Einsturzgefahr am Zürcher Bahnhofplatz

Beim Zürcher Hauptbahnhof sind alle Tramlinien und Busse unterbrochen. Der Boden bei der Bahnhofbrücke droht sich abzusenken. Der Grund sind die Tunnel-Bauarbeiten für die Durchmesserlinie der SBB. Die Sperrung dürfte länger dauern, Pendler müssen mit Behinderungen rechnen.

Die betroffene Stelle beim Hauptbahnhof                           Foto: Marcel Manhart

Laut Angaben der Stadtpolizei wird momentan abgeklärt, ob sich der Boden beim Bahnhof und beim Central wegen der Bohrarbeiten absenkt. Ein Defekt an einer Bohrmaschine in zehn Metern Tiefe führte dazu, dass vor dem Globus-Provisorium beim Zürcher Hauptbahnhof eine Fläche von etwa zehn Quadratmetern gegen unten ungeschützt ist. Es besteht die Gefahr, dass Sand in den Stollen rieseln und den Boden an der Oberfläche mit sich in die Tiefe reissen könnte. Deswegen ist die Brücke zwischen Hauptbahnhof und Zentral für den Tram- und Busverkehr gesperrt. Der Autoverkehr ist auf eine Spur reduziert.

Pendlerverkehr am Donnerstagmorgen gestört
Am Donnerstagmorgen werden die drei wichtigsten Haltestellen der Stadt Zürich nicht bedient sein: Bahnhofquai, Bahnhofstrasse und Bahnhofplatz. Trams und Busse werden umgeleitet. Pendler müssen vom und zum Hauptbahnhof oder fürs Umsteigen auf andere Linien mit längeren Fusswegen rechnen.

Der Betrieb der SBB ist nicht beeinträchtigt. Die Zürcher Verkehrsbetriebe bestätigen gegenüber 20 Minuten Online, dass die Brücke für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Alle Linien, die vom Central über die Brücke zum Hauptbahnhof führen, werden gewendet. Die Linie 15 verkehrt normal. Auf dem Zürcher Tramnetz muss mit Verspätungen gerechnet werden. Der ZVV bittet deshalb die Reisenden, mehr Zeit einzurechnen. Mehr Informationen zum Verkehr auf dem ZVV-Netz gibt es unter 0848 988 988.

Kein Trambetrieb an der Bahnhofstrasse             -             Foto: Marcel Manhart

Am Mittwochabend, 29. April 2009, gegen 18.30 Uhr, meldete die Bauleitung des für die Bauarbeiten an der SBB-Durchmesserlinie verantwortlichen Unternehmens, es bestehe Absenkungsgefahr an der Oberfläche über einem neu gebohrten Stollen.

Zwischen Central und Hauptbahnhof wird derzeit in einer Tiefe von 10 Metern ein Stollen mit einem Durchmesser von 1.90 Meter in die Erde getrieben. An der im Einsatz stehenden Bohrmaschine trat im Laufe der Arbeiten am Mittwochabend, 29. April 2009, ein technischer Defekt auf. Die Bauarbeiter, welche die Bohrmaschine überwachten, entdeckten diesen Defekt umgehend. Sie stellten fest, dass der neue Stollen auf einer Länge von 3 Metern nicht, wie bei korrektem Funktionieren der Bohrmaschine, gestützt war. Aus diesem Grund wurden die Arbeiten sofort eingestellt, die notwendigen Sicherheitsmassnahmen eingeleitet und Alarm ausgelöst.

Aus Sicherheitsgründen musste eine Spur der Bahnhofbrücke in Richtung Hauptbahnhof für den öffentlichen Verkehr und den Individualverkehr gesperrt werden. Ebenfalls gesperrt wurde die Unterführung zwischen Museumsstrasse und Bahnhofquai. Es ist damit zu rechnen, dass die Sperrung während rund 24 Stunden aufrechterhalten werden muss.

Die im Bereich der Baustelle befindlichen Gas-, Wasser- und Stromleitungen wurden nicht beschädigt und werden zur Zeit ausser Betrieb genommen. Es besteht keine Einsturzgefahr für Gebäude. Allerdings könnte es im Bereich des Tramtrassees zwischen Bahnhofbrücke und Hauptbahnhof zu einer Absenkung des Bodens kommen.

S-Bahn- und Fernverkehr funktionieren normal. Allerdings sind alle Linien der VBZ im Bereich des Hauptbahnhofs betroffen. Die Linie 15 verkehrt normal. Es ist im ganzen Netz der VBZ mit Verspätungen zu rechnen. Die Servicelinie ZVV-Contact 0848 988 988 ist bis Mitternacht und am Donnerstag ab Betriebsbeginn im Einsatz. Auf www.sbb.ch/166 sind zudem aktuelle Verkehrshinweise abrufbar. Die Reisenden sind gebeten, mehr Umsteigezeit einzurechnen.

 

Die Umleitungen der VBZ-Tramlinien:

 

- Linie 3: Verkehrt ab Central über Limmatquai-Bellevue nach Bahnhof Tiefenbrunnen und zwischen Albisrieden und Löwenplatz

 

- Linie 4: Verkehrt ab Central über Kunsthaus-Römerhof nach Klusplatz und ab Sihlquai über Stampfenbachplatz-Schaffhauserplatz-Bucheggplatz nach Auzelg

 

- Linie 6: Bedient die Strecke Zoo-Central-Limmatquai-Bellevue

 

- Linie 7: Wird zwischen Paradeplatz und Milchbuck in beiden Richtungen über Bellevue-Kunsthaus-ETH/Universitätsspital-Irchel umgeleitet.

 

- Linie 10: Bedient die Strecke Flughafen-ETH/Universitätsspital-Kirche Fluntern

 

- Linie 11: Verkehrt ab Bellevue über Bahnhof Enge-Paradeplatz nach Rehalp und ab Stampenbachplatz über Limmatplatz-Escher Wyssplatz nach Werdhölzli

 

- Linie 13: Verkehrt ab Tunnelstrasse über Bahnhof Selnau-Stauffacher-Sihlpost-Usteristrasse nach Albisgütli und ab Sihlquai über Stampenbachplatz nach Seebach

 

- Linie 14: Verkehrt ab Stampfenbachplatz über Limmatplatz-Escher Wyssplatz nach Fankental und zwischen Triemli und Löwenplatz.

 

 

Die Änderungen bei den VBZ-Buslinien:

 

- Linie 31: verkehrt ziwschen Hegibachplatz und Central und ab Löwenplatz bis Schlieren

 

- Linie 46: verkehrt nur bis / ab Okenstrasse

 

 

 

 

 

 

 

Ein Cobra-Tram der Linie 13 wendet an der Haltestelle "Usteristrasse"

(Provisorische Haltestelle Bahnhofstrasse)          Foto: Marcel Manhart

 

 

Aktualisierung vom 30. April 2009 um 16.00 Uhr

 

In Zürich vekehren Tram und Busse wieder normal. Die Strassen rund um den Hauptbahnhof sind wieder offen. Die akute Absenkungsgefahr ist gebannt.

Eine Panne am Mittwochabend bei den unterirdischen Bauarbeiten für einen Tunnelschacht der SBB hat beim Hauptbahnhof in Zürich eine Geländesenkung verursacht. Der Platz vor dem Bahnhof drohte einzustürzen. Nun ist die akute Absenkungsgefahr beim Zürcher Hauptbahnhof gebannt. Das gefährdete Stück ist stabilisiert, Tram, Busseund Autos können wieder normal über den Platz fahren.

Hohlräume mit Beton aufgefüllt
Beim Bahnhofplatz wurden in der Nacht auf Donnerstag Sondierbohrungen vorgenommen, um die Hohlräume mit Beton aufzufüllen. Insgesamt wurden 44 Kubikmeter Material benötigt. Die Bohrungen und Füllaktionen wurden erfolgreich durchgeführt, so dass nicht mit weiteren Absenkungen zu rechnen sei, wie die Stadtpolizei Zürich bekanntgab.

 

Akute Absenkungsgefahr hatte am gestrigen Mittwochabend bestanden, nachdem zwischen Central und Hauptbahnhof gegen 18.30 Uhr bei der Bohrung eines Mikrotunnels von zwei Metern Durchmesser der Bohrer nach 30 Metern stehen geblieben war. Der Bohrer wurde wegen eines technischen Defekts um drei Meter in die Startgrube zurückgeschoben, so dass unter dem Bahnhofplatz ein ungestützter Hohlraum von rund 30 Kubikmetern entstand.

Der Bahnhofplatz wurde in der Folge umgehend weiträumig gesperrt, weil die Gefahr bestand, dass eine rund zehn Quadratmeter grosse Fläche abzusenken drohte. «Das Risiko, dass der Boden einstürzt, ist existent», sagte gestern der Projektleiter Roland Kobel.

Massive Verkehrsbehinderungen
Der öffentliche und private Verkehr blieben deshalb rund um den Verkehrsknotenpunkt am Hauptbahnhof massiv eingeschränkt. Die Bahnhofbrücke und weitere wichtige Verkehrsverbindungen wurden teilweise gesperrt. Am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrschaos.

SBB-Betrieb nicht beeinträchtigt
Der Betrieb der SBB wurde nicht beeinträchtigt. Ebenso wurden die Gas-, Wasser-und Stromleitungen im Bereich der Baustelle nicht beschädigt. Sie wurden am Mittwochabend aber ausser Betrieb genommen. Für Gebäude bestand laut Polizei und Experten keine Einsturzgefahr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    wlp (Freitag, 03 Juli 2015 08:29)

    http://www.burberry-outlet.jp.net/
    http://www.burberryoutlet.org.uk/
    http://www.burberryoutlet-online.co.com/
    http://www.burberryoutlet-online.in.net/
    http://www.calvinklein.co.com/
    http://www.celinebags.org/
    http://www.chanelhandbags.net.co/
    http://www.cheapbaseballbats.net/
    http://www.christianlouboutinshoes.ar.com/
    http://www.air-huarache.co.uk/
    http://www.airjordans.us/
    http://www.airjordanshoes2015.com/
    http://www.airmax-2015.org/
    http://www.airmax-90.org/
    http://www.babyliss-pro.net/
    http://www.basketballshoes.com.co/
    http://www.beatsbydrdre.co.com/
    http://www.beatsbydre.com.co/
    http://www.beats-by-dre.com.co/
    http://www.beatsheadphones.in.net/
    http://www.bottega.us/
    http://www.burberryhandbags.net.co/
    http://www.cheapjerseys.in.net/
    http://www.cheap-jordans.net/
    http://www.cheapmichaelkors.us.org/
    http://www.cheap-nikeshoes.com/
    http://www.cheapoakley.us.org/
    http://www.cheapoakleysunglasses.ar.com/
    http://www.cheap-oakleysunglasses.in.net/
    http://www.cheaprayban.com.co/
    http://www.cheapshoes.com.co/
    http://www.cheapuggboots.eu.com/
    http://www.chiflatiron.net.co/
    http://www.christian--louboutin.in.net/
    http://www.christianlouboutin.org.uk/
    http://www.christianlouboutinshoes.jp.net/
    http://burberry.outletnow.net/
    http://christian.louboutin-outlet.net/
    http://toryburch.salesandals.net/
    http://www.abercrombieand-fitch.com.co/
    http://www.abercrombiefitch.us.com/
    http://www.abercrombie-kids.us.com/
    http://www.coachfactory-outlet.co.com/
    http://www.coachfactoryoutletonline.co.com/
    http://www.coach-handbags.com.co/
    http://www.coachoutlet-online.com.co/
    http://www.coachoutletstore.net.co/
    http://www.coachoutletstore-online.com.co/
    http://www.coco-chanelbags.com.co/
    http://www.converse.net.co/
    http://www.designerhandbagsoutlet.com.co/
    http://www.eyeglassesonline.us.com/
    http://www.eyeglassframes.us.com/
    http://www.fashion-clothing.us.com/
    http://www.ferragamo.com.co/
    http://www.ferragamoshoes.net/
    http://www.ghdhairstraightener.com.co/
    http://www.jimmychoo.net.co/
    http://www.jordanretro.org/
    http://www.jordan-shoes.com.co/
    http://www.juicycouture.com.co/
    http://www.juicycoutureoutlet.net.co/
    http://www.louisvuitton-outlet.com.co/
    http://www.louisvuitton-outlets.us/
    http://www.marcjacobsonsale.com/
    http://www.mcm-bags.net/
    http://www.mcmhandbags.com.co/
    http://www.michaelkors.so/
    http://www.michael--kors.us.com/
    http://www.michaelkorsbags.us.org/
    http://www.michaelkorshandbags.org.uk/
    http://www.michael-kors-handbags.us.com/
    http://www.michaelkorsoutlet.ar.com/
    http://www.michael-kors-outlet.us.org/
    http://www.michaelkorsoutlet-online.ar.com/
    http://www.michael-kors-outlet-online.us.org/
    http://www.michaelkorsoutletonline-sale.us.com/
    http://www.michaelkors-uk.org.uk/
    http://www.montblanc--pens.net/
    http://www.newbalance-outlet.org/
    http://www.nike-air-max.us/
    http://www.nikefactory.org/
    http://www.nikefree5.net/
    http://www.nikefree-run.net/
    http://www.nikefree-run.org.uk/
    http://www.jordanrelease-dates.com/
    http://www.nikemercurial.net/
    http://www.nikerosherun.us/
    http://www.nikestore.us/
    http://www.northface.us.org/
    http://www.northfaceoutlet.com.co/
    http://www.oakleyoutlet.us.org/
    http://www.oakley-sunglasses.us.org/
    http://www.oakleysunglassescheap.in.net/
    http://www.oakleysunglassesoutlet.com.co/
    http://www.omegawatches.us.com/
    http://www.pandora-charms.org.uk/
    http://www.pandorajewelry.com.co/
    http://www.polo-outlets.com/
    http://www.pradahandbags.net.co/
    http://www.pradahandbags.com.co/
    http://www.pradashoes.com.co/
    http://www.ralph-lauren.org.uk/
    http://www.ralphlaurenoutlet.us.com/
    http://www.ralphlauren-outlet.org.uk/
    http://www.ralphlaurenoutletonline.com.co/
    http://www.ralphlaurenoutletonline.in.net/
    http://www.gucci.me.uk/