, am Hidden Peak und natürlich auch vom Everest. Noch ganz frisch ist sein Bericht vom erst kürzlich erfolgten Durchstieg der winterlichen Eiger Nordwand mit David Lama.
>> mehr lesen

11.11.: Traditioneller Martinimarkt (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
09:00 Uhr Ortszentrum
>> mehr lesen

11.11.-12.11.: Goodboards Ski und Snowboard Test (Tux - Finkenberg/Tirol)
goodboards und goodschi sind ästhetische, handgemachte Produkte für jung gebliebene, aktive Sportler. Sie werden mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail am schönen Ammersee in Bayern kreiert und in kleinen Serien im Herzen Europas produziert. Am Tuxer Fernerhaus stehen am 11. und 12. November 2017 zahlreiche goodboards und goodschi zum kostenlosen Test zur Verfügung. Ausweis nicht vergessen!
>> mehr lesen

11.11.: Frühstücks-Treffen für Frauen (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
08:30 Uhr, Hotel Metzgerwirt Frau Maria Utri spricht zum Thema: "Dran bleiben, auch wenn es schwierig ist"
>> mehr lesen

11.11.: St. Veiter Herbstball (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Hotel Metzgerwirt Für die musikalische Unterhaltung ist bestens mit dem "Krainerschwung" gesorgt! Veranstalter: ÖVP St. Veit
>> mehr lesen

11.11.: Komm mit zum Steinplan (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit auf uns're Berg! Heute geht es bei unserer Wanderung auf den Steinplan! Die Wanderung dauert ca. 3h40, wir legen 590hm und 10,6 km zurück. Wir starten um 6 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wöchentliche geführte Wanderung: Entdeckenswerte Genusswanderungen und wunderschöne Gipfeltouren erwarten Sie in den Wandergebieten des Murtals. Begleiten Sie uns auf diesen Touren und lernen Sie gemeinsam mit unseren Bergwanderfüherinnen die schönsten Plätze der Region kennen. Einmal pro Woche haben Sie diesen Sommer und Herbst die Gelegenheit, an unseren geführten Touren teilzunehmen. Auf 26 Touren werden wir insgesamt 15.000 Höhenmeter und 270 Kilometer zurücklegen - und für ganz besonders fleißige Wanderer wird es am Ende eine Überraschung geben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0664 5841417: Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Sie werden sehen nicht nur, dass es gemeinsam und unter professioneller Begleitung sicherer ist, es wird auch viel Spaß machen mit den Damen unterwegs zu sein. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei). Anmeldung bei den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 - www.weg-es.at Vom Berg ins Wasser! Als besonderes Zuckerl für die Wanderer ist, dass sie sich am gleichen Tag noch Entspannung pur gönnen können – denn alle Bergfexe erhalten als kleine Belohnung einen -20% Gutschein auf den 4-Stunden-Eintritt in der Therme Aqualux an diesem Tag! Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Zirbenland Steiermark durchgeführt! Von 26.8. bis 25.11.2017 - jeden Samstag
>> mehr lesen

11.11.: Junkerfest auf Schloss Stainz (Stainz/Steiermark)
Weinbauern aus der Ost-, Süd- und Weststeiermark präsentieren den neuen Jahrgang im prunkvollen Refektorium und im alten Weinkeller des Schlosses. Dazu gibt es kulinarische Besonderheiten der heimischen Gastronomie. In der Zeit von 18 bis 23 Uhr können Sie sich den Gaumenfreuden hingeben.
>> mehr lesen

11.11.-12.11.: Goodboards Ski und Snowboard Test (Hintertuxer Gletscher / Hintertux/Tirol)
goodboards und goodschi sind ästhetische, handgemachte Produkte für jung gebliebene, aktive Sportler. Sie werden mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail am schönen Ammersee in Bayern kreiert und in kleinen Serien im Herzen Europas produziert. Am Tuxer Fernerhaus stehen am 11. und 12. November 2017 zahlreiche goodboards und goodschi zum kostenlosen Test zur Verfügung. Ausweis nicht vergessen!
>> mehr lesen

11.11.-12.11.: Snowhow bei der Alpinmesse Innsbruck (Innsbruck/Tirol)
Wer den Winter in den Bergen voll auskosten will und gerne auch mal abseits der markierten Pisten fährt, der muss sich mit dem Thema Lawinenkunde beschäftigen. Ohne Wissen und Vorbereitung in Powderhänge zu stechen und seine Lines darin zu ziehen wäre mehr als verantwortungslos. Geht es doch bei Lawinenunfällen nicht immer nur um das eigene Leben, sondern auch um das Leben anderer. SNOWHOW macht es aber jedem Freerider und Tourengeher seit über 10 Jahren leicht, an Wissen zu gelangen. In kostenlosen Workshops werden in Zusammenarbeit mit Bergbahnen und Tourismusregionen lawinenkundliche Inhalte und Verhaltensmaßnahmen leicht verständlich aufbereitet und von staatlich geprüften Berg- und Skiführern vermittelt.
>> mehr lesen

11.11.: Multimedia-Vortrag (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:00 Uhr Multimedia-Vortrag „Ladakh – Das Land der hohen Pässe“ – Live Multimedia-Vortrag von Gerhard Rosenits im Gasthof Kobald, Hirschwang 52, 2651 Reichenau an der Rax. Eintritt freie Spende. Information unter 02666/52461.
>> mehr lesen

11.11.: Lesung im Literatursalon Wartholz (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:00 „Kaiser Karl – Mythos und Wirklichkeit“ – Lesung von Eva Demmerle. Kartenpreis: € 15,00. Infos: 02666/52289, www.schlosswartholz.at, Literatursalon Wartholz, Hauptstraße 113, 2651 Reichenau an der Rax
>> mehr lesen

11.11.: Herbstkonzert der Stadtkapelle Schärding (Schärding/Oberösterreich)
VVK € 6,- AK € 8,- Vorverkauf bei allen Musikerinnen und Musikern und der Raiffeisenbank Schärding; Kinder unter 15 Jahre frei; Einlass ab 19.15 Uhr Veranstalter: Stadtkapelle Schärding
>> mehr lesen

11.11.: Film – Pizza - Quatschen (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
17:00 – 20:00 Uhr „Film (Star Wars) – Pizza – Quatschen“ im Pfarrhof Reichenau, Thalhofstraße 4, 2651 Reichenau. Weitere Termine: 16.12.2017, 20.01.2018, 17.02.2018, 17.03.2018 Infos: pj.hidrio@hotmail.com
>> mehr lesen

11.11.-12.11.: Genussmesse (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
10:00 – 18:00 Uhr Genussmesse im Schloss Reichenau, Schlossplatz 9, 2651 Reichenau an der Rax. Details entnehmen Sie bitte den Plakaten.
>> mehr lesen

12.11.: Fraua Märktle (Schwarzenberg/Vorarlberg)
Ausstellung der Direktvertriebe und Handwerk Das diesjährige "Fraua Märktle" findet am Sonntag, den 12. November 2017 von 10 bis 16 Uhr im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg statt. In diesem Jahr wird eine bedürftige, ortsansässige Vorarlberger Familie mit dem Erlös aus dem Kuchenbasar und der Tombola unterstützt.
>> mehr lesen

12.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Innsbruck/Tirol)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

12.11.: Familienwanderung (Schiwiese Markt Piesting/Niederösterreich)
Treffpunkt 9,30 Uhr beim Parkplatz vom Gh. Schmankerl Nähere Infos folgen. Auskunft auch unter 0664/186 80 10 (Kurt Hütterer) möglich
>> mehr lesen

12.11.: Pferdekutschenfahrt am Pfänder mit Kässpätzleessen (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Nach der Bergfahrt mit der Pfänderbahn beginnt die ca. 1-stündige Kutschenfahrt am Pfänderrücken mit Kutscher Othmar Fetz und seinem Norikergespann zur Parzelle Jungholz/Hinteregg und retour. Zünftige Kässpätzle im Alpengasthaus Pfänderdohle runden den Nachmittag ab. Mit der Pfänderbahn geht’s bequem retour ins Tal. Beginn: 14.00 Uhr, Ende: bis 19.00 Uhr RESERVIERUNG erforderlich: Telefon Pfänderbahn: 0043(0)5574-42160-0
>> mehr lesen

13.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Kufstein/Tirol)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

13.11.: musik+ / Begegnungen: Spektralismus (Innsbruck/Tirol)
Mo 13.11.2017 – 20.15 Uhr / Innsbruck, ORF Begegnungen: SpektralismusHARVEY, MURAIL, HAAS, DIENZ Ensemble PHACE Ltg: Joseph Trafton ...ein Ton wird zur Klangfarbe, ein Akkord zum Spektralkomplex und ein Rhythmus zu einer Welle von unvorhersehbaren Dauern. (Gérard Grisey) In den kommenden Jahren wird sich musik+ wieder mehr der zeitgenössischen Musik und lebenden Komponisten widmen. Gemeinsam mit 16 Musikern des österreichischen Ensemble PHACE stellen wir an diesem Abend Spektralmusik vor. In den 70er Jahren in Paris entstanden, wendet sie sich – auch sinnlich – der Erforschung des Klanges zu. Wichtige Vertreter sind Tristan Murail und Jonathan Harvey (gest. 2012); beide am von Pierre Boulez gegründeten Forschungsinstitut für Akustik/Musik (IRCAM) beheimatet. Sie stehen im Zentrum dieses Konzerts. Tristan Murails Liber Fulguralis (2008) spielt mit Elektronik, Harvey mit Lamentationen, mystischen und romantischen Ereignissen, Traum und Metamorphose. In Haas‘ Schattenspiel wird der Pianist immer wieder von Neuem dem gegenübergestellt, das er gerade gespielt hat. Die Live-Elektronik konfrontiert ihn mit seiner eigenen Geschichte, er wird von ihr eingeholt. Vervollständigt wird die Klangsuche mit einem neuen Stück des Tirolers Christof Dienz. 19.15 Uhr - Einstimmung In Zusammenarbeit mit Musik im Studio.
>> mehr lesen

13.11.: Abschlusstournee Dietlinde & Hans Wernerle (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Dietlinde & Hans Wernerle, bekannt aus der ORF Sendung „Narrisch Guat“, sind 2017 letztmalig auf Österreich-Tour. Mit im Gepäck ihr aktuelles Programm „Wenn bled, dann g’scheit!“
>> mehr lesen

13.11.-24.11.: Revision der Pfänderbahn (Pfänderbahn - Bregenz am Bodensee/Vorarlberg)
Aufgrund der Jahreswartung ist die Pfänderbahn außer Betrieb. Es wird für die Sicherheit und den Komfort der Kunden gearbeitet. Hinweis: Das Gasthaus Pfänderdohle ist während der Revision geöffnet.
>> mehr lesen

13.11.: Tanzkurs für Beginner (Schwarzach im Pongau/Salzburger Land)
20:00 Uhr, Festsaal der Marktgemeinde Tanzen ist Bewegung, Sport und Spass zu Zweit, Gehirntraining, Koordination, Gefühl und noch vieles mehr. Du lernst diesmal an 4 Abenden die Grundlagen für Tango und Rumba. Kursbeitrag: € 45,-- pro Person/bitte geeignete Schuhe (glatte Sohle oder Tanzschuhe) tragen. Kontakt: Sabine Eisenprobst, Tel.:0664 8062 0201, Email:sabine@eisenprobst.com oder bei Alfons Obermoser, Tel.:0650 4540 862, Email:alfons.obermoser@gmx.at
>> mehr lesen

14.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Wolfurt/Vorarlberg)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

14.11.: Töpfern für Weihnachten (Schärding/Oberösterreich)
um 15 Uhr in Haselbach 5, Rainbach im Innkreis Weihnachten naht und was gibt es Schöneres für Kinder als ihre Liebsten mit Selbstgemachtem zu überraschen? An diesen gemütlichen Nachmittagen werden wir gemeinsam schöne Unikate herstellen, welche dann verschenkt werden können. Kinder von 6 bis 10 Jahren. Leitung: Manuela Schneiderbauer. VA: FIM Schärding, +43(0)664 3979 303
>> mehr lesen

17.11.-18.11.: Theater „Gerüchte, Gerüchte“ (Reichenau / Rax - Raxalpe/Niederösterreich)
19:30 Theater „Gerüchte, Gerüchte“ mit der Theatergruppe Payerbach-Reichenau im Theater Reichenau, Hauptstraße 28, 2651 Reichenau. Weiterer Termin: 18.11.2017 um 15:30 und 19:30 Uhr. Karten € 12,00 unter 0699/81101668, reservierung@theatergruppe-pr.at, Infos: www.theatergruppe-pr.at
>> mehr lesen

17.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Steyr/Oberösterreich)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

17.11.-19.11.: Kunst- & Kulturmarkt Weitmoserschössl (Bad Hofgastein/Salzburger Land)
Im stimmungsvollen Ambiente des Weitmoser Schlössls - schöner kann man die winterliche Zeit nicht beginnen. Eine breite Palette von Kunst, Kunsthandwerk und Kulinarik erwartet Sie.
>> mehr lesen

18.11.-19.11.: Saac Camp (Stubaier Gletscher / Stubaital/Tirol)
Kostenloses, zwei-tägiges Lawinensicherheitstraining mit staatlich geprüften Ski- und Bergführern am Stubaier Gletscher.
>> mehr lesen

18.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Salzburg Stadt/Salzburger Land)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

18.11.: Komm mit zum Gröndahlhaus (Am Spielberg/Steiermark)
Komm mit auf uns're Berg! Heute geht es bei unserer Wanderung zum Gröndahlhaus! Die Wanderung dauert ca. 3h, wir legen 450hm und 9,1 km zurück. Wir starten um 9 Uhr - der genaue Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekannt gegeben! Wöchentliche geführte Wanderung: Entdeckenswerte Genusswanderungen und wunderschöne Gipfeltouren erwarten Sie in den Wandergebieten des Murtals. Begleiten Sie uns auf diesen Touren und lernen Sie gemeinsam mit unseren Bergwanderfüherinnen die schönsten Plätze der Region kennen. Einmal pro Woche haben Sie diesen Sommer und Herbst die Gelegenheit, an unseren geführten Touren teilzunehmen. Auf 26 Touren werden wir insgesamt 15.000 Höhenmeter und 270 Kilometer zurücklegen - und für ganz besonders fleißige Wanderer wird es am Ende eine Überraschung geben. Anmeldung/Infos - Fa. WEGES: 0664 5841417: Begleitet werden Sie von den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges. Sie werden sehen nicht nur, dass es gemeinsam und unter professioneller Begleitung sicherer ist, es wird auch viel Spaß machen mit den Damen unterwegs zu sein. Kosten: € 10,- pro Person (Kinder frei). Anmeldung bei den Bergwanderführerinnen der Fa. Weges - 0043 664 584 1417 - www.weg-es.at Vom Berg ins Wasser! Als besonderes Zuckerl für die Wanderer ist, dass sie sich am gleichen Tag noch Entspannung pur gönnen können – denn alle Bergfexe erhalten als kleine Belohnung einen -20% Gutschein auf den 4-Stunden-Eintritt in der Therme Aqualux an diesem Tag! Diese Aktion wird gemeinsam mit dem Zirbenland Steiermark durchgeführt! Von 26.8. bis 25.11.2017 - jeden Samstag
>> mehr lesen

18.11.: Luise Kinseher: Ruhe bewahren (Schärding/Oberösterreich)
Luise Kinseher, bekannt als „Bavaria“ vom Nockherberg oder aus den legendären BR-Sendungen „München 7“ und „Café Meineid“, kommt am 17.11.2017 in den Kubinsaal in Schärding. Mit im Gepäck: ihr Kabarett-Programm „Ruhe bewahren!“. Die To-do-Liste für den Abend: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen! Und das alles: SOFORT! Da hilft nur eins: Ruhe bewahren! Durchatmen! Prioritäten setzen! „Klopapier kaufen“ wird gestrichen, es ist eh schon nach Ladenschluss. Ruhe bewahren! Aussitzen! Abtropfen lassen! Vielleicht könnte man ja noch kurz ... nein, geht nicht, es ist bereits Vorstellungsbeginn. Die Zeit läuft davon, der Vorhang hebt sich schon. Als erstes: Publikum unterhalten! Die Welt wird morgen gerettet und der Typ von gestern kann ja im Auto warten. Meine Mama ruf ich in der Pause an, und alt werde ich auch ohne Vorsorge… Alles geregelt. Just in time! Passt scho! Doch Kinsehers Bühnenfiguren machen ihr einen doppelten Strich durch die heilige To-do-Liste und denken gar nicht daran, sich einfach so abarbeiten zu lassen. Helga Frese zieht das Ganze unnötig in die Länge, weil sich ihr Gatte Heinz mit seinem Alzheimer zeitlich nicht mehr verorten lässt. Mary from Bavary sorgt mit einer hochprozentigen Achtsamkeitsmeditation für absoluten Stillstand und eine neue Figur wartet noch ungeduldig auf Ihre Erfindung! Die Zeit läuft davon. Es pressiert! Warum nur hetzen wir wie Wahnsinnige durchs Leben und verschieben die wichtigen Fragen auf Morgen? Antwort? Gleich! Doch erst mal: Ruhe bewahren! In einem fulminanten Figurenszenario spielt sich die vielfach preisgekrönte Kabarettistin und Nockherberg-Bavaria Luise Kinseher in die Herzen des Publikums. Und zwar exakt solange, bis die Zeit tatsächlich stehen bleibt – wenigstens für einen Augenblick!
>> mehr lesen

18.11.: Wintercup Sportklettern - Stopp 1 Boulderjam (Salzburg Stadt/Salzburger Land)
Start Wintercup Sportklettern, am 18.11.2017, in die Boulderbar Salzburg Es gibt eine Boulderjam, wobei man 15 Boulderprobleme zu lösen hat. Je Boulder hat man 5 Versuche. Das Zeitfenster 09:00 bis 12:30 Uhr Ausgelegt ist das Boulderfest für U8,U10,U12,U14,U16. In der U8+U16 gibt es nur eine Hobbyklasse. Bei U10,U12,U14 wird getrennt in Hobbykletterer und Profis. In der Hobbyklasse starten Anfänger und Fortgeschrittene (diese klettern alle 2 Wochen oder einmal die Woche) In der Profiklasse sollen jene Kinder antreten die 2 oder mehrmals die Woche klettern und schon den Fokus zum Wettkampfklettern haben. Die Einteilung Hobby/Profi triffst du beim Anmelden. Du kannst sie auch noch vor dem Stichtag ändern. Jede Klasse hat auf die Körpergröße und Einteilung (Hobby, Profi) angepasste Boulder. Siegerehrung - Medaillen für die ersten 3. In der Klasse U8+U10 bekommen die restlichen Ränge eine Erinnerungsmedaille. Bei unserer Preisverlosung hat jeder Teilnehmer die Chance eine Überraschung zu gewinnen, die von unseren Sponsoren bereitgestellt wurden. Hier geht’s zur # Ausschreibung ! http://www.wintercup-sportklettern.org/uploads/2/5/8/4/25840877/ausschreibung_3_wc-boulderbar.pdf Hier zum # Trailer https://www.youtube.com/watch?v=uAJFoss8G48&feature=youtu.be Hier geht’s zur # Anmeldung der Starter https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScd4VJxnKu_IFeLwv3xTP_DVUCPj6XtLB3UWnlFqK4z0FvUIA/viewform Das Fest ist mit 130 Anmeldern limitiert. Wer sich bald entscheidet, hat eine größere Chance dabei zu sein. Wenn du bei der Organisation mithelfen willst, wie zB. als Schiedsrichter, melde dich bitte mit diesem Link an, wir brauchen dich! Der Wintercup Sportklettern ist eine Serie von 4 Kletterveranstaltungen. * Stopp 1: 18.11.2017 Boulderjam in Salzburg * Stopp 2: 6.1.2018 Klettermix (4 Routen, 2 Boulder) in Berchtesgaden * Stopp 3: 3.2.2018 Klettermix (4 Routen, 2 Boulder) in Mondsee * Stopp 4: 17.3.2018 Finale - Klettermix in Salzburg Man kann bei allen, einen, oder ein paar Terminen teilnehmen. Für die Fleißigen gibt es beim Finale auch eine Gesamtwertung und Ehrung mit Spezialtrophäen. Weiters gibt es eine Startteam Wertung (hier werden alle Punkte eines Teams/Vereins/Sektion zusammengezählt) Die ersten 3 Teams werden ebenfalls mit einer Trophäe ausgezeichnet. Das beste Team wird Träger des Wanderpokals für ein Jahr. Eingeladen und startberechtigt sind alle gesunden Kletterkinder unserer Region.
>> mehr lesen

19.11.: Cäciliagottesdienst (St. Veit im Pongau/Salzburger Land)
10:00 Uhr, Pfarrkirche Gestaltung durch den Kirchenchor und der Trachtenmusikkapelle St. Veit.
>> mehr lesen

19.11.: Kirchweih (St. Michael im Lungau/Salzburger Land)
11:00 Uhr Gasthof Stofflerwirt
>> mehr lesen

19.11.: Kammermusik Matinee - Die vier Jahreszeiten (Schärding/Oberösterreich)
um 11 Uhr im Kubinsaal Barbara Doblhamer am Klavier, Magda Girlinger auf der Violine, Johann Ratschan auf der Viola und Klaus Brunner am Cello haben auf der Musikuniversität Wien bzw. Salzburg Konzertfach studiert. Die 4 Musiker haben sich im Innviertel kennengelernt und sich zum Ziel gesetzt, Meisterwerke der Kammermusik zur Aufführung zu bringen. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit sind die vier Musiker in verschiedenen professionellen Orchester- und Kammermusikformationen tätig. Programm: Joseph Haydn Klaviertrio in G- Dur Hob. XV:25 Astor Piazzolla „Die vier Jahreszeiten“ für Klaviertrio Antonin Dvorak Klavierquartett in D- Dur op.23 Eintritt: VVK € 12, AK € 15, Jugendliche bis 18 Jahre frei. VVK bei allen Raiffeisenbanken im Bezirk Schärding und über oeticket.com. www.kulturverein-schaerding.at
>> mehr lesen

19.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (St. Pölten/Niederösterreich)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen

20.11.: European Outdoor Film Tour 17/18 (Villach/Kärnten)
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfilme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Geschichten von echten Menschen, die ihren Draußen-Traum leben und den Zuschauer ungeschönt daran teilhaben lassen. Alle Infos zu den Filmen und Terminen unter http://www.EOFT.eu Blick ins Programm: (Auszug) Ice Call Ski: Freeskier Sam Favret folgt dem Ruf des Eises und zeigt uns das „Mer de Glace“ von einer völlig neuen Seite. Für ihn ist der größte Gletscher Frankreichs ein einziger Funpark mit natürlich gewachsenen Halfpipes, Kickern und Tunneln. Wir begleiten ihn auf seiner rasanten Fahrt durch eine Welt aus Eis und Schnee, bis in die Tiefen des Gletschers und wieder zurück. Filminformationen: Länge: 3 Minuten. Regie: Antoine Frioux, Alexis Blaise, Maxime Moulin. Darsteller: Sam Favret. Produktion: PVS Company. Produktionsland: Frankreich. Produktionsjahr: 2016 Dug Out Expedition: Der Einbaum ist seit Jahrtausenden das traditionelle Fortbewegungsmittel der Huaorani in Ecuador. Einer der ältesten Bootstypen der Welt, ein ausgehöhlter Baumstamm, mit dem auch Benjamin Sadd und James Trundle den mystischen Dschungel des Amazonasgebiets erkunden wollen. Doch diesen Traum müssen sich die beiden Briten hart erkaufen. Nicht mit Geld, aber mit mühevoller Handarbeit. Während ihr Einbaum unter der Anleitung von Huarorani-Mann Bay Nenquiqwi langsam Gestalt annimmt, verlieren sich die beiden Briten immer mehr in der geheimnisvollen Welt des Dschungels.Denn dort kann es vorkommen, dass man sich selbst zwischen schwingenden Lianen und Affengeschrei noch einmal völlig neu begegnet. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Benjamin Sadd. Darsteller: Benjamin Sadd, James Trundle. Produktion: The Trail to Anywhere. Produktionsland: Großbritannien. Produktionsjahr: 2017 Into Twin Galaxies Expedition: Grönland ist der Schauplatz des neusten Abenteuers von Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry und Erik Boomer. Mit Snowkites wollen sie das gigantische grönländische Eisschild überqueren und danach mit ihren Kajaks in einer Schmelzwasserrinne den Gletscher hinunterfahren. Es ist eine Reise in ein zerbrechliches und zugleich gefährliches Paradies. Filminformationen: Länge: 35 Minuten. Regie: Jochen Schmoll. Darsteller: Ben Stookesberry, Sarah McNair-Landry, Erik Boomer. Produktion: Red Bull Media House. Produktionsland: Österreich. Produktionsjahr: 2017 La Conge nialità Porträt: Simone Moro und Tamara Lunger sind eine ungleiche Seilschaft – mit großen Zielen und einem Altersunterschied von 18 Jahren. Als passionierter Winterbergsteiger hat Simone eine lange Liste an Gipfelerfolgen vorzuweisen. Doch Tamara ist ihrem großen Vorbild seit einigen Jahren dicht auf den Fersen. Bislang waren die Rollen im Team klar verteilt: er war der Meister, sie die Meisterschülerin. Doch als die beiden im Frühjahr 2017 am Kangchenzönga die höchste Traverse an einem Achttausender in Angriff nehmen, zwingen die Umstände das perfekt eingespielte Duo zu einem abrupten Rollenwechsel. Filminformationen: Länge: 20 Minuten. Regie: Christian Schmidt. Darsteller: Simone Moro, Tamara Lunger. Produktion: HelliVentures Filmproduktion. Produktionsland: Deutschland. Produktionsjahr: 2017 # Online Tickets und Termine Österreich http://www.eoft.eu/de/tickets/#list/osterreich
>> mehr lesen